Webworking

Nachrichten und Artikel des WebTeams

Inhalt

CMS: FAU-Themes aktualisiert

Soeben wurden, wie letzte Woche angekündigt, alle FAU-Themes auf die Version 1.5.22 aktualisiert.

Damit wurden einige Fehler behoben und neue Funktionen eingefügt:

  • Das responsive Verhalten bei der Nutzung der Webauftritte mit SMartphones, Tablets und anderen mobilen Devices wurde stark verbessert:
    • Die Browser Safari und EDGE mit Touch-Bedienung auf iPads und Tablets sind jetzt besser nutzbar. Auch Laptops mit Touchdisplays werden hierdurch besser unterstützt.
    • Die Darstellung des Kopfteiles (Logo + Menü + Suche + Hero) wurde in den unterschiedlichen Auflösungen verbessert. Unerwünschte Umbrüche des Menüs in kleinen Auflösungen wurden entfernt.
    • Es wurde ein neuer Breakpoint für alte Smartphones mit Auflösungen <=320 Pixel eingeführt.
    • Das Logo, die Bannergrafik und die Slidergrafiken geben nunmehr auch srcset-Angaben aus, sofern diese berechenbar sind. Hierdurch wird das Ladeverhalten insbesondere von Smartphones
      verbessert.
  • Accordions [collapsibles] erlauben nun Unteraccordions. Hierzu wurde ein neuer Shortcode [accordion] eingefügt, der für Accordions in Accordions verwendet werden soll.
    Zusätzlich sind nunmehr alle Accordions offen, wenn kein JavaScript aktiv ist.
    Wenn eine Seite neu geladen wird, die ein Accordion enthält, so wird per Default das erste Accordionelement geöffnet.
  • Die Gestaltung des Trennzeichens <hr> wurde verkleinert und mit einer optionalen Klasse „big“ versehen.
  •  Die Social Media Icons in der Fußzeile wird nun reaktiv vom Inhalt des Social Media Widgets entweder wie bisher eine Spalte breit sein oder aber, wen das Widget leer ist, über die gesamte Breite gehen und dann abhängig von der Bildschirmbreite Spalten aufbauen. Außerdem werden die Social Media Icons nunmehr alphabetisch sortiert.
  • Es wurden an verschiedenen Stellen neue OpenGraph-Anweisungen eingebaut, so dass Suchmaschinen entsprechen Inhalte würdigen können. Bspw. bei der Artikelanzeige und den Social Media Icons.
  • Werbelinks erhalten entsprechend den „Google Webmaster“-Empfehlungen nunmehr ein rel=“nofollow“.
  • Im Backend wurde die Bedienung erleichtert:
    • Die Theme Options zeigen per Default nur noch zwei Laschen an. Um alle Theme Options zu sehen, muss man dies erst einschalten. Dadurch sollen insbesondere unbedarfte Anwender von der Fülle an Zusatzoptionen verschont werden.
    • Bei der Bearbeitung des Hauptmenüs erscheinen nunmehr Warnungen
      • a) Wenn jemand zu viele (mehr als 7) Hauptmenüpunkte einträgt oder die Anzahl der Zeichen aller Menüelemente größer ist als 60 Zeichen;
      • b) Wenn jemand einen externen Link eintragen will.
    • Die nur bei der zentralen Website  fau.de genutzten Optionen zur Ebene des PageNav-Menüs bei Seiten vom Template „Inhaltsseite mit Navi“ werden nicht mehr angezeigt.
  • Die IconFont „JustVector“ wurde entfernt. Die Social Media Icons werden nur noch via AwesomeFont erstellt.
  • Auf der Startseite können die Artikel unterhalb des Textes nun auch abgeschaltet werden.

Eine genauere Beschreibung der Änderungen wird in Kürze auf der Dokumentation der Themes bereitgestellt.