Navigation

Kurztip des Tages – Dock zurücksetzen

Das Dock am Mac ist für viele Benutzer das wichtigste Instrument um schnell Programme zu starten. Manche Benutzer haben dutzende, andere lieber nur die allerwichtigsten Programme im Dock.
Manchmal kann es sinnvoll sein, das Dock auf die Ausgangseinstellungen zurückzusetzen. Mit dem folgenden Befehl setzt man das Dock auf die Einstellungen zurück, die der Benutzer beim ersten Login auf dem Mac erhält, inklusive Größe, Aussehen und Default-Apps.
Um den Befehl einzugeben, muss das Terminal (unter Programme -> Dienstprogramme -> Terminal) gestartet werden.

defaults delete com.apple.dock; killall Dock