Career Service

Career Service der Universität Erlangen-Nürnberg

Inhalt

Bewerbt Euch bis 10.03.2024: Impact Creators Program (2. Durchlauf)

Du studierst gerade und begeisterst Dich für Nachhaltigkeit und Innovation? Gibt es ein gesellschaftliches Problem, das Du lösen möchtest? Vielleicht hast Du sogar eine Idee, die die Welt verbessern kann?

Dann bewirb Dich jetzt für das Impact Creators Program! In mehr als 10 interaktiven Workshops unterstützen wir Dich dabei, Deine Idee in die Realität umzusetzen.

Wir zeigen Dir,
  • wie Du mit Deiner Vision einen nachhaltigen Einfluss auf Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt ausüben kannst.
  • Du hast die Wahl: Arbeite im Team an Deiner eigenen Impact-Idee oder nimm aktiv an Ideen anderer teil.
  • Gestalte gemeinsam mit anderen Studierenden unterschiedlicher Disziplinen Euer eigenes Impact-Projekt
  • Knüpfe Kontakte zu erfolgreichen Impact-Start-ups.
  • Werde Teil der Impact Entrepreneurship Community! Weitere Informationen findest Du hier.

Bewerbung, Termine und Themen: hier
Fragen? – Einfach Mail an:
marcus.hosse@fau.de

Online-Workshop „Basics of effective communication – Get your message across“ // 21.02.2024

National Instruments (NI) GmbH is excited to announce the “Basics of effective communication – Get your message across” workshop tailored specifically for students and fresh grads. 

In today’s fast-paced world, effective communication is a cornerstone of success. Whether you’re presenting ideas, collaborating with team members, or interacting with clients, strong communication skills are essential.

Join us for an engaging workshop where you’ll learn the fundamentals of communication and discover:

  • Importance of having effective communication
  • Difficulties in communication
  • Using positive language and assertive communication

This workshop will blend theory with practical exercises to help you develop essential communication competencies vital for your future success. The language of the workshop is English. Attendance is free for students.


Key facts
  • Day: 21 Feb 2024
  • Time: 14:00 – 15:30

Register here to participate in the workshop.

The workshop is organized as part of the UpSkill Talent Academy, a series of free online workshops to support you with developing skills critical to be successful in your career. After each UpSkill Talent Academy workshop you’ll receive a certificate of attendance, which you can refer to when you apply for a position with us.

Don’t miss out on this opportunity! We are looking forward to seeing you.

BCG Aspire Women´s Workshop // 15. – 17. Mai 2024 in Barcelona

During our 3-day workshop you will explore consulting, while being introduced to talented women from Europe, Africa, Middle East, and South America meaningfully engage with each other and connect with BCGers from around the world. Each day will be an exciting mix of inspiring keynotes, masterclasses, case workshops, fun activities and networking. ASPIRE attendees will get the opportunity to develop their leadership and communication skills, while getting a taste of what it’s like to be a consultant at BCG.


When and who

  • 15th – 17th  May 2024
  • 3 Days workshop in Barcelona, Spain with 90+ candidates and 20 + BCGers from across Europe, Middle East, South America, and Africa

Why and how

A unique occasion to engage with other candidates, exploring consulting and connect with BCGers from around the world.

What

An exciting mix of inspiring keynotes, masterclasses, case workshops, fun activities and networking to develop participants‘ leadership and communication skills.


Apply now until March 10th on the event website.

„Prompt your career with AI“ – BCG Einstiegsevent für Frauen // 17. bis 19. April 2024

Wie GenAI die Zukunft der Beratung verändert? Das lernst du über drei Tage beim BCG Female Einstiegsevent 2024. Wir sprechen darüber, welche Rolle Generative AI bei BCG spielt und wie du sie im Job für dich nutzt.
Networking, Learning-Sessions für AI-Neulinge und Fortgeschrittene inklusive. Deine Eventteilnahme garantiert dir nicht nur die Einladung zum Interview für den Festeinstieg in die Group, sondern bereitet dich auch optimal auf die anschließenden Gespräche vor. Bewirb dich bis zum 24. März.


