Aktuelle Informationen – Internationales

Fachbereich Rechtswissenschaft – FAU Erlangen/Nürnberg

Inhalt

Praktikum in einer polnischen Kanzlei

SPCG eröffnet Jurastudenten der letzteren Semester die Möglichkeit, Praktika zu absolvieren. Wir suchen nach Personen, die sehr gute Studienleistungen vorweisen können und fließend die englische Sprache beherrschen. Die Kenntnis einer anderen Sprache ist von Vorteil. Hervorragenden Praktikanten können wir eine Einstellung als Paralegal anbieten. Viele der jetzigen Anwälte von SPCG begannen ihre Karriere in dieser Kanzlei mit dem Absolvieren eines Studentenpraktikums. Die Kanzlei sucht ständig nach geeigneten Kandidaten in diesem Bereich.
Personen, die an einem Praktikum bei SPCG interessiert sind, senden bitte ihre Bewerbung samt Lebenslauf und der Bestätigung über den Studienverlauf an rekrutacja@spcg.pl. Wir behalten uns vor, nur mit ausgewählten Personen Kontakt aufzunehmen.

http://www.spcg.pl/de/practice

Fulbright Diversity Institutes 2017 – Ausschreibung – Frist 20.2.2017

Das deutsch-amerikanische Fulbright-Programm verfolgt den wissenschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen Deutschland und den USA. Es wird von der Fulbright-Kommission in Berlin verwaltet.
Besonders leistungsstarken und engagierten Abiturient/innen und Studierenden mit Migrationshintergrund ermöglichen wir die Teilnahme an einem Sommerstudienprogramm an der amerikanischen Trinity University in San Antonio, Texas und stellen im Rahmen unserer Fulbright Diversity Institutes Stipendien zur Verfügung.
Im Sommer 2017 bieten wir die folgenden beiden Sommerstudienprogramme an:

Gasthochschule:
Trinity University, San Antonio, Texas
Programmdaten:
14. August (Abflug) bis 3. September 2017 (Rückkehr nach Deutschland)
und 4. September (Abflug) bis 25. September 2017 (Rückkehr nach Deutschland)
Zielgruppe:
Abiturient/innen des Sommers 2017 bzw. Studienanfänger/innen (1. – 4. Semester) mit Migrationshintergrund
Bewerbungsschluss: 20. Februar 2017
Bitte beachten: Die Bewerber/innen für die Sommerstudienprogramme 2017 müssen die deutsche Staatsbürgerschaft und einen bis Dezember 2017 gültigen deutschen Reisepass besitzen.
Die Sommerstudienprogramme an der Trinity University führen die Teilnehmer/innen in das Leben und Studium an einer amerikanischen Campus-Hochschule ein. Die Teilnehmer/innen besuchen Seminare und Workshops zur Geschichte, Politik und Gesellschaft der USA.
Wir laden hiermit zur Bewerbung ein und bitten Sie, auf unser Stipendienangebot hinzuweisen. Informationen zur Bewerbung finden Sie auf der Website der Fulbright-Kommission unter www.fulbright.de.
Für Rückfragen steht Ihnen Benjamin Becker und Ines Horbert zur Verfügung unter diversityprograms@fulbright.de.

Erasmus Practice. Legalis Global. Budapest.

We are a legal recruitment agency based in Hungary. We are currently looking for students who would like to join our company as interns. Our candidates have excellent academic credentials and experience at top tier law firms. At the same time, the Legalis recruitment process is not simply about matching qualifications to a client’s needs. It is about finding people who love being challenged, who pursue knowledge, who can be counted on, and, most importantly, who find personal satisfaction in what they do.

Within Legalis Global we have two positions available to interns; marketing assistant and legal recruitment assistant. Marketing Assistant’s role supports the entire Legal Recruitment team including the Executive Director and the Managing Partner. The Marketing Assistant will implement marketing strategies and efforts, and also build relationships internally between the marketing department and other key departments. The legal recruitment assistant will work alongside a senior consultant, supporting all processes involved in building candidate research lists, generating a pipeline of qualified candidates, response management and candidate selection, as well as the on-going support required throughout the recruitment process.

