Termine

des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften

Inhalt

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Arbeitswelten der Zukunft – Erleben. Erlernen. Gestalten.

Wann: Kalender » 28. Mai 2018 − 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Mit den Teilnehmern soll nach einer kurzen Einführung in das Wissenschaftsjahr 2018 „Arbeitswelten der Zukunft“ offen über Chancen und Risiken der kommenden Arbeitswelten diskutiert werden. Dabei sollen die Beiträge im Sinne der Wissenschaftskommunikation des BMBF für die weiteren Arbeiten im Wissenschaftsjahr aufgenommen werden.

Referent: Tom Wünsche (Bundesministerium für Bildung und Forschung)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Crowdworking als neue Arbeitsform: Was steckt dahinter und wie rekrutiert man die richtige Crowd?

Wann: Kalender » 17. Mai 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Crowdworking als Ergänzung zum Arbeitsleben? Was versteht man darunter und wie funktioniert das? Das Hamburger Start-Up PhantoMinds klärt auf und zeigt unerwartete Lösungen z.B. für den HR Bereich zum Thema „Recruiting 5.0“ auf.

Die Agenda:

– Vorstellung: Was ist Crowdworking?

– Kurze Use Cases

– Was macht Crowdsourcing interessant?

– Crowdworking bei PhantoMinds

– Vorstellung bereits etablierter Crowd Innovations

– Was kann der HR Bereich von uns lernen?

– Diskussion im Plenum

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte unter josephs (at) scs.fraunhofer.de an.

Referenten: Dr. Mirko Bendig und Alexander Peter (PhantoMinds GmbH)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Es ist nicht alles Gold, was glänzt: Workshop zu Nachhaltigkeit im Schmucksektor

Wann: Kalender » 19. Juni 2018 − 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Interaktiver Workshop für alle, die sich für Nachhaltigkeitsthemen rund um den Schmucksektor interessieren.

Der Kaffee im Supermarkt ist Fairtrade-zertifiziert, die neue Jeans aus biologischer Baumwolle und die Fischstäbchen schmückt ein MSC-Siegel. Nachhaltigkeitssiegel sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie können den VerbraucherInnen helfen, bewusst Produkte zu kaufen, die sich durch hohe ökologische und soziale Standards auszeichnen. Aber wie sieht das Ganze in der Schmuckindustrie aus? Auch hier werden zunehmend Rohstoffe (etwa Gold und Diamanten) aus verantwortungsvollen Quellen bezogen und durch Siegel wie Fairtrade Gold, Fairmined Gold oder den Responsible Jewellery Council zertifiziert. Im Workshop möchten wir gemeinsam die folgenden Fragestellungen bearbeiten:

– Welche Nachhaltigkeitsherausforderungen bestehen im Schmucksektor?

– Wie können Siegel und Standards helfen diese Herausforderungen zu überwinden?

– Welche Wirkung haben Siegel für die KäuferInnen von Schmuck?

– Wie sollten glaubwürdige und wirkungsvolle Standards gestaltet sein, um Nachhaltigkeitsherausforderungen im Schmucksektor zu begegnen?

Gemeinsam entwickeln wir Ideen und Lösungsansätze für verantwortungsvollere Lieferketten und Produkte im Schmucksektor. Der Workshop ist Teil eines mehrstufigen Forschungsprojektes zu Nachhaltigkeit im Schmucksektor. Titel: Es ist nicht alles Gold, was glänzt: Workshop zu Nachhaltigkeit im Schmucksektor

Referent: Jens Heidingsfelder (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Nachhaltigkeitsmanagement, FAU)
Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/163682340958517/

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Digitalisierung von Arbeit & Leben – Chancen & Risiken 4.0

Wann: Kalender » 26. Juni 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Internet der Dinge, Industrie 4.0, Big Data, Disruption, Künstliche Intelligenz – die digitale Transformation ist in vollem Gange und betrifft uns alle. Dieser Vortrags- und Gesprächsabend besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil erfahren Sie, wofür die oben genannten Begriffe stehen und wie sie sich auf unseren Alltag auswirken. Im zweiten Teil sind Sie herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns die Chancen und Risiken dieser Entwicklungen zu diskutieren.