Key facts zum Event
  • Eventort & -datum: Das Event findet vom 17. bis 19. April 2024 im Hotel Alpenhof Murnau,
    Ramsachstraße 8, 82418 Murnau am Staffelsee
    statt.
  • Zielgruppe: Die Ausschreibung richtet sich an herausragende Studentinnen, die kurz vor dem Abschluss
    ihres Studiums stehen, Absolventinnen, Doktorandinnen und  Young Professionals aller Fachrichtungen, die
    sich bei uns für den Festeinstieg 2024 bewerben möchten.
  • Bewerbungsschluss: 24. März 2024

Weitere Informationen finden sich auch auf der Event-Homepage.

Hilti Recruiting Event Women in Sales // 19.03.2024 von 17:00 – 19:30 Uhr

Digitales Karriereevent

Der Vertrieb und die Baubranche ist allein Männersache? Bei Hilti beweisen wir Dir das Gegenteil. Melde Dich jetzt für unser Women in Sales Event an und erfahre, wie Du als Frau im Vertrieb richtig durchstartest.

Du steckst in den letzten Zügen deines Studiums und hast Lust, Vertriebsluft zu schnuppern? Dann freuen wir uns auf Deine Anmeldung! Lerne Kolleg:innen kennen, die ihre persönlichen Tipps und Tricks verraten und sich Zeit für Deine Fragen nehmen.


Hardfacts
  • Datum: Dienstag, 19.03.2024 17 Uhr – 19:30 Uhr über MS Teams
  • Ansprechpartnerin: Alina Reinold (Alina.Reinold@hilti.com)
  • Agenda:
    17 Uhr             Herzlich Willkommen
    17:30 Uhr       Hilti erleben:

      • der Vertriebsalltag
      • Erfahrungsberichte unserer Sales Manager:innen
      • Unser Spirit
      • Karriere bei Hilti

       19:00 Uhr     Zeit für einen persönlichen Austausch und Deine Fragen


Den MS Teams Link erhältst Du wenige Tage vor dem Event per E-Mail von uns. Wir freuen uns auf Deine Anmeldung!
Scanne den QR Code im Flyer , um dich anzumelden.

 

Stipendium der Loni und Josef Grünbeck-Stiftung

Auch dieses Jahr möchte die Loni und Josef Grünbeck–Stiftung motivierte und leistungsstarke Personen mit einem Stipendium bei ihrer Weiterqualifizierung in Vollzeit unterstützen.

Es werden folgende Weiterbildungen gefördert:

  • Techniker
  • Bachelor-Studium
  • Master-Studium
  • Praxisstudium

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt werden:

  • kein aktives Hauptbeschäftigungsverhältnis während der Weiterbildung
  • geeignete Weiterbildung, die im Interesse der Stiftung steht
  • guter Notendurchschnitt
  • Kenntnis über Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH mit ihrem Stiftungsmodell
  • positives Empfehlungsschreiben

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Antragsformular, tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Kopien der letzten zwei Zeugnisse), ein Motivationsschreiben sowie ein Empfehlungsschreiben bis spätestens 30. April 2024 an die Grünbeck Personalabteilung.

Auf unserer Homepage  finden Sie das Antragsformular sowie weitere Informationen zum Stipendium.

Perspektive Wirtschaftskanzlei // 19. und 20. April – Collegium Glashütten

Am 19. und 20. April findet ein Jura-Highlight des Jahres statt: Perspektive Wirtschaftskanzlei im Collegium Glashütten (in der Nähe von Frankfurt am Main) mit über 100 Partner:innen und Associates von neun renommierten Wirtschaftskanzleien, die sich über 100 angehenden Jurist:innen vorstellen.

Sprich bei Perspektive Wirtschaftskanzlei persönlich mit Partnern von neun renommierten Kanzleien über Referendariat, wissenschaftliche Mitarbeit und deinen Berufseinstieg. Anwältinnen und Anwälte aller Rechtsgebiete stellen dir ihre Kanzleien vor und erläutern, was sie ausmacht und unterscheidet.


Teilnehmende Kanzleien:

  • Allen & Overy
  • DLA Piper
  • Freshfields Bruckhaus Deringer,
  • Hengeler Mueller,
  • Heuking Kühn Lüer Wojtek,
  • Kirkland & Ellis,
  • Lieff Cabraser Heimann & Bernstein,
  • Milbank
  • Noerr.

