Inhalt

Weltflüchtlingstag 20.6.2017

 

Ende 2016: 66 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht
Im Jahr 2016: 1,2 Millionen Erstanträge auf Asyl, die in der EU gestellt wurden, 722.360 Erstanträge in Deutschland
Januar – Mai 2017: 95.134 Erstanträge in Deutschland

Menschen sind weiterhin auf der Flucht – weltweit. Die Ursachen dafür vielfältig, die Beweggründe für uns Deutsche nur schwer vorstellbar.
Einige von ihnen kommen in die EU, kommen nach Deutschland.

Ein bunter Schlossplatz

Das sind Menschen, die registriert werden müssen. Die eine Unterkunft benötigen. Die Essen benötigen. Die eine gesundheitliche Versorgung benötigen. Die einen Job benötigen oder zu Schule gehen müssen. Die eine neue Sprache lernen müssen. Die integriert werden müssen und die sich integrieren müssen.

Das ist eine große Herausforderung – für jeden einzelnen und für uns als Gesellschaft.
Diese zu meistern ist nicht einfach.
Aber wir glauben, dass wir das schaffen. Gemeinsam. Mit Zuversicht, Respekt, Offenheit, Mitgefühl, Zusammenhalt, Wertschätzung, Menschlichkeit, Achtung der Menschenrechte und der Würde jedes Einzelnen.
Dafür haben wir auf dem Schlossplatz in Erlangen gemalt.
Für eine bunte Gesellschaft, für ein buntes Deutschland.

Quellen:
BAMF
BAMF
UNHCR
Mediendienst Integration