Career Service

Career Service der Universität Erlangen-Nürnberg

Inhalt

Beginn des Anmeldezeitraums I für Seminare vom 23.10.-29.11.2014

Bitte nicht verpassen! Ab Montag, 13.10., 14 Uhr können Sie sich eine Woche lang bis zum 20.10.2014, 14 Uhr für unsere Seminare, die vom 23.10. bis 29.11.2014 stattfinden, auf StudOn anmelden. Unter allen angemeldeten Kursinteressenten werden die zur Verfügung stehenden Kursplätze nach Ablauf des Anmeldezeitraums I durch Losverfahren vergeben. Viel Erfolg!

Dr. Oetker Talent Days 2014 – Bewerbung bis 1. November 2014

Lernen Sie das Unternehmen Dr. Oetker mit seinen verschiedenen Facetten am 20. und 21. November 2014 kennen und erleben Sie fachspezifische Workshops inklusive eines aktiven Erfahrungsaustausches mit Fach- und Führungskräften. Bringen Sie Ihre Ideen in einem der folgenden Workshops aktiv ein: Controlling, Forschung und Entwicklung, Marketing, Personal und Vertrieb.
Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Lebensmitteltechnologie oder Ökotrophologie können sich bis 01. November 2014 hier bewerben. Ihre Reisekosten werden bis zu einer Höhe von maximal 200 Euro übernommen – ebenso wie die Kosten für ein Hotel in Bielefeld, sofern eine längere Anreise zu bewältigen ist.

Tag der Mathematik bei der R+V Versicherung – Verlängerung der Bewerbungsfrist

Die R+V Versicherung lädt am 24. Oktober 2014 im Rahmen des „Tags der Mathematik“ alle Studierende und Absolventen der (Wirtschafts-)Mathematik in ihre Direktion nach Wiesbaden ein, um Ihnen einen Einblick in die Berufsfelder für Mathematiker in einer deutschen Versicherung zu ermöglichen.

Gerne geben wir die Verlängerung der Bewerbungsfrist an Sie weiter. Sie können sich noch kurz vor der Veranstaltung anmelden: genau richtig für Kurzentschlossene!

Willkommen im neuen Semester!

Der Career Service der FAU begrüßt alle Studierende im neuen Wintersemester! Auch diesmal haben wir wieder ein umfangreiches Seminar- und Beratungsangebot zusammengestellt, mit dem wir Sie bei der beruflichen Orientierung und beim Berufseinstieg unterstützen wollen. Mit dabei sind sowohl die die altbewährten Karriere-Treffs als auch die fachspezifischen Infotage zum Berufseinstieg.

Natürlich unterstützen wir Sie auch wieder mit unserer persönlichen Beratung zur Berufsorientierung, einem Bewerbungsmappencheck oder der Simulation eines Vorstellungsgesprächs, um Sie optimal auf Ihren Berufseinstieg vorzubereiten.

Stellen Sie sich Ihr persönliches Zukunftsgestaltungsprogramm zusammen! Ausführlichere Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter http://www.fau.de/studium/im-studium/career-service/.

 

L’Oréal Digital Fair am 5. November 2014

L’Oréal Deutschland ist auf der Suche nach potentiellen Führungsnachwuchskräften in den Kernfunktionen Marketing, Sales, Controlling und Supply Chain Management. Deshalb lädt die L’Oréal Digital Fair am 5. November 2014 alle Studierende im letzten Studienjahr der Bereiche Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen und Young Professionals (max. drei Jahre Berufserfahrung) zum gemeinsamen Austausch auf http://www.online.careersinternational.com/loreal-karriere.html ein.

Nach einem online-Vortrag von Natalie Condic, Talent Aquisition Manager, können fachlichen Fragen direkt mit L’Oréal Mitarbeitern diskutiert und mehr über L’Oréal als Arbeitgeber erfahren werden. Zusätzlich erhalten die TeilnehmerInnen spezifische Informationen zu offenen Stellenangeboten in den Kernfunktionen Marketing, Sales, Controlling und Supply Chain Management. Eine Registrierung ist hier möglich.

