Campusmanagement

Campusmanagement an der FAU

Inhalt

R.I.P. CIT2

Mit der Ankündigung des Ausscheidens von Herrn Buzek ist es ruhig um CIT2 geworden. Seine Entscheidung wurde unter anderem zum Anlass genommen, das Thema Campus Management kritisch zu überdenken. Inzwischen ist klar, dass die Universitätsleitung in der nahen Zukunft eine strategische Neuausrichtung beschließen wird. Der Entscheidung der UL möchte ich nicht vorgreifen, so viel ist aber bereits jetzt klar:
CIT2 ist in der bisherigen Ausrichtung nicht mehr mit der zukünftigen Campus Management Strategie vereinbar.

Daher wurde am 23.02.2011 beschlossen, dass das organisatorische Projekt CIT2 aufzulösen und das bestehende Personal sowie die Projekte in die Stabsstelle „Projekte & Prozesse“ am RRZE zu integrieren ist.

Der Betrieb der „mein campus“ Plattform liegt bei der Gruppe „Campus IT (CIT)“, geleitet von Frau Andrea Grimm. Die Stabsstelle wird von Herrn Hendrik Eggers und Herrn Dr. Peter Reiß als seinem Stellvertreter geleitet. Die Stabsstelle fungiert zukünftig als Software-Entwicklungsabteilung und wird die Gruppe CIT nach Kräften unterstützen. Für die im Rahmen von CIT2 geplanten Module sind die Gespräche über Fortführung oder alternative Realisierung bereits angelaufen.

Für die gute und fruchtbare Zusammenarbeit bedankt sich CIT2 bei Ihnen allen!
Die Stabstelle ist sich sicher, dass man im Zuge der einzelnen Entwicklungsprojekte wieder das Vergnügen haben wird, zusammen arbeiten zu können, worauf man sich sehr freut.

Hendrik Eggers „letzte Bitte“ geht in die Richtung der Studierenden:
Er würde sich freuen, wenn der Dialog aufrecht erhalten wird. Über Vorschläge wie dies zu gestalten ist, ist er sehr dankbar.