Career Service

Career Service der Universität Erlangen-Nürnberg

Inhalt

„Jetzt zeige ich mal wie gut ich bin!“ An Prüfungen wachsen statt Prüfungsangst haben

Prüfungen sind Gelegenheiten, erworbene Fertigkeiten und erworbenes Wissen unter Beweis zu stellen. Als Belohnung winken neben dem Wissenszuwachs u.a. ein Näherkommen des Studienab-schlusses, neue Studien- und Wahlmöglichkeiten sowie ein weiterer Grund, stolz auf sich zu sein.

Das Gelingen einer Prüfung ist das Resultat mehrerer Fähig- und Fertigkeiten:

  • Lebensführung/ Privater freizeitlicher Ausgleich (z.B. Hobbys, Beziehungen, Bewegung, Ernährung)
  • Studienmotivation
  • Grundlegende Studierfertigkeiten (z.B. Zeitorganisation, Strukturierung des Lernstoffs, Arbeitsplatzwahl)
  • Mentale Fähigkeiten (z.B. Regulation von Nervosität und Stress; Konzentrationsfähigkeit, Selbstmotivation bei Hindernissen)
  • Denkmuster (z.B. im Umgang mit Druck und Unsicherheit; realistische Zielsetzung, kein Perfektionismus; Einschätzung der eigenen Bewältigungskompetenz; positive Einschätzung des Prüfers, des Verlaufs und Ausgangs der Prüfung, der Zeit nach der Prüfung und des Berufsalltags)
  • Fachliches Wissen
  • Üben der Prüfungssituation

In dieser Gruppe wird Hintergrundwissen über Prüfungsangst vermittelt, indem wir uns genauer mit den oben angedeuteten Themenfeldern und deren Relevanz für die eigene Prüfungsangst auseinan-dersetzen. Weiter werden wir in Gesprächen und Übungen gemeinsam Lösungswege erarbeiten und Erprobtes besprechen.

Leitung: Stefan Zölch, Diplom-Psychologe.

Teilnehmer: maximal 8 Studierende.

Art: Blockseminar mit 2 Terminen (Donnerstag, 09.03.2017, 14-18 Uhr und Freitag, 10.03.2017, 9-16 Uhr mit 1 Stunde Mittagspause).

Kosten: 35 Euro.

Ort: Hofmannstr. 27, 91052 Erlangen, Erdgeschoss, R. 003.

Vor der verbindlichen Anmeldung wird ein kurzes, kostenloses Vorgespräch (ca. 20 min) geführt um zu klären, ob eine Teilnahme für Sie sinnvoll ist.

Die Anmeldung zum Vorgespräch ist ab sofort möglich: Psychologisch-Psychotherapeutische Beratungsstelle, Hofmannstr. 27, 91052 Erlangen. Tel.: 09131/ 8002-750 (Mo-Fr 8.30 – 12.00).

Sinojobs Career Days HAM

Als Europas führende Karriere- und Recruiting-Messe mit China-Fokus verbinden die SinoJobs Career Days attraktive Arbeitgeber mit vornehmlich chinesischen Young Professionals und Absolventen. Diese zukünftigen Fach- und Führungskräfte haben einen Großteil ihrer Hochschulausbildung in Europa absolviert und zeichnen sich neben einer hohen Leistungsbereitschaft vor allem durch besondere europäisch-chinesische Kompetenz aus. Sie sind an Karrieren in internationalen, in China agierenden Unternehmen interessiert und nutzen unsere Veranstaltung für eine erste Kontaktaufnahme.

Seit 2011 nehmen jährlich mehr als 2.000 Besucher an den SinoJobs Career Days teil und treffen dort auf über 50 renommierte Arbeitgeber aus Europa und Greater China. Zu den Ausstellern der vergangenen Jahre gehören Unternehmen wie Volkswagen China, Daimler AG, Jungheinrich AG, Siemens AG, BOSCH AG, AUDI, Schaeffler Greater China, Grob Werke, Mubea, Ingenics, KUKA, Zollner, SCHOTT AG, Manz, Albert Handtmann, BHTC, Benteler und viele weitere.

