FAUmac

der Blog des FAUmac-Teams

Inhalt

Mavericks – Apple Mail und Gmail (IMAP)

Aktuell gibt es bei einigen Nutzern ein Probleme bei der Nutzung von Gmail und Apple Mail nach dem Update von Mavericks. Das Problem verhindert das verschieben von E-Mails aus dem Posteingang in einen beliebigen Ordner. Schaut man ins Webinterface, so hat die E-Mail die Labels „Posteingang“ und „eig. Ordner“. Labels beide

Mit einem kleinen Trick kann das Problem umgehen:

  1. Ins Webinterface von Gmail einloggen.
  2. In die Eigenschaften von Gmail gehen
  3. Auf den Menüreiter „Labels“ klicken
  4. Das Label „Alle Nachrichten“ „in IMAP anzeigen“ aktivieren (Haken machen)
  5. Nun muss der Account noch einmal neu in Apple Mail eingerichtet werden (ggf. das vorherige entfernen) – ACHTUNG! Bitte nur durchführen, wenn es als IMAP Konto eingerichtet worden ist.

Einstellungen Labels gmail

Dadurch sollte das Problem behoben sein.

UPDATE: Der Hintergrund dieses Problems welches bei manchen Benutzern auftritt betrifft die seltsame Implementierung des IMAP Protokolls bei Google Mail. Apple Mail erforderte in der Vergangenheit als Workaround die Option „Alle Nachrichten“ auszuschalten. Mit Mavericks ist diese Option nun nicht mehr notwendig – im Gegenteil. Mavericks Mail App kann nun mit Googles IMAP Besonderheiten umgehen und der alte Workaround ist nun nicht mehr notwendig.