20. Civil Academy – Bewerbungsschluss am 26. Oktober 2014

Du hattest schon immer eine Idee, mit der du anderen helfen möchtest, und du weißt sie nicht umzusetzen? “Gutes auch gut tun”, das ist das Motto der 20. Civil Academy, einem kostenfreien Fortbildungsprogramm für 24 junge Engagierte zwischen 18 und 27 Jahren, die sich das nötige Know-how aneignen möchten, um ihre gemeinnützige Idee in die Tat umzusetzen.
An drei Wochenenden im Frühjahr 2015 treffen die TeilnehmerInnen auf Coachs in den Bereichen Projektmanagement, Finanzierung, Fundraising, Teamführung und Öffentlichkeitsarbeit. Daneben werden gemeinsam Ideen entwickelt und diskutiert. Die kreative Atmosphäre gepaart mit dem Wissen der Teilnehmenden sowie der Expertinnen und Experten machen die Civil Academy zu einem großen Think Tank für junge Weltverbesserer.

Der Bewerbungsschluss endet am 26. Oktober 2014. Weitere Informationen zum Programm, zu den Seminarterminen und zur Bewerbung finden Sie auf unserer Webseite www.civil-academy.de und im Bewerbungsleitfaden.

akademika Augsburg – Die Jobmesse am 18. und 19. November

Am 18. und 19. November 2014 findet die vierte akademika im Augsburger Messezentrum statt.

Mit dabei sind Arbeitgeber wie Aldi, Bayerische Staatsbauverwaltung, Fujitsu, Hama, IG Metall, MAN, Microsoft, Sky und Zott, die über Einstiegs- und Karrierechancen informieren und konkrete Stellenangebote für Akademiker vorstellen. Zudem kannst du dich rund um das Thema Bewerbung informieren: Bewerbungsunterlagen-Check, Karrierecoaching, Reputation-Check, Bewerbungsfotos und vieles mehr.

Dein Besuch der akademika ist bei Eintritt mit Flyer kostenfrei. Aus Erlangen fährt ein Shuttle-Bus kostenlos direkt zur Messe und zurück! Weitere Informationen findest du unter www.akademika.de.

EXPOLINGUA Berlin am 21. und 22. November 2014

Vom 21. bis 22. November findet die EXPOLINGUA Berlin statt, die führende internationale Messe für Sprachen und Kulturen im deutschsprachigen Raum. Auch in diesem Jahr präsentieren rund 150 Aussteller aus 25 Ländern im Russischen Haus für Wirtschaft und Kultur (RHWK) Sprachkurse, Sprachreisen, Austauschprogramme und geben Tipps rund ums Fremdsprachenlernen und -lehren.

Weitere Informationen zur Messe findest du auf www.expolingua.com.

Sales Strategy Seminar 2014 bei Procter & Gamble – Bewerbungsschluss am 12. Oktober 2014

Auch in diesem Jahr lädt Procter & Gamble (P&G) als einer der führenden Markenartikelhersteller zu einem Customer Business Development/Sales-Seminar ein. Die zweitägige Veranstaltung am 05. und 06. November 2014 in Schwalbach wendet sich an Studierende aus allen Studienbereichen, die Interesse für den Bereich Customer Business Development/Sales mitbringen. Bewerbungsschluss ist der 12. Oktober 2014.

Blicke während des Seminars hinter die Kulissen von P&G und lerne Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie die Unternehmenskultur kennen. Du bekommst die Möglichkeit zu sehen, wie sich der Vertrieb auf alle Aspekte des Geschäfts auswirkt. Gleichzeitig lernst du das Top-Management persönlich kennen und bekommst einen Einblick in deine Karrieremöglichkeiten bei P&G.
Alle Reise- und Übernachtungskosten werden von P&G übernommen. Weitere Informationen findest du hier.

Neben dem fachlichen Programm werden im Rahmen des Seminars zukünftige Praktikanten für P&G gesucht, wofür an den Seminartagen persönliche Bewerbungsgespräche stattfinden.

Stipendien aus der Sigmund-Schuckert-Stiftung

Die von der Stadt Nürnberg verwaltete Sigmund-Schuckert-Stiftung vergibt Stipendien an evangelische SchülerInnen und StudentInnen.

