Termine

des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften

Inhalt

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Das Internet der Dinge: Wie können Lösungen mit Mehrwert für eine digitalisierte Gesellschaft entstehen?

Wann: Kalender » 12. Dezember 2017 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Trägt das Internet der Dinge dazu bei unseren Alltag zu vereinfachen oder führt die fortlaufende Digitalisierung unseres Alltags zu ungeahnten Problemen? Beispiele aus Medien, Kultur und unserem Alltag sollen illustrieren, wie sich die Sicht auf das Internet der Dinge gewandelt hat. Im interaktiven Teil des Vortrags wollen wir gemeinsam mit den Teilnehmern aufzeigen, wie man IoT-basierte Lösungen erarbeiten kann, die einen tatsächlichen Mehrwert bieten.

Titel: Das Internet der Dinge: Wie können Lösungen mit Mehrwert für eine digitalisierte Gesellschaft entstehen?
Referenten: Andreas Hölczli (Fraunhofer SCS), Christopher Kaffenberger (Fraunhofer SCS), Thomas Windisch (Fraunhofer IIS)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: CUSTOMER EXPERIENCE – oder: Wo ist nochmal das WOW?

Wann: Kalender » 7. Dezember 2017 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Kunden entscheiden sich in der Regel nicht sofort zum Kauf, sondern erst nach mehrfacher Berührung mit dem Produkt. Der digitale Wandel macht dieses Thema noch komplexer – und spannender. Mit Hilfe der Customer Journey lernt man viel über den Kunden, das eigene Produkt und darüber, wie man den Verkaufserfolg steigert.

Kommen Sie mit auf die Customer Journey: Eine wilde Reise, die intuitives Wissen zutage fördert – und / oder völlig neue Insights verspricht. Erst wenn man die Customer Experience kennt und versteht, kann man sich anpassen und förmlich um den Kunden schmiegen. Der Workshop besteht aus einem kleinen Teil Vortrag – der Rest ist interaktiv. Pro Teilnehmer soll mindestens ein Groschen fallen.

Wer ist hier richtig? Der Workshop richtet sich an Unternehmen bzw. deren Mitarbeiter – egal B2B oder B2C; und natürlich an Selbständige.

Um uns die Organisation zu erleichtern, melden Sie sich bitte an unter josephs@scs.fraunhofer.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Titel: CUSTOMER EXPERIENCE – oder: Wo ist nochmal das WOW?
Referentin: Andi Geisler (ZUR SACHE Agentur für Marketing)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Bringing Ideas to Life: Crowdfunding Learnings from INDIEGOGO

Wann: Kalender » 23. November 2017 − 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Indiegogo’s European Director Joel Hughes will give tops tips while presenting and exploring challenges and successes entrepreneurs experience when crowdfunding, along with advice on support, manufacturing, distribution and crowdfunding.
About Prosumer Talks: Creating Value in a Prosumer World
In this lecture series, GfK Verein – in co-operation with JOSPEHS – invites experts from different sectors who share their experiences with the ”prosumers“ – from the perspective of established companies as well as from the perspective of digital platforms, start-ups and crowdfunding platforms.
Please note that the event will be held in English.

Registration and tickets under https://en.xing-events.com/FKBELDT Participation is free of charge.
Please show the XING registration confirmation at the entrance.
Title: Bringing Ideas to Life: Crowdfunding Learnings from INDIEGOGO
Speaker: Joel Hughes, Indiegogo‘s European Director

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Pulsgeber CES 2018: Wie wir morgen leben, lernen und lieben

Wann: Kalender » 8. Februar 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Einmal im Jahr ist die CES in Las Vegas Magnet für Start-ups, Freaks und für Unternehmen, die sich auf die Fahne geschrieben haben, die Zukunft mitzugestalten. Der gemeinsame Nenner heißt Digitalisierung und Connectivity. Mal ist es eine Evolution mal spürt man eine disruptive Kraft, mal ist es nur ein witziges Gadget. Gemeinsam mit Dr. Oliver Nickel von der Agentur SWELL tauchen wir ein in die heißesten Zukunftstrends aus einer riesigen Anwendungsbreite und fragen uns: Und jetzt?

