Aktualisierung der FAU Themes

Zur Bereinigung von Fehlern wurde eine neue Version der FAU Themes erstellt.

Folgende Änderungen wurden umgesetzt:

  • Die fehlerhafte Darstellung von Kontaktbildern wurde behoben (#711)
  • Verschiedene Validierungsfehler (CSS und HTML) wurden behoben (#657)
  • Auf Wunsch einiger Kunden wurde die Darstellung des <abbr>-Tags weniger auffällig gestaltet.
  • Der Kontrast der Buttons im Textbereich für das Aufrufen weiterer Kategorien wurde erhöht
  • Der Kontrast im Submenu von Vordergrund zu Hintergrundfarbe wurde um ein Byte erhöht um WCAG AA zu erreichen
  • Verlinkte Bilder im Contentmenü wurden aus dem Tabfocus genommen
  • Der Introtext im klassischen Menu wurde als Presentation deklariert

Es wurde keine neuen Funktionen erstellt oder vorhandene Funktionen geändert, die bei der Nutzung von Webauftritten in Gebrauch sind.

Das FAU EInrichtungstheme wurde nach einer Testphase heute aktualisiert. Das Update der übrigen Themes der Fakultäten folgt in den nächsten Tagen.

Update (29.11.2019)

Die Fakultätsthemes wurden nunmehr auch aktualisiert.

Ankündigung: Update der FAU Themes

Ab dem kommenden Freitag werden die Themes der zentralen Einrichtungen aktualisiert. In der Woche ab dem 22.07 folgen danach die Themes der Fakultäten.

Das Aupdate beinhaltet keine wesentlichen Änderungen der Funktionalität. Aufgrund der immer weiter steigenden Zahlt an Nutzern mit einem Handy als Endgerät, ist es jedoch notwendig, verschiedene Optimierungsmaßnahmen vorzunehmen.

Dies betrifft insbesondere die Optimierung von Bildern und Bildgruppen (Galerien, Slider) für kleine Auflösungen.

 

Konkretere Informationen zum Update:

Im Vergleich zur letzten Version (1.11.3) wurden im wesentlichen die verschiedenen Darstellung von Bildern optimiert. Anlass war ein gemeldeter Fehler bei der Darstellung der Galerie im Grid-Format und Problemen der Darstellung von Artikelbildern bei kleinen Auflösungen.

So wurden bisher kleine Thumbnails von Artikelbildern in der Größe 220×110 Pixel ersetzt durch Bilddateien von 480×240 Pixel. Mittels CSS werden die Bildern entsprechend der jeweils vorhandenen Browserbreite in er gewünschten Breite und Höhe dargestellt.

Im Zuge dieser Korrekturen und Verbesserungen wurden dann auch damit zusammenhängende Optionen ergänzt.

Konkret:

  • Fixes bei der Darstellung von Bildern bei Galerien, Posts in RWD, Pages in RWD, Imagelinks.
  • Einführung einheitlicher 2:1 und 3:2 Formate, die für Mobile Darstellung eine Mindestbreite von 480 Pixel mit bringen.
  • Neue Option zur Definition eines Fallbackbildes bei Contentmenus
  • Neue Grid-Column mit 5 Bildern bei Grid-Galerien
  • Neue Sizes für Imagelink ( „x120“, „x240“, „x360“, „x480“)
  • Copyright-Text bei dem Startseiten-Template für Lehrstühle entfällt automatisch, wenn der Copyright-Text der URL des gecroppten Bildes entspricht.
  • Imagelinks aus einer Kategorie lassen sich nun auch via Slug ansteuern mit Hilfe des Attributs cat="" .
  • Ergänzung der Grid-Galerie-Darstellung um die CSS-Klasse nospace

Noch nicht gelöst, weil aufwendiger, ist die notwendige Umstellung des Layouts auf Flex-Grid. Diese Umstellung ist nötig um bekannte Probleme (siehe GitHub) hinsichtlich der Positionierung von Block-Inhalten im Contentbereich bei gleichzeitigen Vorliegen von Navigation Links und Sidebar rechts zu heben.

Update (22.07.)

Am Freitag wurde bereits das Theme FAU-Einrichtungen aktualisiert. Am heutigen Montagvormittag wurden ebenfalls die Themes FAU-techfak und FAU-Philfak aktualisiert. Die Themes FAU-RWFak, FAU-Medfak und FAU-Natfak folgen morgen, sofern keine Fehler festgestellt werden.

Update (23.07.)

Auch die verbliebenen Themes FAU-RWFak, FAU-Medfak und FAU-Natfak wurden heute aktualisiert.

Update der FAU Themes für Einrichtungen

Wie bei dem Webmaster-Campustreffen angekündigt, erfolgt ab diese Woche die Aktualisierung der FAU-Themes. Das The,e FAU-Einrichtungen für zentrale Einrichtungen oder fakultätsübergreifende Themen wurde heute vormittag auf die Version 1.11 aktualisiert.

Die Themes der Fakultäten werden in den nächsten Tagen folgen.

