FAUmac

der Blog des FAUmac-Teams

Inhalt

Apple startet Rückrufprogramm für die Batterie des MacBook Pro (15″)

Apple hat festgestellt, dass bei einer begrenzten Anzahl von 15″-MacBook Pro-Geräten einer älteren Generation die Batterie überhitzen und dadurch ein Brandrisiko darstellen kann. Für den Austausch ist das MacBoo Pro Retina, 15″, Mitte 2015 berechtigt. Die betroffenen Geräte wurden hauptsächlich zwischen September 2015 und Februar 2017 verkauft.

Weitere Informationen, auch zum genauen Prozedere, können auch aus dem offiziellen Support-Dokument von Apple entnommen werden: https://support.apple.com/de-de/15-inch-macbook-pro-battery-recall

Mein MacBook ist für diesen Service qualifiziert

Wie immer können betroffene den Service bei einem autorisierten Apple Service Provider (AASP) oder direkt im Apple Store durchführen lassen. Dazu zählt auch Cancom. Apple weißt derzeit darauf hin, dass die Servicearbeiten 2 bis 3 Wochen dauern können.

Update 1: Das Support-Dokument von Apple ist nun auch in deutscher Sprache vorhanden.
Update 2: Wie erwartet führt CANCOM den Tausch ebenfalls durch
Update 3: Aufgrund der Gefahrenlage sollen betroffenen Macs nicht mehr Versand werden und sollen daher zu einem nahegelegenen Apple Service Provider (AASP) gebracht werden..
Update 4: Die zuständigen Luftaufsichtsbehörden haben Fluggesellschaften in Europa und den USA darauf hingewiesen, dass die Geräte weder im Handgepäck noch im Frachtraum befördert werden sollen. Mitteilung der europäische Luftaufsichtsbehörde EASA.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind * markiert

Sie können die folgenden HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>