Webworking

Nachrichten und Artikel des WebTeams

Inhalt

Präsentation zum CMS NavEditor (Update)

Der NavEditor2 hat sich im Verlauf der letzten Jahre zu einem hilfreichen Werkzeug und einfachen CMS entwickelt.

Bei der Entwicklung gilt die Prämisse, daß der NavEditor ein Werkzeug sein soll, der möglichst ohne Schulung nutzbar sein soll.

Zudem soll der NavEditor immer als modulares Werkzeug zu einem Webauftritt fungieren. Das bedeutet, daß der Webauftritt jederzeit auch ohne den NavEditor funktionieren muss und Webmaster auch andere Editoren verwenden können sollten.
Die Balance zwischen einfacher und intuitiver Benutzbarkeit einerseits, einem großem Funktionsumfang, der die Bedienung komplexer macht, andererseits ist dabei nur schwer zu halten.

Aufgrund der langjährigen Entwicklung und Verbesserung des NavEditors hat sich dieser inzwischen sehr gewandelt. War er am Anfang noch sehr experimentell und hatte nur einen eingeschränkten Funktionsumfang,  hat sich inzwichen sehr viel getan.

Aus diesem Grund möchte ich den aktuellen Stand des NavEditors in einem “Hands on”-Vortrag präsentieren.

Dabei werden die einzelnen Funktionen der aktuellen Version gezeigt und auf übliche Probleme und derren Lösungen eingegangen. Ausserdem möchte ich die Gelegenheit nutzen um Feedback zu neuen Entwicklungen zu bekommen.

 

Die Vorstellung findet statt am

14.12.2011 um 15.00 Uhr s.t.

im Südgelände:

Informatikhochhaus (Wolfgang-Händler-Hochhaus),
Martensstrasse 3
91058 Erlangen

im Raum 12.150.

Da der Raum nur 16 Personen Platz bietet, möchte ich alle die kommen wollen um vorherige Rückmeldung an webmaster@rrze.uni-erlangen.de bitten.

 

Update 12.12.:

Für alle Plätze liegen nun Anmeldungen vor, der Raum ist voll.

Falls Sie trotzdem noch Interesse haben, möchte ich dennoch um eine E-Mail bitten. Sollten sich genug Personen melden, werde ich eine weitere Präsentation im Januar planen.