Alumni

Suche


26. April 2015

>> 10 Jahre erfolgreicher Lehrauftrag von Herrn Stefan Schinke

WiSo1, 19:02 Uhr in Alumni, Forschung, Nachrichten, Studierende, Unternehmen

image2Im Wintersemester 14/15 feierte Stefan Schinke sein 10jähriges Jubiläum als Lehrbeauftragter am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU unter Betreuung durch den Lehrstuhl für Industrielles Management (Prof. Voigt). Im Jahr 2005 übernahm Herr Schinke erstmals die Verantwortung für die Veranstaltung „Finanzierungsmanagement von jungen Unternehmen“ – damals noch im Rahmen des Studienbereichs „Unternehmensgründung und Entrepreneurship“. Seitdem ist er fester Bestandteil des Lehrangebots des Fachbereichs und erfreut sich jedes Jahr wachsender Beliebtheit. Durch die Ernennung von Herrn Schinke als Lehrbeauftragter wurde damals der Forderung Rechnung getragen, dass sich das betriebswirtschaftliche Studium stärker an der Praxis orientieren solle. Herr Schinke passte als kompetenter Fachmann, der täglich mit Gründungsaktivitäten zu tun hat, perfekt zur praxisnahen Entrepreneurshiplehre. Das studentische Interesse an der Lehrveranstaltung von Herrn Schinke ist ungebrochen. Derzeit nehmen mehr als 100 Studierende an der Veranstaltung teil. Der Lehrstuhl von Prof. Voigt dankt Herrn Stefan Schinke sehr für sein nachhaltiges Engagement am Fachbereich und freut sich auf weitere interessante Seminare.

24. April 2015

>> Prof. Dr. Holtbrügge erhält den Inspire India´s Friend of India Award

WiSo1, 10:42 Uhr in Alumni, Forschung, Nachrichten, Studierende, Unternehmen

image001Am 19. Februar 2015 wurde an Prof. Dr. Dirk Holtbrügge, Lehrstuhl für Internationales Management am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, der Inspire India´s Friend of India Award verliehen. Prof. Dr. Holtbrügge hat die Auszeichnung aufgrund seines herausragenden und unermüdlichen Einsatzes, die deutsch-indische Freundschaft zu stärken und den Austausch zwischen Deutschland und Indien voran zu treiben, erhalten. Die Laudatio bei der Verleihung in Hyderabad wurde von Prasad V. Potluri, der als Pädagoge und Unternehmer bekannt wurde, gehalten. Weitere Informationen zu Inspire India finden Sie hier.

22. April 2015

>> Fachbereich Wirtschaftswissenschaften vereinbart engere Beziehungen zur Kwansei Gakuin University, Japan

WiSo1, 08:48 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Studierende

Prof. Iguchi Judith Ambrosius Tanja Schulze IIIm März besuchte Prof. Yasushi Iguchi, Professor für Arbeitsökonomie an der Kwansei Gakuin University in Nishinomiya, Japan, den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Seit 2006 existieren formelle Beziehungen zwischen beiden Universitäten in Form von Studierendenaustausch, Seminaren und Vorträgen von Dozenten. Der diesjährige Besuch hatte Perspektiven zur weiteren Vertiefung der Beziehungen zum Anlass, u.a. Diskussionen über ein Double Degree auf Master-Ebene und verstärkten Dozentenaustausch. Prof. Iguchi traf sich mit Sprecher Prof. Wrede und Prof. Abraham, mit Tanja Schulze (Referentin zur Förderung der Internationalisierung), Judith Ambrosius (Betreuerin des Austausches mit der japanischen Partneruniversität), mit Doktoranden und Post Docs des Lehrstuhls für Wirtschaftstheorie und besuchte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Eine weitere Möglichkeit zum Anknüpfen an seine früheren Beziehungen zum Fachbereich ergaben sich für Prof. Iguchi während seines dreitägigen Aufenthaltes: Er traf Prof. Horst Steinmann, dessen Student er in den frühen 80er Jahren gewesen war.

21. April 2015

>> Wahl von Prof. Dr. Thomas M. Fischer zum Vorsitzenden der Kommission Rechnungswesen im VHB

WiSo1, 11:38 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Studierende, Unternehmen

Fischer_0009Prof. Dr. Thomas M. Fischer, Inhaber des Lehrstuhls für Rechnungswesen und Controlling am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, wurde zum Vorsitzenden der Kommission Rechnungswesen im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre (VHB) gewählt. In der Kommission Rechnungswesen werden die fachlichen Aktivitäten von mehr als 350 Universitäts-Professorinnen und -Professoren koordiniert. Nähere Informationen finden Sie hier.

15. April 2015

>> Neu im Blog: Science Slammer Simon Reif

WiSo1, 07:11 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Studierende

scienceSLAM erlangen vorbereitungTagsüber ist er Wissenschaftler, nachts steht er auf der Bühne: Das ist der Alltag von Simon Reif. Der wissenschaftliche Mitarbeiter bei der Professur für Gesundheitsökonomie am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften wurde durch seine Teilnahme an Science Slams deutschlandweit bekannt. Durch die Verbindung von Hobby und Beruf begeistert Simon das Publikum bei Science Slams mit seinem aktuellen Forschungsthema. „Im Normalfall werden wissenschaftliche Vorträge ja eher nicht von Zuschauern überrannt“, erläutert Simon, „Beim Science Slam kommen schon mal 600 Besucher pro Abend, die sogar noch Eintritt zahlen“. Was genau ein Science Slam ist, wie Simon zum Slammer wurde und wo es die nächsten Slams mit Simon gibt, kann im neuesten Eintrag des Blogs am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften nachgelesen werden.

