Fachbereich Rechtswissenschaft

Serviceeinheit "Lehre und Studienberatung"

Inhalt

Ein Jurastudium in zwei Rechtssystemen

Am 10. Mai 2011 begrüßten der Sprecher des Fachbereichs, Prof. Dr. Max-Emanuel Geis, Prof. Dr. Mathias Rohe und Prof. Dr. Robert Freitag, der künftig als Betreuer für den Studiengang Deutsch-Französisches Recht zuständig sein wird, zwölf Studierende aus Erlangens Partnerstadt Rennes. Zum Sommersemester 2011 sind zudem 13 Studierende des Studienganges Deutsch-Französisches Recht nach Erlangen zurückgekehrt, die zuvor – zusammen mit den französischen Studierenden – drei Semester an der Université de Rennes 1 studiert hatten. Einen ausführlichen Bericht finden Sie unter

http://www.nordbayern.de/region/erlangen/ein-jurastudium-in-zwei-rechtssystemen-1.1220515

Foto: Erlanger Nachrichten

Foto: Erlanger Nachrichten

Detailinformationen zum Studienprogramm Deutsch-Französisches Recht können Sie unter http://www.dt-frz-recht-erlangen.de abrufen.