Teddybärkrankenhaus Erlangen

Offizielle Website des Erlanger Teddybärkrankenhauses

Inhalt

Verabschiedung unseres Schirmherrn Professor Neuhuber

Liebe Freunde des Teddybärkrankenhauses,

wir haben heute nach seiner amüsanten und rührenden Abschiedsvorlesung mit Professor Dr. Neuhuber einen langjährigen Wegbegleiter verabschiedet.

Professor Neuhuber war nicht nur Direktor am Institut für Anatomie Lehrstuhl I und Studiengangvertreter des Humanmedizinischen Studienganges (sowie Forscher, Dozent und vieles mehr), sondern für uns vor allem Schirmherr des Teddybärkrankenhauses. Er hat uns seit der Projektgründung in Erlangen im Jahr 2008 unterstützt und wir hatten immer das Gefühl, dass er voll und ganz hinter uns und unserer Aktion steht. Dafür danken wir ihm von ganzem Herzen und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute! Wir hoffen, dass er uns beim Anblick seines neuen Orga-Teddys in guter Erinnerung behält und uns auch die nächsten Jahre während des Teddybärkrankenhauses mal besuchen kommt.

Das gesamte Orga-Team TBK Erlangen

Neuer Sponsor für das TBK :)

Kurzmitteilung

Spende an die Studierenden-Initiative in Erlangen
Bayerns Hausärzte haben ein Herz für das Teddybären-Krankenhaus

Der Bayerische Hausärzteverband unterstützt seit gestern unser Teddybär-Krankenhaus! Am Mittwoch übergaben Dr. Jürgen Binder, Ehrenmitglied des Bayerischen Hausärzteverbandes, und Dr. Markus Beier, 1. Stellvertretender Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes, einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an die Studierenden-Initiative.

„Sie als Teddy-Docs bringen den Kindern die Weißkittel-Docs als Freund und Helfer näher. Sie nehmen den Kleinen damit die Angst vor wichtigen Eingriffen“, lobt Dr. Jürgen Binder, Ehrenmitglied des Bayerischen Hausärzteverbandes, die Teddybär-Aktion der Fachschaft Medizin an der FAU Erlangen-Nürnberg.

„Solche in vieler Hinsicht tollen Studierenden-Initiativen haben natürlich die Unterstützung des Bayerischen Hausärzteverbandes verdient. Besonders erfreut sind wir auch, dass bei den nächste Aktionen die Ängste vor Impfungen abgebaut werden sollen“, erklärt Dr. Markus Beier, 1. Stellvertretender Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes, bei der Scheckübergabe am Mittwoch in der Notfallambulanz Erlangen.

Das Teddybär-Krankenhaus öffnet seine Tore in diesem Jahr vom 29. bis zum 31. Mai 2017 im Schlossgarten von Erlangen. „Die Kinder besuchen uns nicht als Patient, sondern sollen als ,Eltern’ ihrer Kuscheltiere den Arztbesuch aus einer anderen Perspektive kennenlernen und selbst mittwirken. Mit ihren kranken Kuscheltieren durchlaufen sie die typischen Stationen im Krankhaus und wer-den dabei von einem TeddydDoc begleitet und individuell betreut“, erklärt Medizinstudentin Nadine Rösel, die die Aktion mit ihren Kommilitonen organisiert.

Wir freuen uns schon auf euch beim TBK im Mai und auf einen nächsten Besuch des BHÄV 🙂

Der Termin für das nächste Teddybärkrankenhaus steht fest :)

Kurzmitteilung

Liebe Freunde, Unterstützer und Teddydocs,

Aufgepasst und Stifte gezückt, denn der Termin für das nächste Teddybärkrankenhaus steht nun fest!!

In diesem Sommer schlagen wir unsere Zelte vom 29.-31. Mai im Schlossgarten auf und erwarten wieder viele kleine und große Plüschpatienten.

Keine Sorge die Terminvergabe für die Kindergärten läuft auch bald an und alle Eltern werden rechtzeitig vorher informiert.
Alle Teddydocs müssen sich wegen der Einteilung noch keine Gedanken machen, wir schicken vorher eine Mail über den Uni-Verteiler.
Wir freuen uns schon auf euch!
Bis bald und lieben Grüße vom Orga-Team

Das war das TBK 2016

Liebe Kinder, Eltern, Teddies, Teddydocs, Sponsoren und Unterstützer,

vorgestern ging das 9. Teddybärkrankenhaus erfolgreich zu Ende. Wir haben es geschafft mit 1.062 Kindern den Rekord vom letzten Jahr und sogar die 1000er Marke zu knacken! Das hätten wir niemals ohne euch geschafft. Deshalb ein fettes DANKESCHÖN an alle Teddydocs, die eine Schicht übernommen haben und für den reibungslosen Auf/Abbau gesorgt haben, an die geduldigen Eltern und KindergärtnerInnen, an unsere Sponsoren, die für volle Kindertüten gesorgt haben, und natürlich an unsere zahlreichen jungen Gäste, die einfach Spaß mit uns hatten!
Ihr seid klasse und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!!

