Career Service

Career Service der Universität Erlangen-Nürnberg

Inhalt

Karriere-Treff „Politikwissenschaft als Berufung“

Der Career Service der FAU organisiert den Karrieretreff gemeinsam mit dem Institut für Politische Wissenschaft, der FSI Politik und dem zentralen Alumni-Management der FAU.

Die Karriere-Treffs bieten Studierenden und Ehemaligen das optimale Forum für einen lebendigen Austausch zum Thema „Beruf“: Unter dem Motto „Studierende fragen, Alumni antworten“ berichten erfahrene Ehemalige von ihren Karrierewegen, geben Einblicke in ihren Arbeitsalltag und beantworten in lockerer Gesprächsrunde alles, was die Teilnehmer rund um ihre berufliche Zukunft bewegt.

Wann: 14.12.2016 ab 18.15 Uhr

Wo: Ausstellungsraum der Hauptbibliothek

Details zum Ablauf:

  1. Veranstaltungsort: Ausstellungsraum Hauptbibliothek
  2. Beginn des Karrieretreffs/Begrüßung – 18.15 Uhr
  3. Kurze Vorstellung
  4. Begrüßung der Referenten mit Namen und Funktion
  5. Die Referenten stellen sich und ihre Studien- und Berufswege vor – bis ca. 19.00 Uhr
  6. Offene Gesprächsrunde: Studierende können Fragen an die Referenten stellen – bis ca. 19.45 Uhr

Ende der Veranstaltung ist um ca. 19.45 Uhr. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit, sich persönlich auszutauschen. Für ein Catering im Anschluss an den Karrieretreff wird auch gesorgt sein.

CAR-connects Bochum 2017

Am 02. Februar 2017 findet erneut Deutschlands größte Automotive Karriere-Messe CAR-connects im Bochumer RuhrCongress statt. Über 100 ausstellende Unternehmen der internationalen Automobilbranche nehmen teil und sind auf der Suche nach jungen Talenten.

Die Messe richtet sich an Studierende, Absolventen und (Young-)Professionals der Fachrichtungen Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, BWL/VWL, Logistik und Informatik. Selbstverständlich sind auch Studierende aller anderen Fachrichtungen willkommen, die Interesse an dieser spannenden Branche haben.

Die CAR-connects ist für Teilnehmer kostenlos. Einzige Voraussetzung ist eine Onlineanmeldung unter www.car-connects.de, damit den Teilnehmern ihre Eintrittskarte per E-Mail zugestellt werden kann.

Karrieremesse Internationale Organisationen

Am Samstag, den 28. Januar 2017, veranstaltet das Auswärtige Amt seine jährliche Karrieremesse „Berufstätigkeit in internationalen Organisationen und europäischen Institutionen“.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, Graduierte und Berufstätige, die an einer Tätigkeit in internationalen Organisationen und europäischen Institutionen interessiert sind.

Über 35 internationale Organisationen und europäische Institutionen von der Internationalen Organisation für Migration (IOM) über die Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB) und das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) bis hin zur Europäischen Weltraumagentur (ESA) beantworten Fragen zu Karrieremöglichkeiten. Zudem präsentieren sich zahlreiche Nachwuchsprogramme, die den Weg für eine IO-Karriere ebnen können.

Wann: 28.01.2017, 10 – 17 Uhr (Einlass: 9 Uhr)

Wo: Konferenzbereich des Auswärtigen Amtes in Berlin-Mitte (Eingang Unterwasserstraße 10)

Nähere Informationen: www.diplo.de/io-karrieremesse

 

 

Wochend-Seminar „Innovativer Journalismus“

Die UNICUM-Stiftung bietet für Studierende und junge Hochschulabsolventen mit dem Berufswunsch „Journalist/in“ das Wochenend-Seminar „Innovativer Journalismus“ an.

Datum und Ort: 27.-29. Januar 2017, Theodor-Heuss-Akademie in Gummersbach

Seminargebühr: 95 Euro im DZ, inkl. Vollverpflegung

Qualifizierungsziele:

  • Suchmaschinenoptimiertes Schreiben (SEO) für Nicht-Techniker
  • CMS-Basics
  • Content-Marketing und Markenbildung in den Social Media
  • Neue Wege der Leseransprache und -Bindung
  • Innovatives Storytelling mit Snapchat, Facebook, Whatsapp und Co.
  • Mit den eigenen Texten im Netz Geld verdienen
  • Erfolgskontrolle und Optimierung mit Google Analytics und Co.