Termine

SinoJobs Career Days Düsseldorf:   15. November 2017

SinoJobs Career Days München:     17. November 2017

www.sinojobs-careerdays.com

Stipendien für Sprachkurse in Slowenien und Ungarn im Sommer 2017

Studierende und Promovierende bayerischer Hochschulen können sich bei BAYHOST für ein Sprachkursstipendium in Slowenien und Ungarn bewerben.

Die Sprachkurse in Ungarn finden im Juli und August 2017 statt und haben je nach Veranstaltungsort eine Dauer von zwei oder vier Wochen. Bewerbungsschluss bei BAYHOST ist der 26.02.2017. Die Sprachkurse in Slowenien werden im Juli an der Universität Ljubljana stattfinden. Bewerbungsschluss ist hier der 29.05.2017. Die Stipendien beinhalten Kursgebühr, Unterkunft und zum Teil Rahmenprogramm sowie Verpflegung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

STICKS&STONES Karriere-Event

STICKS & STONES | Europas größtes LGBTI Karriere-Event (Berlin Edition)

100 Arbeitgeber | 1.000 Jobs | 3.000 Einhörner

Programm: Zukunftskonferenz mit 50 Karrierevorträgen, 4-Augen-Gespräche mit potenziellen Arbeitgebern, kostenlose CV-Checks, kostenloses Speed-Mentoring, kostenloses Speed-Coaching, kostenlose Bewerbungsfotos, Speed-Networking, Unicorn Pitch, stylische Goody-Bags (in einer befindet sich ein goldenes Ticket) und zum Abschluss feiern auf unserer After-Show-Party.

Wann: Berlin: 27. Mai 2017 | 10 – 18 Uhr

Wo: SchwuZ und VOLLGUTLAGER – Rollbergstraße 26, 12053 Berlin-Neukölln

Informationen + Tickets: www.sticks-and-stones.com

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/250972875334910/

PS: S&S findet am 16. September 2017 auch erstmals in München statt.

promotion – der Dissertationswettbewerb

 Teilnehmen und gewinnen!

Reichen Sie Ihre eigene Dissertation bis spätestens  30.06.2017 (Poststempel) ein, lassen Sie diese von einer Fachjury bewerten und gewinnen Sie mit etwas Glück die kostenlose Veröffentlichung Ihrer Dissertation in der Reihe promotion im Verlag Barbara Budrich!

Teilnehmen können alle, die eine Dissertation in einem der fünf Fachbereiche des Verlages (Erziehungswissenschaft, Geschlechterforschung, Politik, Soziale Arbeit, Soziologie) angefertigt, im Laufe von 12 Monaten vor dem 31. August abgeschlossen und diese noch nicht (auch nicht digital) veröffentlicht haben. Die eingereichten Dissertationen müssen zudem mit mindestens „magna cum laude“ bewertet worden sein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann finden Sie alle wichtigen Informationen zur Teilnahme im Anhang sowie unter http://www.budrich-academic.de/de/studieren/promotion/. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Sumi Jessien, sumi.jessien@budrich.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und wünschen Ihnen viel Glück!

Umkhondo Big 5 Wildlife Volunteering in Südafrika

„Umkhondo Big 5 Wildlife Volunteering“ operiert in der Nähe von Mossel Bay, welches am Westkap in Süd-Afrika liegt. Umkhondo bietet Freiwilligenarbeit in verschiedenen Parks wie z.B. Garden Route Game Lodge, Hartenbos Game Lodge, Nyaru Game Lodge sowie in der Bergsig Game Farm an und ist in allen Aktivitäten rund um die Reservate eingebunden.  Darunter fallen z.B. Game Counts, annähern an wilde Tiere zu Fuß (Verhaltensforschung), Instandhaltung von Zäunen, Straßen etc., Identifikation von Pflanzen, Insekten und Vögeln, Erosionskontrolle, Überwachung der Tiere und vieles mehr. Außerdem werden  auch Veterinärs-Kurse angeboten.

Die Freiwilligen bzw. Veterinärskurs-Teilnehmer bekommen die Gelegenheit, die Big 5 kennen zu lernen sowie viele andere Tiere wie z.B. Rappenantilopen, Springböcke, Kuhantilopen, Geparden, Giraffen, Gnus und vieles mehr.  Außerdem werden sie eine einzigartige Pflanzenwelt kennenlernen, die aus über 8600 verschiedenen Spezies besteht.

