FAUmac

der Blog des FAUmac-Teams

Inhalt

Tipp des Tages: iPhone mittels Typenreiniger staubfrei bekommen

Auch wenn man sorgfältig mit seinen Geräten umgeht und regelmäßig reinigt, stauben die Anschlüsse bzw. Öffnungen am iPhone mit der Zeit zu – so wie auch im Vergleichsbild (Rechte Seite des iPhones). Abhilfe kann hier sogenannter Typenreiniger bringen. Dieser kann günstig im Online Handel oder Drogerie Markt gekauft werden. Eigentlich ist Typenreiniger dazu gedacht, Schreibmaschinen bzw. die Typenhebel zu reinigen. Die Knetmasse kann aber auch gut dazu verwendet werden, Staub aus ungünstigen Stellen zu entfernen. Die flexible Knetmasse passt sich dabei gut an die Formen an, an die es gedrückt wird und entfernt so auch Schmutz an Stellen, an die man mit normalen Tüchern nicht so leicht hinkommen würde.

Um das iPhone mit den Typenreiniger zu entstauben mache mit dem Typenreiniger eine Art Wurst und drücke diesen anschließend leicht (und niemals mit Gewalt pressen!) an die Anschlüsse. Sollte die Knetmasse einmal nicht sofort herauskommen, hilft es oftmals, die restliche Knetmasse erneut hin zu drücken. Wenn das Ergebnis noch nicht überzeugt, wiederhole den Vorgang.

Bitte reinige niemals die Öffnungen (Lautsprecher, Mikrofon, Lightning-Buchse, …) mit einer Büroklammer, Sicherheitsnadel oder ähnlichem. Die Gefahr, dass Du hierdurch etwas beschädigst, wäre zu groß!

Links bereits mit Hilfe von Typenreiniger „entstaubt“, rechts vorher

Mittels Typenreiniger kann ein iPhone leicht entstaubt werden