Wissenschaft reflektiert: Was kann Wissenschaft?

Ein studentisches Projekt am ZiWiS

Inhalt

Wie wird Migration öffentlich diskutiert?

Flucht und Migration sind, spätestens seit der enormen Zuwanderung 2015, in den letzten Jahren ein sehr kontrovers diskutiertes Phänomen unserer Gesellschaft. Vom Mauerbau als „Grenzschutz“, Obergrenzen und Schießbefehl über Solidarität und Willkommensgesellschaft kann man alles aus den Medien vernehmen. Auch an Theorien zu den Phänomenen fehlt es nicht; eine, die oft in der Öffentlichkeit zur […]

Wieso hören Politiker nicht auf die Politikwissenschaftler? Der Irak als Fallbeispiel internationaler Hegemonialpolitik

Was ist der Nahe Osten anderes als ein Hort von Gewalt, Massenmord, Fanatismus und letztendlich Krieg? Weit mehr als das natürlich. Seit den Sumerern vor viertausend Jahren gelten Mesopotamien und die Levante als historische Region der städtischen Hochkulturen, der wissenschaftlichen Innovation und des Ursprungs von drei Weltreligionen. Doch wird der Nahe Osten aktuell von einer […]