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung verbindlich an unter josephs@scs.fraunhofer.de.

Referent: Dr. Oliver Nickel (Managing Partner SWELL)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Windows Mixed Reality – Technik der Zukunft

Wann: Kalender » 15. Februar 2018 − 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Am Beispiel der Holo Lens zeigt Alexander Roebel von future tech die Unterschiede zwischen Augmented, Mixed und Virtual Reality auf.

Mixed Reality ist eine holographische Technologie, welche die physische Welt mit der virtuellen Realität kombiniert. Über diese Vermischung können Nutzer die reale Welt mit digitalen Inhalten anreichern und Entwickler erhalten völlig neue Möglichkeiten zur Kreation von innovativen Anwendungen für die Interaktion und Zusammenarbeit zwischen Menschen sowie Maschinen. Die Grundlage hierfür bildet die Microsoft Plattform Windows Mixed Reality. (Quelle: https://news.microsoft.com/de-de/presskits/microsoft-hololens/)

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung verbindlich an unter josephs@scs.fraunhofer.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Referent: Alexander Roebel (future tech GmbH)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Wertschätzung – Wie Flow entsteht und die Zahlen stimmen – interaktiver Kurzworkshop zum Teamtrafo mit PersönlichkeitsCheck

Wann: Kalender » 11. Januar 2018 − 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Wie, wenn schwierige oder seit langem belastende Situationen, die Sie in einem Arbeitsteam, einer Gruppe oder einer Partnerschaft erleben, auf einfache, fast spielerische Art zu bewältigen wären?

Dieses Kurzworkshop eröffnet neue Zugänge, wie sich herausfordernde Lebensthemen positiv gestalten lassen. Durch ein einfaches, im Alltag leicht anzuwendendes Modell – wir nennen es „Teamtrafo mit PersönlichkeitsCheck“ – zeigen sich Lösungswege, die außerhalb unserer üblichen Betrachtungsweise liegen. Selbst komplexe Sachverhalte und bisher undurchsichtige Vorgänge werden klar und verständlich.
Die durch das Modell vorgestellte Art und Weise, sich der ungelösten Situation zu stellen, eröffnet den Zugang zu überraschenden Einsichten. Dieses Verstehen führt augenblicklich zur Entspannung und der Fähigkeit, sich für neue Möglichkeiten zu öffnen. Bisher ungeahnte Handlungsoptionen werden sichtbar und erzeugen einen Sog zur Umsetzung.
Überraschend dabei ist, dass die Bereitschaft der eigenen Veränderung plötzlich die Möglichkeit eröffnet, die Qualität der dazugehörigen Gruppe zu wandeln. Ob als Halter einer Führungsrolle oder als Opfer einer ungünstigen Konstellation – die gewonnenen Einsichten befreien aus Ohnmacht und Resignation. Ja mehr noch, sie ermöglichen mutige Taten, die persönliche und gemeinsame Wachstumsschritte bewirken.

Referenten: Iris und Stephan Josef Dick (www.wertschaetzen.com)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: JOSEPHS TALKS »MEGATRENDS«

