Navigation

iPhone Gerätekauf über inoffizielle Wege: wie erkennt man ein gefälschtes iPhone 5s

Über eBay und andere Online Vertriebswege gibt es immer mal wieder China-iPhone Clones die als originale Apple Geräte verkauft werden. Tatsächlich sind diese Clones mittlerweile so gut nachgemacht, dass man wirklich zweimal hinschauen muss um diese von einem Apple iPhone zu unterscheiden. Es gibt aber ein paar Punkte an denen man so einen Clone erkennen kann.

Material

Wenn man die Chance hat ein iPhone in die Hand zu nehmen kann man meistens schon an den verwendeten Materialien erkennen ob ein Telefon echt ist. So verwendet Apple z.B. kein Plastik und liegt deshalb auch mit einem entsprechenden Gewicht in der Hand.

Kamera

Die Serienbild (time-lapse) Funktion der Kamera ist auf den Clones nicht vorhanden. Kann man also 10 Bilder pro Sekunde schießen ist das Gerät sehr wahrscheinlich echt.

Akku

Bei den meisten Clones kann man den Akku problemlos ausbauen und austauschen, bei den iPhones nicht.

Seriennummer

Auf die Seriennummer sollte man sich nicht verlassen da diese oft von original – Geräten kopiert wurde

iTunes

Wenn man einen iPhone Clone an iTunes anschließt wird dieser nicht erkannt. Ein originales iPhone wird mit all seinen Daten (Modell, Größe, Seriennummer, …) angezeigt

Verpackung

Die Verpackung der Clones ist mittlerweile raffiniert gemacht und sieht der eines echten iPhones sehr ähnlich. Trotzdem gibt es ein paar Unterschiede:
* für Ladegerät und Zubehör verwendet Apple ausschließlich durchsichtige Folien
* Gebrauchsanleitung und SIM-Karten Tool liegen in einer weißen Papp-Mappe. iPhones haben eine kleine Lasche um sie leichter aus der Schachtel herauszuholen. Bei den Clones fehlt diese Lasche.

Einstellungen

Öffnet man in Einstellungen die Informationsseite (Einstellungen->Allgemein->Info) steht wieviel Speicher zur Verfügung steht. iPhones haben immer weniger Speicher verfügbar als angegeben. So stehen etwa bei einem 32GB iPhone ca. 28GB zur Verfügung. Bei den Clones steht dort die runde Zahl die auf dem Telefon hinten aufgedruckt ist (also z.B. 16GB oder 32GB). Es gibt iPhone 5s Clones mit 8GB Speicher, aktuell baut Apple aber keine 5s Modelle mit 8GB.

Touch Screen

Der Touch Screen ist bei den Clones oft etwas hakelig, Touch/Scroll Gesten an frisch installierten iPhones sind hingegen flüssig.

vorinstallierte Apps

Viele Clones haben bereits vorinstallierte Apps die man auf Apples Geräten nicht findet. Beispiele sind die Facebook App, WhatsApp, Latitude, WeChat und andere

AppStore

Der AppStore auf einem Clone sieht ganz anders aus als der auf den original Apple Geräten.

Da die Geräte meistens online gekauft werden und man somit kaum die Chance hat das Gerät im Vorfeld in die Hand zu nehmen ist es schwierig obige Merkmale zu überprüfen. Hier bleibt nur die Bitte an den Verkäufer Fotos und Screenshots der genannten Punkte zuzusenden. Wird dies verweigert sollte man die Finger davon lassen.
Man sollte also etwas vorsichtig sein bevor man sich ein neues iPhone 5s für 300€ im Netz schießt. Bei gebrauchten Geräten kann man durchaus ein Schnäppchen machen, neue – echte – Geräte werden aber kaum so billig zu bekommen sein.