Career Service

Career Service der Universität Erlangen-Nürnberg

Inhalt

Fachbibliothek des Career Service

Sie haben in den Semesterferien ein Praktikum gemacht und wissen nicht, wie Sie Ihr Arbeitszeugnis zu verstehen haben? Sie wollen sich über Berufsbilder, Schlüsselqualifikationen oder die Bewerbung im Ausland einlesen? Der Career Service stellt Ihnen in seiner Fachbibliothek Literatur zu Themen

  • Bewerbung
  • Bewerbungsgespräch / Assessment Center
  • Bewerben im Ausland
  • Berufliche Orientierung
  • Berufsbilder
  • Schlüsselqualifikationen
  • Arbeitszeugnisse und
  • Zeitschriften mit Stellenanzeigen

zur Verfügung. Für Ihre sorgfältige Vorbereitung können Sie alle Titel mit Signatur auf unserer Homepage recherchieren.

Öffnungszeiten: Die Fachbibliothek befindet sich in den Räumlichkeiten der Allgemeinen Studienberatung (IBZ), Halbmondstraße 6, Zi. 0.021 und kann zu den allgemeinen Öffnungszeiten von 8-18 Uhr genutzt werden.

Ausleihe: Sie können die Literatur kann vor Ort einsehen oder ab 15 Uhr gegen Hinterlegung Ihres Personalausweises, Reisepasses, Führerscheins oder 50 Euro entliehen werden. Die Bücher müssen am nächsten Tag spätestens um 12 Uhr zurück gegeben werden.

Noch bis 16. August beim Deutschen Multimediapreis mb21 mitmachen

Noch bis zum 16. August können junge Studierende bis 25 Jahre multimedialen Produktionen und Projekte einzureichen. Diese können beispielsweise Computerspiele, Software, Apps, Websites oder Computeranimationen, (Klang)Installationen, interaktive Performances oder Medienkunst sein. Pro Teilnehmer können bis zu drei Projekte eingereicht werden, dabei ist es unerheblich, ob das Projekt allein oder im Team, ob in der Freizeit oder unter Betreuung durch ProfessorInnen und DozentInnen erstellt wurde. Jährlich werden rund 20 Projekte mit Geld und Sachpreisen im Gesamtwert von mehr als 10.000€ ausgezeichnet!

Weitere Informationen zum Wettbewerb, den verschiedenen Kategorien und dem Festival finden Sie unter:

www.mb21.de

Connected@Bosch Career Event am 10. und 11. Juli 2015 in Leonberg

Auf dem Career Event erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie sie innovative Lösungen rund um die Themen Fahrerinformationssysteme und Kraftfahrzeugtechnik vorantreiben können. Dabei stehen Fachvorträge und die Chance, mit Verantwortlichen direkt ins Gespräch zu kommen, im Vordergrund. Interessante Kandidaten erhalten im Anschluss an die Veranstaltung ein konkretes Einstiegsangebot.

Zielgruppe für das Event sind examensnahe Absolventen (m/w) oder Professionals mit Erfahrung in den Bereichen Software-Entwicklung oder Ingenieurwesen.

Bewerbung und mehr Informationen unter www.access.de/bosch.

(Bewerbungsschluss: 07. Juni 2015 )

Heinz Nixdorf Programm zur Förderung der Asien-Pazifik-Erfahrung deutscher Nachwuchsführungskräfte

Das von der Heinz Nixdorf Stiftung in Kooperation mit der GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH) konzipierte Stipendienprogramm bietet Einblicke in die Märkte und Arbeitsbedingungen Asiens und dient Ihrer fremdsprachlichen und interkulturellen Qualifizierung. Geboten werden Seminare zur interkulturellen Sensibilisierung sowie zur Landeskunde, Intensivsprachkurse und 4- bis 6-monatige Praktika in einem Unternehmen in einem von 8 Ländern Asiens (China, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Südkorea, Taiwan, Vietnam).

Die Online-Bewerbung für die Ausreise im Jahr 2016 ist in der Zeit vom 1.6. bis zum 30.9.2015 möglich unter www.giz.de/hnp.