Die Teilnehmer erhalten als Qualifizierungsnachweis ein bewerbungsrelevantes Zertifikat.

Kooperationsparter ist die Theodor-Heuss-Akademie der Friedrich-Naumann-Stiftung.

Das Anmeldeformular findest du auf: www.unicum-stiftung.de/veranstaltungen/innovativer-journalismus/

Civil Academy

Junge Studenten und Absolventen bis 29 Jahre mit Changemaker-Potenzial können sich bis zum 6. Dezember 2016 mit ihrer Projektidee bewerben und einen von 24 Stipendienplätzen bekommen. An drei Workshop-Wochenenden lernen sie von Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und NGO’s die Basics für ein erfolgreiches Projektmanagement:

Projektplanung, Zeitmanagement, Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit & Social Media.

Es ist Zeit für mehr Ideen, die unsere Welt ein kleines bisschen bunter, vielfältiger, gesünder, gebildeter, musikalischer, politischer, sozialer oder inklusiver machen!

Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Infos zu Terminen, Ausschreibung und Bewerbung finden sich auf www.civil-academy.

Vergabe einmaliger Beihilfen aus dem Oskar-Karl-Forster-Stipendium-Fonds

Die Universität Erlangen-Nürnberg vergibt im Studienjahr 2016//17 aus dem Oskar-Karl-Forster-Stipendium-Fonds an begabte und bedürftige Studenten/Studentinnen einmalige Beihilfen zur Beschaffung von Büchern oder sonstiger Lernmittel sowie an Doktoranden nur zu den Druckko­sten von Dissertationen. Das Stipendium wird ausschließlich an Studenten und immatrikulierte Doktoranden der Universität Erlangen-Nürnberg vergeben.

Beihilfen können nur Studierende erhalten, die mindestens im 2. Semester studieren und Leistungen nach dem BAföG erhalten. Bedürftigkeit kann ebenfalls angenommen werden, wenn das laufende Nettoeinkommen der Unterhaltsverpflichteten monatlich nicht höher ist als der doppelte Freibetrag nach BAföG ist.

Nicht gefördert werden Studenten, die bereits eine Studienbei­hilfe aus dem Oskar-Karl-Forster-Stipendium-Fonds erhalten haben.

Die Höhe der Beihilfe beträgt höchstens 500,– €. Entsprechend der zur Verfügung stehenden Mittel kann der Höchstbetrag niedriger angesetzt werden, um mehr Bewerbungen berücksichtigen zu können. Die Anschaffungen sind nach Bescheiderteilung des Stipendiums durch quittier­te Rechnungen zu belegen, die das Anschaf­fungs­datum und den Titel des Werkes ausweisen müssen. Es können nur Anschaffu­ngen berück­sichtigt werden, die nach dem 01. Oktober 2016 getätigt wurden.

Antragsformulare liegen bei folgender Stelle auf:

Hochschulort Erlangen: Stipendienstelle (Zim­mer 00.047), Halbmondstr. 6, 91054 Erlangen. Tel. 09131/8­5 24075; e-mail: irmgard.foerster@fau.de.

Die Anträge sind bis spätestens 15. Februar 2017  bei der Stipendienstelle der Universität, Postfach 35 20, in 91054 Erlangen einzureichen.

Förderpreis »Frauen + Medientechnologie«

Am 1. November 2016 begann die Bewerbungsphase für den ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« 2017, der zum neunten Mal ausgeschrieben wird. Bewerbungen können bis zum 28. Februar 2017 online eingereicht werden. Bewerben können sich Absolventinnen von Hochschulen und Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihre Abschlussarbeiten zu aktuellen technischen Fragestellungen aus dem Themenbereich der audiovisuellen Medien müssen nach dem 1. Januar 2015 angenommen worden sein.

Nach Abschluss einer ersten Beurteilungsphase werden im Mai 2017 zehn Nominierte der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach einer weiteren Juryrunde werden im Juli 2017 die drei Preisträgerinnen bekannt gegeben. Sie werden dann im September 2017 auf der IFA in Berlin mit Geldpreisen im Gesamtwert von 10.000 € ausgezeichnet. Ausgerichtet und vergeben wird der ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« von der ARD.ZDF medienakademie, der Fort- und Weiterbildungseinrichtung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland.

Weitere Informationen und das Bewerberinnenportal finden Sie im Internet unter www.ard-zdf-foerderpreis.de.