Wann: Kalender » 10. Januar 2018 − 17:00 Uhr bis 19:45 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Wir setzen unsere Veranstaltungsreihe JOSEPHS TALKS fort: im Januar können Sie die Unternehmen und Forschungsprojekte der Themenwelt »MEGATRENDS« noch besser kennenlernen.
Die an der Themenwelt beteiligten Unternehmen und Projekte geben einen Einblick in die Hintergründe und das Ziel ihrer Forschungsinsel im JOSEPHS und stellen sich Ihren Fragen. Das Ganze wird in einem lockeren, interaktiven Format stattfinden, in dem die Unternehmen sich in einem kurzen Pitch vorstellen und dann in den Diskurs mit Ihnen einsteigen. Das bedeutet: Keine ausufernden Power Point Charts oder Unternehmenspräsentationen, der Dialog mit den Besuchern steht hier im Vordergrund!
Mit dabei sind unsere Forschungspartner zum Thema Interaktion mit dem Auto der Zukunft, der Zollhof, hejhej-mats, das Forschungsprojekt ORPHEUS und die Consorsbank.
Nach den Pitches laden wir Sie dazu ein, die Themenwelt selbst zu erleben. Dafür bleibt das JOSEPHS exklusiv für Sie bis 19:45 Uhr geöffnet – da bleibt genug Zeit sich mit den Experten und anderen Besuchern auszutauschen!

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an unter josephs@scs.fraunhofer.de!

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Vizthink meet up: Innovationen visualisieren

Wann: Kalender » 26. Februar 2018 − 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Wie visualisiere ich Innovation? Wie können Visualisierungen helfen, das „Neue“ in die Welt zu bringen? In unserem nächsten kurzweiligen Franken Vizthink meetup (http://vizthink.de/) testen wir verschiedene Methoden rund um das Thema Innovation. Keine Angst vor Stift und Papier, es gibt zu Beginn eine Kurzeinführung zu Visualisierungstechniken.

Eigene Methoden dürfen selbstverständlich sehr gerne mitgebracht werden. Also Stifte und Papier einpacken, wir freuen uns auf euch.

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte unter josephs@scs.fraunhofer.de an. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Referenten: Susanne Kitlinski, Peter Schmitt, Herbert Just (http://vizthink.de/ueber-uns/team-franken/)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: 4. Design Thinking Meetup Nürnberg

Wann: Kalender » 14. Dezember 2017 − 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Nach einem Vortrag aus der Praxis von Verena Högerl zum Thema „Partizipative Produktentwicklung und Vermarktung in sozialen Werkstätten mit Hilfe von Design Thinking“ werden wir zusammen in der Gruppe die Methode „Six Thinking Hats“ ausprobieren und anschließen reflektieren. Zum Abschluss bleibt noch Zeit für den persönlichen Austausch.

Anmeldung unter: https://www.meetup.com/de-DE/Design-Thinking-Meetup-Nurnberg/events/243721101/

Titel: 4. Design Thinking Meetup Nürnberg
Referentin: Verena Högerl
Organisation: denkpionier | ALLES ÜBER IDEEN. (Michael Sabah und Andreas Fehr)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Behind the scenes – von der Geschichte zum Verkauf: Storytelling für Startups leichtgemacht

Wann: Kalender » 21. Februar 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Menschen hören gerne Geschichten – deshalb ist es viel wirksamer eine Geschichte zu erzählen, statt einfach nur verkaufen zu wollen. Dieses Marketinginstrument nennt man Storytelling.
Aber was verbirgt sich hinter diesem Wort? Wie finde ich meine Geschichte? Und wie erzähle ich sie dann – und vor allem: wie mache ich sie bekannt? Muss ich meine Story immer selbst erzählen? Und wenn nicht, brauche ich dann viel Budget oder eine große Werbeagentur?

Bei den Start-Up-Stories haben Sie die Möglichkeit in direkten Kontakt mit jungen Unternehmen zu treten und ihnen die Fragen zu stellen, die Ihnen unter den Nägeln brennen.

Um uns die Planung zu erleichtern, melden Sie sich bitte unter josephs@scs.fraunhofer.de an.

Referenten: Michael Glückselig & Karlheinz Knöbl ([kammama] GbR)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: ReCup – Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil

Wann: Kalender » 22. Januar 2018 − 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Bei dieser Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Start-up Stories“ erzählt uns dieses Mal das Start-up ReCup aus München von ihrem Weg von der Idee zur Gründung.

