Career Service

Career Service der Universität Erlangen-Nürnberg

Inhalt

Fachbibliothek des Career Service

Sie haben in den Semesterferien ein Praktikum gemacht und wissen nicht, wie Sie Ihr Arbeitszeugnis zu verstehen haben? Sie wollen sich über Berufsbilder, Schlüsselqualifikationen oder die Bewerbung im Ausland einlesen? Der Career Service stellt Ihnen in seiner Fachbibliothek Literatur zu Themen

  • Bewerbung
  • Bewerbungsgespräch / Assessment Center
  • Bewerben im Ausland
  • Berufliche Orientierung
  • Berufsbilder
  • Schlüsselqualifikationen
  • Arbeitszeugnisse und
  • Zeitschriften mit Stellenanzeigen

zur Verfügung. Für Ihre sorgfältige Vorbereitung können Sie alle Titel mit Signatur auf unserer Homepage recherchieren.

Öffnungszeiten: Die Fachbibliothek befindet sich in den Räumlichkeiten der Allgemeinen Studienberatung (IBZ), Halbmondstraße 6, Zi. 0.021 und kann zu den allgemeinen Öffnungszeiten von 8-18 Uhr genutzt werden.

Ausleihe: Die Literatur kann vor Ort eingesehen oder ab 15 Uhr gegen Hinterlegung Ihres Personalausweises, Reisepasses, Führerscheins oder 50 Euro entliehen werden. Die Bücher müssen am nächsten Tag spätestens um 12 Uhr zurück gegeben werden.

Bewerbung Audi App Challenge bis 23. August

Die Vernetzung zwischen der digitalen Welt und dem Fahrzeug ist ein entscheidender nächster Schritt in die Zukunft. Um die Herausforderungen der Digitalisierung rund um das Thema Connected Car anzugehen, veranstaltet die AUDI AG die Audi App Challenge. Im Rahmen dieser Challenge werden interdisziplinäre Studententeams aufgerufen, ihre Idee über ein Semester lang zu konzipieren, zu entwickeln und gemeinsam mit der Zielgruppe zu testen. Teilnehmer entwickeln dabei z.B. Apps auf Basis von Android Auto, Apple CarPlay oder Audi proprietären Schnittstellen zur Integration des Fahrzeugs in die digitale Welt des Nutzers. Dazu steht den Teilnehmern ein exklusiver Zugriff auf Fahrzeugdaten durch die Bereitstellung von OEM SDKs bereit.

Alle teilnehmenden Hochschulen treten mit einer Idee und deren prototypischer Umsetzung während des Wintersemesters 2015/2016 gegeneinander an.

Bewerbung und weitere Informationen unter: www.audi-appchallenge.com. (Bewerbungsschluss: 23. August 2015)

Neuer Ratgeber Auslandspraktikum 2015 als E-Book

Auf über 20 Seiten erhalten Schüler und Studenten mit Interesse an einem Auslandspraktikum hilfreiche Tipps und Empfehlungen. Inhalte des kostenfreien Ratgebers sind z.B.: Wie plane ich das Auslandspraktikum? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Was ist bei der Bewerbung zu beachten? Nützliche Adressen u.v.m.

Interessierte können den Ratgeber online als kostenlosen Download herunterladen.

Allgemein Tipps & Fachinformationen über Sprachreisen finden Sie hier.

Sartorius Scholarship Bewerbung bis 21. August verlängert

Das Sartorius Scholarship richtet sich an Nachwuchskräfte insbesondere aus den Natur- und Wirtschaftswissenschaften, dem Ingenieurwesen sowie der Wirtschaftsinformatik, die bereits einen ersten Studienabschluss haben, nun Ihren Master angehen wollen und einen Blick hinter die Kulissen eines dynamischen Konzerns werfen möchten.Hierfür werden Stipendien in den Bereichen Research & Development, Sales, Marketing & Product Management, sowie Information Technologies geboten. Ziel ist es, Stipendiatinnen und Stipendiaten die Mitarbeit bei wissenschaftlich anspruchsvollen, internationalen Projekten in aufgeschlossenen und kreativen Teams zu ermöglichen und sie auf ihrem Weg zum Master inhaltlich zu begleiten. Zusätzlich erhalten die Studierenden die Möglichkeit, eine praxisbezogene Masterarbeit zu schreiben.

Für das Auswahlverfahren werden ausschließlich Onlinebewerbungen bis zum 21.08.2015 über die Sartorius Karrierewebpage berücksichtigt. Ausgewählte BewerberInnen werden im Anschluss zu einem Assessment Center im September 2015 eingeladen.

T5 Jobmesse am 21. Oktober in Hamburg

T5 unterstützt Bewerber und Arbeitgeber einerseits mit ihrem Stellenportal, das Inserenten und Suchende gleichermaßen zu ihrem Vorteil nutzen können und andererseits durch die regelmäßig stattfindende T5 JobMesse. Diese richtet sich in erster Linie an Naturwissenschaftler, Informatiker und Ingenieure und findet 2015 in Hamburg statt.