SGP Technology Day

Mit dem Siemens Graduate Program (SGP), dem internationalen Trainee-Programm der Siemens AG, sollen talentierte Absolventen zu zukünftigen Führungsnachwuchskräften im Hause Siemens entwickelt werden.

Zur Gewinnung dieser Talente dient der SGP Technology Day. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird den technischen Studenten nicht nur einen Einblick in das renommierte Programm gegeben, sondern auch die Produkte an verschiedenen Standorten sollen ihnen näher gebracht werden.

Wann: 02.12.2016

Wo: Siemens Schaltwerk Berlin

Wie: Bewirb dich unter sie.ag/SGP_Anmeldung_Schaltwerk bis zum 20.11.2016.

Network² – Studenten- Förderprogramm 2017/2018 der Netze BW

Die Netze BW GmbH bietet Studenten und Hochschulabsolventen interessante Zukunftsperspektiven. Die 100 %ige Tochtergesellschaft der EnBW ist nicht nur das größte Netzunternehmen für Strom, Gas und Wasser in Baden- Württemberg, sondern zählt auch zu den größten regionalen Energiedienstleistern in Deutschland. Die Energiewende findet in den Verteilnetzen statt: Daher forschen und entwickeln unsere Ingenieure unter dem Gesichtspunkt des Smart Grids an zukunftsweisenden Themen, wie beispielsweise intelligenten Ortsnetzstationen, Speichersystemen und Konzepten zur Integration der erneuerbaren Energien.

Network2 ist ein studienbegleitendes Förderprogramm für Studierende aus technischen Studiengängen mit einer starken Affinität zur Energiewirtschaft und Netztechnik.

Das könnte dich interessieren? Dann bewirb dich als Stipendiat für das Network2-Studenten-Förderprogramm 2017/2018 bei der Netze BW GmbH in Stuttgart.

Was bietet Network2?

– Stipendium in Höhe von 250 Euro monatlich über einen Zeitraum von maximal 12 Monaten

– Optionale Praxiseinsätze sowie betreute Abschlussarbeiten im Unternehmen

– Einen persönlichen Mentor aus dem Management, der dich in deiner beruflichen Entwicklung unterstützt

– Möglichkeit zum Networking, Teilnahme an interessanten Veranstaltungen sowie spannende Einblicke in die Energiebranche

 

Das bringst du mit:

– Immatrikulation an einer deutschen Hochschule in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang der Elektro- oder Informationstechnik oder des Wirtschaftsingenieurwesens mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik

– Starke Affinität zur Energiewirtschaft und Netztechnik

– Notendurchschnitt von mindestens 2,8 im Bachelor-Abschluss

– Eine Zusage für einen Masterstudienplatz in einer der oben genannten Fachdisziplinen liegt vor oder du befindest dich vorzugsweise bereits im Masterstudium

– Du hast bereits ein Praktikum in der Energiebranche absolviert

– Idealerweise studierst du an einer der Partnerhochschulen

– Empfehlungsschreiben deines Professors aus einem elektrotechnischen Bereich deines Lehrstuhls

– Dein Masterstudium beendest du frühestens zum Ende des Wintersemesters 2017/2018

Weitere Informationen erhältst du unter www.netze-bw.de/network2

Interessiert? Dann bewirb dich bis zum 14. Dezember 2016. Weitere Fragen beantwortet dir gerne das Recruiting Center unter der Telefonnummer 0721 915-32060.

Kostenfreie Webinare für Studentinnen und Studenten

Beruf und Karriere werden sich in den kommenden Jahren sehr verändern, dank Industrie 4.0 und der weiterhin zunehmenden Digitalisierung. Das Anforderungsprofil und die geforderten Kompetenzen werden einen Wandel erfahren – und auf den möchten dich verschiedene Webinare vorbereiten.

Die Webinare decken die Themen „New Work“, „Innovation“, „Kreativität“, „Leadership“ und „Karrierestrategien für Frauen“ ab. Unter der Marke „women&work“ werden auch Webinare angeboten, die speziell auf Frauen zugeschnitten sind – selbstverständlich können aber auch Männer das Angebot kostenfrei nutzen! Nähere Informationen zu den Webinaren der verschiedenen Themenbereiche findest du unter http://webinar.innovationatwork.de, http://webinar.womenandwork.de und http://webinar.futability.com.

Cisco Wettbewerb – Switch-Up-Challenge

CISCO ist weltweit einer der führenden Anbieter im IT-Bereich und unterstützt Unternehmen dabei, die Chancen einer vernetzten Zukunft bereits heute zu realisieren.