Contact:
Indre Baltrusaityte
Legal Recruitment Assistant
+36 1 8828 711 | +36 20 806 2522
 
For further informations:

Legal Recruitment Assistant

Marketing Assistant

 

Prestigeträchtiges Carlo-Schmid-Programm für Praktika in Internationalen und EU Institutionen

Das 2001 gestartete Carlo-Schmid-Programm macht herausragende
Studierende und Graduierte im Rahmen eines Praktikums mit den
Problemstellungen und Arbeitsweisen im internationalen Verwaltungsbereich vertraut und trägt zur Erweiterung ihrer interkulturellen Kompetenz bei. Darüber hinaus sollen begleitende Aktivitäten die Voraussetzungen und Chancen der Stipendiaten für eine spätere Beschäftigung im internationalen Tätigkeitsbereich weiter verbessern.

Stipendienleistungen
• länderspezifische, monatliche Vollstipendienraten
• länderabhängiger, pauschaler DAAD-Reisekostenzuschuss
• Der DAAD schließt für die Dauer des Praktikums eine Auslandskranken-,
Unfall- und Haftpflichtversicherung ab.
• Praxispauschale für die Teilnahme an Dienstreisen, Konferenzen
und Sprachkursen

Bewerbungsschluss ist der 24. Februar 2017

Weitere Informationen: DAAD_Flyer_Carlo-Schmid2016 17. Ausschreibung Übersicht PL B 201718

Dt-Frz. Parlaments-Praktikum in Paris 2017/18

Für das Programmjahr 2017/2018 schreibt die französische Regierung wieder das seit 1989 jährlich stattfindende Deutsch-Französische Parlaments-Praktikum aus. Es bietet interessierten und hochmotivierten deutschen Studierenden und HochschulabsolventInnen die Möglichkeit, ein Praktikum bei einem/r Abgeordneten des französischen Parlaments, der Assemblée Nationale zu absolvieren. Ein vorausgehendes Studiensemester am Institut d’Etudes Politiques de Paris dient der Vorbereitung auf das Praktikum bei der/beim Abgeordneten an der Nationalversammlung.

Nähere Informationen unter: https://www.international.hu-berlin.de/de/studierende/ins-ausland/parlamentsstipendien-neu

DFPP 2017-2018 Programmbeschreibung

Bewerbung für Erasmus 2017/2018 FRIST 13.1.2017

Studierende des Fachbereichs Rechtswissenschaft, die im Studienjahr 2017/2018 an dem europäischen Studentenaustauschprogramm Erasmus teilnehmen möchten, müssen bis Freitag, den 13. Januar 2017 ihre Bewerbung einreichen.

Die Bewerbungen sind am Lehrstuhl Prof. Dr. Robert Freitag abzugeben.

Weitere Informationen unter: https://www.jura.rw.fau.de/internationales/outgo/erasmus/erasmus-programm-20162017/

Bericht zum Brown Bag Break am Fachbereich Rechtswissenschaft

Am Montag, den 24.Oktober 2016 fand der Brown Bag Break am Fachbereich Rechtswissenschaft im Sitzungssaal des Juridicums statt. Begrüßt wurden die Teilnehmerinnen du Teilnehmer von der DAAD-Gastprofessorin der Universität Buenos Aires Prof. Laura Clerico. Anschließend wurden fünf Forschungsprojekte anhand von Kurzpräsentationen vorgestellt: Den Anfang machte Tagory Figuereido mit seiner Forschung zu „Human Rights and Innovative Public Policies: a comparative analysis of Brazil’s and Germany’s experiences regarding mass migration”. Im Anschluss folgte die Präsentation von Michaela Lissowsky und Gurgen Petrossian zu „Victims‘ Participation and Reparation in International Criminal Court“. Jinhan Kim stellte sein Forschungsprojekt “The political transformation of South Korea: the introduction of the constitutional court system and the development of democracy” vor und Aouni Shahoud Almousa präsentierte sein Projekt namens: „Der ordre public-Vorbehalt im internationalen Privatrecht arabischer Staaten”. Den Abschluss bildete Mbwisi Dady Mumbanika mit seiner Forschung zu “Access to medicine in the Democratic Republic of Congo and the United Republic of Tanzania from a least developed perspective country”.

Beim Buffet mit den Brown Bags tauschten sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler anschließend angeregt untereinander aus. An den verschiedenen Thementischen, wie zum Alumni-Netzwerk der FAU oder zum Graduiertenzentrum, konnte man sich umfassend informieren und beraten lassen.

