Termine

des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften

Inhalt

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Marken – Verfahren und Recherche

Wann: Kalender » 7. November 2017 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Marken kennzeichnen Produkte und Dienstleistungen eines Unternehmens und werden in zunehmendem Maße angemeldet. Ein Markenname muss gut bedacht sein. So muss vor der Anmeldung auch nach ähnlich klingenden älteren Marken gesucht werden. Auch sollte der Markenname das Produkt oder die Dienstleistung nicht beschreiben. Die Teilnehmer lernen bei der Veranstaltung Tricks und Kniffe zur erfolgreichen Markenrecherche und -findung kennen.
Um uns die Organisation zu erleichtern, melden Sie sich bitte an unter josephs@scs.fraunhofer.de.

Titel: Marken – Verfahren und Recherche
Referent: Wolfgang Petsch (Patentzentrum Bayern)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Morgen ist alles anders – Der Mensch im Mittelpunkt der digitalen Welt

Wann: Kalender » 25. Oktober 2017 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Unsere Welt verändert sich rasant wie noch nie zuvor in der Geschichte. Neue Technologien können schnell alte Geschäftsfelder umkrempeln oder neue Trends begründen. Während heute noch viel von Apps gesprochen wird, kann stehen schon neue Technologien wie das Physical Web, Voice Interfaces oder Bots in den Startlöchern und sind bereit, unsere Verhaltensweisen zu verändern.

Der Vortrag von bytabo® gibt einen Einblick in neue Ansatzpunkte dieser Technologien und zeigt an greifbaren Showcases auf, über welches Potential diese vermögen. Sie werden diesen Vortrag mit vielen neuen Eindrücken über unsere digitale Zukunft verlassen.

Referentin: Christian Schieber, Niklas Volland (bytabo® – Digital Crew)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Agile Open Space Nürnberg

Wann: Kalender » 24. Oktober 2017 − 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Wo: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Agile Open Space: Es gibt keine Blaupause für die Umsetzung von Agilität.

Deshalb sollen alle Interessierten, welche in unterschiedlichsten Umgebungen, mit unterschiedlichsten Herausforderungen und Wissensständen unterwegs sind, ihren eigenen, persönlichen Weg finden. Ein Austausch auf Augenhöhe mit Menschen, die ähnliche Wege beschreiten oder sich die Frage stellen, einen solchen Weg einzuschlagen, ist dabei extrem wichtig. Agile Open Space ist ein Format, das solchen Anforderungen gerecht werden kann.

Sie können die Themen einbringen, die Sie an der momentanen Stelle Ihrer Reise am meisten interessieren. Die Agenda des Agile Open Space ist für Sie somit immer relevant, aufschlussreich und originell. Der Community steht es zu jedem Moment frei, gemeinsam das Format ihren Bedürfnissen anzupassen. Ancud IT bietet Ihnen hierfür eine Plattform und unterstützt Sie bei der Durchführung.

Am 24. Oktober 2017 startet Ancud IT mit Agile Open Space in die dritte Runde. Wir freuen uns, Sie ab 18:30 Uhr im JOSEPHS® begrüßen zu dürfen. Um 19:00 Uhr beginnt dann das offizielle Programm.

Um uns die Organisation zu erleichtern, melden Sie sich bitte an unter josephs@scs.fraunhofer.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Referentin: Tom Zigan und Stephan Krauß (ancud IT)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: JOSEPHS TALKS »SINNE:digital«

Wann: Kalender » 18. Oktober 2017 − 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Wo: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Wir setzen unsere Veranstaltungsreihe JOSEPHS TALKS fort: im Oktober geht es um die neue Themenwelt »SINNE:digital«.

Die an der Themenwelt beteiligten Unternehmen und Projekte geben einen Einblick in die Hintergründe und das Ziel ihrer Forschungsinsel im JOSEPHS und stellen sich Ihren Fragen. Das Ganze wird in einem lockeren, interaktiven Format stattfinden, in dem die Unternehmen sich in einem kurzen Pitch vorstellen und dann in den Diskurs mit Ihnen einsteigen. Das bedeutet: Keine ausufernden Power Point Charts oder Unternehmenspräsentationen, der Dialog mit den Besuchern steht hier im Vordergrund!