Wenn du Student oder Studentin bist, der oder die

  • unter evangelisch-lutherischem, evangelisch-reformiertem oder evangelisch-uniertem Bekenntnis lebt
  • eine enge Verbindung zur Stadt Nürnberg aufweisen kann, d.h. dort geboren und aufgewachsen ist oder seit mindestens vier Jahren einen Wohnsitz in der Stadt hat
  • die Höchstgrenze von 16 Hochschulsemestern nicht überschreitet
  • bestimmte Einkommensvoraussetzungen erfüllt,

dann bewirb dich mit diesem Formblatt der Stiftungsverwaltung. Das Stipendium wird kalenderjährlich gewährt und dient zum Bestreiten deiner Ausbildungskosten.

Weitere Informationen gibt es bei der Stiftungsverwaltung der Sigmund-Schuckert-Stiftung
Theresienstraße 1, 3. Stock Zi. 360
90403 Nürnberg
oder unter Tel. 0911/231-7062 oder -2903

Viel Erfolg!

M&A-Workhop von Lazard – Bewerbungsschluss am 23. Oktober 2014

Du studierst Wirtschaftswissenschaften und hast Interesse am Bereich Mergers & Acquisitions? Dann nutze die Gelegenheit und lerne das M&A-Geschäft bei dem führenden Berater Lazard & Co. GmbH im Rahmen eines M&A-Workshop+Dinners kennen! Der Workshop findet am 6. und 7. November 2014 in Frankfurt statt.

Anforderungen an Bewerber sind:

  • Fortgeschrittenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit herausragenden Studienleistungen
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken, sehr hohe Belastbarkeit, Motivation und Teamfähigkeit
  • Idealerweise bereits Praktikaerfahrung im Bereich Investment Banking
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Corporate Finance
  • Auslandserfahrung
  • Deutsch und Englisch, präsentations- und verhandlungssicher
  • Sehr guter Umgang mit MS-Office, insbesondere MS-Excel

Lazard übernimmt die Kosten für deine Anreise und Hotelübernachtung. Sende deine Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf (englisch) sowie Zeugnisse an miriam.kieselbach@lazard.com. Weitere Informationen findest du hier.

 

 

MedienCampus Bayern-Areal auf den Medientagen München

Der MedienCampus Bayern e.V. lädt alle interessierten Studierende auf sein MedienCampus-Areal während der Medientage München am Freitag, 24. Oktober 2014 von 9.15 bis 16.15 Uhr in die Halle B0 des ICM in München-Riem ein.

Habt Ihr Fragen zu Praktika und Jobs, wünscht Feedback zu eigenen journalistischen Texten oder wollt das Moderieren in der Praxis üben? Dann besucht die Infostände der Medienunternehmer, Akademien, Hochschulen und Universitäten, nehmt das Beratungsangebot von Branchen-Insidern wahr oder trainiert kostenlos das Moderieren einer Sendung in der afk Casting-Box. Der Eintritt auf die Medienmesse im Erdgeschoss und auf das MedienCampus-Areal ist am Freitag wie in den Vorjahren kostenfrei.

Das vollständige Programm findet Ihr unter www.mediencampus.de

 

Tag der Mathematik bei der R+V Versicherung – Bewerbung bis 30. September 2014

Die R+V Versicherung lädt am 24. Oktober 2014 im Rahmen des „Tags der Mathematik“ alle Studierende und Absolventen der (Wirtschafts-)Mathematik in ihre Direktion nach Wiesbaden ein, um ihnen einen Einblick in die Berufsfelder für Mathematiker in einer deutschen Versicherung zu ermöglichen. Dabei können die teilnehmenden Studierenden in allen mathematischen Abteilungen der R+V Gespräche und Diskussionen mit Fach- und Führungskräften führen und sich über Einstiegsmöglichkeiten informieren.

Nutzen Sie die Chance, einen der führenden deutschen Versicherern kennen zu lernen! Teilnahme und Verpflegung sind für Studierende und Absolventen kostenfrei.
Interessierte Studierende senden bitte bis 30. September 2014 eine verbindliche Anmeldung mit ihrem Namen, Studiengang und einer aktuellen Notenübersicht an Frau Herrmann und Frau Zießler (G_Mathematik@ruv.de).
Weitere Informationen unter www.ruv.de/de/karriere/tag-der-mathematik-wiesbaden.jsp.