Bilder dieser Veranstaltung findet man unter:

https://www.fau.de/alumni/forscher-alumni/galerien/impressionen-brown-bag-break/impressionen-brown-bag-break-oktober-2016/

Brown Bag Break am Fachbereich Rechtswissenschaft – 24.10.2016

Blick über den Tellerrand

https://www.fau.de/files/2015/05/Brown-bag-break_FAU-300x215.jpg Bild: FAU

Brown Bags sind Snacks für die Pause zwischendurch, die in den USA typischerweise in braunen Papiertüten verpackt sind. Genug Platz für ein Sandwich und ein bisschen Obst – ausreichend Vitamine, um die Gehirnzellen wieder aufzufrischen. Weshalb also nicht eine Snackpause an der Universität nutzen, um Kontakte zu knüpfen und sich zu vernetzen?

Interdisziplinär und international

Unter dem Motto Networking for hungry researchers“ laden wir Sie zu Brown Bag Breaks (BBB) an den Fakultäten ein: von Vorträgen zum Thema „Wissenschaftliche Karriereplanung“ bis hin zum Speed-Networking – hier geht es darum, über den Tellerrand der eigenen Forschungsarbeit zu schauen. Knüpfen Sie Kontakte zu Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern aus unterschiedlichen Nationen und tauschen Sie sich über Fächer- und Ländergrenzen hinweg aus.

Die Veranstaltungsreihe findet im Rahmen des Forscher-Alumni-Programms der FAU statt und wird vom Referat F3 – Strategische Angelegenheiten der Forschung und Forschungsförderung und vom Alumni-Management der FAU in Zusammenarbeit mit den Fakultäten durchgeführt.

Nächster Termin:

Brown Bag Break am Fachbereich Rechtswissenschaften

Montag, 24. Oktober 2016, 12.00 -14.00 Uhr, Sitzungssaal im Juridicum (JDC 0.283, EG), Schillerstraße 1, 91054 Erlangen.

Programm:

Begrüßung: Prof. Laura Clerico (DAAD-Gastprofessorin, Universität Buenos Aires)

Kurzpräsentationen von Forschungsprojekten:

  • Tagory Figuereido: Human Rights and Innovative Public Policies: a comparative analysis of Brazil’s and Germany’sexperiences regarding mass migration
  • Gurgen Petrossian & Michaela Lissowsky: Victims‘ Participation and Reparation in International Criminal Court
  • Jinhan Kim: The political transformation of South Korea: the introduction of the constitutional court system and the development of democracy
  • Aouni Shahoud: Der ordre public-Vorbehalt im internationalen Privatrecht arabischer Staaten
  • Mumbanika Dady: Access to medicine in the Democratic Republic of Congo and the United Republic of Tanzania from a least developed perspective country

Buffet mit Brown Bags, Open Networking und Thementische (Alumni, a*jfe, Graduiertenzentrum)

Anmeldung:

Bitte senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrem akademischen Grad, Ihrem Heimatland und dem Institut/Lehrstuhl der FAU, an dem Sie tätig sind: zuv-bbb@fau.de

Infoveranstaltungen zum Thema AUSLANDSAUFENTHALTE während des Studiums im WS 2016/17

Veranstaltungsreihe zum Thema „Auslandsaufenthalte während des Studiums“

Das Referat für Internationale Angelegenheiten organisiert jedes Semester eine Reihe von Informationsveranstaltungen zum Thema Auslandsaufenthalte während des Studiums. Dort stellen wir Ihnen die Austauschprogramme der FAU und externer Organisationen vor. Wir informieren über Zielländer und geben Ihnen Hinweise zu den Vorbereitungen eines Auslandsaufenthaltes, zur Bewerbung und Finanzierungsmöglichkeiten. Im Rahmen der Inforeihe bieten zudem die International Offices der Fakultäten Infoveranstaltungen gezielt für Studierende der jeweiligen Fakultäten an.

Für das Wintersemester 2016/17 haben wir für Sie folgende Themen vorbereitet und freuen uns, wenn Sie vorbeischauen. Die Präsentationen aus den Infoveranstaltungen finden Sie nach jeder Veranstaltung in unserem Downloadbereich (Informationsveranstaltungen > Einladungen).