Die Aufgabe:

Studenten-Gruppen (jeweils 3 – 5 Teilnehmer) haben die Chance eine Idee zur Verbesserung in den Bereichen „Soziales“ oder „Umwelt“ mithilfe des Internet der Dinge auszuarbeiten und diese dann in einer Vorausscheidung des Wettbewerbes zu präsentieren. Nach einer Online-Registrierung (bis Januar 2017) bekommen die Teilnehmer eine automatische Email samt eines Links zum Bewerbungsformular – welches weitere Informationen zu dem Projektplan (entweder per Word-Dokument oder einem bis zu 5 Minuten langem Video) enthält.

Der Wettbewerb

  • Phase 1: Formierung von Gruppen bestehend aus jeweils drei bis fünf Studenten. Ideal wäre es, wenn sich nicht nur Studenten aus demselben Fachbereich zusammenfinden, sondern auch Gruppen aus unterschiedlichen Studienbereichen aufgebaut werden. Die Gruppen können sich dann bis zum Januar 2017 online registrieren.
  • Phase 2: Einreichung der Bewerbung bis zum 29. Januar 2017
  • Phase 3: Auserwälhte Gruppen haben die Chance Ihre Projetkte zu präsentieren – February 2017
  • Phase 4: Das deutsche Finale – 2. März 2017
  • Phase 5: Das EMEA Finale – April 2017

www.cisco.com/de/switchup_challenge

IZB Jobbörse

Am 20. Oktober 2016 findet in Wolfsburg die IZB Jobbörse statt. Die Jobbörse, deren besonderer Fokus auf der Automobilbranche liegt, will eine Dialog-Plattform für Unternehmen, Hochschulen, Studierende und Jobsuchende sein.

Neben der Chance, dich direkt bei Personalverantwortlichen der teilnehmenden Aussteller vorzustellen, bieten sich auch Gelegenheiten zur Information über die verschiedenen Einstiegs-, Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein besonderer Service ist der kostenfreie Bewerbungsmappencheck durch die Mitarbeiter der Personalabteilung der Wolfsburg AG.

Wann: Donnerstag, 20.10.2016, 10.00 – 18.00 Uhr

Wo: Oebisfelder Straße (Eingabe im Navigationssystem: „Allerpark“), 38448 Wolfsburg, Halle 1 der IZB

Freier Eintritt für Schüler und Studenten (Schüler- und Studentenausweis mitbringen)

Weitere Informationen findest du unter www.izb-online.com

Veranstaltungs- und Beratungsangebote der Agentur für Arbeit Erlangen

Karrierekompass

Bild: Agentur für Arbeit Erlangen

Die Agentur für Arbeit Erlangen unterstützt dich bei der Stellensuche und Bewerbung. Speziell für die Absolventen der Technischen Fakultät wurde das Projekt „Vernetzt“ ins Leben gerufen, das Fachkräfte und regionalen Mittelstand zusammen bringen soll.

Der Arbeitgeberservice, die Berufsberatung, die Arbeitsvermittlung, das Berufsinformationszentrum (BiZ) und das Team Akademischer Bereich in der Agentur für Arbeit Fürth bieten zahlreiche Veranstaltungen an, die sich an ganz verschiedene Interessentengruppen richten: Studien- und Berufsanfänger können hier ebenso fündig werden wie Studierende und Auslandsinteressierte.

Wenn du dein Studium ganz oder teilweise im Ausland verbringen möchtest, kannst du dich über Medizin-Studienplätze am Schwarzen Meer oder Auslandsaufenthalte im Fernen Osten, Frankreich oder Großbritannien informieren.

Darüber hinaus bietet die Agentur für Arbeit auch Projekte wie „VerNetzt“ oder  Jobspeeddatings an, welche die Herstellung direkter Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern ermöglichen. Neben den Job-Speeddatings führt die Agentur für Arbeit im Rahmen des Veranstaltungsprogramms des Career Services der FAU  auch ein Seminar zum Thema „Bewerbung als Selbstmarketing“ durch.

Genauere Informationen über das Veranstaltungsangebot der Agentur für Arbeit findest du hier:
arbeitsagentur.de

Career Service für internationale Studierende

Job Application, word cloud concept on white background

Bild: Colourbox.de

Seit dem Wintersemester 2015/16 hat der Career Service eine eigene Anlaufstelle für internationale Studierende und Absolventen der FAU. Neben der deutsch- und englischsprachigen Beratung wird auch ein eigenes Programm mit Veranstaltungen und Workshops in englischer Sprache angeboten.