Mit dabei sind Vertreter von exerlights, der Bundesagentur für Arbeit und den Forschungsprojekten »Cooperatives in the Digital Age« und »LogiPICs«.

Nach den Pitches laden wir Sie dazu ein, die Themenwelt selbst zu erleben. Dafür bleibt das JOSEPHS exklusiv für Sie bis um 20 Uhr geöffnet – da bleibt genug Zeit sich mit den Experten und anderen Besuchern auszutauschen!

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an unter josephs@scs.fraunhofer.de!

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Agiles Allerlei – Workshop

Wann: Kalender » 9. Oktober 2017 − 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Wo: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Agile Methoden – davon haben Sie schon einmal gehört, wissen aber nicht genau, was sich dahinter verbirgt und was man damit machen kann? In diesem Workshop lernen Sie vier agile Methoden spielerisch kennen und können diese auch gleich mit verschiedenen Anwendungsszenarien ausprobieren. Die Veranstaltung ist somit auch für „Neulinge“ geeignet, die agile Methoden kennenlernen möchten. Agile Methoden werden schon seit langem in der Softwareentwicklung genutzt, jetzt finden sie auch den Weg in andere Bereiche, wie das Projektmanagement, HR oder im Marketingbereich.

Das Ball Point Game: In 5-6 Sprints erarbeitet sich die Gruppe(n) den für sie bestmöglichen Weg, Bälle von A nach B zu befördern unter einem gewissen Regelwerk, im letzten Sprint entsteht meist das beste Ergebnis.

Beim Impediment Management werden mit Hilfe von Impediment (=Hindernisse) Canvas strukturierte Lösungsoptionen für ein Problem definiert.

Lego Serious Play wird als kreative Methode angeboten, um eine (Geschäfts-)Idee spielerisch im Team darzustellen. Kommunikation und einfließende Erfahrungen der Teilnehmer sind hier das Learning, ebenso wie ein gemeinsames Verständnis von einer Idee zu erarbeiten.

Bei der Agile Clock geht es darum, das Agile Manifest zu verstehen. Alle Prinzipien werden an der auf einem Chart dargestellten Agilen Uhr zu finden sein. Die Ergebnisse werden vorgestellt und besprochen, was zu einem gemeinsamen Verständnis der agilen Prinzipien und somit dem Agilen Manifest führt.

Um uns die Organisation zu erleichtern bitten wir Sie um eine kurze Anmeldung über josephs (at) scs.fraunhofer.de! Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.

Referenten: Daniel Richter, Nadja Krendel, Joshua Jablonski, Karsten Seeber (Silbury Deutschland GmbH)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Online-Marketing – Wie nutze ich die unendlichen Möglichkeiten?

Wann: Kalender » 12. Oktober 2017 − 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Wo: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Space Wallet ist ein junges Start-Up, das seit 2013 kleine, praktische und alltagsgeeignete Geldbeutel selbst entwickelt und verkauft. Mithilfe von Facebook Ads konnten die beiden Gründer den Umsatz von Space Wallet innerhalb weniger Wochen verfünfzehnfachen.

In dem Workshop gibt René seine Erfahrung aus dem Online-Marketing weiter. Wie funktioniert A/B Testing? Welche Möglichkeiten bieten Facebook-Ads und Google Adwords? Welche Kennzahlen muss ich im Auge behalten, um den Erfolg zu messen?

Neben etwas Theorie werden gemeinsam mit den Teilnehmern Strategien entwickelt und eine gemeinsame Kampagne entworfen.

Referent: René Seppeur (CEO, Co-Founder Space Wallet) https://spacewallet.de/

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Affective Sensing – wie Computer unsere Emotionen erkennen

Wann: Kalender » 14. November 2017 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Die maschinelle Erfassung und Bewertung menschlicher Gemütserrungen und Emotionen ist eines der herausragenden Themen dieses Jahrzehntes. Mit dem Fortschreiten sensorischer und algorithmischer Technologien gelingt es, physiologische Reaktionen, die durch Gemütserregungen und Stimmungen hervorgerufen werden, in Echtzeit zu erfassen. Hierzu zählen zum Beispiel die Mimikerkennung oder Interpretation von Biosignalen. Aber erst durch den Einsatz neuester Methoden des maschinellen Lernens und Deep Learnings sind Computer erstmals in der Lage, Emotionen nicht nur zu erkennen, sondern auch zu interpretieren.
Daraus ergibt sich das große Themengebiet Affective Sensing bzw. Affective Computing. Dieses findet Einsatz in den Bereichen Robotik, Fahrerassistenz, Mensch-Technik-Interaktion, Marktforschung, Medizintechnik, Gesundheitsmanagement, Lifestyle aber auch dem Bankenwesen.
Matthias Struck, Gruppenleiter im Bereich „Smart Sensing and Electronics“ des Fraunhofer IIS, beschäftigt sich seit längerem mit Affective Sensing und stellt Technologien und Anwendungsbereiche vor.
Kann eine Software zuverlässig unsere Emotionen erkennen? Und wenn ja, ist das hilfreich oder beängstigend? Diskutieren Sie mit uns und erleben Sie eine neue Ebene der Mensch-Technik-Interaktion.

Titel: Affective Sensing – wie Computer unsere Emotionen erkennen
Referent: Matthias Struck (Gruppenleiter „Medizinische Kommunikation und Biosignalverarbeitung“ des Fraunhofer IIS)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Erfolgsstrategien für eine verbesserte Kundenbindung

Wann: Kalender » 16. November 2017 − 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Eigenvermarktung ist die zentrale Aufgabe eines jeden Freiberuflers, die eine Vielfalt an Herausforderungen bietet. Viele Selbstständige geraten beim Erarbeiten der eigenen Positionierung gegen die Wettbewerber an ihre Grenzen. Akquise und Auftragsverhandlung bergen eigene Tücken, die es zu bewältigen gilt. Zudem handeln die Meisten unter großem Erfolgsdruck, denn ausreichend Kundenaufträge zu erhalten, ist nun einmal das A und O jeder Selbstständigkeit. In diesem Vortrag lernen Sie drei Hebel kennen, die bei der Erarbeitung Ihrer Positionierung, der Akquise und der Auftragsverhandlung große Wirkung entfalten. Für drei Gebiete der Eigenvermarktung – Positionierung – Akquise – Angebotsverhandlung- erhalten Sie in diesem Vortrag je einen wertvollen Impuls. Wenn Sie diesen in Ihre Eigenvermarktung integrieren und aktiv leben, dann erhalten Sie als Konsequenz mehr Kundenaufträge.
Um uns die Organisation zu erleichtern, melden Sie sich bitte hier an https://www.eventbrite.de/o/gabal-regionalgruppe-nordbayern-8928884719 ! Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.

Titel: Erfolgsstrategien für eine verbesserte Kundenbindung
Referent: Reinula Böcker (freie Beraterin, Coach, Trainerin, www.sternula.de)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Essen als Medizin

Wann: Kalender » 28. August 2017 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Gesund zu essen ist einfach, wenn man weiß WIE! In diesem Vortrag erfahren Sie von der Gesundheitsberaterin und Rohkostköchin Claudia Souschek das Geheimnis der schnellen und gesunden Küche und welche positiven Auswirkungen es auf Ihr Wohlbefinden und damit Ihre Lebensqualität hat! Ist Rohkost überhaupt vertäglich? Schnell, gesund und schmackhaft – geht das überhaupt?

Inklusive Vorführung und Kostprobe einer leckeren Smoothie-Bowl!

Um die Organisation zu erleichtern, melden Sie sich bitte hier an: https://www.eventbrite.de/e/essen-als-medizin-tickets-35687634676?aff=efbeventtix

Referentin: Claudia Souschek

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Change Hacking

Wann: Kalender » 13. November 2017 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Die ersehnte Veränderung, auch wenn es schwierig erscheint. In diesem Event geht es darum den Change Code zu entschlüsseln und für eine hilfreiche Entwicklung nutzbar zu machen.
An Praxisbeispielen im privaten und geschäftlichen Kontext wird die Methodik aufgezeigt und dann in kleinen Gruppen im Detail an eigenen Beispielen ausprobiert. Der theoretische Hintergrund wird erläutert, aber die Praxis und Anwendung steht im Mittelpunkt. Denn Veränderung findet im echten Leben statt. Und bekanntlich ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis, in der Praxis größer als in der Theorie. Vorsicht! Change Hacking könnte zu gewünschten Veränderungen führen!