Terminübersicht

DATUM THEMA ORT
Di, 18. Oktober 2016
18 – 20 Uhr
Ins Ausland während des Studiums? Ein erster Überblick
Referentin: Vivien Aehlig (Referat für Internationale Angelegenheiten)
Kollegienhaus,
R. 0.016, Erlangen
Mi, 26. Oktober 2016
18 – 20 Uhr
Studium in den USA im Direktaustausch-Programm für Studierende aller Fakultäten
Bitte melden Sie sich an: vivien.aehlig@fau.de
Referentin: Vivien Aehlig (Referat für Internationale Angelegenheiten)
Referat für Internationale Angelegenheiten,
Helmstr. 1, Erlangen, Schulungsraum 00.011
Do, 27. Oktober 2016
16 – 18 Uhr
Erstinformation zum Auslandsaufenthalt für Studierende der Technischen Fakultät
Referentin: Christine Mohr (International Office der Technischen Fakultät)
Hörsaal H15,
Cauerstr. 7-9, Erlangen
Di, 8. November 2016
18 – 20 Uhr
Studium in Japan
Referenten: Japanisches Generalkonsulat München, Referat für Internationale Angelegenheiten, Studierende
Kollegienhaus,
R. 0.016, Erlangen
Di, 15. November 2016
10 – 18 Uhr
International Day des FB Wirtschaftswissenschaften
Referent: Büro für Internationale Beziehungen
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Lange Gasse 20, Nürnberg
Mo, 28. November 2016
18 – 20 Uhr
International Evening für Studierende der Naturwissenschaftlichen Fakultät
Referenten: Patrik Stör (Referent für Internationalisierung an der Naturwissenschaftlichen Fakultät), Studierende
Neues Chemikum C4, Nikolaus-Fiebiger-Str. 10, Erlangen
Di, 29. November 2016
18 – 20 Uhr
ERASMUS+: Studium und Praktikum in Europa und Partnerländern
Referenten: Yvonne Wöhner  (Referat für Internationale Angelegenheiten), Bianca Köndgen (Referat für Internationale Angelegenheiten)
Kollegienhaus,
R. 0.016, Erlangen
Do, 1. Dezember 2016
18 – 20 Uhr
Studium an Partnerhochschulen in Brasilien
Bitte melden Sie sich an: elzbieta.garza@fau.de
Referentin: Elzbieta Garza  (Referat für Internationale Angelegenheiten)
Referat für Internationale Angelegenheiten,
Helmstr. 1, Erlangen, Schulungsraum 00.011
Di, 6. Dezember 2016
18 – 20 Uhr
Studium an Partnerhochschulen in Asien
Referenten: Vivien Aehlig (Referat für Internationale Angelegenheiten), Studierende
Kollegienhaus,
R. 0.016, Erlangen
Di, 13. Dezember 2016
18 – 20 Uhr
Studium an französischsprachigen Partnerhochschulen in Québec (Kanada)
Referentin: Vivien Aehlig (Referat für Internationale Angelegenheiten)
Kollegienhaus,
R. 0.016, Erlangen
Do, 15. Dezember 2016
17 – 19 Uhr
Wie organisiere ich mein Auslandspraktikum?
Referenten: Referat für Internationale Angelegenheiten, Career Service, Vermittlungsorganisationen, Studierende
Ausstellungsraum der Hauptbibliothek,
Schuhstr. 1a, Erlangen
Di, 17. Januar 2017
18 – 20 Uhr
Studium in Australien und Neuseeland als Free Mover
Referent: Institut Ranke-Heinemann
Kollegienhaus,
R. 0.016, Erlangen

Erasmus Practice. Legalis Global. Budapest.

Dear Sir or Madam
I am Alberto Vico, Legal Recruitment Assistant and responsible for interns in Legalis Global. We are a legal recruitment agency based in Hungary. We are currently looking for students who would like to join our company as interns. Our candidates have excellent academic credentials and experience at top tier law firms. At the same time, the Legalis recruitment process is not simply about matching qualifications to a client’s needs. It is about finding people who love being challenged, who pursue knowledge, who can be counted on, and, most importantly, who find personal satisfaction in what they do.
 
Within Legalis Global we have two positions available to interns; marketing assistant and legal recruitment assistant. Marketing Assistant’s role supports the entire Legal Recruitment team including the Executive Director and the Managing Partner. The Marketing Assistant will implement marketing strategies and efforts, and also build relationships internally between the marketing department and other key departments. The legal recruitment assistant will work alongside a senior consultant, supporting all processes involved in building candidate research lists, generating a pipeline of qualified candidates, response management and candidate selection, as well as the on-going support required throughout the recruitment process.
 
Hereby I attached job descriptions and a link to our website. https://legalisglobal.com/
I would appreciate if you can publish this offer in your University in order to start interviewing candidates soon. If you have any questions, please do not hesitate to ask me about it. Thank you in advance.
Yours sincerely,

Alberto Vico Sánchez
Legal Recruitment Assistant
 
@ alberto.vico-sanchez@legalisglobal.com

Details zu den Angebote:

Legal_Recruitment_Assistant_2016

Legalis_Internship_Flyer_(3)

Marketing_Assistant_2016