Vierteilige Seminarreihe für Existenzgründer am Bildungszentrum (BZ) Nürnberg

Das Nürnberger Institut für Freie Berufe bietet in Kooperation mit dem Bildungszentrum im Bildungscampus (BZ) Nürnberg eine vierteilige Seminarreihe an, in der Existenzgründer praxisnahe Information bei Fragen zur Unternehmensgründung erhalten. Die einzelnen Veranstaltungen finden im Bildungszentrum am Gewerbemuseumsplatz 2 in Nürnberg statt und können unabhängig voneinander besucht werden.

Inhalte der Seminarreihe sind:
Montag, den 29.09.2014: Existenzgründung in Freien Berufen – Welche Schritte kommen auf mich zu?, Dauer: 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr, Kurs Nr. 70210
Montag, den 20.10.2014: Der Businessplan für Freiberufler – Schwerpunkt Marketing, Dauer: 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr, Kurs Nr. 70212
Montag, den 03.11.2014: Rechtliche Aspekte der Existenzgründung – Kompakte Informationen zu den rechtlichen Grundlagen einer Unternehmensgründung, Dauer: 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr, Kurs Nr. 70214
Montag, den 24.11.2014: Steuerliche Grundlagen für Freiberufler – Basiswissen für die Selbstständigkeit, Dauer: 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr, Kurs Nr. 70216

Die Seminarreihe wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie finanziell gefördert. Die Teilnahmegebühr liegt bei 12€ pro Veranstaltung.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung beim Bildungszentrum der Stadt Nürnberg (www.bz.nuernberg.de) oder unter der Telefonnummer 0911/ 231-3213 sowie per E-Mail an andrea.breig@stadt.nuernberg.de gebeten. Bitte geben Sie die jeweilige Kursnummer an.

BASF Days China 10th – 12th November 2014

You are currently doing a PhD or Post-Doc in Europe in Chemistry with focus on Polymers or Material Science?
Or are you in your Master or PhD of Engineering focusing on Chemical or Process Engineering?
You would like to know more about BASF and the job & career opportunities in China?
Apply now for the “BASF Days China” from 10th – 12th November 2014 in Ludwigshafen and get to know us better by discussions, lectures, lab visits and a site tour. You will meet the research experts and representatives of different research BASF sites.

Please send your application (CV and motivational letter) until 10th October 2014 to Dr. Franca Tiarks (franca.tiarks@basf.com).

STICKS & STONES 2014 – Feedback

Nun ist die STICKS & STONES 2014 schon wieder Vergangenheit. Aber nach der Messe ist ja bekanntlich auch vor der Messe :-) Wir sind begeistert, dass so viele dabei waren. Etwas mehr als 2.500 BesucherInnen sind gekommen. Das waren 25% mehr als im Vorjahr. Nächstes Jahr wollen wir dir noch mehr bieten: neue Location, neue Programmpunkte, mehr Aussteller, aber alles einhornmäßig. Um das zu schaffen, würden wir uns über deine Meinung / dein Feedback freuen:
 
Du warst dieses Jahr auf der STICKS & STONES? Hier entlang: http://goo.gl/OYbb0z
 
Du warst NICHT dabei? Hier entlang: http://goo.gl/vXEDE8
 
Der Link zu den Bildern der STICKS & STONES 2014 werden dir im Anschluss deines Feedbacks angezeigt.
 
Vielen Dank!

 

Reif für die Wachstumswende? – Ferienakademie für Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen

Auch dieses Jahr findet wieder die Ferienakademie für Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen in Tutzing vom 10.-11. Oktober 2014 statt. Die Akademie bietet ein vielseitiges Angebot im malerischen Ambiente des Tutzinger Schlosses am Starnberger See.
Die Veranstaltung findet in Kooperation der für Gleichstellungsfragen benannten Büros der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der LMU, der TUM, der Universität Augsburg sowie der Evangelischen Akademie Tutzing statt.
 