Viel Erfolg!

Dissertationswettbewerb ‘promotion’ des Barbara Budrich Verlags

Seit 2005 schreibt der Verlag Barbara Budrich den Dissertationswettbewerb ‘promotion’ aus. Von einer Fachjury ausgezeichnet wird jährlich eine herausragende Dissertation der fünf Verlagsbereiche (Erziehungswissenschaft, Geschlechterforschung, Politik, Soziale Arbeit oder Soziologie). Gewinnen können Sie die kostenlose Veröffentlichung Ihrer Arbeit in der Reihe promotion des Verlags.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter:

www.budrich-promotion.de

(Einsende-Schluss: 31.08.2015)

Reisekostenstipendien für Auslandsaufenthalte 2015

Die Universität Erlangen-Nürnberg vergibt Reisekostenstipendien für Auslandsaufenthalte von FAU-Studierenden, die im Jahr 2015 durchgeführt werden, aus Mitteln des bayerischen Staates (Fonds Hochschule International) und aus Mitteln der Ilse und Dr. Alexander Mayer-Stiftung.

Für beide Förderprogramme endet die Bewerbungsfrist am 1. Juli 2015. Die Bewerbungsunterlagen sind im Referat für Internationale Angelegenheiten einzureichen.

Weitere Informationen und alle erforderlichen Bewerbungsformulare finden Sie hier.

A.T. Kearney Women Breakfast am 12. Juni in München

Ein leckeres Frühstück gespickt mit Anekdoten aus dem Beraterleben bietet das A.T. Kearney Women Breakfast am 12. Juni in München. Lernen Sie erfahrene Berater/-innen von A.T. Kearney kennen und erfahren Sie aus erster Hand, welche Möglichkeiten Sie bei Unternehmensberatungen haben.

Bewerben Sie sich bis zum 2. Juni mit Lebenslauf für einen der Plätze unter:

atkearney.de/bewerbung

IZ-Karriereforum -Jobmesse für die Immobilienwirtschaft- am 20.Juni in Frankfurt am Main

Am 20. Juni findet an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main das IZ-Karriereforum statt. Auf dem IZ-Karriereforum erfahren Sie, welche Jobs in der Immobilienwirtschaft ausgeschrieben sind, wo Praktika vergeben werden und welche Karrierechancen die Unternehmen bieten. Zusätzlich werden Vorträge rund um das Berufsfeld und Einstiegschancen geboten.

Weitere Informationen und Anmeldung (bis 7. Juni) unter:

www.iz-jobs.de/karriereforum

BCG OPEN 2015 vom 16. bis 18. Juli in Rom

Stärken Sie das World Food Programme mit einer gehaltvollen Strategie beim BCG Open Strategie-Workshop. Entwickeln Sie gemeinsam in einem Team aus verschiedenen Fachrichtungen eine Strategie, um das World Food Programme in seiner Wachstumsfähigkeit zu unterstützen.

Teilnehmen können herausragende Universitätsstudentinnen und -studenten aller nicht wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtungen, Doktoranden und Professionals.

Bis 5. Juni auf bcgopen.bcg.de bewerben!

Electrical Engineering Career Event am 26. Juni in Frankfurt

In Einzelinterviews und Fallstudien können sich Studierende am 26. Juni 2015 sechs Unternehmen (Bosch, Daimler, DB Mobility Logistics, EDAG Engineering, MBtech AKKA Deutschland und Procter & Gamble) vorstellen und mit Referenten aus den Fachbereichen über technologische Trends diskutieren.

Der Event richtet sich an Studierende und Absolventen der Studiengänge Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen und (Wirtschafts-) Informatik.