Weitere Informationen zu teilnehmenden Unternehmen und der Bewerbung finden Sie unter: www.t5-jobmesse.de

Women in Technology-Career Event am 11. September 2015 in München

Auf dem Women in Technology Career Event haben Studentinnen und Absolventinnen die Chance, Jobangebote der teilnehmenden Unternehmen accenture, Daimler, Deutsche Bank, ISG Germany und Procter & Gamble zu erhalten. Mit einer Bewerbung erhalten die Unternehmen bereits vor der Veranstaltung einen Eindruck der Teilnehmer und bereiten sich gezielt auf sie vor.

Bewerben können sich alle Studentinnen und Absolventinnen der Studiengänge Informatik, Ingenieurwesen und der Naturwissenschaften sowie Professionals mit max. 3 Jahren Berufserfahrung.

Nähere Informationen zum Women in Technology 2015 finden Sie unter Women in Technology.
(Bewerbungsschluss: 16. August 2015)

Gründerdynamik – HOCHSPRUNG-Award 2015

HOCHSPRUNG prämiert erstmals Konzepte, welche die Gründungsdynamik und Entrepreneurship-Kultur an Hochschulen in Bayern fördern. Der HOCHSPRUNG-Award ist mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 5.000 Euro dotiert.

Der Wettbewerb richtet sich an Einrichtungen sowie Einzelpersonen aller Hochschulen in Bayern, die Wissenschaftler/-innen oder Studierende für das Thema Entrepreneurship sensibilisieren, motivieren und unterstützen. Hierbei können sowohl bereits realisierte als auch zukünftige Konzepte – beispielsweise für (Lehr-)Veranstaltungen, Aktionen oder Wettbewerbe – eingereicht werden. Im Fokus stehen dabei besonders kreative, leicht umsetzbare Ideen und das persönliche Engagement der Beteiligten. Die Ideen sollen im Rahmen des Wettbewerbs sichtbar und als Best Practice-Beispiele auf andere Hochschulen übertragbar sein.

Mehr Informationen, Bewerbungsunterlagen und Teilnahmebedingungen finden Sie unter
http://tinyurl.com/powe5r2

(Bewerbungsfrist: 12. Oktober 2015)

Wettbewerb “Absolvent des Jahres” von Adzuna

Adzuna.de ist eine Suchmaschine, die alle offenen Stellen im Internet sammelt und dem User gebündelt zur Verfügung stellt. Das Unternehmen ist in 11 Märkten präsent und der Hauptsitz befindet sich in London.

Der Wettbewerb “Absolvent des Jahres” richtet sich an alle Studierenden (auch internationale) sowie Absolventen deutscher Universitäten/Hochschulen.  Ziel ist es, die Studierenden auf den heutigen Arbeitsmarkt vorzubereiten: Für den Gewinner wird ein Praktikum bei einem Top-Arbeitgeber (basierend auf dem jeweiligen Studienfach/Interesse) arrangiert, eine Lebenslauf/Karriere Beratung mit einem erfahrenen Mentor organisiert, sowie ein Gewinn von 1.000 € in bar bereitgestellt.

Der Wettbewerb ist bis zum 22. August 2015 für Bewerbungen geöffnet.

Bewerbung unter: http://www.adzuna.de/graduate-of-the-year.html

„Ab in den Süden“ – Recruitingevent von Deloitte im Oktober auf Mallorca

Deloitte bietet im Herbst zweimal die Chance, bei einer praxisorientierten Case Study zu strategischen Controlling- und Accounting-Themen mitzuarbeiten und dabei das Unternehmen kennenzulernen. Bevorzugt angesprochen werden hier Studierende, die einen wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-, Master- oder Promotionsstudiengang mit
überdurchschnittlichen Leistungen absolvieren und ihren Schwerpunkt idealerweise auf Accounting und/oder Controlling gelegt haben. Die Events finden von Freitag, 16. Oktober bis Sonntag, 18. Oktober 2015 bzw. Freitag, 23. Oktober bis Sonntag, 25. Oktober 2015 statt.

Interessierte können sich bis 20. September 2015 online unter www.deloitte.com/de/abindensueden bewerben.

STRATEGY SCHOOL 2015 vom 17. – 19. September 2015 von BCG in Berlin

Bei der STRATEGY SCHOOL von BCG handelt es sich um ein Strategie-Event zum Thema Digitalisierung vom 17. bis 19. September in Berlin.

