FAUmac

der Blog des FAUmac-Teams

Inhalt

Serviceprogramm für MacBook und MacBook Pro Tastaturen

Apple hat eingeräumt, dass ein ‚geringer Prozentsatz‘ der MacBook/MacBook Pro (Butterfly-)Tastaturen eines der mehrere der folgenden Probleme aufweisen kann

  • Zeichen werden unerwartet wiederholt
  • Zeichen werden nicht angezeigt
  • Eine oder mehrere Tasten weisen einen zu hohen Druckwiderstand auf, hängen nach dem Anschlagen oder reagieren uneinheitlich

Aufgrund der Vorkommnisse hat Apple nun am 22.6.2018 ein Serviceprogramm veröffentlich und bietet qualifizierten Macs (siehe unten) einen kostenlosen Service an. Die Art der Serviceleistung wird nach Untersuchung der Tastatur bestimmt und kann den Austausch einer oder mehrerer Tasten oder auch der gesamten Tastatur umfassen.

Durchgeführt werden kann der Service wie immer bei autorisierten Apple Service Provider (AASP) sowie in den Apple Stores selbst. Bezüglich des Serviceprogrammen seitens Cancom haben wir noch keine genaueren Informationen. Wir gehen jedoch davon aus, dass auch CANCOM diesen Service anbieten wird.

Qualifizierte Modelle
Qualifiziert sind folgende Modelle, die eines oder mehrere der oben ganzen Symptome aufweist:

  • MacBook (Retina, 12″, Anfang 2015)
  • MacBook (Retina, 12″, Anfang 2016)
  • MacBook (Retina, 12″, 2017)
  • MacBook Pro (13″, 2016, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (13“, 2017, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (13″, 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (13″, 2017, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (15“, 2016)
  • MacBook Pro (15“, 2017)