Career Service

Career Service der Universität Erlangen-Nürnberg

Inhalt

woMAN’s career day am 12. März in München

Steuern Sie einen 40-Tonner über die Teststrecke und treten Sie mit anderen Teilnehmerinnen bei der Olympiade an! Das geht auch dieses Jahr im März wieder beim woMAN’s career day von MAN Truck & Bus in München.

Sie sind am Ende Ihres Masters? Ihr Studienfach liegt im Themenfeld der Technik oder IT? Sie haben Interesse an einem Traineeprogramm im internationalen Multi-Brand-Umfeld? Dann ist der woMAN’s career day genau das richtige Event für Sie.

Beim woMAN’s career day bekommen Sie unter anderem einen Einblick in die Welt von MAN und nehmen an vier Power Pitches von Expertinnen zu den Themen Big Data, E-Mobilität, autonomen Fahren und App Entwicklung teil.

Weitere Informationen erhalten Sie auf: https://www.corporate.man.eu/de/technicalpages/woMAN_s-career-day-2019.html

Als Bewerbung senden Sie bitte bis zum 1. März Ihren Lebenslauf an talents@man.eu mit dem Betreff „woMAN‘s career day 2019“.

IT-Workshop „expedITion“ u.a. in München am 28. November

Sie wollen mit IT die Welt verändern? Dann fangen Sie jetzt damit an und gehen Sie mit auf expedITion!
Bei den diesjährigen Workshops von Capgemini arbeiten Sie gemeinsam mit erfahrenen Entwicklern und Beratern an IT-Themen, die unsere Gesellschaft in den nächsten Jahren verändern werden.

München, 28.11.2018
AI-Analyse von IoT-Streaming mit IBM Watson
Bewerbungsschluss: 14. November 2018

Weitere Städte und Informationen erhalten Sie auf: https://www.capgemini.com/de-de/karriere/karriere-events/expedition-workshops/

Businessplan-Wettbewerb: The Law Challenge 2018

Bundesweit werden jedes Jahr diverse Gründungswettbewerbe, Ideenwettbewerbe und Businessplanwettbewerbe ausgerufen. Im Unterschied zu anderen europäischen Ländern wurde bislang in Deutschland noch kein branchenspezifischer Wettbewerb, der schwerpunktmäßig den Rechtsberatungsmarkt adressiert, organisiert. The Law Challenge 2018 hilft dem ab. The Law Challenge ist ein Businessplan-Wettbewerb, der fortan einmal jährlich stattfindet und bei dem angehende sowie erfahrene Rechtsanwälte zu wechselnden innovativen Fragestellungen gegeneinander antreten.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter: www.thelawchallenge.com

part of the PITCH vom 22.-25. November in Berlin

Drei Tage lang kommen Visionäre an einem Ort zusammen und kämpfen um ein Ziel –
Geschäftsideen in die Realität umzusetzen!

Sie sind Student/-in des dritten Semesters oder höher, Absolvent/-in oder Doktorand/-in? Dann zeigen Sie Unternehmergeist, entwicklen kreative Ideen und entscheiden Sie den Pitch für sich!

Bewerbung sind bis 1. November 2018 unter www.thepitch.rolandberger.com möglich.

VDI nachrichten Recruiting Tag am 18. Oktober in Nürnberg

Am 18. Oktober 2018 lädt VDI nachrichten zum Recruiting Tag in Nürnberg ein, von 11:00 bis 17:00 Uhr im Kleinen Saal der Meistersingerhalle.

Auf dieser Karrieremesse für Ingenieure und IT-Spezialisten bieten Unternehmen aus der Region neue und interessante Herausforderungen in unterschiedlichen Branchen an. Brose, LEONI, LGA, Valeo Siemens eAutomotive, MEKRA und andere mehr – vom Klein- und Mittelständler bis Konzern ist alles dabei.