Die Digitalisierung ändert die ökonomischen Spielregeln radikal und damit auch die Voraussetzung strategischen Denkens. Im Workshop Lernen Sie von erfahrenen Beratern, wie die weltweit führende Strategieberatung dem disruptiven Wandel begegnet. Bei der praktischen Anwendung dieses Wissen in begleitenden Fallstudien, können Sie sich ausprobieren und herausfinden, ob eine Zukunft bei BCG für Sie in Frage kommt.

Gesucht werden herausragende Universitätsstudierende (w/m), Doktoranden und Professionals aller Fachbereiche.

Mehr Informationen unter: http://strategyschool.bcg.de (Bewerbungsschluss: 14.08.2015)

FIN MEETS TECH am 06. Oktober in Frankfurt

Die FinMeetsTech bietet jungen FinTech Start-Ups und Gründungswilligen eine Plattform zum Austausch zwischen Gleichgesinnten und FinTech Experten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, erfahrene Gründer, Technologie- & Rechtsexperten sowie Investoren in persönlichen Mentoring-Sessions kennenzulernen.

Die Idee: Alle Start-Ups stellen ihre Projekte im Plenum vor, bevor sie in individuellen Mentoring-Sessions mit den Experten Ihr Konzept hinterfragen lassen und weiterentwickeln. Außerdem geben erfahrene FinTech-Gründer Einblicke in ihre Erfolgsgeschichten und Experten berichten über aktuelle Entwicklungen im FinTech Umfeld.

Die Teilnamegebühr für Gründer und Gründungswillige beträgt 50€ (bis 31. Juli nur 30€ !).

Weitere Informationen gibt es unter: http://www.finmeetstech.com/ .

Blog abonnieren

Sie möchten den Blog des Career Service abonnieren? Das freut uns. Dafür stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

1. per Mail: geben Sie Ihre Mailadresse über den folgenden Link ein: http://feedburner.google.com/fb/a/mailverify?uri=CareerServiceDerUniversittErlangen-nrnberg&loc=en_US. Anschließend erhalten Sie alle Aktualisierungen des Blogs direkt per Mail zugestellt.

2. Universitätsangehörige (inkl. Studierende): können im Portal der Uni unter “Feeds hinzufügen” die URL http://www.blogs.uni-erlangen.de/career/ eingeben, um den Blog der Graduiertenschule im Feedreader des Uniportals zu erhalten.

3. Promovierende: können, falls sie keine Kennung der Uni besitzen, nach Absprache über den Lehrstuhl eine bekommen und dann wie unter 1. beschrieben verfahren;

4. Firefox-User (1): haben meist in der Adressleiste ein Button, um RSS-Feeds zu abonnieren (dazu benötigen Sie einen Feed-Reader, bspw. von Google).

5. Firefox-User (2): wenn Sie keinen Feed-reader haben / haben möchten gibt es ein Addon für Mozilla Firefox, mit dem Updates kenntlich gemacht werden. Ihr Browser zeigt also immer an, wenn es Neuigkeiten auf der Seite gibt. Dieses sehr nützliche Addon finden Sie unter https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3362.

Sollte keine dieser Möglichkeiten funktionieren oder in Betracht kommen, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

FAU vergibt zum Wintersemester 2015/16 wieder Deutschlandstipendien

Die FAU fördert ihre besten Studierenden im Rahmen des Deutschland-Stipendienprogramms der Bundesregierung: Jedes Semester werden Jahresstipendien in Höhe von 3.600 Euro an die begabtesten Studierenden vergeben. Das Besondere dabei: Die Hälfte kommt von Unternehmen, Stiftern, Freunden oder Alumni, die andere Hälfte kommt vom Bund.

Interessierte können sich zwischen dem 15. Juli und 15. September ausschließlich online über das Portal campus.uni-erlangen bewerben.

Weitere Informationen finden Sie unter: fau.de/fau-deutschlandstipendium

BRIC Career Fair 18th & 19th of September in Nuremberg

On September 18th & 19th 2015 German companies with subsidiaries in Brasil, Russia, India and China (BRIC) participate in the Career Fair. It offers job seekers looking to broaden their career horizons a unique opportunity to directly contact HR personnel of German companies.

If you are looking for a job that will take you abroad and enhance your international career, are able to speak the language of any of the participating or want to further develop your career internationally, the BRIC Career Fair might be of interest to you.

Please find more information and how to register under:
www.bric-careerfair.com

AVICENNA Studienwerk – Stipendien für muslimische Studierende und Promovierende

Das Ziel des Avicenna-Studienwerkes ist, leistungsstarke und sozial engagierte muslimische Studierende und Promovierende durch Stipendien finanziell und ideell zu fördern. Stipendiaten können mit einem monatlichen Stipendium von bis zu 670 Euro und einer zusätzlichen Studienkostenpauschale in Höhe von 300 Euro gefördert werden. Promovierende bekommen 1150 Euro im Monat. Im Rahmen des ideellen Programms werden fachliche Exzellenz, die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung sowie stipendiatisches Engagement gezielt gefördert.

