Inhalt

Workshop Forschungsverbundmanagement (Forschungsgruppe Inter-/Transdisziplinarität Universität Basel)

*Interdisziplinäre Prozesse gestalten – Workshop Forschungsverbundmanagement*

Beim Management eines interdisziplinären Forschungsverbunds stellen sich neben administrativen Aufgaben eine ganze Reihe wissenschaftlicher Fragen. Allen voran die, wie die Arbeit im Verbund auf ein gemeinsames Ziel hin vorangetrieben werden kann und welche Bedingungen einer funktionierenden Zusammenarbeit und gemeinsamen Ergebnissen förderlich sind.

Der von der Forschungsgruppe Inter-/Transdisziplinarität angebotene Workshop Forschungsverbundmanagement richtet sich in erster Linie an Verantwortliche von Forschungsverbünden der DFG, des BMBF und weiterer Forschungsförderungsorganisationen. Er bietet Gelegenheit, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, wie die interdisziplinären Prozesse in einem Verbund fruchtbar gestaltet werden können.

Der Workshop besteht aus einer zweitägigen Einführungsveranstaltung und einem Follow-Up einige Monate später. Er findet in Bonn im Gustav-Stresemann-Institut als Präsenzveranstaltung statt. Nächster Durchführungstermin:

10./11. November 2021 (mit Follow-Up am 20. Mai 2022)

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 15 Personen beschränkt.

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: 06.10.2021