Referent: Mathias Sauermann (Dozent & Blogger, Teamleiter Digitale Kommunikation und IT-Beratung)
Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/172054063456563/

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Neue Arbeitswelt: Warum der Fokus auf Digitalisierung und agile Methoden zu kurz greift

Wann: Kalender » 16. April 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Work, die neue Arbeitswelt – das ist viel mehr als totale Digitalisierung und Automatisierung oder Hantieren mit Methoden wie SCRUM und Design Thinking. Die neue Arbeitswelt, das ist einer von 12 Megatrends, die sich als Tiefenströmungen des Wandels allesamt gegenseitig befeuern und beeinflussen. Unter New Work subsummieren wir deswegen viele verschiedene Trendaspekte, die auf unser berufliches und ebenso unser privates Leben wirken: Antifragilität, Kreativökonomie und Social Business sind nur einzelne Schlagworte.

Tauchen Sie in einem Kurzvortrag und einer sich anschließenden Diskussionsrunde mit uns gemeinsam in die Facetten von New Work ein, entdecken Sie deren Impact auf die Arbeitswelt von morgen und identifizieren Sie, welche Chancen und to-dos sich daraus für Ihr Business und auch Ihr Privatleben ergeben.

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte unter josephs (at) scs.fraunhofer.de an. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Referent: Dr. Nikolaus Poscharsky, Institut für Marketing-Innovationen GmbH

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Achtsamkeit als Unternehmenskultur – Zufriedenheit für alle!

Wann: Kalender » 25. Juni 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Achtsamkeit ist im Arbeits- und Geschäftsleben heute sehr bedeutsam. Nicht aus Zufall beschäftigen sich Unternehmen wie Google oder Siemens in den Führungsetagen mit diesem Thema. Weshalb? Im Grunde geht es natürlich um Effektivität und auch um den finanziellen Aspekt. Ein Mitarbeiter, der sich bei der Arbeit wohl fühlt, hat tendenziell eine höhere Leistungsfähigkeit. So kann Achtsamkeit als Mittel zum Wohlbefinden und zur Prävention vor Stress oder Burn-Out genutzt werden.

Was Achtsamkeit in diesem Kontext bedeutet und weshalb es hilfreich sein kann, eine Unternehmenskultur daraus zu machen, veranschaulicht Norbert Schneider mit interaktiven Übungen und Impulsen.

Referent: Norbert Schneider (MBSR-Lehrer, Heilpraktiker für Psychotherapie, Dipl.-Biologe u. -Psychogerontologe)
Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/385745748574612/

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: New Work Hacks: Wenn Zwischenmenschliches mehr Wert hat als ein fancy Office

Wann: Kalender » 30. April 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Erlebe New Work in der Praxis! Lerne verschiedene Work Hacks aus den Bereichen Recruiting, Personal und Organisationsentwicklung sowie Feel Good Management in einem mittelständischen IT Unternehmen kennen. Wir freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch!

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte unter josephs (at) scs.fraunhofer.de an. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Referenten: Erika Sitterli, Ramona Reichert, Sandra Fritsch (Silbury Deutschland GmbH)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: stark&agil – Wie Stärkenorientierung Teams hilft, wirklich agil zu arbeiten

Wann: Kalender » 19. April 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Agile Methoden wie Design Thinking und Business Modelling zu erlernen ist kein Hexenwerk. Dass diese Methoden funktionieren, steht auch außer Frage. Ein echter Transfer der Methoden in den eigenen Arbeitsalltag fällt vielen Teams dagegen sehr schwer. Die Stärkenorientierung kann genau bei diesem Schritt eine Wegbereiterin sein.

Nach einem interaktiven Impuls bleibt noch genügend Raum für Fragen und Austausch.

Referent: Sebastian Wittmann (Selbstständiger Trainer für Stärkenorientierung und agile Methoden)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: #innovationmadeinfranken – Der PITCH

Wann: Kalender » 5. April 2018 − 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Dieses Jahr findet erstmalig, ausgerichtet von der Müller Blum Steuerberatung und der VR meine Bank eG aus Fürth, der Startup-Contest #innovationmadeinfranken statt. Gesucht werden dynamische Startups aus der Metropolregion, welche inhabergeführt sind und die Welt mit ihrer digitalen Innovation verändern. Am 05. April 2018 wird im JOSEPHS die heiße Phase eingeläutet. Die digitalen Gründer stehen nun im Vordergrund. Es gilt, die Jury, die bekanntlich kein Blatt vor den Mund nimmt, in einem vierminütigen Pitch von der Gründungsidee zu überzeugen und die Chancen auf den Titelgewinn zu erhöhen.

Wir freuen uns auf einen heißen Tanz! Eingeladen sind alle, die sich für die digitale Startup-Szene Frankens interessieren. Wenn Ihr Gründer/Gründerinnen seid, könnt Ihr auch selbst Eure Ideen vor der Jury und dem Publikum pitchen!

Weitere Infos über den Wettbewerb findet ihr auf https://www.startup-contest.de/

Zur Anmeldung, schickt bitte eine Mail an josephs@scs.fraunhofer.de!

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Employer Branding – Wie Sie mit Ihrer Arbeitgebermarke Ihren Bewerbermarkt begeistern

Wann: Kalender » 23. April 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Wer (Young) Professionals gewinnen will, die sowohl auf Grund Ihrer Fachkompetenz als auch durch Ihre Persönlichkeit ideal zum Unternehmen passen, muss deren individuelle Bedürfnisse kennen und befriedigen. Im Talk werden interaktiv Impulse zu einem individuellen und zielführenden Employer Branding erarbeitet.

Bitte melden Sie sich verbindlich an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de!

Referent: Michael Plentinger (FachkräfteRekrutieren.de)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Der Goldfisch am Schreibtisch. Was braucht der Mitarbeiter 4.0?

Wann: Kalender » 15. Mai 2018 − 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Unternehmen wollen ihre Innovationskraft steigern und streben nach einer offenen Kommunikationskultur und mehr Agilität. Mitarbeiter, vor allem die jüngeren, gut ausgebildeten Alterskohorten, wünschen sich mehr Selbstbestimmtheit und Gestaltungsfreiheit. Gleichzeitig existiert nach wie vor – auch im sehr erfolgreichen deutschen Mittelstand – oft eine relativ hierarchische und sicherheitsorientierte Arbeitskultur. Der Vortrag beleuchtet, ob und inwieweit innerhalb dieses Spannungsfelds die alte Arbeitswelt in ein besseres und produktiveres Umfeld verwandelt werden kann.

Bitte melden Sie sich verbindlich an unter josephs (at) scs.fraunhofer.de!

Referentin: Katarina Mose (Vitra GmbH)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Förderung individueller und organisationaler Resilienz

Wann: Kalender » 11. Juni 2018 − 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Sicherer Halt für turbulente Zeiten – interaktiver Kurz-Workshop mit Resilienz-Check

Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, mit Herausforderungen, Belastungen und Risiken wirkungsvoll umzugehen, aus kritischen Lebens-Phasen das Beste zu machen. Einfach ausgedrückt: Es geht um die „Stehauf -Kompetenz“. In der von Unsicherheiten geprägten Arbeitswelt ist Resilienz entscheidend für die Gesundheit von Führungskräften und MitarbeiterInnen. An welchen Einstellungen und an welchem Verhalten zeigt sich diese persönliche Widerstandskraft? Und wie kann der Einzelne die Schlüsselfaktoren der Resilienz trainieren?

Entscheidend sind 7 + 3 Schlüssel, damit wir bei schwierigen Situationen einerseits nicht so tief fallen, andererseits uns schneller wieder erholen und womöglich gestärkt aus diesen Situationen hervorgehen. Im Workshop testen Sie Ihre Resilienz-Fitness. Sie erhalten konkrete Impulse für das Training Ihrer individuellen Resilienzschlüssel. Menschen brauchen zudem ein unterstützendes Umfeld, so dass die Resilienzkultur in Teams und Unternehmen entscheidend für die Belastbarkeit des Einzelnen ist. Ausgehend von der neuen ISO Norm für Organisationale Resilienz erfahren Sie konkrete Ansatzmöglichkeiten zur Diagnose und Stärkung der Resilienz für Unternehmen.

