FAU Themes: Version 1.12.8

Soeben wurde eine neue Version der FAU Themes auf die CMS Instanzen gespielt.

Bugfixes:

  • #737 bzw #743  (Fehlerhafte Bildunterschrift)
  • Mobile Darstellung (<480px): Beitragsbild auf 100% Displaybreite
  • Browser-Default bei der Darstellung von <address>-Inhalten korrigiert

 

Sonstige Änderungen:

  • Zwei nicht mehr verwendeten Parameter (für ehemalige Werbebannerlinks) wurden aus dem Customizer entfernt.
  • Bei der Liste der Default Meta-Links wurde der Link zu dem neuen Stellenportal (jobs.fau.de) eingefügt.
  • Nicht mehr verwendete Google Plus- und Flattr Icons wurden aus dem CSS entfernt

Aktualisierung der FAU Themes

Zur Bereinigung von Fehlern wurde eine neue Version der FAU Themes erstellt.

Folgende Änderungen wurden umgesetzt:

  • Die fehlerhafte Darstellung von Kontaktbildern wurde behoben (#711)
  • Verschiedene Validierungsfehler (CSS und HTML) wurden behoben (#657)
  • Auf Wunsch einiger Kunden wurde die Darstellung des <abbr>-Tags weniger auffällig gestaltet.
  • Der Kontrast der Buttons im Textbereich für das Aufrufen weiterer Kategorien wurde erhöht
  • Der Kontrast im Submenu von Vordergrund zu Hintergrundfarbe wurde um ein Byte erhöht um WCAG AA zu erreichen
  • Verlinkte Bilder im Contentmenü wurden aus dem Tabfocus genommen
  • Der Introtext im klassischen Menu wurde als Presentation deklariert

Es wurde keine neuen Funktionen erstellt oder vorhandene Funktionen geändert, die bei der Nutzung von Webauftritten in Gebrauch sind.

Das FAU EInrichtungstheme wurde nach einer Testphase heute aktualisiert. Das Update der übrigen Themes der Fakultäten folgt in den nächsten Tagen.

Update (29.11.2019)

Die Fakultätsthemes wurden nunmehr auch aktualisiert.

Ankündigung: Aktualisierung der FAU Themes

In der kommenden Woche (ab dem 4.11.) werden die FAU Themes auf die Version 1.11.42 aktualisiert.

Folgende Probleme wurden behoben:

 

Weiterhin wurden folgende Dinge, die keinem Issue zugeordnet waren, geändert:

  • Der CSS Code für Plugins wurde aufgeräumt und redundante CSS Anweisungen entfernt
  • Die unerwünschte Underline-Darstellung in Tagclounds (eingefügt über einen Userstylesheet des Browsers, wenn keine text-decoration gesetzt war), wurde entfernt
  • Bei der Erstellung von Autoprefixes wurde der IE11 als Ausnahme mit eingefügt. Default ist jedoch, dass nur Vendor-Prefixes für Browser eingefügt werden, die nicht älter als 3 Jahre sind.
  • Bei der Verwendung eines anderssprachigen Absatzes in chinesischer Sprache, war der Sprachcode falsch. Dies wurde korrigiert.

 

Update (5.11.)

Die neue Version wurde auf allen Webauftritten ausgerollt.