Navigation

Mac App Store lädt nicht und/oder zeigt keinen Inhalt an

Bei uns ist das Thema wieder vermehrt aufgetaucht, dass der Mac App Store, anstelle des eigentlichen Inhaltes, nur eine weiße Seite (blank page) anzeigt. Auch ein Neuladen (cmd + R) des App Stores oder Neustarten des Macs hilft hier oftmals nicht. Solltest Du einmal von diesem Problem betroffen sein, hilft meistens das Löschen des Caches vom Mac App Store. Um dies zu tun, musst Du wie folgt vorgehen:

  1. Öffne ein neues Finder Fenster
  2. Gehe in der Menüleiste auf „Gehe zu“ und wähle „Gehe zum Ordner …“. Alternativ kannst du auch die Tastenkombination „Command + Shift + G“ drücken
  3. Gebe im Navigator nun folgende Pfad ein: ~/Library/Caches/
  4. Nun sollte Dich der Finder in das Cache-Verzeichnis Deines Users navigiert haben. Dort musst Du nun den Ordner „com.apple.appstore“ suchen sowie löschen (Alternativ kannst ihn auch umbenennen – z.B. com.apple.appstore.bak)
  5. Wiederhole den zweiten Schritt und gebe nun das Verzeichnis /private/var/folders/ ein
  6. Hier musst Du nun die Ordnerstruktur durchgehen und Ordner mit dem Namen „com.apple.appstore“ suchen sowie löschen
  7. Wenn du alle gefunden hast, führe einen Neustart durch und versuche erneut den App Store zu laden – nun sollte er dir wieder die gewohnten Inhalte anzeigen

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg