Navigation

Nachhaltigkeit – Die 17 Sustainable Development Goals der UN

Diese Woche finden die Nachhaltigen Hochschultage in Bayern statt, und auch wir wollen uns Gedanken machen zu Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit: Was bedeutet eigentlich NACHHALTIGKEIT? In welchen Bereichen spielt Nachhaltigkeit eine Rolle? Was gibt es global für Problemstellungen und Herausforderungen? Und wie kann es uns gemeinsam gelingen, uns für mehr Nachhaltigkeit für alle weltweit einzusetzen?

Was bedeutet Nachhaltigkeit?

„Nachhaltigkeit bezeichnet den nicht verschwenderischen, sparsamen, verantwortungsvollen Umgang mit nicht erneuerbaren Ressourcen […]und einen die jeweilige Regenerationsfähigkeit berücksichtigenden Umgang mit erneuerbaren bzw. nachwachsenden. Ziel ist langfristiges Denken und insb. langfristiges wirtschaftliches Handeln, das heute die Natur so nutzt, dass die Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen dauerhaft erhalten bleiben (Generationenverantwortung).

Nachhaltige Entwicklung ist ein Leitgedanke und wichtiges Ziel der Entwicklungszusammenarbeit.“

Bundeszentrale für politische bildung

Die UN definieren 17 Sustainable Development Goals, von denen wir hier einige ausgewählte Ziele vorstellen wollen: als kleine Denkanstöße und Impulse, als Anregung zum Nachdenken und Umdenken – denn die Frage nach Nachhaltigkeit stellt sich überall.

Medizin & Menschenrechte Erlangen supports the Sustainable Development Goals

https://sdgs.un.org/goals

GOAL 1 NO POVERTY: End poverty in all its forms everywhere. https://blogs.fau.de/medmensch/goal-1-no-poverty/

Weitere Hinweise zum Webauftritt