Alle Informationen über die Unternehmen, die kostenlose Registrierung und das Programm finden Sie unter: www.ingenieur.de/nuernberg

Zudem gibt es ein spannendes Vortragsprogramm z.B. zum Thema Bewerbungsunterlagen sowie kostenfreie Bewerbungsfotos.

herCAREER am 11. und 12. Oktober in München

Die Besucherinnen der herCAREER erwartet:

  • Deutschlands größtes Netzwerkevent für Frauen mit über 5.000 Teilnehmern/-innen
  • über 60 hochkarätige Vorträge und Panels
  • rund 300 MeetUps, Talks und Labs zum Erfahrungsaustausch
  • über 450 Role Models, Insider und Experten/-innen
  • (Erfahrungs-) Austausch auf Augenhöhe & Networking mit Vorständen, Aufsichtsräten, Gründer/innen, Personalverantwortlichen, Politiker/innen, Business Angels & Fachexpert/innen

und über 200 Aussteller & Partner, mit dabei TOP-Arbeitgeber, Persönlichkeitsentwicklung durch Weiterbildung, Finanzen & Vorsorge, Gründung und Unternehmertum.

Für das kostenfreie Messe-TICKET registrieren sich Studierende hier: www.her-career.com/da-muss-ich-hin

Passend dazu gibt es ein ANREISE-SPECIAL: Studierende reisen nach vorheriger Ticket-Registrierung mit FlixBus kostenfrei nach München zur etwas anderen Karriere- und Netzwerkmesse für Frauen.
Mehr dazu auf  www.her-career.com/flixbus

Zum vollständigen Aussteller- & Partnerverzeichnis kommen Sie auf www.her-career.com/aussteller

Automotive Karriere-Messe CAR-connects am 10. Juli in München

Am 10.07.2018 findet die automotive Karriere-Messe CAR-connects in der BMW-Welt München statt.

Sie bietet Studierenden, Absolventen und (Young-) Professionals der MINT Fachrichtungen eine Möglichkeit, um in den Austausch mit namenhaften Unternehmen wie BMW, Continental, der DRÄXLMAIER Group, Faurecia, Harman, Hella, IBM, TESLA Grohmann oder Valeo zu kommen.
Selbstverständlich sind auch Studierende aller anderen Fachrichtungen willkommen, die ihre Zukunft im automotive Bereich sehen.

Sie profitieren von einem vielfältigen Angebot der Veranstaltung:

  • Direkter Kontakt zu Personalverantwortlichen
  • Professionelle Lebenslauf-Checks
  • Kostenlose Bewerbungsfotos

Die CAR-connects ist für Sie kostenlos. Die einzige Voraussetzung ist eine Onlineanmeldung vorab unter www.car-connects.de

Unexpected BGC Careers am 7.-8. Juni in Hamburg

Mit Unexpected BCG Careers am 7.-8. Juni 2018 in Hamburg wird Studierenden, Doktoranden und Professionals (w/m) aller nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtungen die Möglichkeit gegeben, zu erfahren, wie sie ihre fachliche Expertise jenseits des klassischen Karrierepfads bei der weltweit führenden Strategieberatung einbringen können.

Bei dem zweitägigen Event treffen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf Beraterinnen und Berater mit verschiedenen Werdegängen und erhalten aus erster Hand umfangreiche Einblicke in den Alltag eines Nichtwirtschaftswissenschaftlers bei BCG. Sie lernen zudem anhand von ausgewählten Praxisbeispielen strategisches Denken und die Umsetzung in der Praxis kennen.

Bewerbungsschluss: 11. Mai 2018.

Weitere Informationen unter: http://unexpectedcareers.bcg.de/

Workshop CEO for 2 Days

vom 19.-20. April (Workshop, Businesssimulation) haben Studierende die Möglichkeit die Führung eines Unternehmens aus Sicht der Top-Entscheider kennenzulernen.

Anmeldefrist: 02. April 2018

Plakat: CEOfor2days

women&work: kostenfreie Webinare für Frauen

Frauen verdienen immer noch deutlich weniger als Männer.
Der „Equal Pay Day” weist jährlich auf diesem Missstand hin.
Darum bieten die Veranstalter der women&work,
Europas größter Messe-Kongress für Frauen, wieder kostenfreie Webinare an.