Genauere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.bigfivevolunteer.com. Es wurde außerdem eine Dokumentationsreihe gedreht, bei der Umkhondo und deren Freiwillige eine zentrale Rolle gespielt haben. Die Dokumentationsreihe heißt „Am Kap der wilden Tiere“ und wurde in der ARD ausgestrahlt.

 

Deutsch-französische Jobmesse

Sie möchten die beruflichen Möglichkeiten eines deutsch-französischen Studiengangs erleben und als Absolvent bei der Jobsuche unterstützt werden?

 

Seit 2005 bringt die deutsch-französische Jobmesse Connecti deutsch- und französischsprachige Bewerber und personalsuchende Unternehmen zusammen.

 

Die ausstellenden Unternehmen (KMUs sowie internationalen Gruppen) sind alle auf der Suche nach zweisprachigen und dreisprachigen Mitarbeitern zur Verstärkung ihrer Teams in Deutschland, Frankreich sowie in anderen Teilen der Welt. Die offenen Stellen sind unbefristete und befristete Posten sowie Praktika. Außerdem bietet die Messe Informationsstände und ein kostenloses Vortragsprogramm rund um die deutsch-französische Jobsuche und Auswanderung.

 

Die nächste Ausgabe der Connecti wird am Freitag, 28. April 2017 in Paris stattfinden. Der Eintritt ist kostenlos für Besucher.

 

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

„Journalist werden – aber wie?!“

Eine Reportage aus dem Kletterwald, ein Interview mit dem Schützenkönig aus dem Nachbarort, Recherche im Inneren eines Atombunkers – das alles und noch viel mehr ist das Journalistenseminar Rohren. Zehn Tage lernen 17 Schüler und Studierende in der Eifel die Grundlagen des Print-, Hörfunk-, TV- und Onlinejournalismus kennen. Alles mit dem Ziel, zu erkennen: Ist Journalismus mein Traumberuf? Und wenn ja: Wie kann ich dieses Ziel erreichen?

Das Seminar leiten Medienprofis wie Ulrich Adrian, der bereits als ARD-Korrespondent in New York und Warschau war, Mitarbeitern des NDR, der Deutschen Welle und Berufsberatern des Arbeitsamtes.

Das Journalistenseminar ist keine kommerzielle Veranstaltung, sondern wird überwiegend von der Agentur für Arbeit Aachen und dem Förderverein der ehemaligen Teilnehmer getragen. Seit fast 30 Jahren findet dieses Seminar jährlich statt. In dieser Zeit hat sich ein großes Netzwerk an ehemaligen Teilnehmern gebildet, das nach dem Seminar beim Einstieg in den Beruf unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.journalistenseminar-rohren.de

Wann? 26. Juli bis 4. August 2017

Wo? Monschau-Rohren

Bewerbungsschluss: 15. April 2017

Event 360° Strategy Insights Horváth & Partners am 08. und 09. Mai 2017

360° Strategy Insights mit Horváth & Partners Management Consultants: 2 Tage rund um Strategiearbeit
360° Strategy Insights ist die einzigartige Verbindung zwischen Fachkonferenz, Workshop und Strategieberatung. Horváth & Partners bietet Studierenden und Doktoranden/innen die exklusive Teilnahme an der 17. Jahreskonferenz Strategisches Management „Digitale Strategien – Vom Hype zur Wirklichkeit“. Sie erleben hochkarätige Strategieexperten aus der Unternehmenspraxis. In Vorbereitung auf die Fachkonferenz laden wir Sie am Vortag außerdem dazu ein, in einem Workshop mit unseren Beratern/innen an einer aktuellen Fallstudie mit Bezug zur Fachkonferenz zu arbeiten. Anhand eines konkreten Projektbeispiels diskutieren Sie gemeinsam mögliche Lösungsansätze und können so intensive Einblicke in die Strategieberatung gewinnen. Unser abendliches Get-Together bietet darüber hinaus Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch. Mehr unter: www.360grad-strategy-insights.de

CareerVenture Recruiting

Kernelement der CareerVenture Recruiting-Veranstaltungen sind verbindliche, 45-minütige Vorstellungsgespräche mit den teilnehmenden Unternehmen. Für die eingeladenen Kandidaten ist die Teilnahme kostenlos. Sie erhalten ein Anfahrts- und Übernachtungssponsoring im Rahmen eines Sponsoring Programms.

