Webworking

Nachrichten und Artikel des WebTeams

Inhalt

Barrierefreiheit

Das Armeemuseum in Paris widmet dem deutsch-französischen Krieg von 1870/71 eine Ausstellung und das Onlineangebot der „Welt“ berichtet im Ressort Geschichte darüber. Das könnte unspektakulär sein, enthielte der Bericht nicht ein paar Zeilen, die mit dem Inhalt der Ausstellung nichts, mit der Benutzbarkeit für alle Besucher aber alles zu tun haben. Da heißt es über […]

Warum die „Verschlüsselung“ von Mailadressen auf einer Website eher schädlich als hilfreich ist

Die Annahme, eine E-Mailadresse sollte auf Webseiten mittels verschiedener Methoden „verschlüsselt“ werden, so dass sie angeblich von automatisch arbeitenden Softwareagenten nicht erkannt wird, ist eine der größten und schlimmsten Irrtümer im Web: Professionelle Entwickler solcher Software kennen diese Methoden selbst seit Jahren zur Genüge und wissen natürlich, wie man beispielsweise aus einem geschriebenen „(at)“ zurück […]

Notiz: BITV 2.0 tritt in Kraft

Wie heutige aus den einschlägigen Magazinen und Netzwerken veröffentlicht wurde, tritt ab morgen die lange erwartete BITV 2.0 in Kraft. Die Verordnung kann auf http://www.bgbl.de/Xaver/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl eingesehen werden. Da die BayBITV sich auf die jeweils aktuelle Bundes-BITV bezieht, bedeutet dies folgegemäß, daß ab morgen auch in Bayern die in der BITV aufgeführten Regelungen in Kraft treten. […]

WCAG 2.0 in deutsch

Erstmals wurde eine deutsche Übersetzung der Web Content Accessibility Guidelines 2.0 (WCAG 2.0) im Entwurf veröffentlicht: http://wcag2.0-blog.de/2009-07-28 Bis Oktober 2009 soll die finale Version erstellt werden. Die WCAG 2.0 sind die Empfehlungen zu internationalen Richtlinien für barrierefreie Internetangebote des World Wide Web Consortiums (W3C). Als De-facto-Standards spielen W3C-Empfehlungen eine Schlüsselrolle bei der weltweiten Verbreitung und […]