Inhalt

Bayerisch-tschechische akademische Projekte 2022 (Bayerisch-tschechische Hochschulagentur)

Das Programm fördert akademische Projekte bayerischer Hochschulen in Kooperation mit Partnern in Tschechien. Ziel dieses Programms ist es, den Weg für fortführende Kooperationen in Forschung und Lehre zu ebnen, sowohl inhaltlich als auch im Hinblick auf spätere Drittmitteleinwerbung, etwa für Anträge auf Forschungsförderungsprogramme der EU. Maximale Fördersumme: 5.000 €

Weitere Informationen

Bewerbungsfrist: laufend möglich bis 12.12.2022 (vorbehaltlich der Fördermittelausschöpfung)