Als internationaler FAU-Vollstudierender oder Doktorand hast du die Möglichkeit, unser vielfältiges Beratungs- und Seminarangebot zu nutzen. Unser Service steht dir als Absolvent bis zu einem Jahr nach Abschluss deines Studiums zur Verfügung.

Das Angebot für internationale Studierende und Absolventen erstreckt sich von allgemeiner Berufs- und Bewerbungsberatung und Informationsveranstaltungen bis hin zu englischsprachigen Career Service Seminaren und Workshops, in denen spezifischere Themen der Bewerbung und des Berufsalltags bearbeitet werden.

Weitere Informationen zum International Career Service findet ihr unter career.fau.de/angebot-international

Café Gespräche

Kaffeetasse mit Keks

Bild: Colourbox.de

Du befindest dich kurz vor deinem Studienabschluss und bist bereits mitten im Bewerbungsprozess oder startest gerade damit? Dann bieten die Café Gespräche eine gute Möglichkeit, sich mit anderen, die sich in der gleichen Situation befinden, auszutauschen.

An sechs Terminen im Wintersemester, jeweils dienstags von 10 bis 11 Uhr, lädt der Career Service dich auf einen Kaffee oder Tee in ein Café in der Innenstadt ein. Dort hält eine Mitarbeiterin des Career Service einen kurzen Impulsvortrag zu dem jeweiligen Thema – danach geht es in eine offene Austauschrunde, wo du Tipps vom Career Service und den anderen Teilnehmern bekommen kannst. Das Café wird kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben.

Themen der Café Gespräche:

  • Eigene Stärken – Stärken in der schriftlichen Bewerbung hervorheben. 8.11. von 10 bis 11 Uhr, Anmeldung über StudOn
  • Arbeitgebersuche – Wie finde ich Stellen, die zu mir passen? 15.11. von 10 bis 11 Uhr, Anmeldung über StudOn
  • Do’s and Dont’s im Vorstellungsgespräch – Wie bereite ich mich am besten vor? 22.11. von 10 bis 11 Uhr, Anmeldung über StudOn
  • Abschluss und dann? – Möglichkeiten nach dem Bachelor und Master. 29.11. von 10 bis 11 Uhr, Anmeldung über StudOn
  • Ungewöhnlicher Lebenslauf – Wie verkaufe ich mich gut? 6.12. von 10 bis 11 Uhr, Anmeldung über StudOn
  • How to establish a career in Germany: Tips and tricks for international students and graduates. 13.12. from 10 am until 11 am, please sign up with your StudOn account
    (You will be given the name of the café the same week the event takes place.)

Career Service Beratung an den Fakultäten

Beratungssituation

Bild: Giulia Iannicelli

Während der Vorlesungszeit bieten wir neben der regulären Beratung in der Halbmondstraße auch zusätzliche Beratungstermine vor Ort an den Fakultäten an. Neben Beratungstagen im Südgelände sind wir auch zu festen Terminen in der Bismarckstraße und im Juridicum vertreten. Immer Freitags sind wir in der Regensburger Straße in Nürnberg zu finden. Die Termine in diesem Wintersemester  findest du auf unserer Webseite. Wichtig ist, dass du dich vorab über unser Onlineformular unter Angabe von gewünschtem Termin und Ort anmeldest.

Hier geht’s zu den Terminen: career.fau.de/beratungsangebot

Beratungsangebot zur Berufsorientierung und Bewerbungsmappenchecks

Metermaß mit Career Service Angebot

Bild: FAU

Mit unserer Beratung unterstützen wir dich bei der beruflichen Orientierung und dem Berufseinstieg. Wir prüfen auch gerne deine Bewerbungsunterlagen oder helfen bei der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche. In der persönlichen Einzelberatung klären wir gemeinsam deine Fragen, um dich so ein Stück weit auf dem Berufsweg zu begleiten.

In persönlichen Beratungsgesprächen versuchen wir, dich individuell dabei zu unterstützen, eigene Stärken und Ressourcen auszumachen. Gemeinsam eruieren wir, wie du mit den Potentialen, die du mitbringst, erfolgreich berufliche Entscheidungen treffen und deine Chancen optimal nutzen kannst.

Grundlegend für einen erfolgreichen Berufseinstieg ist eine aussagekräftige und vollständige Bewerbung. In unseren Bewerbungsmappenchecks klären wir häufige Fragen zur Formulierung des Anschreibens sowie zum Aufbau und Inhalt des Lebenslaufs. Professionell und kritisch helfen wir dir dabei, die Verständlichkeit und Überzeugungskraft deiner Bewerbungsunterlagen zu optimieren.