Im Frühjahr 2017 sind zwei derartige Veranstaltungen geplant:

  1.  CareerVenture business & consulting spring am 06.März 2017 in Frankfurt. Bewerbungsschluss ist hier der 05.Februar 2017. An dieser Veranstaltung nehmen Unternehmen wie Anadeo Consulting GmbH, plenum AG und Finbridge GmbH & Co. KG teil.
  2. CareerVenture information technology spring am 10. April in Frankfurt (in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Informatik GI). Bewerbungsschluss ist der 12.März 2017. Hier nehmen Unternehmen wie die Aldi Einkauf GmbH & Co. oHG, die Robert Bosch GmbH und die Xenium AG teil.

Weitere Informationen und die Bewerbungsmöglichkeiten finden Sie unter www.career-venture.de.

Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung in Asien

Das Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung fördert im Studienjahr 2017/2018 Stipendiaten, die an Hochschulen in Asien (China, Indonesien, Südkorea, Thailand, Vietnam) Deutsch als Fremdsprache unterrichten und Bildungsprojekte durchführen.

Die Lektoren bringen sich aktiv in die Bildungsarbeit an ihrem Hochschulstandort ein, egangieren sich im Sinne der Völkerverständigung und qualifizieren sich persönlich und fachlich weiter. Das Programmjahr wird durch ein umfangreiches Weiterbildungsangebot im Bildungs- und Projektmanagement sowie ein individuelles Coaching begleitet.

Bewerben können sich Hochschulabsolventen aus deutschsprachigen Ländern sowie Hochschulmitarbeiter aus China, Indonesien, Südkorea, Thailand und Vietnam. Bewerber aus dem deutschsprachigen Raum sollten ein ausgeprägtes Interesse an Asien, Interesse an Lehre und Projektarbeit, muttersprachliche Deutschkenntnisse, einen Hochschulabschluss sowie Eigeninitiative und Engagement mitbringen. Hochschulmitarbeiter aus Asien sollten an Lehre und Projektarbeit, dem Erwerb und der Vermittlung von Schlüsselkompetenzen sowie der Zusammenarbeit mit anderen Lektoren in der Region interessiert sein und über fließende Deutschkenntnisse verfügen.

Detaillerte Informationen zum Programm und zur Bewerbung finden Sie auf der Homepage www.boschlektoren.de. Bewerbungsschluss ist der 28.Februar 2017

CAR-connects Bochum 2017

Am 02. Februar 2017 findet erneut Deutschlands größte Automotive Karriere-Messe CAR-connects im Bochumer RuhrCongress statt. Über 100 ausstellende Unternehmen der internationalen Automobilbranche nehmen teil und sind auf der Suche nach jungen Talenten.

Die Messe richtet sich an Studierende, Absolventen und (Young-)Professionals der Fachrichtungen Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, BWL/VWL, Logistik und Informatik. Selbstverständlich sind auch Studierende aller anderen Fachrichtungen willkommen, die Interesse an dieser spannenden Branche haben.

Die CAR-connects ist für Teilnehmer kostenlos. Einzige Voraussetzung ist eine Onlineanmeldung unter www.car-connects.de, damit den Teilnehmern ihre Eintrittskarte per E-Mail zugestellt werden kann.

Wochend-Seminar „Innovativer Journalismus“

Die UNICUM-Stiftung bietet für Studierende und junge Hochschulabsolventen mit dem Berufswunsch „Journalist/in“ das Wochenend-Seminar „Innovativer Journalismus“ an.

Datum und Ort: 27.-29. Januar 2017, Theodor-Heuss-Akademie in Gummersbach

Seminargebühr: 95 Euro im DZ, inkl. Vollverpflegung

Qualifizierungsziele:

  • Suchmaschinenoptimiertes Schreiben (SEO) für Nicht-Techniker
  • CMS-Basics
  • Content-Marketing und Markenbildung in den Social Media
  • Neue Wege der Leseransprache und -Bindung
  • Innovatives Storytelling mit Snapchat, Facebook, Whatsapp und Co.
  • Mit den eigenen Texten im Netz Geld verdienen
  • Erfolgskontrolle und Optimierung mit Google Analytics und Co.

Die Teilnehmer erhalten als Qualifizierungsnachweis ein bewerbungsrelevantes Zertifikat.