Um uns die Organisation zu erleichtern, melden Sie sich bitte an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Titel: Change Hacking
Referentin: Aniko Willems

Veranstaltung im JOSEPHS zum Thema frugale Innovationen

Wann: Kalender » 20. September 2017 − 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Firmen sehen sich im globalen Wettbewerb konfrontiert mit stetig steigendem Kostendruck, knapper werdenden Ressourcen, strengeren Umweltauflagen und gesättigten Märkten. Hinzu kommt Konkurrenz durch Produkte von Herstellern aus Schwellenländern. Gleichzeitig wächst die Bevölkerung weltweit rapide und mit ihr die Zahl potenzieller neuer Konsumenten mit geringem Einkommen. Wie aber kann der Verbrauch von Energie, Kapital, Zeit und Rohstoffen minimiert und gleichzeitig der „Konsumhunger“ befriedigt werden?

Frugale Innovationen können hier wertvolle Ansätze und Lösungen liefern – indem „mit weniger mehr“ geschaffen wird. In ihrem Impulsvortrag erklärt Dr. Petra Blumenroth von der Bayern Innovativ GmbH, was frugale Lösungen ausmacht und sie von anderen Geschäftsmodellen unterscheidet. Anhand zahlreicher Beispiele verdeutlicht sie, dass es in vielen Branchen und Technologien Anwendungsmöglichkeiten gibt.

Sechs Prinzipien umschreiben die Herangehensweise vom Problem zur kundenspezifischen, günstigen und ressourcenfreundlichen Lösung. Die abschließende Gruppenarbeit der Teilnehmer soll anregen, das neue Denkschema auf eigene Prozesse zu übertragen.

Um uns die Organisation zu erleichtern bitten wir Sie um eine kurze Anmeldung über josephs@scs.fraunhofer.de!

Titel: Einfach, günstig, nachhaltig – Frugale Innovationen für künftige Märkte Referenten: Dr. Petra Blumenroth (Bayern Innovativ GmbH)

Zeit: Mittwoch, 20.09.2017 / 17-19 Uhr Ort: JOSEPHS®, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg

Vortrag: 60 Jahre Bundesbank – Auch künftig der stabilen Währung verpflichtet

Wann: Kalender » 19. September 2017 − 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Wo: Bankgasse 9, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Forum Bundesbank“ lädt die Deutsche Bundesbank am 19. September 2017 ab 18.00 Uhr zum Vortrag „60 Jahre Bundesbank: Auch künftig der stabilen Währung verpflichtet“ ein.

Die Bundesbank kann 2017 auf 60 Jahre erfolgreiche Stabilitätspolitik zurückblicken. Wie kam es zu dieser positiven Bilanz? Wie sind die deutschen Goldreserven entstanden? Und wie gelangte die D-Mark nach Ostdeutschland? Der Referent Franz Josef Benedikt, Präsident der Hauptverwaltung in Bayern, lässt die Geschichte der Bundesbank Revue passieren, geht aber auch auf aktuelle geldpolitische Entwicklungen sowie die künftigen Herausforderungen in der Währungsunion ein.

Ort: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Bankgasse 9, 90402 Nürnberg

Mehr Informationen unter https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Termine/2017/2017_09_19_forum_bundesbank_nuernberg_60jahre.html

Schülerinformationstage

Wann: Kalender » 27. September 2017 − 8:30 Uhr bis 29. September 2017 − 15:30 Uhr
Wo: Erlangen, Nürberg
Kategorien: Aktuelles

Wie jedes Jahr lädt die FAU auch 2017 alle Abschlussklassen von Gymnasien, Berufs- und Fachoberschulen zu ihren Infotagen ein. Unter dem Motto „Fit für die Zukunft“ stellt die Universität in der Zeit vom 27. bis 29. September in mehr als 80 einzelnen Veranstaltungen in Erlangen und Nürnberg ihr Fächerangebot vor. Vorträge über Berufsfelder und Auslandsstudium ergänzen das Programm. Die Infotage, als größte Veranstaltung dieser Art in Bayern, haben zum Ziel, Schülerinnen und Schüler mit den für ihre Studien- und Berufsentscheidung notwendigen Informationen zu versorgen.