Nutzen Sie die Erfahrung der erfahrenen Trainerin, Bestseller-Autorin zu Resilienz und Konzept-Entwicklerin für mehr Unternehmens-Resilienz. Die Referentin Prof. Heller ist zudem Initiatorin und 1. Vorsitzende von ORES – Verband für Organisationale Resilienz.

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte unter josephs (at) scs.fraunhofer.de an.

Referentin: Prof. Dr. Jutta Heller (www.juttaheller.de und www.ores.online)

Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/182263999093229/

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Ab wann ist agil zu viel?

Wann: Kalender » 23. Mai 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis von und über den Einsatz agiler Methoden in einem sehr wartungsintensiven Umfeld. Was funktioniert und was nicht?

Der Vortrag setzt sich kritisch mit agilen Methoden in der Softwareentwicklung auseinander und versucht Antworten zu geben auf folgende Fragen: Was sind die Voraussetzungen dafür, dass agile Methoden erfolgreich umgesetzt werden? Wie schafft man es, das agile Mindset in den Köpfen der Mitarbeiter zu verankern? Heißt agile Entwickelung wirklich Software effizienter oder mit höherer Qualität erstellen? Was haben die Kunden davon? Was bedeutet die „Prime-Directive“ des agilen Manifestes in der Praxis und wie leicht lässt sich Fehlerkultur leben?

Der Vortrag lässt viel Raum für Diskussion ganz nach dem agilen Motto: Jede Meinung ist wichtig und wertvoll und es sind immer die richtigen Leute da, die es gerade für das Thema braucht.

Referenten: Andreas Schüler und Alexander Kuntz (beide Firma DATEV)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Wir packen Zusatzpakete: Co-creation mit FlixBus

Wann: Kalender » 14. Juni 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

FlixBus verbindet täglich Groß- und Mittelstädte über ein flächendeckendes Streckennetz in Europa. Aktuell bietet das Unternehmen Zusatzservices wie die Mitnahme von zusätzlichem Gepäck oder Sitzplatzreservierungen an. Andere Reisedienstleister verfügen jedoch über ein weit größeres Sortiment wie zum Beispiel Versicherungen oder Essenspakete.

Im Workshop werden mit Ihnen das Angebot neuer Zusatzpakete für verschiedene Zielgruppen und deren individuelle Bedürfnisse entwickelt und bewertet.

Fünf Studenten der Vorlesung „E-Commerce“ an der WiSo der FAU Erlangen-Nürnberg beschäftigen sich in ihrem Projekt mit dem Unternehmen FlixBus und entwickeln im Rahmen ihrer Projektarbeit neue Dienstleistungen.

Referenten: Anika Feuerlein, Corinna Zarnescu, Aaron Brust, Paul Kremer, Felix Kräutlein (Studenten der FAU Erlangen-Nürnberg)
Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1990033714643904/

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Kernkompetenzen für Arbeit 4.0

Wann: Kalender » 14. Mai 2018 − 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Arbeiten 4.0 ist der Versuch, die sich anbahnenden Veränderungen durch Digitalisierung, technische Weiterentwicklung von Maschinen, Überalterung, Innovationsdruck, neues Verständnis von Unternehmertum, flexible Arbeitszeiten und Orte… zu fassen. Unternehmensleitbild, Ganzheitlichkeit, Agilität, Identität, Eigenverantwortung und vieles mehr gewinnen an Bedeutung.
Dieser interaktive Kurzworkshop vermittelt einen neuen Zugang zur Thematik Arbeiten 4.0. Hierbei wird der Fokus auf best-practice- und Erfolgsbeispiele aus uns bekannten Unternehmen gelegt. Außerdem werden den Teilnehmern praktische Tools mitgegeben, die sie in ihren Teams anwenden können, um die Kernkompetenzen für Arbeit 4.0. hervorzubringen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch im Buch: Wertschätzung – Wie Flow entsteht und die Zahlen stimmen. Der interaktive Workshop wird von mindestens einem der Autoren dieses Buches gestaltet.