Programm: Einzelgespräche, Workshop, Netzwerken, Dinner und Bar-Abend

Gratis: Das Karriere-Event inkl. Verpflegung und Übernachtung ist für dich kostenlos. Es gibt einen Fahrtkostenzuschuss.

Zielgruppe: Bewerben können sich alle Jurist:innen mit vollbefriedigendem Ersten Staatsexamen bzw. vollbefriedigendem staatlichen Teil der Ersten Juristischen Prüfung und Volljurist:innen. Eine mehrmalige Teilnahme an der Veranstaltung ist möglich. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt.

Bewirb dich  hier bis zum 3. März.

AIRBAG 2024 International Young Talent Program – Angebot für Studierende und Absolvent:innen // 25.11.-27.11.2024

  • Are you interested in learning more about how the transformation towards electrification and autonomous driving will influence the development of passive safety systems within the automotive industry?
  • Are you interested in getting to know with experts from leading companies within the passive safety industry?
  • Are you considering starting a professional career in enhancing safety for the mobility of the future?

Then you might be interested in our International Young Talent Program!


Who is the target group?

Students and young professionals interested in joining the R&D community for passive safety systems, to exchange information with leading experts on a professional level, and to take their career a step further into by exploring intership, thesis and job opportunities within this exciting and rapidly growing field. Further information is available here.


Upon invitation we will offer:
  • Free admission to the 16th International Symposium on Integral Car Safety Systems and the accompanying exhibition, including an exclusive guided tour of the exhibition to meet, network, and exchange information with the key players within the passive safety business.
  • The opportunity to meet with HR departments of leading companies from global markets to discuss internship, thesis and job opportunities.

What we are asking from you:

Please take the time to tell us about yourself, your motivation and why you are the right candidate for one of the limited slots in our International Young Talent Program.

Please upload your CV and your letter of motivation by the 3rd of May 2024 online: here

Als Erste*r an der Uni?- Posterwalk 26.04.2024

 

Du arbeitest gerade an einer Haus- oder Abschlussarbeit? Diese steht in Zusammenhang mit einem Thema
zu Bildungsgerechtigkeit?
Dann bewirb Dich bei uns für unseren Posterwalk am Freitag, den 26.4.2024.


Wir suchen Studierende und Promovierende, die sich in ihrer Arbeit mit Fragen rund um Erstakademiker*innen, Bildungsgerechtigkeit oder Ähnlichem beschäftigen und die ihre Arbeit in Form eines wissenschaftlichen Posters bei unserer Vernetzungs- und Austauschveranstaltung für Erstakademiker*innen und Interessierte am 26.4.2024 vorstellen und diskutieren wollen.

Der Posterwalk bietet als Präsentationsformat Raum für Information und Austausch über aktuell laufende oder kürzlich abgeschlossene Forschungsprojekte zum Thema „Bildungsgerechtigkeit“ aus allen Blickwinkeln.
Themen sind ganz breit gestreut, z.B.: Bildungsgerechtigkeit in Schule und Studium/ wissenschaftliche Karrieren/ Promotion/ Studienerfolg und -abbruch/ Habitus/ Leistungsprinzip/ Stipendienvergabe (Stichwort Matthäusprinzip)/ Berufseinstieg/ Impostor-Phänomen/ Vergleich Deutschland andere Länder/Auswirkungen Covid-19 etc.

In der Posterausstellung werden die Poster den Veranstaltungsteilnehmenden (Studierende, Lehrende, Mitarbeitende der FAU) zugänglich gemacht. Bei Kaffee und Kuchen gibt es ausreichend Zeit als Posterersteller*in mit den Teilnehmenden in den Dialog zu treten und deren Fragen zu den Postern zu beantworten.

Was bringt Dir das?
Zum einen bietet der Posterwalk eine ideale Gelegenheit, das Erstellen von wissenschaftlichen Postern zu üben und vor allem Deine Forschung kurz und prägnant zusammenzufassen. Zum anderen kannst Du Dein Thema anderen Personen näherbringen und sie auf Dich und Deine Ergebnisse aufmerksam machen. Gleichzeitig werden wir Dein Poster auch auf unserer Website präsentieren.


Bewerbung: Schicke uns bis zum 01.03.2024 eine einseitige Zusammenfassung und Umsetzungsvorschläge Deines Projektes! An harriet.ziegler@fau.de

Einreichung der Poster: Damit wir die Poster redigieren und für Dich drucken können, bitten wir um eine späteste Einreichung des Posters bis zum 10.04.2024. An harriet.ziegler@fau.de

Weitere Informationen zur Postergestaltung findest Du hier.

Bei Fragen und Anregungen melde Dich gerne bei Hannah Hamer und Harriet Ziegler:
hannah.hamer@fau.de bzw. harriet.ziegler@fau.de

Wir freuen uns auf euch (egal ob mit oder ohne Poster)!

Förderung im Max Weber-Programm Bayern 2024

Auch 2024 wird das Max Weber-Programm wieder rund 400 neue Stipendiat:innen in die Förderung aufnehmen.

Wer wir sind

Das Max Weber-Programm Bayern ist die landeseigene Förderung begabter Studierender des Freistaats Bayern und als eine Programmlinie unter dem Dach des Elitenetzwerks Bayern im Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst verortet. Die Durchführung des Programms hat der Freistaat der Studienstiftung des deutschen Volkes übertragen, einem Begabtenförderungswerk des Bundes. Aktuell werden im Max Weber-Programm mehr als 1.700 Stipendiat:innen aller Fächer an bayerischen Hochschulen gefördert, davon 180 Studierende an der FAU. Unsere Stipendiat:innen erhalten neben einer finanziellen Förderung ergänzend zum Studium fachliches Mentoring sowie ein begleitendes Bildungsprogramm.


Was wir bieten
  • 1.290 Euro pro Semester für die gesamte Förderdauer, die sich nach der Regelstudienzeit richtet.
  • Finanzielle Förderung von Auslandsaufenthalten und Sprachkursen.
  • Ein vielseitiges Bildungsprogramm u. a. mit Sommerakademien, Soft-Skill- Seminaren, Exkursionen, Mentoring.
  • Bezuschussung von Konferenz- und Forschungsreisen im In- und Ausland.
  • Ein lebendiges Netzwerk am eigenen Hochschulort und persönliche Beratung durch das Max Weber-Team.

Weitere Informationen zum Max Weber-Programm Bayern finden Sie unter hier und im beiliegenden Flyer.

Online-Karrieretag der Digitalbranche in München // 16.05.2024

Du willst deinen Traumjob in den Bereichen IT, Marketing, Sales, E-Commerce oder Projektmanagement finden, der dich fordert und erfüllt? Dann besuche den Online-Karrieretag in München, am 16.05.2024 ab 10:00.

Die wichtigste Jobmesse der Digitalbranche für Studierende und Professionals bietet dir:
  • Praktika
  • Werkstudenten- und Vollzeitjobs bei Top Unternehmen
  • spannende und inspirierende Bühnenvorträge
  • CV-Check
  • kostenlose Bewerbungsfotos und viele andere Goodies.

Sei dabei und starte deine Karriere!
Anmeldelink:  hier

FAST LANE Tech Recruiting-Event für Studierende, Absolvent:innen und Young Professionals // 11.-12.04

Consultans und consultans to be aufgepasst!

Am 11. und 12. April geht MHP’s schnellstes Recruiting Event FAST LANE in die nächste Runde!
Wir schaffen die einzigartige Möglichkeit für dich, MHP in Leipzig kennenzulernen – mit dem Ziel, dir
bei einem Match vor Ort einen Arbeitsvertrag auszuhändigen. Zudem erwartet dich ein exklusives
Driving Adventure auf dem Onroad- und Offroad-Parcours im Porsche Experience Center sowie eine
spannende Fabrik-Besichtigung.


Du bist Absolvent:in oder Young Professional und interessierst dich für Technologie oder IT? Dann
bewirb dich jetzt und werde Teil von FAST LANE! Das Recruiting Event streckt sich über zwei Tage.
Transfer, Hotel und Verpflegung sind all-inclusive.

Key facts:

  • Was? FAST LANE – Porsche Experience Center
  • Wo? Porschestraße 1, 04158 Leipzig
  • Wann? 11. – 12. April 2024
  • Wer? IT- und Technologie begeisterte Absolvent:innen und Young Professionals mit Leidenschaft für
    die Automobil- und Mobilitätsbranche
  • Anmeldefrist: 02.04.2024

Weitere Informationen zum Event findest du hier.

Einladung zur T5 JobMesse Stuttgart // 07. März

Am 07. März ist es wieder soweit und die T5 Job Messe findet im Stuttgarter Haus der Wirtschaft von 10:00 – 16:00 Uhr statt.

Arbeitgeber aus der Life Science, dem Ingenieurswesen, der Informatik und der Wirtschaftswissenschaft suchen auf der T5 JobMesse Studierende, Promovierende, Absolventen und Berufserfahrene (m/w/d). Egal ob Du mitten in Deiner Bewerbungsphase bist, erst später einen Job oder Praktikumsplatz suchst oder Dich über Deinen relevanten Arbeitsmarkt informieren willst – auf der T5 JobMesse kommst Du auf dem Weg zu Deinem Wunscharbeitgeber und Traumjob voran.


Was Dich erwartet:
  • Über die Messeseite kannst Du Dich ab sofort über Stellenangebote und Arbeitgeberprofile informieren.
  • Persönliche Gespräche können schon im Vorfeld für den Messetag vereinbart werden.
  • Direkte Kontakte mit kompetenten Mitarbeitern aus Fachabteilungen und Personal am Messetag vor Ort.
  • Einblicke in attraktive Berufsbilder – Firmenpräsentationen und Unternehmensvorträge
  • Umfangreiches Vortragsprogramm – Einblicke in attraktive Berufsbilder
  • CV-Check direkt vor Ort

Sichere Dir die „Eintrittskarte für Deine berufliche Zukunft“ und komme einfach vorbei!

Mehr Info & kostenfreie Anmeldung: hier

Gründungsinteressierte mit digitalen Innovationen bis zum 27.03. gesucht!

Sie kennen Ecosia, Ableton, Signavio oder Komoot? Was diese mittlerweile sehr erfolgreichen Unternehmen gemeinsam haben? Sie alle wurden für ihre erfolgversprechenden Startup-Ideen vom Gründungswettbewerb des Bundeswirtschaftsministeriums ausgezeichnet.

Der Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen ist der größte öffentlich geförderte Ideenwettbewerb in Deutschland mit jährlichen Preisgeldern in Höhe von 600.000 Euro. Mit dem Wettbewerb unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) bis zu 44 Start-ups jährlich mit Startkapital, Gründungs-Knowhow-Coaches und einem breiten Netzwerk aus Investor:innen.


Wie läuft der Gründungswettbewerb ab?

Pro Wettbewerbsrunde werden bis zu 22 digitale Geschäftsideen mit dem größten Potenzial prämiert. Alle Teilnehmenden erhalten eine schriftliche Bewertung ihrer Gründungidee. Es winkeno Preisgelder von bis zu 32.000 Euro sowie attraktive Coaching- und Vernetzungsangebote. Zudem gibt es die zusätzliche Chance auf den thematisch wechselnden Fokuspreis, der mit 10.000 Euro dotiert ist. Die Preisträger:innen werden von einer fachkundigen Jury aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie privaten und öffentlichen Investor:innen ausgewählt.


Die Sommerrunde 2024 ist gestartet: Bewerbung bis zum 27. März möglich 

Wir wollen einer noch größeren Zahl an Menschen die Umsetzung ihrer Gründungsideen ermöglichen, deshalb können bis zum 27.03.2024 Bewerbungen für die Sommerrunde 2024 online eingereicht werden. Es genügt eine Ideenskizze (max. 12 Seiten).
Für den mit 10.000 Euro dotierten Fokuspreis der aktuellen Wettbewerbsrunde werden außerdem innovative Ideen zum Thema „GovTech“ (Government Technology) gesucht.


Bei Fragen, wenden Sie sich direkt an:

gruendungswettbewerb@lhlk.de

Studierende mit Lese-/Rechtschreibstörung für Studie gesucht (Uni Bamberg)

Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Institut für Psychologie, Professur für Kognitions-, Emotions- und Neuropsychologie) sucht für ein EEG-Experiment Studierende mit Diagnose einer Lese-/Rechtschreibstörung. Studienverantwortlicher ist Prof. Dr. Jascha Rüsseler, verantwortliche Versuchsleiterin ist Denise Arendt (M.Sc. Psychologie).


Kurzbeschreibung der Untersuchung:

Bei der Untersuchung mit dem Elektroenzephalogramm (EEG) wird mittels Elektroden, die an einer Kappe befestigt werden, die elektrische Hirnaktivität der Teilnehmenden gemessen. Die Untersuchung ist ungefährlich und schmerzfrei. Währenddessen muss eine Aufgabe am Computer bearbeitet werden.


Teilnahmevoraussetzungen & Hinweise:
  • Alter mind. 18 Jahre
  • Abitur
  • Erstsprache deutsch
  • Diagnose einer Lese- und Rechtschreibstörung (Legasthenie)
  • kein Unwohlsein in engen Räumen
  • keine Rastazöpfe oder Dreadlocks
  • Kontaktlinsenträger*innen müssen während der Untersuchung eine Brille tragen

Die Gesamtdauer beträgt ca. 4,5 Stunden.
Es wird eine Aufwandsentschädigung von 15,00 €/Std. gezahlt.


Kontakt:

Frau Denise Arendt
Email: denise.arendt@uni-bamberg.de
Stichwort: „EEG-LRS-Studie“

BCG Future Shaper Programm – Class of 2024


Shape (y)our future with the group

Wer weiterkommen will, muss sich weiterbilden. Manchmal ist die Welt ganz einfach. Selbst wenn es um hochkomplexe Materie geht. Denn in unserer BCG FUTURE SHAPER – Class of 2024 erhältst du innerhalb von nur sechs Monaten einen Einblick in gesellschaftliche, technologische, ökologische und ökonomische Themen und bist schon heute gut für die Herausforderungen von morgen aufgestellt. Natürlich inklusive eines digitalen BCG-Abschlusszertifikats, das deine Skills nachweist und deinen Lebenslauf sowie dein LinkedIn-Profil noch einzigartiger macht. Das musst du haben? Dann bewirb dich jetzt und werde ein BCG Future Shaper.


Key facts zum Event:
  • Unser BCG FUTURE SHAPER Programm findet von Anfang April bis November statt und besteht aus einer Welcome-Session, verschiedenen, frei wählbaren Modulen mit unseren Expert:innen bei BCG sowie einer physischen Graduation-Feier am 17. Oktober 2024
  • Bewirb dich bis zum 26. Februar für die BCG FUTURE SHAPER – Class of 2024. Wirst du aufgenommen, kannst du die Module auswählen, die dich am meisten interessieren. In unserer Welcome-Session erfährst du, wie du dein Zertifikat schlussendlich erhältst

Weitere Informationen finden sich auch auf der Event-Homepage.

Schau dir doch gerne einmal den Aftermovie unserer Class of 2023 an!

Jetzt bewerben für DAS Journalismusseminar enter24 – Dein Start in den Beruf

Du interessierst dich für den Journalismus, fürs Schreiben, Recherchieren, Filmen? Du möchtest Geschichten erzählen und Social Media für die Vermittlung von relevanten Inhalten nutzen? Du wolltest schon immer mal zum Radio oder wissen, wie du dich vor einer TV-Kamera fühlst? Dann bewirb dich jetzt für enter! Zehn Tage Praxis-Seminar für Journalismus, in denen alle, die an dem Beruf interessiert sind, ihn in seiner ganzen Bandbreite kennenlernen und ausprobieren können – Reportagen schreiben, neue Formate für Social Media entwickeln und live hinter dem Mikrofon und vor der Kamera stehen.


Hard facts:
  • Termin: 21.-30. August 2024
  • Vorkenntnisse: keine
  • Kosten: 150 Euro
  • Alter: 18-29
  • Bewerbungsfrist: 5. Mai 2024

Mehr Infos zum Seminar, uns als Verein und ein FAQ findet ihr auf unserer Website enterjournalism.de   sowie im Flyer.