Alleine in Deutschland werden jährlich 2,8 Milliarden Einwegbecher für Coffee-to-Go verbraucht – 320.000 pro Stunde und somit auch wertvolle Ressourcen.

Als erstes Unternehmen vernetzt RECUP Coffee-to-Go Anbieter in einem flächendeckenden Pfandsystem. Dieses ermöglicht es den Konsumenten, einen Kaffee bei einem beliebigen RECUP-Partner in einem Mehrwegbecher (RECUP) gegen 1€ Pfand mitzunehmen und anschließend bei einem beliebigen RECUP-Partner wieder abzugeben.

Im ersten Teil der Veranstaltung wird Fabian Eckert (Gründer und Geschäftsführer) das Start-up RECUP vorstellen und auf die vergangenen 1,5 Jahre zurückblicken.

Anschließend werden wir uns in einer offenen Diskussion mit den Grundlagen des nachhaltigen Unternehmensaufbaus beschäftigen und uns die Frage stellen, ob und wie dies ein Wettbewerbsvorteil sein kann.
Bei den Start-Up-Stories haben Sie die Möglichkeit in direkten Kontakt mit den Unternehmen zu treten und Ihnen die Fragen zu stellen, die Ihnen unter den Nägeln brennen.

Referent: Fabian Eckert (Gründer & Geschäftsführer reCup GmbH)

JOSEPHS Veranstaltungsreihe: Metrics for Innovation Accounting – Wie misst man, ob ein Innovationsprojekt voranschreitet?

Wann: Kalender » 6. Februar 2018 − 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Wo: Josephs, Karl-Grillenberger-Str. 3, Nürnberg
Kategorien: Aktuelles

Das Ziel von Innovationsprojekten ist es NEUES zu schaffen: z.B. neue Produkte, neue Dienstleistungen, neue Geschäftsmodelle, neue Ökosysteme. Gerade dieser Neuheitsgrad erschwert jedoch die kontinuierliche Erfassung und Steuerung über klassische Kennzahlensysteme (KPI).

Im 2018 gestarteten Leistungszentrum Elektroniksysteme, einer Gemeinschaftseinrichtung des Fraunhofer Instituts für integrierte Schaltungen (IIS) und der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg werden genau solche Projekte durchgeführt. Die Projektteams durchlaufen hierbei ein Inkubationsprogramm mit Ausbildungscharakter, das in einem Startup mündet.

Im Workshop sollen die angedachten Metriken vorgestellt und im Anschluss in moderiertem Austausch diskutiert werden sowie neue oder alternative Metriken identifiziert werden.

Die vorgestellten und diskutierten Ansätze beruhen auf der Lean Startup Methode, und sind sowohl für Startups als auch für Innovationsprojekte in großen Unternehmen relevant und anwendbar.

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung verbindlich an unter josephs@scs.fraunhofer.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Referenten:
Javier Gutiérrez Boronat (Programmmanager »Safe Harbored Start-Ups«, Gruppe Geschäftsfeldentwicklung und Innovation | LZE, VentureLab-Promotor & FDays Business Coach, http://www.lze.bayern)
Sebastian Engel (Head of Research & Pre-Incubation, ZOLLHOF – Tech Incubator; Spin-off Coach, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg)

Ludwig Erhard Vorlesung 2017

Wann: Kalender » 21. November 2017 − 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Wo: Nürnberg, Lange Gasse 20; Hörsaal H4
Kategorien: Aktuelles

Am 21. November 2017 um 18.00 Uhr hält Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn (Ifo-Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Ludwig-Maximilians-Universität München) im Rahmen der Ludwig Erahrd Vorlesung einen Vortrag zum Thema „Die Fiskalpolitik der Europäischen Zentralbank“.

Die Ludwig Erhard Vorlesung findet am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften statt und dient der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Wirtschafts- und Finanzpolitik.

Die Veranstaltung findet im Hörsaal H5 in der Langen Gasse in Nürnberg statt.