Female Identity – Erfolgreich positionieren! (Donnerstag, 12. April | 18-19 Uhr)
Karriere-Design = Lebens-Design (Dienstag, 17. April 2018 | 18-19 Uhr)

Weitere Webinare – auch zur Vorbereitung auf die women&work am 28. April in Frankfurt am Main,
finden Sie auf der Webseite der women&work – www.womenenadwork.de.

Für die Teilnahme an den Webinaren benötigen die Teilnehmerinnen lediglich einen Webbrowser,
den Adobe Flash® Player und einen aktivierten Lautsprecher an ihrem Computer.
Eine Anmeldung erfolgt unter http://webinar.womenandwork.de.

Gesucht: Geschäftsideen aus dem Bereich Hochschulen

Sie haben eine Geschäftsidee? Schreiben gerade Ihren Businessplan? Oder Ihr Businessplan braucht noch den letzten Schliff?

Der Gründungswettbewerb start2grow bietet Chancen für Geschäftsideen aus dem Bereich Hochschulen. Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Professoren haben das Potenzial zum Preisträger beim Gründungswettbewerb start2gow | 39.

Am 16. März 2018 startet der von der Wirtschaftsförderung Dortmund bundesweit ausgerichtete Gründungswettbewerb start2grow | 39. Die Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme ist ab sofort unter www.start2grow.de möglich.

Den besten Unternehmenskonzepten winken hohe Preisgelder: Die Gewinner bekommen bis zu 15.000 Euro. Außerdem hat start2grow den Sonderpreis „Technologie“ im Wert von 10.000 Euro für eine innovative, technologische Geschäftsidee sowie den Sonderpreis „Digitale Unternehmerin“ im Wert von 4.000 Euro ausgelobt.

Veranstaltungshinweise für Studierende, Doktoranden und Referendare der Rechtswissenschaften

LL.M. Day am 17. März 2018 in München und am 7. April 2018 in Berlin

Programm: Der LL.M. Day bietet jungen Juristen die Möglichkeit, einige der besten Law Schools der Welt im kleinen Rahmen kennenzulernen. In Gruppensitzungen und am Stand werden alle wichtigen Fragen zur Planung, Finanzierung und erfolgreichen Durchführung eines LL.M.-Studiums beantwortet. In München gibt es außerdem einen Vortrag zum amerikanischen Bar Exam und zum britischen Solicitors Qualifying Exam, die sich gut mit einem LL.M.-Studium verbinden lassen.

Zielgruppe: Juristen ab einem Jahr vor dem Ersten Staatsexamen, Referendare und Doktoranden, sowie Volljuristen und Studierende der Rechtswissenschaften mit anderen Abschlüssen (z.B. Bachelor, Diplom).

Bewerbungsfrist: 25. Februar 2018 (München) und 18. März 2018 (Berlin). Die Teilnahme ist kostenlos, die Zahl der Plätze ist jedoch begrenzt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Bewerbung finden Sie unter www.e-fellows.net/llmday2018.


Perspektive Wirtschaftskanzlei am 13. und 14. April 2018 im Collegium Glashütten (bei Frankfurt am Main)

Programm: Ausgewählte Nachwuchsjuristen können sich bei zehn namhaften Kanzleien über Einstiegsmöglichkeiten informieren und wertvolle Kontakte zu Partnern und Associates aus allen Rechtsgebieten knüpfen. Auf dem Programm stehen Workshops, Einzelgespräche sowie ein festliches Abendessen mit anschließendem Bar-Abend.

Zielgruppe: Juristen mit vollbefriedigendem staatlichen Teil der Ersten Juristischen Prüfung sowie Volljuristen.

Bewerbungsfrist: 25. Februar 2018

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zahl der Plätze ist allerdings begrenzt. e-fellows.net übernimmt die Kosten für Übernachtung im Einzelzimmer und Verpflegung. Außerdem gibt es einen großzügigen Reisekostenzuschuss.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es unter www.e-fellows.net/kanzlei.

