Career Service

Career Service der Universität Erlangen-Nürnberg

Inhalt

women&work Messe-Kongress

Am 4. Juni 2016 findet die women&work, Deutschlands größter Messe-Kongress für Frauen, zum 6. Mal in Bonn statt. Aufgrund des großen Besucherandrangs mit über 7.000 Besucherinnen aus ganz Deutschland ziehen die Veranstalter der women&work in den Erweiterungsbau des World Conference Centers in Bonn. Neben den über 100 Top-Arbeitgebern gibt es auch ein Weiterbildungs-Forum und ein Franchise-Forum.

Wer sich für vorterminierte Vier-Augen-Gespräche bei den Unternehmen anmelden möchte, kann das noch bis zum 30. Mai tun. Der Messebesuch ist kostenfrei.
Studentinnen und Absolventinnen aller Fachbereiche auf der Suche nach Praktika oder dem Traumarbeitgeber nach dem Studium können sich für ein Vier-Augen-Gespräch anmelden.

Ort: World Conference Center Bonn, Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn
Zeit: 4. Juni 2016, 10:00-17:30 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.womenandwork.de

HOCHSPRUNG-Konferenz 2016

Am 01.06.2016 findet die HOCHSPRUNG-Konferenz 2016 zum Schwerpunktthema „Angst vor Fehlern? Moderne Fehlerkultur in Start-ups, Unternehmen und Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen Fehlervermeidung und Fehleroffenheit“ statt.

Nach einem Vortrag von Prof. Kuckertz (Leiter das Fachgebiets Unternehmensgründungen und Unternehmertum an der Universität Hohenheim) zum Thema „Lernkultur in Organisationen: Was ist eine offene Fehlerkultur und wie schafft man diese in Start-ups, Unternehmen und Organisationen?“ findet ein vertiefender Workshop unter Leitung von Christoph Mandl (Universität Hohenheim) statt.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter https://de.amiando.com/VXEUUOS.html.

IBS-Seminar zur Vorbereitung des Berufseinstiegs für Studierende und Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten

Auch in diesem Jahr bietet die Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des Deutschen Studentenwerks das Seminar zur Vorbereitung des Berufseinstiegs an. Dazu sind Studierende sowie Hochschulabsolventinnen und -absolventen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten herzlich eingeladen!

Die Veranstaltung findet vom 16.-19.8.2016 in Köln statt.

Im Seminar erhalten die Teilnehmer/innen im persönlichen Gespräch sowohl ein Feedback zur eingereichten Bewerbungsmappe als auch zum simulierten Bewerbungsgespräch. Fragen und Probleme in Bewerbungsverfahren können dabei individuell angesprochen werden.
In Vorträgen und Arbeitsgruppen werden u.a. folgende Themen bearbeitet:
− Bewerbungsschreiben in Theorie und Praxis
− Unterstützungsmöglichkeiten der Agentur für Arbeit bei der Arbeitssuche
− Informationen zur Organisation des Arbeitsalltags und zur Arbeitsassistenz
Das ausführliche Programm und den Anmeldelink finden Sie auf
www.studentenwerke.de/de/content/seminar-berufseinstieg-mit-behinderungen-und-chronischen-krankheiten.

6. Fakultätskarrieretag der Fakultät für Rechtswissenschaft

Am 21.Juni 2016 findet bereits zum sechsten Mal der Fakultätskarrieretag der Fakultät für Rechtswissenschaft statt.

Wann: 21.06.2016, 10 – 15 Uhr

Wo: Juridicum, Schillerstraße 1, 91054 Erlangen

Den Besuchern wird vor Ort ein Rahmenprogramm mit Vorträgen und Karrierecoachings (Bewerbungsmappencheck, Berufsberatung) angeboten. Sie können sich über aktuelle und zukünftige Stellenangebote für Studierende, Referendare und Volljuristen informieren und auch mit Arbeitgebern wie der Siemens AG oder Baker&McKenzie ins Gespräch kommen.

Darüber hinaus möchten wir Sie auch darauf hinweisen, dass der Career Service der FAU am 07.06.2016 von 09 – 13 Uhr im Juridicum (Lernbrücke, EG) ein Bewerbungstraining für Rechtswissenschaftler (Studierende und Referendare) anbietet. Dafür können Sie sich gerne über StudOn anmelden: www.studon.uni-erlangen.de/crs1472263.html. Sollte Ihnen eine Anmeldung über StudOn nicht möglich sein (z.B. für Referendare), dann schreiben Sie bitte eine eMail an jura-serviceeinheit@fau.de.

KPMG IT-Workshop 2016

Silicon Valley – ein Mythos zwischen Big Playern des Internets, innovativen Start-ups und der Suche nach „the next big thing“. Die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft reist mit 30 Digital-Talenten ins Tal der Technologie und zeigt den Teilnehmern ihre Bereiche Audit, IT Consulting und Financial Services aus einem neuen Blickwinkel.

  • Wann: 27. Juni bis 04. Juli 2016
  • Wo: San Francisco / Silicon Valley (Palo Alto)
  • Wer: Studenten der Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, der Mathematik und Physik ab dem 3. Semester
  • Wie: Bewerbung per E-Mail mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und vollständigen Zeugnisunterlagen Bewerbungsschluss ist der 30. Mai 2016, 12 Uhr.

Im Fokus der 7-tägigen Reise steht die Bearbeitung einer Fallstudie zur Digitalisierung. Eröffnet wird der Workshop am Vorabend der Abreise nach San Francisco durch CHRO Frank W. Grube und CSO & Global Head of Data and Analytics Christian Rast mit einer gemeinsamen Keynote in der Frankfurter Niederlassung.

In Palo Alto bearbeiten die Studierenden die mehrtätige Case Study in einem Co-Working-Space mit unmittelbarer Nähe zur Stanford University. Bei exklusiven Ausflügen haben die Teilnehmer zudem die Möglichkeit, San Francisco und das Silicon Valley kennenzulernen. So stehen unter anderem eine Katamaranfahrt in der San Francisco Bay auf dem Programm.

Weitere Informationen zum Workshop und zur Bewerbung finden Sie auf www.kpmg.de/careers.

Bewerbungen können ab sofort bis zum 30. Mai eingereicht werden.

The Boston Consulting Group OPEN 2016

The Boston Consulting Group ist eine der weltweit führenden strategischen Unternehmensberatungen. Für viele Studentinnen und Studenten bietet die Arbeit bei BCG eine interessante berufliche Perspektive, gerade für den Berufseinstieg.

Mit dem Workshop BCG OPEN vom 07. – 09. Juli 2016 in Stockholm möchte das Unternehmen Studierenden und Promovierenden aller nicht wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtungen die Möglichkeit geben, strategisches Denken und die Umsetzung in der Praxis zu erleben: BCG bietet den Teilnehmern im Rahmen einer Fallstudie die Gelegenheit, sich mit der patientenorientierten Gestaltung des Gesundheitssystems auseinanderzusetzen und damit einen intensiven Einblick in den Alltag der Strategieberatung zu erhalten.

Weitere Informationen zur Idee sowie zum Ablauf und zur Bewerbung finden Sie unter http://bcgopen.bcg.de.

Career Day der Ashfield Healthcare GmbH

Die Ashfield Healthcare GmbH veranstaltet als einer der größten Outsourcing Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie einen CAREER DAY für Studierende der Fachrichtungen Biologie, Chemie, Pharmazie, Ökotrophologie und Medizin (Bachelor, Master, Diplom, Staatsexamen, Lehramt, Promotion).

WANN: Samstag 04. Juni 2016  von 11:00 bis 17:00 Uhr

WO: Ashfield Healthcare GmbH, Goldbeckstraße 6, 69493 Hirschberg an der Bergstraße

Geboten wird ein abwechslungsreiches und interessantes Programm:

  • Ausführliche Erfahrungsberichte, inspirierende Vorträge und persönliche Gespräche von und mit Healthcare Professionals, Personalentscheidern und Recruitern
  • Workshop zum optimalen Bewerbungsprozess
  • Jobwall mit aktuellen Stellenausschreibungen vieler namhafter Kunden der Pharmaindustrie
  • und vieles mehr…

Möglichkeiten der Anmeldung:

E-Mail: career@ashfieldhealthcare.de

Telefon: 06201 – 87909 33

Online-Karrieremesse für junge Ingenieure

So einfach können Sie Karriere machen – mit dem digitalen Pendant zum physischen Recruiting Tag, der Online-
Karrieremesse der VDI nachrichten. Besuchen Sie die 3D-animierten Messestände der vielen hochkarätigen Unternehmen, stellen Sie Personalentscheidern per Live-Chat gezielt Fragen und bewerben Sie sich direkt auf die spannendsten Stellen!

  • Viele Job-Perspektiven von attraktiven Arbeitgebern
  • Keine Anfahrtswege, Warteschlangen oder überfüllte Hallen, mit Internet-Anbindung von überall möglich
  • Direkt-Bewerbung bei ausstellenden Unternehmen
  • Große Firmenmesse mit interessantem Vortragsforum und Karriereberatung

Zeit: 07.Juni 2016, 10:00 – 18:00

Weitere Informationen und die Registrierung finden Sie auf www.ingenieurkarriere.de/online

Karrieren in den Geistes- und Sozialwissenschaften

Ralf Birke, Inhaber der Kommunikationsagentur Birke und Partner GmbH, im Gespräch mit Prof. Dr. Svenja Hagenhoff (Buchwissenschaft).

Die Veranstaltung stellt attraktive Karrierewege außerhalb der Wissenschaft vor. Sie richtet sich an MA Studierende und Promovierende der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie. Die geladenen Gäste berichten im Podiumsgespräch über ihre Studienerfahrungen und Werdegänge und beantworten Fragen aus dem Publikum. Bei einem kleinen abschließenden Empfang besteht weitere Gelegenheit zum Gespräch.

Wann: Mittwoch, 25.Mai, 16:00

Wo: Wassersaal der Orangerie, Erlangen

Stern Stewart & Co. // Event LODGIC THINKING

Vom 17.-19. Juni findet für sehr gute Studierende und Doktoranden das Event „LODGIC THINKING – The Stern Stewart Institute Offsite“ statt. In diesem Rahmen wird über Themen wie „Im Licht aktueller Unternehmensskandale“ oder „Die Sinnhaftigkeit und die Auswirkungen von globalen Sportveranstaltungen in aufstrebenden Ländern“ diskutiert – in einer exklusiven Umgebung auf einer Lodge bei Garmisch.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf www.sternstewart.com.

 

Karriereforum der HABA-Firmenfamilie

Am Donnerstag, den 16.06.2016, findet bereits zum dritten Mal das große Karriereforum der HABA-Firmenfamilie statt.

Unter dem Motto „Zukunft zum Anfassen“ haben interessierte Besucher die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten in der HABA-Firmenfamilie zu informieren und mit unseren Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen.

Vertreter aus verschiedenen Fachabteilungen werden Einblicke in ihre Bereiche gewähren. Zudem gibt es interessante Vorträge und Führungen durch unsere Spielwarenfertigung. Natürlich laden außerdem viele Aktionen Klein und Groß zum Anfassen und Mitmachen ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Weitere Informationen unter www.haba-firmenfamilie.de.

Sneak Preview Bosch Engineering

Wie jedes Jahr ist die Bosch Engineering GmbH auf der Suche nach MINT-Studenten, die begeistert sind von der Faszination Automobil.

Unter dem Leitsatz „von Studenten für Studenten“ besteht die Möglichkeit, neben interessanten Prüfstandsführungen und Fachdemonstrationen den abwechslungsreichen Alltag der Bosch Engineering-Mitarbeiter hautnah mitzuerleben und wertvolle Kontakte für ein zukünftiges Berufsleben zu knüpfen.

Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Innovationen erleben!“

Sie haben Interesse daran, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen eines modernen Entwicklungspartners zu erhalten? Dann sind Sie hier genau richtig!

Nutzen Sie die Chance und seien Sie dabei, wenn wir exklusiv für Sie am 28.06.2016 im Rahmen der „Sneak Preview“ die Pforten unseres Entwicklungsstandortes in Abstatt öffnen.

Bewerben Sie sich jetzt und erleben Sie Innovationen hautnah!

Bewerbungen an: OpenCampus@de.bosch.com

Bewerbungsfrist: 15. Juni 2016

Bewerbungsunterlagen: Kurzes Motivationsschreiben (max. 1/2 DIN A4 Seite), Lebenslauf, aktueller Notenspiegel, Immatrikulationsbescheinigung.