Die diesjährige Akademie trägt den Titel „Reif für die Wachstumswende?“ und gibt in diesem Jahr Raum „über die Lebensgrundlagen der Einen Welt“ neu nachzudenken.
 
Nähere Informationen zur thematischen Ausrichtung der einzelnen Foren sowie zur Anmeldung entnehmen sie bitte der Verlinkung http://web.ev-akademie-tutzing.de/cms/index.php sowie dem Programm unter http://www.gender-und-diversity.uni-erlangen.de/download/Ferienakademie2014.pdf. Zudem finden Sie hier auch Hinweise zu den interessanten Veranstaltungen der beteiligten Erlanger Professorinnen und Mitarbeiterinnen.
Wir würden uns freuen, viele Mitglieder der FAU in Tutzing begrüßen zu dürfen!

 

Mithilfe: Fragebogen

 

Im Rahmen einer Bachelorarbeit im Studiengang Medien und Kommunikation an der Universität Passau führt Saskia Kanzler diese Umfrage zum Thema Arbeitgeberkommunikation durch.

https://www.soscisurvey.de/arbeitgeberkommunikation/

 

Die Befragung richtet sich an Studierende und Absolventen von technischen und naturwissenschaftlichen (MINT-) Fächern.

 

 

Die Teilnahme wird etwa fünf Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Alle Angaben werden selbstverständlich vertraulich und anonym behandelt. Bitte beantworten Sie alle Fragen so wahrheitsgemäß und vollständig wie möglich. Denken Sie bitte daran, dass es bei der Beantwortung der Fragen keine richtigen oder falschen Antworten gibt.

 

 

Bitte beachten Sie, dass sich die im Folgenden aufgeführten Fragen nach Ihrer Mediennutzung nur auf das Informationsverhalten zu potenziellen Arbeitgeber beziehen und nicht etwa auf die Mediennutzung zu Unterhaltungszwecken.

 

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme. Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich an Saskia Kanzler unter kanzle01@stud.uni-passau.de melden.

Women in Banking

Hoch hinaus – mit den bedeutendsten Banken der Welt
29. Oktober 2014, MesseTurm Frankfurt am Main

Die Karrieretüren stehen Ihnen offen:
Erleben Sie die faszinierende Dynamik der heutigen Finanzwelt!
Sieben Banken, die weltweit zu den Entscheidern zählen, laden Sie zu einem Recruiting-Event der Extraklasse ein. Im unverwechselbaren Ambiente des Frankfurter MesseTurms erfahren Sie, was sich hinter dem Begriff Investmentbanking verbergen kann. Spannende Vorträge, praxisrelevante Workshops sowie die Career Fair ermöglichen Ihnen einen Blick hinter die Kulissen. Dieses Event bietet Ihnen die Gelegenheit, sich bei den entscheidenden Ansprechpartnern persönlich zu präsentieren und Ihre Fragen zu Karrierewegen in der Finanzwelt zu stellen.

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!
Die Teilnahme an „Women in Banking“ ist Ihre Investition in die Zukunft!
Für viele andere hat sich diese Investition bereits gelohnt:
„Women in Banking“ feiert in diesem Jahr 10jähriges Bestehen!

Bewerben Sie sich!
Sie sehen Ihre Zukunft im Investmentbanking und wollen in diesem Bereich ein Praktikum absolvieren? Dann sollten Sie sich schnell bewerben: Die Plätze bei dem exklusiven Karriere-Event sind limitiert!
Studentinnen wirtschaftlicher und technischer Stu diengänge sind herzlich willkommen. Wenn Sie außerdem Interesse an der Branche und eine Affinität für die Finanzwelt mitbringen, können Sie sich bis zum 15. August 2014 mit einem aussagekräftigen Lebenslauf unter womeninbanking.com für die Teilnahme bewerben.

Ihre Fragen zur Bewerbung oder Veranstaltung beantwortet Ihnen das Team von Staufenbiel Institut gerne. Sprechen Sie uns einfach an!