Innovative IKT-Konzepte gesucht

Der „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ startet in eine neue Runde!

Gründungsinteressierte können ihre innovativen Geschäftsideen mit dem Schwerpunkt auf Informations- und Kommunikationstechnologien noch bis zum 3. April 2018 einreichen. Neben den Haupt- und Anerkennungspreisen wird in dieser Runde ein Sonderpreis zu „Smart Living“ verliehen. Den Gewinnerteams winken Preisgelder von bis zu 32.000 Euro und ein individuell abgestimmtes Coaching. 

Weitere Informationen unter www.gruenderwettbewerb.de.

Veranstaltungs- und Beratungsangebote der Agentur für Arbeit

Kompass

Bild: Agentur für Arbeit

Auch der Arbeitgeberservice, die Berufsberatung, die Arbeitsvermittlung, das Berufsinformationszentrum (BiZ) und das Team Akademischer Bereich in der Agentur für Arbeit bieten zahlreiche Veranstaltungen an, die dich beim Berufseinstieg unterstützen sollen.

So werden beispielsweise Studieninteressierte bei der Bewerbung um ein duales Studium durch mehrere Assessment-Center Trainings unterstützt. Wenn du dein Studium ganz oder teilweise im Ausland verbringen möchtest, kannst du dich über Medizin-Studienplätze am Schwarzen Meer oder Auslandsaufenthalte im Fernen Osten, Frankreich oder Großbritannien informieren.

Darüber hinaus bietet die Agentur für Arbeit auch Jobspeeddatings an, welche die Herstellung direkter Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern ermöglichen. Im  Rahmen des Veranstaltungsprogramms des Career Service führt Herr Hümmer von der Agentur für Arbeit  auch an der FAU ein Seminar zur Berufsorientierung für Naturwissenschaftler und ein Bewerbungstraining durch.

Genauere Informationen über das Veranstaltungsangebot findest du auf der Homepage der Agentur für Arbeit

Einladung zum Hochschulkontakttag 2017 im BMW Group Werk Regensburg

Beim Hochschulkontakttag erhalten Studierende neben Fachvorträgen über Einstiegsmöglichkeiten und Nachwuchsprogrammen ebenso einen Einblick in die Produktion. Außerdem ist ein persönlicher Austausch mit Experten und Vertretern aus dem Personalbereich geboten.

Der Hochschulkontakttag findet am 21. Oktober 2017 von 09:00 Uhr – 14:00 Uhr im BMW Group Werk Regensburg statt.
Adresse:

BMW Group Werk Regensburg

Berufsinformationszentrum (Tor 5)
Herbert-Quandt-Allee
93055 Regensburg

 

Anmelden können sich Studierende bis zum 13.10.2017 mit einer E-Mail an Hochschulkontakttag.Regensburg@bmw.de.
In der E-Mail sollten neben dem Namen auch der Studiengang, die Hochschule als auch das Semester vermerkt sein.

„Vehicle Construction Challenge“ – vom 7. bis 8. September in Berlin

Im September erwartet dich das schnellste careerloft-Event aller Zeiten: Gemeinsam mit unseren Partnern E.ON, EY, Merck und der Deutschen Telekom veranstalten wir ein Seifenkistenrennen der Extraklasse, oder wie es im 21. Jahrhundert heißt, eine „Vehicle Construction Challenge“ – vom 7. bis 8. September in Berlin!

Bewirb dich noch bis zum 6. August 2017 mit deinem Lebenslauf per E-Mail an info@careerloft.de. Alle weiteren Infos findest du hier.

Goethe-Universität Frankfurt – Karrierekonferenz Doktorandinnen und Postdocs am 28.09.2017

Im September findet an der Goethe-Universität Frankfurt die Karrieremesse „Kurswechsel“, mit Zielgruppe (Post-) Doktorandinnen statt.