Nähere Informationen zum Electrical Engineering Career Event finden Sie unter www.access.de/ee. (Bewerbungsschluss: 31. Mai 2015)

Continental AG – Meet the Manager Programm 2015

Einer weiblichen Top-Führungskraft von Continental einen ganzen Tag lang über die Schulter schauen und erfahren, wie in einem der führenden Technologie- und Automotive-Unternehmen Entscheidungen vorbereitet und getroffen werden. Studierende erhalten die Chance eine von 32 teilnehmenden Managerinnen der Continental AG im Arbeitsalltag zu begleiten und sowohl fachliche als auch persönliche Fragen zu stellen.

Mehr Informationen zu den 32 Managerinnen und die Möglichkeit zur Bewerbung unter:

www.meet-the-manager.de

UniCredit Women Career Day am 26. Juni in München

Der Karrieretag richtet sich an Studentinnen (ab dem 3. Semester) und Absolventinnen der Betriebs-/Volks-/Rechtswissenschaften, (Finanz-) Mathematik und Physik. Zwischen 9.30 und 17.00 Uhr können Teilnehmerinnen Einblicke in die verschiedenen Bereiche, wie z.B.Corporate & Investment Banking und UniCredit InhouseConsulting Germany gewinnen und sich mit Managerinnen zu Themen rund um “Frauen und Karriere” in einer eher männerdominierten Branche austauschen.

Reisekosten im Wert eines Bahntickets der 2. Klasse werden rückerstattet.

Bewerben Sie sich bis spätestens 15. Juni 2015 unter:
www.hvb.de/women-career-day

ERASMUS+ Stipendien für Praktika im europäischen Ausland

Wenn Sie ein Vollzeitpraktikum mit einer Länge von mindestens zwei bis max. 12 Monaten im europäischen Ausland absolvieren, können Sie sich jetzt auf ein ERASMUS+ Stipendium bewerben. Gefördert werden Aufenthalte in Ländern der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein, Mazedonien, Norwegen und der Türkei. Neben herkömmlichen Praktika können auch ein PJ-Tertial, Lehrassistenz oder Projektarbeiten gefördert werden.

Informieren Sie sich jetzt hier.

Innovationswettbewerb ‘European Satellite Navigation Competition’ – Einreichung bis 30. Juni

Im internationalen Wettbewerb ESNC werden innovative Sevices und Produkte gesucht, die Satellitennavigation im Alltag verwenden. Auch in Bayern findet ein Teilwettbewerb von 20 Einzelwettbewerben statt, bei dem 25.000 € an Inkubationsleistungen gewonnen werden können. Der Innovationswettbewerb richtet sich an Unternehmen und Gründer, Forschungseinrichtungen, Universitäten, Studenten sowie Privatpersonen. 

Noch bis 30. Juni können Sie Ihre Ideen einreichen!

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des ESNC.

e-fellows.net-Stipendium für Naturwissenschaftler

Das e-fellows.net-Stipendium fördert sehr gute und engagierte Studenten der Naturwissenschaften. Mentoren aus verschiedenen Fachrichtungen unterstützen die Stipendiaten auf ihrem Karriereweg. Neben einer Online-Community, in der man sich unter Gleichgesinnten über Studium und Karriere austauschen kann, werden viele weitere kostenlose Förderleistungen angeboten. Derzeit fördert e-fellows.net mehr als 32.000 Stipendiaten und zählt über 181.000 Mitglieder.

Bewerben können Sie sich unter e-fellows.net.

Viel Erfolg!

Vortragsreihe ‘KPMG’s Lecture’

KPMG ist eines der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland und bietet im Mai und Juni 2015 eine Reihe von interaktiven Vorträgen zum Arbeitsfeld des Unternehmens. Mitarbeiter von KPMG berichten aus ihrem Arbeitsfeld und beleuchten dabei aktuelle Neuerungen und strittige Aspekte ihrer Unternehmenswelt. Anschließende Diskussionen und Get-togethers geben Gelegenheit individuelle Fragen zu stellen und das eigene Netzwerk weiter auszubauen.

Los geht es mit dem ersten Vortrag “Last oder Lust von Diversity: Bringt eine vielfältige Belegschaft einen unternehmerischen Mehrwert?” am 20. Mai 2015 (Bewerbungsschluss 6. Mai).

Alle Vorträge und den jeweiligen Link zur Bewerbung finden Sie unter

www.kpmg.de/lecture

21. Civil Academy – bis 25. Mai bewerben

Bis zum 25. Mai haben junge Engagierte zwischen 18 und 27 Jahren die Möglichkeit sich mit ihrer Projektidee für die 21. Civil Academy zu bewerben. Die Civil Academy ist ein kostenfreies Fortbildungsprogramm (inkl. Anreise, Verpflegung etc.), das allen Interessierten ohne besondere Vorkenntnisse offensteht. Teilnehmende erhalten die Gelegenheit, an drei Wochenenden von erfahrenen Coachs Know-how in den Bereichen Projektmanagement, Finanzierung, Fundraising, Teamführung und Öffentlichkeitsarbeit vermittelt zu bekommen.

Fußball und Fanarbeit gegen Rechtsextremismus, Theater als Traumatherapie, ein interkulturelles Musikprojekt, der Bau eines Waisenhauses in Mexiko, Online-Projekte für Sicherheit im Internet oder Mentoring-Projekte – jede gute Idee ist willkommen.

Weitere Informationen zum Programm, den Seminarterminen und zur Bewerbung finden Sie auf der Webseite der Civil Academy und im Bewerbungsleitfaden.

Down Under Studienbeihilfe für Ihr Studium an australischen und neuseeländischen Universitäten

Die neue Down Under Studienbeihilfe gibt bekannt, dass sie ab sofort die Studiengebühren für ein Studium in Australien und Neuseeland in Höhe von 10% für ein Semester an allen Universitäten für alle Studiengänge übernimmt, soweit “full international fees” erhoben werden und Sie sich in das Förderprogramm des Ranke-Heinemann-Instituts einschreiben. Die Förderungen werden nicht leistungsbezogen vergeben. Förderbeginn ist Juli 2015.

Auch Bafögempfänger, DAAD Stipendiaten (Ausnahme Neuseeland) oder Empfänger anderer Stipendien oder Förderungen können zusätzlich die Studienbeihilfe erhalten. Das Reinke-Heinemann-Institut ist behördlich in Deutschland als gemeinnützig anerkannt.

Weitere Informationen zu Voraussetzungen und Bedingungen sowie Ihre Bewerbung finden Sie unter www.ranke-heinemann.de/finanzierungfoerderung/institut-ranke-heinemann.html.

 

 

STICKS & STONES Karrieremesse 2015

Die STICKS & STONES 2015, die auch als “der Rockstar unter den Karrieremessen” bezeichnet wird, findet am 13. Juni 2015 im Motorwerk Berlin (An der Industriebahn 12, 13088 Berlin) statt. Über 80 Aussteller bieten auf der Messe Praktika und Jobmöglichkeiten in Deutschland und dem Ausland an. Speaker 2014 waren kreative Persönlichkeiten aus der Modebranche, Musik, Internet oder PR- und Journalismus. Die ersten 500 Eintrittskarten werden von “#unit – World’s First Queer Tech Festival” gesponsort und sind kostenlos. Besucher und Fachbesucher zahlen an der Tageskasse 20-50 Euro.

Weitere Informationen unter http://www.the-rockstar.com/de.html

 

DATEV Cryptoralley – Decode & Discover!

Am 17. und 19. März 2015 findet die DATEV Cryptoralley – Decode & Discover statt: Es handelt sich hierbei um eine erlebnisreiche Bustour von Nürnberg nach Hannover zur CeBIT 2015. Bei der CryptoRallye treffen Sie auf andere IT-begeisterte Studierende und IT-Profis der DATEV und werden bei der mobilen Schnitzeljagd gefordert. Als Hauptgewinn der Rallye winken neben Sachpreisen auch zwei Karten für “Rock im Park 2015″ – Festivalcamping inklusive.

Teilnehmen können Studierende und Absolventen, die Spaß an Technologien und dem IT-Umfeld haben. Bitte bewerben Sie sich mit diesem Formular für Ihre Teilnahme. Viel Erfolg!