Ansprechpartner für Fragen: Lena Ehmer, 07062/911-7373. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.bosch-engineering.com

 

„Weltweit Wir“ – 10 Jahre Campus Berlin-Tegel

Vor zehn Jahren ist mit dem Umzug des Auswärtigen Amts von Bonn nach Berlin die Akademie Auswärtiger Dienst gegründet worden. Wir möchten Sie in den Park der Villa Borsig in Berlin-Tegel einladen, das Auswärtige Amt als Arbeitgeber kennen zu lernen und sich über Berufs- und Karrieremöglichkeiten im Auswärtigen Dienst zu informieren.

Wann: 21. Juni 2016 von 10 bis 16 Uhr

Wo: Auf dem Gelände der Akademie Auswärtiger Dienst, Schwarzer Weg 45, 13505 Berlin-Tegel

Mit einer Reihe von Informationsständen und Vorträgen zu den Aufgaben des Auswärtigen Amtes, Schnuppervorlesungen, Sprachtrainings, Rollenspielen und anderen Formaten werden die vielfältigen und abwechslungsreichen Berufsbilder in Außenpolitik und Diplomatie vorgestellt.

Wie gewinnt das Auswärtige Amt sein Personal? Wie funktionieren die Auswahlverfahren? Wie läuft die Ausbildung? Und wie kann eine Karriere im Auswärtigen Dienst verlaufen?

Wir wollen Ihre Neugier und Ihr Interesse an dem Arbeitgeber wecken, der deutsche Interessen in der globalisierten Welt gestaltet und vertritt.

Eine Teilnahme ist nur unter vorherhiger Anmeldung möglich.

Anmeldungen und weitere Informationen erhalten Sie unter www.diplo.de/campusberlin.

Ansprechpartnerin für Rückfragen: Frau Saskia Ziemer, Tel: 030-5000-6374.

CareerVenture it-consulting challenge

CareerVenture it-consulting challenge am 27. Juni 2016 in Stuttgart
in Kooperation mit der Gesellschaft für Informatik (GI)
Bewerbungsschluss: 30. Mai 2016

Wir freuen uns über Bewerbungen von Studierenden, Absolventen und Doktoranden jeglicher Fachrichtung sowie Young Professionals jeglichen Erfahrungshintergrunds aus folgenden Studiengängen:

  • Wirtschaftsinformatik, -ingenieurswesen und -mathematik
  • Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik mit Wirtschaftsaffinität
  • Wirtschaftswissenschaften (BWL, Ökonomie …) mit IT-Affinität

Für die eingeladenen Kandidaten ist die Teilnahme kostenlos. Sie erhalten ein Anfahrts- und Übernachtungssponsoring im Rahmen unseres Sponsoring Programms.

Die Bewerbungsmöglichkeit und weitere Informationen finden Sie auf www.career-venture.de.

e-fellows.net-Stipendien für Studierende der Rechtswissenschaft

Im Rahmen des e-fellows.net-Stipendiums unterstützen berufserfahrene Mentoren die Stipendiaten auf ihrem Karriereweg. Neben einer Online-Community, in der man sich unter Gleichgesinnten über Studium und Karriere austauschen kann, bieten wir über 60 Vorteile wie Recherche in beck-online und juris, Fachbücher und Karriere-Ratgeber für Juristen, DIE ZEIT im Abo, einen Infotag zum LL.M. und Kontakt zu renommierten Kanzleien.
e-fellows.net fördert aktuell mehr als 30.000 Stipendiaten und zählt über 200.000 Mitglieder.