Referenten: Iris Dick, Gertraud Wegst (www.wertschaetzen.com)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: .onsuma – Wie kaufen wir in Zukunft Lebensmittel?

Wann: Kalender » 28. Juni 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Bei dieser Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Start-up Stories“ erzählt uns dieses Mal das Start-up onsuma von ihrem Weg zur Gründung.

Immer mehr Haushalte kaufen ihre Lebensmittel online ein. Mit onsuma bietet das Tech-Startup aus Nürnberg hierfür eine Online-Plattform für den Einkauf von Lebensmitteln, die Angebote verschiedener Shops vergleicht, den wöchentlichen Einkauf von Kunden optimiert und ihnen die richtigen Shops für ihre endgültige Bestellung vermittelt.

Im ersten Teil der Veranstaltung wird Dr. Angelo Canzaniello das Start-up onsuma vorstellen und auf die Herausforderungen einer technologiebasierten Gründung eingehen. Anschließend werden wir uns in einer offenen Diskussion mit dem (technologischen) Wandel im Lebensmitteleinzelhandel beschäftigen und die Zukunft des Lebensmitteleinkaufs näher beleuchten (u.a. Click-and-Collect, Self-Checkout, Smart Home).

Agenda: Ab 17 Uhr: Rundgang durch die aktuelle Themenwelt 17:30 Uhr: Vortrag mit anschließender Diskussion

Referent: Dr. Angelo Canzaniello (Gründer & Geschäftsführer onsuma GmbH)

Bei den Start-Up-Stories haben Sie die Möglichkeit in direkten Kontakt mit jungen Unternehmen zu treten und ihnen die Fragen zu stellen, die Ihnen unter den Nägeln brennen.
Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/229534584485774/

11. Deutscher Marketing-Innovations-Tag

Wann: Kalender » 19. April 2018 − 0:00 Uhr bis 0:00 Uhr
Kategorien: Aktuelles

Der 11. Deutsche Marketing-Innovations-Tag beschäftigt sich mit digitalen Ansätzen und Plattformen, über die B2C- und B2B-Unternehmen mit Kunden heutzutage kommunizieren können. In vielen Branchen bevorzugen Kunden zunehmend Bilder und Videos statt primär Text, sei es aus Gründen der Bequemlichkeit oder sei es da visuelle Medien besser geeignet sind, um sich über komplexe und/oder digitale Produkte zu informieren.

Ziel der Tagung ist es, digitale Ansätze und Plattformen (z.B. YouTube, Instagram, Snapchat) für innovative visuelle Kommunikation in Marketing, Vertrieb und Service zu diskutieren. Hierbei soll auf Anwendungsfelder sowohl im B2C- als auch B2B-Geschäft eingegangen werden.

Anwendungsfelder, die hierbei thematisiert werden sollen, umfassen u.a. Produktvideos, Videoschulungen, videounterstützte Beratung & Service sowie Live-Streaming, Erklär-Videos, Virtual Reality Showrooms und Influencer Marketing.

Das Tagungsprogramm finden Sie unter https://www.deutscher-marketing-innovations-tag.de/programm und weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten unter https://www.deutscher-marketing-innovations-tag.de/anmeldung.

Bewerbungszeitraum für Studierende zum Patenschaftsprogramm

Wann: Kalender » 16. April 2018 − 0:00 Uhr bis 2. Mai 2018 − 0:00 Uhr
Kategorien: Aktuelles

Das Patenschaftsprogramm des Career Service bietet ausgewählten Studierenden die Möglichkeit, bereits neben dem Studium wichtige berufliche Kontakte zu knüpfen und in Form von Praktika oder Werkstudentenstellen einen Einblick in die berufliche Praxis zu erhalten. Alle Bachelor-Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften können sich über unser Online-Portal für das Patenschaftsprogramm 2018 bewerben: http://coach.career.rw.fau.de/psp/

Weitere Informationen zu den teilnehmenden Unternehmen und dem Anmeldevorgang finden Sie unter https://www.career.rw.fau.de/service-fuer-studierende/mentoring-programme/patenschaftsprogramm/