Das Programm gibt es unter https://www.fau.de/studium/vor-dem-studium/studienberatung/schuelerinfotage/

Tagung Wohnungsgenossenschaften 2017

Wann: Kalender » 26. September 2017 − 10:00 Uhr bis 14:45 Uhr
Wo: Lange Gasse 20, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Am Dienstag, 26. September 2017, richtet das Forschungsinstitut für Genossenschaftswesen die Tagung Wohnungsgenossenschaften 2017 aus. Von 10.00 Uhr bis ca. 14.45 Uhr wird es am Fachbereich Wirtschaftswissenschaftenverschiedene Vorträge zum zentralen Thema „Zwischen Mietenwahnsinn und Leerstand – Der Beitrag der Wohnungsgenossenschaften zum bezahlbaren Wohnen“ geben.

Als Referenten sind Dr. Andreas Mense (Fachbereich Wirtschaftswissenschaften), Prof. Dr. Michael Voigtländer (Institut der deutschen Wirtschaft Köln), Xaver Kroner (Verbandsdirektor und Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des VdW Bayern), Dr. Jürgen Schmidt (Vorstandsmitglied, Bauverein Fürth eG) und Peter Schmidt (Vorstand, WOGENO – Wohnungsgenossenschaft für selbstverwaltetes, soziales und ökologisches Wohnen eG, München) geladen.

10. Deutscher Marketing-Innovations-Tag

Wann: Kalender » 21. September 2017 − 8:30 Uhr bis 16:45 Uhr
Wo: Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Am 21. September 2017 veranstaltet die am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU angesiedelte Wissenschaftliche Gesellschaft für Innovatives Marketing e.V. (WiGIM) den 10. Deutschen Marketing-Innovations-Tag zum Thema „Augmented, Virtual & Mixed Reality: Möglichkeiten und Grenzen immersiver Ansätze im Marketing & Vertrieb“.

Der 10. Deutsche Marketing-Innovations-Tag beschäftigt sich mit dem Einsatz von Augmented, Virtual & Mixed Reality im Marketing & Vertrieb. Derartige „immersive Ansätze“ ermöglichen es Unternehmen, ihre Marketing- und Vertriebsmaßnahmen auf neue Art und Weise für den Kunden wahrnehmbar und erlebbar zu machen. Kunden tauchen hierbei teilweise oder vollständig in eine vom Unternehmen gestaltete, künstliche Realität ein und setzen sich dadurch deutlich intensiver mit Inhalten auseinander als bei den meisten anderen Medien. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von der Produktpolitik (z.B. virtuelle Neuproduktentwicklung) über die Kommunikationspolitik (z.B. 360-Grad-Videos) bis hin zur Vertriebspolitik (z.B. Konfiguration und Vorstellung von Produkten am Point of Sale). Auch in der Marktforschung sind zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten vorstellbar (z.B. virtuelle Tests von Produkten).

Weitere Informationen über die Veranstaltung finden Sie hier. Wenn auch Sie noch teilnehmen möchten, können Sie sich hier anmelden.

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Bringing Ideas to Life: Crowdfunding Learnings from INDIEGOGO

Wann: Kalender » 23. November 2017 − 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Indiegogo’s European Director Joel Hughes will give tops tips while presenting and exploring challenges and successes entrepreneurs experience when crowdfunding, along with advice on support, manufacturing, distribution and crowdfunding.
About Prosumer Talks: Creating Value in a Prosumer World
In this lecture series, GfK Verein – in co-operation with JOSPEHS – invites experts from different sectors who share their experiences with the ”prosumers“ – from the perspective of established companies as well as from the perspective of digital platforms, start-ups and crowdfunding platforms.
Please note that the event will be held in English.

Registration and tickets under https://en.xing-events.com/FKBELDT Participation is free of charge.
Please show the XING registration confirmation at the entrance.
Title: Bringing Ideas to Life: Crowdfunding Learnings from INDIEGOGO
Speaker: Joel Hughes, Indiegogo‘s European Director