Praxistag bei DEUTZ-FAHR // 05. März 2024 von 9:30 – 15:00 Uhr

Wer sind wir?

SAME DEUTZ-FAHR Deutschland GmbH ist einer der weltweit führenden
Premiumhersteller von Traktoren, Erntemaschinen und Motoren. Unsere Marken:
DEUTZ-FAHR, Same, Lamborghini, Hürlimann, Grégoire und Vitibot. Wir produzieren
am Standort in Lauingen an der Donau im modernsten Traktorenwerk Europas
Hightech-Landmaschinen für den Weltmarkt. Durch modernste Technologien in
Fertigung und Lackierung sowie durch Hydraulik-, Elektronik- und Fahrwerkprüfstände
werden in Punkto Produktivität und Qualität neue Maßstäbe gesetzt.


Zielgruppe:

Studierende der Agrartechnik, BWL, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau

 

Was Dich erwartet:
09.30
Begrüßung und Vorstellungsrunde
10.00 Führung durch das modernste Traktorenwerk Europas am Standort Lauingen
11.30 Q&A – Karriere- und Einstiegsmöglichkeiten bei DEUTZ-FAHR
12.30
Gemeinsames Mittagessen
13.15
Schau rein – werde Aktiv in den Bereichen Research & Development, Produktion (Lean-Management,  Digitalisierung, Manufacturing Engineering) oder Marketing
14.15
Café und Connect – erhaltet Karriereeinblicke von ehemaligen Studierenden und connectet Euch mit
Entscheidern
15.00
Abschlussrunde und Verabschiedung

Ggf. Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit Fachbereichsverantwortlichen


So kannst du dabei sein:

Melde Dich bis spätestens Freitag, den 23. Februar 2024 über unser Anmeldeformular  an. Weitere Informationen findest Du im Flyer.

 

 

Dein Einstieg als Berater:in im Bereich Digitale Transformation in einem der größten Tech-Netzwerke!

Seid ihr interessiert an einem Einstieg in das Beratungsumfeld im Bereich Digitale Transformation und Innovation?

Wir starten nun zum 18. Mal den Fresh Faces Power Day ein Karriereevent der besonderen Art. Dabei bekommt ihr die Möglichkeit, einen Einblick in die Welt des Solution Consultings (SAP) zu bekommen. Lernt internationale SAP-Partnerfirmen mit Sitz in Deutschland und Österreich kennen und gewinnt Einblicke in ihre Tätigkeiten und Firmenkultur.

 

Über Fresh Faces
  • Der Fresh Faces Power Day vernetzt Hochschulabsolventen*innen und SAP-Partner – die IT-Unternehmen, mit denen SAP zusammenarbeitet, um ihre Technologie auf der ganzen Welt einzusetzen. Ziel dieser Initiative ist, dass die Absolventen*innen das Programm mit einem unterschriebenen Arbeitsvertrag bei einem der teilnehmenden SAP-Partnerunternehmen abschließen.
  • Damit bietet dir der Fresh Faces Power Day eine tolle Möglichkeit für den Einstieg in eines der größten Tech-Netzwerke der Welt.
  • Triff SAP-Partnerunternehmen und erhalte eine Einführung in die Welt von SAP mit dem Ziel: Dein unterschriebener Arbeitsvertrag.
  • Die Bewerbungsfrist für den ersten Power Day endet am 02. Februar 2024 und für den zweiten am 26. Februar 2024. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos und sogar die Reisekosten (bis 150€) und die Nächtigung werden übernommen.

 

Hard Facts zum Karriereprogramm:
  • Du kannst dich bewerben, egal was du studierst oder studiert hast. Hauptsache ist, dass du dich für Digitale Transformation, Innovation und Geschäftsprozesse interessierst.
  • Wenn deine Bewerbung erfolgreich ist, bekommst du Zugang zu einem Lernangebot mit Beratungsrelevanten Themen.
  • An den Power Days (23. Februar 2024 in Heidelberg und 15. März 2024 in Linz) lernst du die SAP-Partnerunternehmen kennen und kannst in Workshops dein Können präsentieren.
  • Nach erfolgreicher Teilnahme kannst du bis zum Programmende im April Jobangebote von SAP-Partnern bekommen.