Kooperationsparter ist die Theodor-Heuss-Akademie der Friedrich-Naumann-Stiftung.

Das Anmeldeformular findest du auf: www.unicum-stiftung.de/veranstaltungen/innovativer-journalismus/

Civil Academy

Junge Studenten und Absolventen bis 29 Jahre mit Changemaker-Potenzial können sich bis zum 6. Dezember 2016 mit ihrer Projektidee bewerben und einen von 24 Stipendienplätzen bekommen. An drei Workshop-Wochenenden lernen sie von Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und NGO’s die Basics für ein erfolgreiches Projektmanagement:

Projektplanung, Zeitmanagement, Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit & Social Media.

Es ist Zeit für mehr Ideen, die unsere Welt ein kleines bisschen bunter, vielfältiger, gesünder, gebildeter, musikalischer, politischer, sozialer oder inklusiver machen!

Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Infos zu Terminen, Ausschreibung und Bewerbung finden sich auf www.civil-academy.

Vergabe einmaliger Beihilfen aus dem Oskar-Karl-Forster-Stipendium-Fonds

Die Universität Erlangen-Nürnberg vergibt im Studienjahr 2016//17 aus dem Oskar-Karl-Forster-Stipendium-Fonds an begabte und bedürftige Studenten/Studentinnen einmalige Beihilfen zur Beschaffung von Büchern oder sonstiger Lernmittel sowie an Doktoranden nur zu den Druckko­sten von Dissertationen. Das Stipendium wird ausschließlich an Studenten und immatrikulierte Doktoranden der Universität Erlangen-Nürnberg vergeben.

Beihilfen können nur Studierende erhalten, die mindestens im 2. Semester studieren und Leistungen nach dem BAföG erhalten. Bedürftigkeit kann ebenfalls angenommen werden, wenn das laufende Nettoeinkommen der Unterhaltsverpflichteten monatlich nicht höher ist als der doppelte Freibetrag nach BAföG ist.

Nicht gefördert werden Studenten, die bereits eine Studienbei­hilfe aus dem Oskar-Karl-Forster-Stipendium-Fonds erhalten haben.

Die Höhe der Beihilfe beträgt höchstens 500,– €. Entsprechend der zur Verfügung stehenden Mittel kann der Höchstbetrag niedriger angesetzt werden, um mehr Bewerbungen berücksichtigen zu können. Die Anschaffungen sind nach Bescheiderteilung des Stipendiums durch quittier­te Rechnungen zu belegen, die das Anschaf­fungs­datum und den Titel des Werkes ausweisen müssen. Es können nur Anschaffu­ngen berück­sichtigt werden, die nach dem 01. Oktober 2016 getätigt wurden.

Antragsformulare liegen bei folgender Stelle auf:

Hochschulort Erlangen: Stipendienstelle (Zim­mer 00.047), Halbmondstr. 6, 91054 Erlangen. Tel. 09131/8­5 24075; e-mail: irmgard.foerster@fau.de.

Die Anträge sind bis spätestens 15. Februar 2017  bei der Stipendienstelle der Universität, Postfach 35 20, in 91054 Erlangen einzureichen.

SGP Technology Day

Mit dem Siemens Graduate Program (SGP), dem internationalen Trainee-Programm der Siemens AG, sollen talentierte Absolventen zu zukünftigen Führungsnachwuchskräften im Hause Siemens entwickelt werden.

Zur Gewinnung dieser Talente dient der SGP Technology Day. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird den technischen Studenten nicht nur einen Einblick in das renommierte Programm gegeben, sondern auch die Produkte an verschiedenen Standorten sollen ihnen näher gebracht werden.

Wann: 02.12.2016

Wo: Siemens Schaltwerk Berlin

Wie: Bewirb dich unter sie.ag/SGP_Anmeldung_Schaltwerk bis zum 20.11.2016.

Kostenfreie Webinare für Studentinnen und Studenten

Beruf und Karriere werden sich in den kommenden Jahren sehr verändern, dank Industrie 4.0 und der weiterhin zunehmenden Digitalisierung. Das Anforderungsprofil und die geforderten Kompetenzen werden einen Wandel erfahren – und auf den möchten dich verschiedene Webinare vorbereiten.

