Einstellung des Uniportals (portal.fau.de)

Der Betrieb des Uniportals (portal.fau.de) wird zum 1.8.2017 beendet.

Bitte sichern Sie etwaige persönliche Notizen und Dateien und speichern diese auf anderen Plattformen. Alle Daten und Inhalte des Uniportals werden nach dem 1.8.2017 entfernt.
Das Uniportal wurde von 2007 bis 2010 aus Studienzuschüssen finanziert. Es ermöglichte allen Benutzern sich eigene Nachrichtenkanäle aus verschiedenen Nachrichtenquellen der FAU und von Extern zu abonnieren und als übersichtliche News-Digest darzustellen. Außerdem bot es eine gemeinsame Dateiablage, Diskussionsforen, Communities und einen Short-URL-Service.

Für die nun wegfallenden Angebote von Communities, Short-URL-Service und News-Digest kann kein Ersatz durch andere Dienstleistungen angeboten werden.

Die Finanzierung des Uniportals wurde bereits 2010 beendet. Seither wurde das Portal zwar nicht mehr weiter entwickelt, aber für die anfangs 3000 und heute immer noch  50 aktiven Nutzer weiter in Betrieb gehalten.

Aufgrund von personellen Engpässen am RRZE ist es jedoch notwendig geworden, verschiedene Dienste zu konsolidieren.  Dienste, wie das Uniportal,  deren Aufrechterhaltung als Daueraufgabe neben den normalen Aufgaben geleistet wurde, können daher nicht weiter betrieben werden.

Neu bei Uniportal – Blog-It!

Ab sofort ist die Funktion Blog-It! für alle die schon ein Blog bei blogs.fau.de erstellen haben, verfügbar.
Blog-It! bietet die Möglichkeit, ganz einfach ein neues Forumsthema auch als Blog-Artikel zu erstellen, ohne blogs.fau.de besuchen zu müssen.

[via Uniportal]

Lesezeichen-Bookmarklet fürs Uniportal

Aus der Rubrik „das fehlte gerade noch“ diesmal ein kleiner Codeschnipsel, der das Ablegen von Lesezeichen im Uniportal etwas angenehmer macht:

javascript:location.href='http://www.portal.uni-erlangen.de/bookmarks/add/url/'+escape(location.href);

Um es zu benutzen, einfach ein neues Lesezeichen anlegen und bei „Adresse“ obige Zeile einfügen.
Wer gerne ein neues Fenster oder ein neues Tab geöffnet haben möchte, nehme folgenden Code:

javascript:(function(){window.open('http://www.portal.uni-erlangen.de/bookmarks/add/url/'+escape(location.href));})();

Uniportal Version 1.5.6

Das Uniportal wurde auf die Version 1.5.6 aktualisiert.

Die wichtigsten Neuerungen:

  • Die Lesezeichen-Funktion wurde neu implementiert. Neu sind die Listen bei den Lesezeichen. Die Listen können den Benutzern helfen ihre Lesezeichen zu sammeln, organisieren und zu verteilen.
  • Termine: Import- u. Anzeigefunktionen der UniVis Veranstaltungstermine
  • Erweiterte Zugriffsbeschränkung bei Dateien (Beschränkung auf Namensbereiche u. Beschränkung auf IP-Addressen/Bereiche)

Upgrades:

  • SQL-Abfragen der Such-Funktion optimiziert.
  • Neues TAB-Design für die Teilnehmerzahl-Liste der Termine.
  • OpenStreetMaps-Umsetzung für private Termine u. Kalendarnotizen

Für Fragen und Anregungen stehen die Feedback-Foren zum Uniportal selbstverständlich offen. Siehe http://www.portal.uni-erlangen.de/forums/viewforum/11

Zugriffsschutz für Dateien

Der Zugriffsschutz für Dateien ist mit dem kürzlich erfolgen Update des Uniportals auch mit Passwort möglich. Sprich: Anstelle nur die Mitglieder von Personengruppen den Zugriff zu erlauben, ist es nun auch möglich, ein Passwort einzugeben, welches den Benutzer vorher gegeben wurde.

Die Zugriffsregeln können dabei sowohl alternativ als auch zusätzlich gelten.
Damit kann man zum Beispiel festlegen, daß Zugriff nur für Mitarbeiter der Uni möglich ist UND das diese zusätzlich noch ein Passwort eingeben müssen.
Aber der meiste Anwendungsfall wird eher der sein, daß man eine Datei für alle Gruppen öffnet („öffentlich“), aber dann das Passwort zusätzlich einfordert.

Die aktualisierte Beschreibung der Schnittstelle findet sich im Webbaukasten: Einbindung von Informationen aus dem Uniportal – Dateien