13. April 2015

>> Anmeldung zur Absolventenfeier möglich

WiSo1, 15:42 Uhr in Allgemeines, Alumni, Studierende, Unternehmen

_MG_4046-SMILEAm 25. Juli 2015 findet die feierliche Absolventenfeier des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften statt. In einem festlichen Rahmen werden die Absolventinnen und Absolventen des Examenstermins Frühjahr 2015 verabschiedet. Festredner, Preisverleihungen und nicht zuletzt die musikalische Umrahmung tragen dazu bei, dass die Feier zu einem schönen Studienabschluss wird. Eine Anmeldung zur Absolventenfeier ist nun hier möglich.

9. April 2015

>> Mit dem neuen Semester startet auch die FAU Wiso Campus App

WiSo1, 08:40 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Schueler, Studierende, Unternehmen

557157_358986327473734_1238327185_aAlles Wichtige aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften und der FAU gibt es nun übersichtlich in der FAU Wiso Campus App. Sowohl für iOS als auch für Android erhältlich (unter FAU App). Den richtigen Hörsaal finden, den Speiseplan der Mensa prüfen oder den eigenen Semester-Stundenplan erstellen – diese und viele weitere Themen bietet die App den Studierenden des Fachbereichs. Mit den zahlreichen Menüpunkten wird der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften auf dem Smartphone abgebildet und so das eigene Studium besser im Überblick behalten. Immer wissen, was am Fachbereich und der FAU läuft – mit der Gratis-App zum Download (Android). Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!

1. April 2015

>> Stabwechsel an der Spitze der FAU

WiSo1, 11:48 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Studierende, Unternehmen

FAUGestern, am 31. März 2015, wurde der Präsident der FAU Karl-Dieter Grüske offiziell verabschiedet. Gleichzeitig wurde die Amtseinführung seines Nachfolgers, Prof. Dr. Joachim Hornegger, gefeiert. Dieser erklärte, dass er für die Zukunft einerseits angestoßene Prozesse, wie den Umbau von Strukturen, Bauvorhaben und Qualitätsprozesse, weiter vorantreiben möchte. Andererseits möchte er die Qualität des Miteinanders an der FAU stärken und so die Attraktivität der Universität weiter steigern. Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik würdigten die Arbeit von Präsident Grüske. Dieser war 13 Jahre als Präsident der FAU Amt und beschreibt dies als eine Zeit des Umschwungs. „Die einzige Konstante dieser Zeit war die Veränderung.“, sagte Grüske. Auf der Homepage der FAU gibt es den Artikel zur Verabschiedung von Präsident Grüske und ein Portrait zum neuen Präsidenten Hornegger zum Nachlesen.

25. März 2015

>> Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bei der Bayerischen Eliteakademie erfolgreich

WiSo1, 10:43 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Schueler, Studierende, Unternehmen

Eliteakademie_100Frau Christina Kouba und Frau Christiana Weiss wurden in den 17. Jahrgang der Bayerischen EliteAkademie aufgenommen. Beide studieren am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften den Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaften. Die Bayerische EliteAkademie will Studentinnen und Studenten bayerischer Universitäten und Hochschulen zu verantwortungsvollen Führungskräften ausbilden. Bestandteil des Programms sind Präsenzphasen mit Softskill- und Fachseminaren, internationale Studienreisen, Kaminabende mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik (u.a. seit 2013: Susanne Klatten, Dr. Edmund Stoiber, Joe Kaeser, Dieter Kempf) sowie ein persönlicher Mentor aus der Führungsriege der bayerischen Wirtschaft. In dieses Programm werden aus den Studierenden an Bayerischen Universitäten und Hochschulen die besten 30 ausgewählt. In diesem Jahr haben sich bei der Bayerischen EliteAkademie mehr 1.200 Studierende beworben. Weitere Informationen unter http://www.eliteakademie.de/ sowie beim Vertrauensdozent am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften: Prof. Dr. Wolfram Scheffler.

23. März 2015

>> Big-Data statt Big Brother – Prof. Dr. Riphahn über Datenschutz in der Forschung

WiSo1, 12:51 Uhr in Allgemeines, Alumni, Forschung, Studierende, Unternehmen

Regina_RiphahnProfessor Dr. Regina T. Riphahn, Lehrstuhl für Statistik und empirische Wirtschaftsforschung am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, hat gemeinsam mit Gert G. Wagner von der TU Berlin ihre Position zum Thema Datenschutz in der Forschung im „Tagesspiegel“ vertreten. Viele Wissenschaftler vermuten hinter den Entwürfen einer EU-Datenschutz-Grundverordnung Hindernisse für die Forschung. Dies könnte jedoch durch eine effektiv ausgearbeitete Forschungsklausel verhindert werden. Diese Klausel sollte festlegen, dass die Forschungsdaten allein für die Forschung zu verwenden sind, um einen Missbrauch für fremde Zwecke zu verhindern und sensible Daten zu schützen. Den gesamten Artikel finden Sie hier.

Nach oben