Zusätzlich bieten wir realitätsnahe Simulationen von Vorstellungsgesprächen an. In ausführlichen Feedbacks analysieren wir dein Auftreten und deine Antworten und geben weitere, individuell abgestimmte Hinweise zur Vorbereitung auf reale Vorstellungsgespräche.

Neu! Jeden Montag im Semester bieten wir von 10.00 bis 12.00 Uhr eine offene Sprechstunde im Raum 0.046 in der Halbmondstraße 6 an. Dort kannst du bei kurzen Anliegen einfach vorbeischauen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular findest du auf unserer career.fau.de/beratungsangebot

Infotage Berufseinstieg

drei Stühle

Bild: FAU

Die Infotage Berufseinstieg finden einmal im Jahr statt und sollen euch bei der beruflichen Orientierung helfen und auf den Berufseinstieg vorbereiten. Auch im Februar und im März 2017 laden wir themenbezogen verschiedene Experten und Unternehmensvertreter ein, die euch mit Informationen und Tipps bei der Berufsplanung unterstützen.

Der Infotag Berufsperspektiven für Geisteswissenschaftler findet am 21.02.2017 statt. Der Infotag für die Technische Fakultät ist am 01. März, das Pendant für die Naturwissenschaftliche Fakultät findet am 02. März statt. Die Veranstaltungen richten sich an alle Studierenden und Absolventen der jeweiligen Fakultät, die sich beruflich orientieren oder auf den Berufseinstieg vorbereiten möchten.

Die genauen Termine und das Programm findest ihr in Kürze unter career.fau.de/veranstaltungen

Karriere-Treffs – „Studierende fragen, Alumni antworten“

Mama ist die Beste

Bild: FAU/Alumni-Management

Unter dem Motto “Studierende fragen, Alumni antworten” berichten erfahrene Ehemalige von ihren Karrierewegen, geben Einblicke in ihren Arbeitsalltag und beantworten in lockerer Gesprächsrunde all eure Fragen rund um den Beruf.

Die Karriere-Treffs bieten einen individuellen Einblick in die berufliche Praxis nach einem Studium an der FAU. Studierende und Ehemalige finden hier eine ideale Möglichkeit, sich über Berufsmöglichkeiten und Berufswege auszutauschen: Erfahrene Alumni referieren über ihre Wege nach dem Studium und über ihre momentane berufliche Tätigkeit und sie beantworten in ungezwungener Atmosphäre die Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Karriere-Treffs finden mehrmals pro Semester und im Wechsel für verschiedene Fachbereiche statt. In diesem Semester sind die Studiengänge Wirtschaftsrecht, Geografie, Politikwissenschaften und Ingenieurswissenschaften an der Reihe. Zudem gibt es einen Karriere-Treff für Promovierende sowie einen Karriere-Treff speziell für ausländische Studierende in englischer Sprache.

Aktuelle Termine findest du auf alumni.fau.de

Infostand des Career Service mit professionellem Bewerbungsfotoservice

Bewerbungsfotoshooting

Bild: Giulia Iannicelli

Du kennst den Career Service noch nicht und weißt nicht, was wir tun? Dann komm am 19.10. oder 20.10. zu unseren Infoständen in der Innenstadt und im Südgelände. Bei Kaffee und Tee stellen die Mitarbeiter des Career Service das Programm des Wintersemesters und das Beratungsangebot vor.

Wenn du gerade mit dem Bewerbungsprozess für Nebenjob, Praktikum oder Festanstellung beginnst, hast du zudem die Möglichkeit, ein kostenfreies professionelles Bewerbungsfoto machen zu lassen.

Infostand mit professionellem Bewerbungsfotoservice in der Innenstadt am 19.10.2016
Zeit: 10.00 bis 14.00 Uhr
Wo: Hauptbibliothek, Ausstellungsraum, Schuhstr. 1a
Bewerbungsfoto: Bitte melde melde dich per Mail an: career-service@fau.de

Infostand mit professionellem Bewerbungsfotoservice im Südgelände am 20.10.2016
Zeit: 10.00 bis 14.00 Uhr
Wo: Hörsaalgebäude, Raum 0.232 neben dem SSC, Erwin-Rommel-Str. 60
Bewerbungsfoto: Bitte melde dich per Mail an: career-service@fau.de