Staufenbiel Institut GmbH
Wildunger Straße 6
60487 Frankfurt am Main
Telefon 069/255 37-169
info@womeninbanking.com

Restplätze: Seminar „Berufseinstieg mit Behinderungen und chronischen Krankheiten”

Seminar für Studierende, Hochschulabsolventen und – absolventinnen vom 5. bis 8. August 2014 in Köln

Die Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des Deutschen Studentenwerks lädt zum Seminar “Berufseinstieg mit Behinderungen und chronischen Krankheiten” vom 5. bis 8. August 2014 ein.

Veranstaltungsort:
Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14, 50735 Köln
Tel.: 0221 9765130

http://koeln-riehl.jugendherberge.de

Teilnahmevoraussetzungen:
Teilnehmen können sowohl Studierende am Ende des Studiums als auch Hochschulab-solventinnen und Hochschulabsolventen mit Behinderungen und chronischen Krankhei-ten. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs und abhängig vom Da-tum des Studienabschlusses berücksichtigt.

Anmeldung und Teilnahmebestätigung
Die Anmeldung erfolgt über den Link: https://adobeformscentral.com/?f=AQdJSCHi3boUDpu0gbunyg.
Anmeldeschluss ist der 9. Juni 2014. Unmittelbar nach erfolgreichem Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Die Teilnahmebe-stätigung schicken wir Ihnen nach Ablauf der Anmeldefrist.

Teilnahmebedingungen
1. Vorlage einer Bewerbungsmappe bei der IBS / Keine E-Mail mit Anhängen
Den Abgabetermin hierfür teilen wir Ihnen nach der Anmeldung mit der vorläufigen Teilnahmebestätigung mit.
2. Teilnahme an einem simulierten Bewerbungsgespräch mit Feedback
Das Bewerbungsgespräch wird auf der Grundlage der eingereichten Bewerbungs-mappe geführt, auf Video aufgezeichnet und im Anschluss in einem persönlichen Gespräch ausgewertet. Das Video wird danach gelöscht.
3. Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe
In den Arbeitsgruppen wird zu unterschiedlichen Themen recherchiert. Hierfür be-nötigen Sie ein internetfähiges Notebook, das mitgebracht werden muss.
Den Inhalt sowie den Aufbau des Seminars entnehmen Sie bitte dem Programm.

Teilnahmekosten
1. Unterkunft und Verpflegung
Für Teilnehmer/innen ohne Erwerbseinkommen werden die Kosten für Unterbringung und Verpflegung übernommen. Interessierte mit Erwerbseinkommen wenden sich bitte an die IBS. Unterkunft und Verpflegung werden von der IBS organisiert.
2. Fahrtkosten
Die Hin- und Rückfahrkarte (2. Klasse der Deutschen Bahn) wird im Nachgang des Seminars
erstattet. Hierfür sind die Originalfahrkarten einzureichen.
Beim Kauf der Fahrkarte ist zu prüfen, ob sich der Einsatz einer BahnCard lohnt.
Für Teilnehmer/innen, die mit dem Pkw anreisen, übernehmen wir eine Pauschale von 0,20 Euro pro Kilometer, maximal 130,- Euro. Darin sind bereits die Kosten für Begleitpersonen enthalten.
Die Fahrtkosten sind innerhalb von vier Wochen nach Seminarende abzurechnen. Danach können keine Kosten mehr erstattet werden.

Rücktrittsbedingungen
Bei Absagen nach dem 10. Juni 2014 müssen wir Ihnen 50% des Übernachtungspreises in Rechnung stellen. Diese Regelung entfällt, sofern ein/e Ersatzteilnehmer/in den Seminarplatz wahrnimmt.

Anmerkung
Sollten Fragen zur Anerkennung des Seminars bei den Agenturen für Arbeit bzw. ARGEN kommen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Kontakt
Für organisatorische Fragen:
Manuela Beutke
Tel.: 030 297727-64

Für inhaltliche Fragen:
Ursula Jonas
Tel.: 030 297727-61
Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS)
Deutsches Studentenwerk
Monbijouplatz 11
10178 Berlin

Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS)
Deutsches Studentenwerk
Monbijouplatz 11
10178 Berlin
Tel.: 030 297727-64
Fax: 030 297727-69
E-Mail: studium-behinderung@studentenwerke.de
www.studentenwerke.de/behinderung