Inhalt

Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre (Stifterverband)

Der Stifterverband lobt 2019 zum vierzehnten Mal den Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre aus. Dieses Jahr ist der mit 50.000 Euro dotierte Preis dem Thema Lehren als wissenschaftliche Tätigkeit oder auch dem Scholarship of Teaching and Learning gewidmet.

Vorschläge können von Fakultäten bzw. Fachbereichen oder den Fachschaften eingereicht werden; Eigenbewerbungen sind zulässig. Der Antrag ist nur vollständig, wenn jeweils drei Stellungnahmen vorliegen: die des Kandidaten/der Kandidatin, die der Fachschaft sowie die der Fakultät/des Fachbereichs. Bewerber bzw. vorgeschlagene Kandidaten werden gebeten, ihre Prüfungsdidaktik anhand einer maximal fünfseitigen Skizze zu dokumentieren/illustrieren.

Bitte informieren Sie über eine Bewerbung aus dem Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschafen Frau Martina Lohnert    (Abteilung P 2)

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 05.07.2019