 

Wer kann teilnehmen?
  • Du studierst an einer Hochschule, hast in diesem Jahr dein Studium abgeschlossen oder wirst 2024 abschließen.
  • Du schließt dein Studium erst 2025 ab, kannst aber ab Sommer 2024 mindestens halbtags nebenher arbeiten bzw. suchst einen Praktikumsjob?
  • Studierende /Absolventen aller Studienfächer können sich bewerben.
  • Du interessierst dich für IT, Technologie und Businessprozesse.
  • Du hast ein Visum und eine gültige Arbeitserlaubnis für das Land, für das du dich bewirbst.
  • Du sprichst verhandlungssicher Deutsch (mindestens auf Niveau C1).

 

Was dich erwartet:
  • Der Job im Bereich Solution Consulting (SAP) ist vielseitig und bietet zahlreiche Möglichkeiten sich zu entwickeln.
  • Es gibt es unterschiedliche Rollen (Data Engineer, Consultant, Project Manager, …) in verschiedenen Spezialisierungsbereichen (Finance, HR, Analytics, Supply Chain, CX, …).
  • Die SAP-Partner können dir ein Angebot machen, das deinen Vorkenntnissen, Erwartungen und Entwicklungsmöglichkeiten entspricht.

 

Du willst mehr dazu erfahren? Dann nimm am 14.12.2023 an der Fresh Faces Informationsveranstaltung teil. Den Einwahllink findest du auf der Landingpage www.freshfaces.online

Alle Infos und den Link zur Bewerbung findest du hier: https://freshfaces.online/ und natürlich auch die Möglichkeit, dich für weitere Power Days 2024 anzumelden.

Bei Fragen erreichst du uns unter folgender E-Mail-Adresse: career@pjm-innovation.at

Das Team von Fresh Faces freut sich auf dich!

Ausschreibung Deutscher Studienpreis 2024

Sie sind davon überzeugt, dass Ihre Dissertation die Gesellschaft bewegt? Sie sind in der Lage, uns die gesellschaftliche Bedeutung Ihres Dissertationsprojekts in einem kurzen Text klar darzulegen? Sie haben Ihre Dissertation mit magna oder summa cum laude im Jahr 2023 abgeschlossen?

Registrieren Sie sich jetzt und bewerben sich beim Deutschen Studienpreis.

Für den Deutschen Studienpreis werden jährlich Preise im Gesamtwert von über 100.000 Euro vergeben. In jeder der drei Fächergruppen – in den Sozialwissenschaften, den Natur- und Technikwissenschaften sowie den Geistes- und Kulturwissenschaften – werden je ein Spitzenpreis à 25.000 Euro und zwei zweite Preise à 5.000 Euro verliehen.

Wer ist teilnahmeberechtigt?

Die Ausschreibung richtet sich an Promovierte aller wissenschaftlichen Disziplinen. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die an einer deutschen Hochschule oder als deutsche Staatsbürger an einer ausländischen Hochschule im Jahr 2023 mit einem exzellenten Abschluss – magna oder summa cum laude (oder einer äquivalenten Leistung) – promoviert haben. Es gibt keine Altersbeschränkung. Als abgeschlossen gilt das Promotionsverfahren dann, wenn die mündliche Prüfung erfolgt ist. Für die Bewerbung um den Deutschen Studienpreis 2023 ist folglich nicht das Datum der Promotionsurkunde oder der Veröffentlichung der Dissertation, sondern der Termin der mündlichen Prüfung entscheidend: Sie muss zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2023 stattgefunden haben.

Was ist einzureichen?
  • Abstract: max. 1.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Essay: max. 20.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Dissertationsschrift
  • Bei kumulativer Promotion: Synopse, sofern Ihre Promotionsordnung eine solche verlangte
  • Fachgutachten
  • Promotionsurkunde
  • Lebenslauf

Weiterführende Informationen sowie das Anmeldeportal finden Sie hier. 

Das Bewerbungsportal schließt am 1. März 2024 um 23:59 Uhr.