Bewerbung unter: www.e-fellows.net/Semesterbeginn

Job-Messe Akademika in Nürnberg

Karrierestart ganz einfach – akademika nürnberg 2016
Lernen Sie am 08. und 09. Juni auf der akademika nürnberg 2016 im Messezentrum Nürnberg zahlreiche Arbeitgeber aus dem gesamten Bundesgebiet kennen! Die Unternehmen sind auf der Suche nach Studenten, Absolventen und Young Professionals aller Fachrichtungen. Darunter Aldi, Baur, Brose, Datev, Deutsche Bundesbank, Ernst & Young, Ferchau, GfK, Heitec, IHK, Leoni, Media-Saturn, Onlineprinters, PwC, Siemens, Stabilo sowie viele weitere interessante Firmen und Institutionen.
Die akademika ist Süddeutschlands größte branchen- und fachübergreifende Recruiting-Messe. Sie bietet jungen Akademikern hervorragende Jobperspektiven und den teilnehmenden Firmen hochqualifizierte Mitarbeiter.
Auf der Messe haben Besucher direkt vor Ort die Chance, wichtige Kontakte zu Personalverantwortlichen herzustellen. Im persönlichen Gespräch können die Berufseinsteiger mehr über Ihr Wunschunternehmen erfahren und sich direkt am Messestand für Ihren Traumjob, eine Traineestelle, ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit bewerben. Weiterhin werden Services wie Bewerbungsunterlagen-Checks, Karriere-Coachings, Bewerbungsfoto-Service, Online-Reputation-Check und viele spannende Fachvorträge kostenfrei angeboten.
Für den kostenlosen Transfer direkt zur akademika sorgen zahlreiche Shuttle-Busse, welche Sie nach Anmeldung an ihren Hochschulen abholen und direkt ins Messezentrum nach Nürnberg bringen. Neben vielen Hochschulorten in Bayern werden auch Standorte in Baden-Württemberg, Hessen, Sachsen, Thüringen und Österreich angefahren.
Der Eintritt zur Messe ist für Absolventen und Studenten mit Studentenausweis frei.
Weitere Informationen zur akademika nürnberg 2016 unter www.akademika.de
akademika nürnberg 2016 – Die Job-Messe
Messezentrum Nürnberg
08. Juni 2016, 10 – 17 Uhr
09. Juni 2016, 10 – 16 Uhr

BAYHOST-Stipendien für Bulgarien und Polen

 

Studierende und Promovierende, die in Bayern an einer staatlichen Hochschule bzw. an einer Hochschule in kirchlicher Trägerschaft eingeschrieben sind und über eine EU-Staatsbürgerschaft (nur bei Polen) verfügen, können sich bei BAYHOST für Staatsstipendien der Republik Bulgarien bzw. Polen bewerben. Gefördert werden

* Sprachkurse in Pultusk (07.08-28.08.2016) und an der Universität Warschau (29.07.-27.08.2016 ) / Bewerbungsschluss 8. Mai 2016

* Sprachkurse der Universität Sofia (10.07.-30.07.2016) und der Universität in Veliko Tarnovo (18.07.-07.08.2016 ) / Bewerbungsschluss 18. Mai 2016

* Studien- und Forschungsaufenthalte an staatlichen Hochschulen in Polen im akademischen Jahr 2016/17 / Bewerbungsschluss 6. Juni 2016

Bitte beachten Sie, dass bei den Studienaufenthalten in Polen eine Kombination mit der finanziellen Erasmusförderung nicht möglich ist. Die Stipendienhöhe beträgt voraussichtlich 1350 PLN monatlich.

Die Sommerkursstipendien umfassen in der Regel Kursgebühr, Unterkunft, Verpflegung sowie Exkursionen. Die Sommerkurse werden für alle Niveaustufen angeboten.

Bewerbungen sind bis zum jeweiligen Bewerbungsschluss (siehe oben) an BAYHOST zu richten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.bayhost.de unter der Rubrik „Stipendien“.

BMW Group Hochschulkontakttage 2016

BMW GROUP.
HOCHSCHULKONTAKTTAGE 2016.

München: 16.04.2016, 9-15 Uhr, BMW Group Konzernzentrale „Vierzylinder“
Leipzig: 10.06.2016 sowie 04.11.2016, 9-14 Uhr, BMW Werk Leipzig
Regensburg: 15.10.2016, 9-14 Uhr, BMW Werk Regensburg

Vor Ort haben Sie die Chance, sich bei zahlreichen spannenden Vorträgen zu informieren, in den persönlichen Austausch mit Experten zu gehen und mit den Vertretern aus dem Personalbereich über konkrete Einstiegsmöglichkeiten sowie über individuelle Karrierewege bei der BMW Group zu sprechen.

Eine Anmeldung für die Hochschulkontakttage ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zum Einstieg bei der BMW Group sowie die Möglichkeit, sich auf freie Stellen direkt online zu bewerben finden sich auf http://www.bmwgroup.com/karriere

Gründungswettbewerb „start2grow“

Gesucht: Geschäftsideen aus dem Bereich Hochschulen
Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Professoren haben das Potenzial zum Preisträger beim Gründungswettbewerb start2gow | 35.