Diese Jobmesse soll die Brücke schlagen zwischen Doktorandinnen, die in die freie Wirtschaft wechseln möchten, bzw. zum Teil ja auch müssen.

„Kurswechsel“  ist eine Kooperation der Goethe-Universität und Mentoring Hessen mit dem Koordinationsbüro „Frauen mit Format“, GRADE -Goethe Research Academy for Early Career Researchers-, dem Exzellenzcluster „Normative Orders“ und dem Gleichstellungsbüro der Goethe-Universität.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Messe, wie z.B. Aussteller, Rahmenprogramm etc: http://www.kurswechsel-konferenz.de/

Facebook: https://www.facebook.com/KurswechselGoetheUniversity/

Boston Consulting Group Case interview training am 18. Mai in München

Für Studierende und Promovierende der Rechts-, Sozial- und Geisteswissen- schaften sowie der Medizin und der Psychologie aus dem süddeutschen Raum.
BCG München, Ludwigstraße 21 18. Mai 2017 15:00 Uhr
Lernen Sie die BCG und deren Interviewprozesse kennen und nutzen Sie die Möglichkeit einer intensiven Interviewvorbereitung: Erfahren Sie, worauf die BCG Wert legt und wie Sie im Interview mit Kompetenz, Selbstsicherheit und Souveränität überzeugen. Erfahrenen Beraterinnen und Berater werden mit Ihnen ein Case-Interview trainieren und Ihnen im Anschluss ein ausführliches Feedback sowie wertvolle Tipps für Ihre Gespräche geben.
Bei einem gemütlichen Dinner lassen Sie den Tag gemeinsam ausklingen. Sie haben dabei die Gelegenheit, sich auszutauschen und in die Welt der Beratung einzutauchen. Herausragende Universitätsstudierende der oben genannten Studiengänge bewerben sich mit Ihrem CV (inkl. Notenangaben) bis zum 7. Mai 2017 unter on.bcg.com/training-muenche

Wochend-Seminar „Innovativer Journalismus“

Die UNICUM-Stiftung bietet für Studierende und junge Hochschulabsolventen mit dem Berufswunsch „Journalist/in“ das Wochenend-Seminar „Innovativer Journalismus“ an.

Datum und Ort: 27.-29. Januar 2017, Theodor-Heuss-Akademie in Gummersbach

Seminargebühr: 95 Euro im DZ, inkl. Vollverpflegung

Qualifizierungsziele:

  • Suchmaschinenoptimiertes Schreiben (SEO) für Nicht-Techniker
  • CMS-Basics
  • Content-Marketing und Markenbildung in den Social Media
  • Neue Wege der Leseransprache und -Bindung
  • Innovatives Storytelling mit Snapchat, Facebook, Whatsapp und Co.
  • Mit den eigenen Texten im Netz Geld verdienen
  • Erfolgskontrolle und Optimierung mit Google Analytics und Co.

Die Teilnehmer erhalten als Qualifizierungsnachweis ein bewerbungsrelevantes Zertifikat.

Kooperationsparter ist die Theodor-Heuss-Akademie der Friedrich-Naumann-Stiftung.

Das Anmeldeformular findest du auf: www.unicum-stiftung.de/veranstaltungen/innovativer-journalismus/

Civil Academy

Junge Studenten und Absolventen bis 29 Jahre mit Changemaker-Potenzial können sich bis zum 6. Dezember 2016 mit ihrer Projektidee bewerben und einen von 24 Stipendienplätzen bekommen. An drei Workshop-Wochenenden lernen sie von Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und NGO’s die Basics für ein erfolgreiches Projektmanagement:

Projektplanung, Zeitmanagement, Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit & Social Media.

Es ist Zeit für mehr Ideen, die unsere Welt ein kleines bisschen bunter, vielfältiger, gesünder, gebildeter, musikalischer, politischer, sozialer oder inklusiver machen!

Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Infos zu Terminen, Ausschreibung und Bewerbung finden sich auf www.civil-academy.