Die Webinare decken die Themen „New Work“, „Innovation“, „Kreativität“, „Leadership“ und „Karrierestrategien für Frauen“ ab. Unter der Marke „women&work“ werden auch Webinare angeboten, die speziell auf Frauen zugeschnitten sind – selbstverständlich können aber auch Männer das Angebot kostenfrei nutzen! Nähere Informationen zu den Webinaren der verschiedenen Themenbereiche findest du unter http://webinar.innovationatwork.de, http://webinar.womenandwork.de und http://webinar.futability.com.

IZB Jobbörse

Am 20. Oktober 2016 findet in Wolfsburg die IZB Jobbörse statt. Die Jobbörse, deren besonderer Fokus auf der Automobilbranche liegt, will eine Dialog-Plattform für Unternehmen, Hochschulen, Studierende und Jobsuchende sein.

Neben der Chance, dich direkt bei Personalverantwortlichen der teilnehmenden Aussteller vorzustellen, bieten sich auch Gelegenheiten zur Information über die verschiedenen Einstiegs-, Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein besonderer Service ist der kostenfreie Bewerbungsmappencheck durch die Mitarbeiter der Personalabteilung der Wolfsburg AG.

Wann: Donnerstag, 20.10.2016, 10.00 – 18.00 Uhr

Wo: Oebisfelder Straße (Eingabe im Navigationssystem: „Allerpark“), 38448 Wolfsburg, Halle 1 der IZB

Freier Eintritt für Schüler und Studenten (Schüler- und Studentenausweis mitbringen)

Weitere Informationen findest du unter www.izb-online.com

Veranstaltungs- und Beratungsangebote der Agentur für Arbeit Erlangen

Karrierekompass

Bild: Agentur für Arbeit Erlangen

Die Agentur für Arbeit Erlangen unterstützt dich bei der Stellensuche und Bewerbung. Speziell für die Absolventen der Technischen Fakultät wurde das Projekt „Vernetzt“ ins Leben gerufen, das Fachkräfte und regionalen Mittelstand zusammen bringen soll.

Der Arbeitgeberservice, die Berufsberatung, die Arbeitsvermittlung, das Berufsinformationszentrum (BiZ) und das Team Akademischer Bereich in der Agentur für Arbeit Fürth bieten zahlreiche Veranstaltungen an, die sich an ganz verschiedene Interessentengruppen richten: Studien- und Berufsanfänger können hier ebenso fündig werden wie Studierende und Auslandsinteressierte.

Wenn du dein Studium ganz oder teilweise im Ausland verbringen möchtest, kannst du dich über Medizin-Studienplätze am Schwarzen Meer oder Auslandsaufenthalte im Fernen Osten, Frankreich oder Großbritannien informieren.

Darüber hinaus bietet die Agentur für Arbeit auch Projekte wie „VerNetzt“ oder  Jobspeeddatings an, welche die Herstellung direkter Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern ermöglichen. Neben den Job-Speeddatings führt die Agentur für Arbeit im Rahmen des Veranstaltungsprogramms des Career Services der FAU  auch ein Seminar zum Thema „Bewerbung als Selbstmarketing“ durch.

Genauere Informationen über das Veranstaltungsangebot der Agentur für Arbeit findest du hier:
arbeitsagentur.de

Career Service für internationale Studierende

Job Application, word cloud concept on white background

Bild: Colourbox.de

Seit dem Wintersemester 2015/16 hat der Career Service eine eigene Anlaufstelle für internationale Studierende und Absolventen der FAU. Neben der deutsch- und englischsprachigen Beratung wird auch ein eigenes Programm mit Veranstaltungen und Workshops in englischer Sprache angeboten.

Als internationaler FAU-Vollstudierender oder Doktorand hast du die Möglichkeit, unser vielfältiges Beratungs- und Seminarangebot zu nutzen. Unser Service steht dir als Absolvent bis zu einem Jahr nach Abschluss deines Studiums zur Verfügung.

Das Angebot für internationale Studierende und Absolventen erstreckt sich von allgemeiner Berufs- und Bewerbungsberatung und Informationsveranstaltungen bis hin zu englischsprachigen Career Service Seminaren und Workshops, in denen spezifischere Themen der Bewerbung und des Berufsalltags bearbeitet werden.

Weitere Informationen zum International Career Service findet ihr unter career.fau.de/angebot-international