Navigation

„Einstieg in SwiftUI“ – Crowdfunding für deutschsprachiges Buch

Einstieg in SwiftUI
Die Idee hinter Bookbakers ist, Buchautoren die Gelegenheit zu geben, ihre Manuskripte und Buchideen bereits vor Fertigstellung bekannt zu machen und diese über Crowdfunding zu finanzieren:

„AUF BOOKBAKERS FINDEST DU BÜCHER, MANUSKRIPTE UND BUCHIDEEN. BEVOR SIE ALLE KENNEN. ENTDECKE NEWCOMER AUS VERLAGEN UND TALENTIERTE SELFPUBLISHER, MIT DENEN DU GEMEINSAM DIE BESTSELLER VON MORGEN VERWIRKLICHST.“

Der Autor und Entwickler Thomas Sillmann sucht Unterstützung für das erste deutschsprachige Buch zu SwiftUI. Mit Apples neuem SwiftUI-Framework können Benutzeroberflächen für jedes Apple-Gerät mit nur einem Satz von Tools und APIs erstellt werden. Das Framework vereinfacht den Prozess der UI-Erstellung für Mac, iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV deutlich, sodass du dich in erster Linie auf die Entwicklung der Kernfunktionen deiner Apps konzentrieren kannst.

„Mache mit und lerne die grundlegende Funktionsweise von SwiftUI kennen, wie du Views erstellst, Daten austauschst. Best Practice-Lösungen helfen dir beim praktischen Einsatz des Frameworks.Darüber hinaus zeigt dir Thomas Sillmann auch, wie du SwiftUI in bereits bestehende Projekte integrieren kannst.“

Wer sich informieren möchte, findet auf hanser.bookbakers.de weitere Informationen zum Buch – inklusive Leseprobe – und die Möglichkeiten zur finanziellen Beteiligung.

Der kladdbuchverlag ist der erste deutsche Verlag, der Bücher durch Crowdfunding realisiert.