Krankenhaus San Carlos, Nicaragua

TeoG-Projekt zu Maintenance und Krankenhausmüll

Inhalt

Feiertag

Der zweite Tag in San Carlos ist gleich mal ein Feiertag. Zelebriert wird die Befreiung der Stadt vor ca. 35 Jahren während der Revolution/Bürgerkrieg. Die meisten Geschäfte sind geschlossen und wir verbringen den Vormittag mit Vorbereitungen für das Projekt.

2015_1013_18481500

Vorbereitungen in unserer Unterkunft

Bei unserem Mittagessen wurden wir von einem plötzlichen Platzregen überrascht. Die beiden folgenden Fotos wurden innerhalb einer halben Stunde aufgenommen:

2015_1013_22133400

Malecón (Uferpromenade)

2015_1013_23063400

Platzregen am Malecón

 

 

 

 

 

 

 

 

Am späten Nachmittag hatten wir einen ersten Termin mit dem Chef des Krankenhauses, Dr. Freddy Ruíz. Hierbei wurden uns unsere Projektpartner vorgestellt und die Rahmenbedingungen des Vorhabens noch einmal durchgesprochen. Anschließend wurden wir kurz durch das Krankenhaus geführt. Hier haben wir auch einen Einblick in die bisherige Abfallsituation bekommen:

Infektiöser Abfall in einer Grube hinter dem Krankenhaus

Infektiöser Abfall in einer Grube hinter dem Krankenhaus

Nach unserem Treffen bestand Dr. Ruiz darauf, dass wir nach Hause gefahren werden, was eigentlich nur 10 Minuten Fußweg sind. Transportmittel: standesgemäß ein Krankenwagen. Für uns alle drei eine Premiere!

Abtransport vom Krankenhaus

Heimfahrt im Krankenwagen