Inhalt

Promotionsstipendienprogramm (Deutsche Bundesstiftung Umwelt)

Die DBU vergibt jährlich bis zu 60 Promotionsstipendien nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren.

Unterstützt werden Doktorandinnen und Doktoranden an deutschen Hochschulen. Auf diese Weise soll eine in Umweltfragen besonders kompetente Wissenschaftlergeneration aufgebaut werden. Hoch qualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die Forschungsthemen mit klarem Bezug zu aktuellen Umwelt- und Naturschutzproblemen bearbeiten und mit ihrer Arbeit zur Lösung dieser Probleme beitragen, werden durch Promotionsstipendien unterstützt.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 15.01.2019