Teddydoc-Geschichten, Bilder und Fundsachen folgen bald 😉

Erholt euch gut,
euer Orga-Team des TBK

banner

Teddybärkrankenhaus 2016

Kurzmitteilung

Das nächste Teddybärkrankenhaus wird vom 14.-16. Juni 2016 im Erlanger Schlossgarten stattfinden. Wir freuen uns wieder auf viele kleine Gäste und sommerliches Wetter! 😉

Wir sind am Dienstag und Donnerstag von 9:00 bis 16:30 und am Mittwoch von 9:00 bis 18:00 für alle kleinen Patienten da! 

(Kontaktaufnahme bitte über Facebook oder die angegebenen Email-Adressen hier. Alle Teddydocs bekommen rechtzeitig eine Mail über den Univerteiler, wenn wir die Einführungsveranstaltung planen)

Teddybärkrankenhaus-Kongress

P1020909a

Vom 6. bis 8. November waren wir zu sechst in Berlin um, einer Einladung unserer Berliner Kollegen folgend, mit anderen Organisatoren von Teddybärkrankenhäusern aus ganz Deutschland Vorträgen zu lauschen und Ideen auszutauschen. Es ging beispielsweise um die kindgerechte Vermittlung von gesunder Ernährung, um bessere Zusammenarbeit zwischen den einzelnen AGs und um die Arbeit mit Flüchtlingskindern. Außerdem haben wir viele Ideen zu Untersuchungen und der Gestaltung unseres Teddybärkrankenhauses mitgebracht, und hoffen, euch 2016 mit neuem überraschen zu können!

Schließlich hatten wir auch noch ein bisschen Zeit, unserem kleinen Maskottchen Berlin zu zeigen 😉
(Bruno musste leider aufgrund seiner Größe und einer Bauchdeckenruptur in Erlangen auf uns warten… )

Auch an dieser Stelle sei nochmals unseren Berliner Gastgebern gedankt, die ein wirklich tolles und informatives Event auf die Beine gestellt haben! Chapeau! Wir freuen uns bereits auf den nächsten Kongress im kommenden Jahr 🙂

[Ein paar Fotos gibt es hier]

P1020562a

Danke!

Liebe Kinder, Eltern, Teddys, KindergärtnerInnen, Teddydocs und Sponsoren,

allen, die uns besucht oder mitgeholfen haben ein riesiges Dankeschön für 3 wunderbare Tage im Schlossgarten! (Dieses Jahr besonders an das UK Erlangen und das BRK, die uns beide ein bisschen aus der Klemme helfen mussten). Danke auch, dass trotz des ungemütlichen Wetters auch heute noch so viele Plüsch-Patienten behandelt werden konnten! Wir sind überwältigt von dem Ansturm auf unser Projekt und von der Begeisterung, die uns dieses Jahr wieder entgegengebracht wurde. Wir haben vorhin fertig aufgeräumt, werden die nächsten Tage noch mit den abschließenden Arbeiten beschäftigt sein und hoffentlich bald Fotos, Besucherzahlen, den aktualisierten Pressespiegel, Teddydoc-Geschichten und Fundsachen mit euch Teilen können – jetzt müssen wir uns leider erst mal kurz erholen 😉

Wir bitten um Entschuldigung, dass es heute aufgrund der unerwartet hohen Besucherzahl zu Staus und Verzögerungen kam – wir haben so gut es ging versucht, allen Ansprüchen gerecht zu werden ohne die altersgerechte Betreuung der Kinder aus den Augen zu verlieren. Danke, dass uns im Allgemeinen viel Verständnis für Engpässe und Wartezeiten entgegengebracht wurde.

Wir hoffen, es hat allen so viel Spaß gemacht wie uns. Über weiteres Feedback würden wir uns natürlich sehr freuen, ansonsten allen einen schönen Abend und spätestens bis zum Teddybärkrankenhaus 2016! 🙂

Liebe Grüße von eurem Orga-Team ’15