Abiturienten, Studierende sowie Promovierende können sich bis zum 1. Oktober 2015 um ein Stipendium zum Sommersemester 2016 bewerben. Die nächste Bewerbungsfrist wird der 1. April 2016 sein.

Nähere Informationen finden Sie unter: http://www.avicenna-studienwerk.de/.

 

Bissantz Praxistage zum Thema Business Intelligence und Controlling für Studierende vom 8. bis 10. Oktober 2015 in Nürnberg

Das Bissantz BI Camp bietet Einblicke in die Praxis von Business Intelligence. Es wird aufgezeigt, worauf es in der Managementinformation ankommt, was man von guten BI-Systemen erwarten darf und wie diese entstehen. Anhand von Übungen mit der Software DeltaMaster lernen Teilnehmer die Grundlagen im Umgang mit BI-Systemen kennen.

Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenfrei, inklusive Übernachtung und Verpflegung.

Nähere Informationen zu Programm und Bewerbung finden Sie unter:

http://www.bissantz.de/Veranstaltungen/BI-Camp-2015

(Bewerbungsschluss: 17. Juli)

Messe ‘job and career at IAA Pkw’ vom 17. bis 27. September in Frankfurt

Die IAA Pkw, organisiert vom Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA), ist die weltweit größte Automobil-Ausstellung. Damit ist sie das ideale Karrieresprungbrett für Fachkräfte, Ingenieure und das Pkw-Handwerk.

Interessierten werden neben allgemeinen Informationen zu den Unternehmen und Einstiegschancen auch verschiedene Vorträge zum beruflichen Arbeitsalltag sowie kostenfreie Bewerbungsservices inklusive Bewerbungsmappencheck und Bewerbungs-Fotoshooting geboten.

Nähere Informationen zu Programm und Ticketerwerb finden Sie hier.

Virtuelle ‘women&work’ Sommerakademie am 29. August

Erstmalig bieten die Veranstalter der women&work, Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen, am 29. August von 12:00-16:00 Uhr eine virtuelle kostenfreie „Sommer Academy“ an. Vier kostenfreie Webseminare geben Einblicke und weiterführende Impulse zu Themen wie Schlüsselkompetenzen, Führungsqualitäten, Selbstmarketing und Persönlichkeit.

Teilnehmen können  immatrikulierte Studentinnen und Absolventinnen deutscher und ausländischer Hochschulen.

Weitere Infos und Anmeldung unter: webinar.womenandwork.de

REHAU Technik Preis – Einsendeschluss 7. August

Der REHAU Preis Technik wird in diesem Jahr zum 14. Mal vergeben und ist mit einer Gesamtpreissumme von 6.000 € ausgelobt. Prämiert werden herausragende Abschlussarbeiten aus dem Themenfeld „Werkstoffe, Oberflächentechniken oder Verarbeitungsprozesse der Kunststofftechnologie“. In diesem Kontext sind Themenansätze wie „Nachhaltigkeit, Recycling, Energieeffizienz und Mobilitätskonzepte“ von Interesse.

Alle weiteren Informationen rund um die diesjährige Ausschreibung finden Sie unter:

www.rehau.de/preis-technik

(Einsendeschluss: 07. August 2015)

e-fellows.net-Stipendien

Das e-fellows.net-Stipendium fördert sehr gute und engagierte Studenten der Wirtschafts-, Rechts-, Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Rechtsreferendare. Mentoren aus verschiedenen Fachrichtungen unterstützen die Stipendiaten auf ihrem Karriereweg. Neben einer Online-Community, in der man sich unter Gleichgesinnten über Studium und Karriere austauschen kann, werden viele weitere kostenlose Förderleistungen angeboten. Derzeit fördert e-fellows.net mehr als 32.000 Stipendiaten und zählt über 181.000 Mitglieder.

Bewerben können Sie sich unter e-fellows.net.

Viel Erfolg!

Noch bis 16. August beim Deutschen Multimediapreis mb21 mitmachen

Noch bis zum 16. August können junge Studierende bis 25 Jahre multimedialen Produktionen und Projekte einzureichen. Diese können beispielsweise Computerspiele, Software, Apps, Websites oder Computeranimationen, (Klang)Installationen, interaktive Performances oder Medienkunst sein. Pro Teilnehmer können bis zu drei Projekte eingereicht werden, dabei ist es unerheblich, ob das Projekt allein oder im Team, ob in der Freizeit oder unter Betreuung durch ProfessorInnen und DozentInnen erstellt wurde. Jährlich werden rund 20 Projekte mit Geld und Sachpreisen im Gesamtwert von mehr als 10.000€ ausgezeichnet!

Weitere Informationen zum Wettbewerb, den verschiedenen Kategorien und dem Festival finden Sie unter:

www.mb21.de