Folgende neue Funktionen, Änderungen und Fehlerkorrekturen wurden in der neuen Version 1.11.0 umgesetzt:

  • Fehlerbehebungen bei der Darstellung der Webseiten und des Hamburger-Menüs bei kleinen Bildschirmen (Smartphones)
  • Neugestaltung des Hamburger-Menüs
  • Optionale neue Funktionalität und Darstellung des Hauptmenüs:
    • Das Hauptmenü kann nunmehr so eingestellt werden, dass die Unterpunkte nur auf Klick sichtbar werden
    • Die Darstellung der Unterpunkte kann optional  nun ohne Bild und Spruch statt finden und stattdessen die Untermenüpunkte bis zur dritten Ebene  darstellen („Megamenu“-Ansicht)
    • Die Optionen zur Änderung des Menüverhaltens ist derzeit nur durch Superadmins möglich; Diese Form der Darstellung ist momentan nur dem geplante Refresh der FAU-Hauptseite vorbehalten. Ob das Menüverhalten (insbesondere der Zwang zum Klick auf das Obermenüelement zur Anzeige der Unterpunkte) so tatsächlich auch anderen Webangeboten eröffnet wird, muss erst noch durch die zuständigen Gremien (CIO/VP) geklärt werden. Hierzu soll jedoch auch erst das Feedback des kommenden Refreshes abgewartet werden.
  • Bei dem Template „Startseite Fakultät“ ist der Quicklink-Bereich nunmehr abschaltbar
  • Umstellung der Galerie-Funktion
    • Umstellung der Slider-Funktionalität auf die JS-Bibliothek Slick
    • Verbesserung bei de Nutzung des Shortcodes [gallery] durch neue Parameter
    • Berücksichtigung des Parameters der Anzahl der Bilder pro Zeile aus dem WordPress-Galerie-Wizard.
  • Umstellung der Imagelink-Funktionalität (Partner- und Sponsorenlogos)
    • Einführung eines neuen Shortcodes [[imagelink]] für die Darstellung der Bilder bzw. Partnerlogos auf allen Seiten.
    • Neue Möglichkeiten der Darstellung, inklusive einer Grid-Darstellung, Nutzung von Hintergrundfarben der Fakultäten und gerundete Bilder
    • Wechsel der JS.Bibliothek auf Slick
  • Option zur Deklarierung eines Seitentitels in einer anderen Sprache: Damit Suchmaschinen und Screenreader auf einer deutschen Website einen englischsprachigen Seitentitel korrekt wiedergeben, kann nun in der Bearbeitung einer Seite die Sprache des Titels angegeben werden.
  • Die Sprungmarken für Screenreader wurden erneuert und aufgeräumt. Sprungmarken zum Menu und zur Suche wurden entfernt, da diese unmittelbar nach der Liste der Sprungmarken kommen. Die Sprungmarke zum Inhalt erhielt einen neuen Hashcode (#droppoint) und sollte nun besser funktionieren.
  • Ein Fehler bei der Definition der Klasse .screen-reader-text  wurde korrigiert. Hierbei wurde die Definition von Bootstrap 4  verwendet.
  • Die optionale Angabe des Textes „FAU Aktuell“ im Breadcrumb wurde entfernt: Die Mehrzahl der Webauftritte veröffentlicht keine „FAU Aktuell“, hat aber diesen Defaultwert übernommen gehabt.
  • Der Link zur Sprache wurde im Handling verbessert: Es ist nicht mehr notwendig, die Buchstaben der Sprache exakt zu treffen (#591).
  • Ein Fehler bei der Darstellung  (#614) der Suchmaske in mobilen Darstellungen wurde behoben.

Update der FAU Themes auf 1.10.48

Wie letzte Woche und auch davor bereits angekündigt, fand heute der Update der FAU-Designs statt.

Folgende Korrekturen wurden zum Vergleich zur vorherigen Version vom Dezember 2018 umgesetzt:

  • Korrektur der Farben bei Social Media Icons entsprechend des gewählten Fakultätsthemes
  • Fehlerbehebung bei der Anzeige der Überschrift in der Sidebar (#578)
  • Anzeige von Links auf Kategorien in den Portalmenüs (#573)
  • Abstand des Banners auf Lehrstuhl-Startseiten nach unten (#588)
  • Diverse WCAG-Verbesserungen hinsichtlich der Regel „Roles and Labels“
  • Entfernung des veralteten „Nach unten“-Links im Bannerbereich (#594)
  • WCAG 1.3.1 Bugfix für Darstellung der Blogroll

Weiterhin beinhaltet die neue Version eine neu Funktion:

  • Verbesserung der Kontrasteinstellungen bei der Darstellung der Slider-Texte bei Fakultäts- und fau.de-Portal-Darstellung (#595).

Eine weitere neu eingebaute Funktion betrifft lediglich die Nutzung des Themes für die zentrale FAU-Website www.fau.de und ist nicht von Relevanz für andere Webauftritte.