Sie haben eine Geschäftsidee? Schreiben gerade Ihren Businessplan? Oder Ihr Businessplan braucht noch den letzten Schliff? … In jedem Fall sind Sie bei uns richtig! start2grow begleitet Ihren Weg zum erfolgreichen Unternehmen – und bietet Ihnen außerdem die Chance auf hohe Geld- und Sachpreise sowie den Sonderpreis Technologie.
start2grow bietet Ihnen:
–    Kostenfreie Teilnahme
–    Bundesweiter Wettbewerb
–    Hohe Geld- und Sachpreise
–    Sonderpreis „Technologie“
–    Interaktive Events
–    Netzwerk mit über 600 Coaches
–    Kontakte zu Wirtschaft und Kapital

Mitmachen kann grundsätzlich jeder, der eine innovative Geschäftsidee für ein Produkt oder eine Dienstleistung hat.
Anmeldungen zum Gründungswettbewerb start2grow | 35 ab sofort unter: http://www.start2grow.de

„Durchbruch – Mit start2grow zur erfolgreichen Gründung!“ Unter diesem Motto unterstützt der start2grow-Wettbewerb Gründerinnen und Gründer aus ganz Deutschland dabei, ihre Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Beim Gründungswettbewerb stehen mehr als 600 ehrenamtliche Coaches bereit, um die Teilnehmer mit  Wissen und wertvollen Kontakten zu unterstützen. Mehr als 4.500 Teams haben an den bislang 34 Wettbewerben teilgenommen. Erfolgsbilanz: Über 1.000 Unternehmen wurden erfolgreich gegründet und haben mehr als 6.000 Arbeitsplätze geschaffen. Der Gründungswettbewerb, als einziger deutschlandweit nach ISO 9001  für sein Qualitätsmanagement zertifiziert, steht Gründungsideen aus allen Branchen offen, zusätzliche Angebote gibt es für die Sonderdisziplin „Technologie“. start2grow ist eine Initiative der Wirtschaftsförderung Dortmund. www.start2grow.de

„Karrieretag Familienunternehmen“ bei Festo am 17. Juni 2016

Link

Wer eine Karriere bei einem großen, international agierenden Familienunternehmen anstrebt, sollte sich bis zum 2. Mai für den 17. Karrieretag Familienunternehmen bewerben.

Ausrichter des kommenden Karrieretags ist das Familienunternehmen Festo, weltweit führend in der Automatisierungstechnik und Weltmarktführer der industriellen Aus- und Weiterbildung. An seinem Stammsitz in Esslingen am Neckar werden sich am 17. Juni 2016 insgesamt 50 führende Familienunternehmen aus ganz Deutschland präsentieren, darunter sowohl „Hidden Champions“ als auch bekannte Namen wie Faber-Castell, Hilti oder Brose.

Diese Firmen suchen Hochschulabsolventen und Berufserfahrene aller Fachrichtungen, insbesondere aber Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaftler sowie Informatiker und Softwareentwickler. Am Karrieretag bietet das „Engineering Lab“ die Möglichkeit, direkt mit leitenden Ingenieuren aus den Fachabteilungen über innovative Produkte zu sprechen. Im persönlichen Austausch erhalten die Bewerber einen profunden Einblick in die Entwicklungs- und Innovationsaktivitäten ihres Wunscharbeitgebers.

„Beim Karrieretag Familienunternehmen wollen wir Menschen kennen lernen, die in einem dynamischen und innovativen Umfeld wachsen und etwas bewegen wollen – national wie international. Wir freuen uns, Festo als werteorientiertes Familienunternehmen und Global Player mit vielfältigen Karriereperspektiven zu präsentieren“, erklärt Alfred Goll, Vorstand Human Resources, Festo AG & Co. KG.

Der Karrieretag Familienunternehmen ist eine gemeinsame Initiative führender Familienunternehmer, des Entrepreneurs Club und der Stiftung Familienunternehmen. Inhaber und Personalentscheider führender Familienunternehmen lernen hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte kennen. Schirmherr ist der Bundeswirtschaftsminister. Lead-Medienpartner ist die FAZ.

17. Karrieretag Familienunternehmen
17. Juni 2016
Festo AG & Co. KG, Esslingen
Bewerbungsschluss 2. Mai 2016
www.karrieretag-familienunternehmen.de