Campusmanagement

Campusmanagement an der FAU

Inhalt

Wartungsankündigung campo für Montag, 29. April 2019 ab 15:00 Uhr

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird campo.fau.de am Montag, 29. April 2019 ab 15:00 Uhr bis voraussichtlich 19:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen.

Wir aktualisieren im Zuge der Wartung die Software HISinOne, auf der campo basiert, auf Version 2018.12.

Sobald das System wieder zur Verfügung steht und die Wartungsarbeiten erfolgreich abgeschlossen sind, entfernen wir den Wartungshinweis von der Startseite.

mein campus ist von diesen Wartungsarbeiten nicht betroffen und kann uneingeschränkt genutzt werden.

Wartungsankündigung für campo am Donnerstag, 30.11.2017

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird campo.fau.de am Donnerstag, 30. November 2017 ab 16:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen.

Wir führen in dieser Wartung unter anderem das Update auf die aktuelle HISinOne-Version 2017.06 durch.

mein campus und auch der SOS-Lesezugriff sind von diesen Wartungsarbeiten nicht betroffen und können uneingeschränkt genutzt werden.

Nach Abschluss der Wartungsarbeiten werden wir den entsprechenden Wartungshinweis auf campo.fau.de entfernen. Sobald dies geschehen ist, können Sie das System wieder uneingeschränkt nutzen.

Wartungsarbeiten an campo am Donnerstag 4.8.2016 ab 16.00 Uhr

aufgrund von Wartungsarbeiten wird campo.fau.de am Donnerstag, den 4. August ab 16:00 Uhr bis voraussichtlich 18:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen. Grund hierfür ist die Installation des aktuellen Hotfix-Standes für die zugrunde liegende Software HISinOne.

Sobald die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind, wird der Wartungshinweis auf campo.fau.de entfernt.

 

Ankündigung: Wartungsarbeiten an campo am Donnerstag, den 26.11.2015

Aufgrund von dringend erforderlichen Datenbankwartungsarbeiten wird das campo-Portal am Donnerstag, 26. November 2015 ab 16:00 Uhr bis voraussichtlich 18:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen. Grund hierfür ist die Durchführung von Maßnahmen zur Performancesteigerung im Bereich Studierendenverwaltung (STU).

mein campus ist von diesen Wartungsarbeiten nicht betroffen und kann uneingeschränkt genutzt werden.

Sobald die Wartungsarbeiten abgeschlossen sind, werden wir die Fachanwender informieren.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die kurzfristige Ankündigung.

Studierendenverwaltung mit HISinOne-STU im Produktivbetrieb

Wir freuen uns, Ihnen berichten zu dürfen, dass die Migration der Studierendendaten der FAU nach HISinOne-STU erfolgreich abgeschlossen wurde. Die dazu notwendigen Arbeiten konnten wir reibungslos und in der dafür veranschlagten Zeit erledigen. Unvorhergesehene Zwischenfälle blieben aus.

Dazu beigetragen hat zweifelsohne der Umstand, dass wir in den vergangenen Wochen und Monaten viel Zeit und Mühe für die Vorbereitungen aufgewendet haben. Die wesentlichsten Posten dabei: Im Altsystem SOS-GX mussten in erheblichem Umfang Daten konsolidiert und angepasst werden, um eine fehlerfreie Migration nach HISinOne-STU zu ermöglichen. Darüber hinaus probten wir sämtliche Arbeitsschritte mehrfach. In diesem iterativen Prozess sammelten wir Routine bei der Durchführung, behoben Probleme und verfeinerten unseren Ablaufplan.

Die Freigabe von HISinOne-STU für den Produktivbetrieb erfolgte am Montag, den 9. November 2015 und wurde durch uns mit einer internen Schulung für die Hauptanwender, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Referats Studierendenverwaltung (L5), begleitet. Auch während der „Umgewöhnungsphase“ in den kommenden Wochen steht das Referat Campusmanagement (L7) der Studierendenverwaltung unterstützend zur Seite, um Bedienungsfragen zu erklären, Workarounds für Unzulänglichkeiten zu finden und sie an die HIS zu melden, sodass diese in einer künftigen Version von HISinOne korrigiert werden.

Mit der Ablösung von SOS-GX durch das Modul HIsinOne-STU, innerhalb unseres Campusmanagementsystems campo, haben wir einen wichtigen Meilenstein im Einführungsprojekt erreicht: der verwaltungsseitige Teil unseres Studierendenmanagements wurde erneuert und steht nun auf einem zukunftsfähigen Fundament. Mit dem Verbund aus APP und STU rücken Bewerbung, Immatrikulation und Studierendenverwaltung – softwaretechnisch und auch prozessual – wieder näher zusammen.

Unsere Anstrengungen im Bereich STU sind damit jedoch keinesfalls abgeschlossen. Weitere Schnittstellen, die Gasthörerverwaltung, die Selbstbedienungsfunktionen für Studierende sowie die Umsetzung des neuen Hochschulstatistikgesetzes sind die nächsten großen Herausforderungen.

… und natürlich nicht zu vergessen: der Komplex der Studiengangs-, Prüfungs- und Veranstaltungsverwaltung. 😉

Bewerbung und Beantragung der Immatrikulation für das Wintersemester 2015/16 gestartet

Ab sofort ist über campo.fau.de die Online-Bewerbung sowie die Beantragung der Immatrikulation für grundständige Studiengänge sowie das Promotionsstudium an der FAU zum Wintersemester 2015/16 möglich.

Die Bewerbungsfrist für lokal zulassungsbeschränkte grundständige Studiengänge endet am 15. Juli 2015. Die Immatrikulation in zulassungsfreie grundständige Studiengänge sowie für das Promotionsstudium ist noch bis zum Vorlesungsbeginn möglich. Nähere Informationen zu unserem Studienangebot und zu den Bewerbungs-/Immatrikulationsmodalitäten erhalten Sie unter https://www.fau.de/studium/im-studium/die-studierendenverwaltung-der-fau/

Wir freuen uns Sie demnächst an der FAU begrüßen zu dürfen!

Wartungsankündigung für campo am 04.09.2014

Wegen der Installation eines Systemupdates wird das Online-Portal „campo“ am kommenden Donnerstag, 04. September 2014, ab 16:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen. Wir gehen davon aus, dass die Wartung um 17:00 Uhr abgeschlossen sein wird. Auf dem Portal wird gesondert auf die Wartung hingewiesen. Nach Ende der Wartungsarbeiten wird der entsprechende Hinweis entfernt.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Störungen von mein campus in den zurückliegenden Tagen / Optimierung der Notenspiegel-Funktion

Seit Mitte vergangener Woche hat sich die Lage normalisiert, sodass mein campus nun wieder uneingeschränkt  funktioniert. Wir waren jedoch bislang zurückhaltend bezüglich der Benachrichtigung über das Ende der Störungsmeldung, weil noch immer keine eindeutige Ursache ermittelt werden konnte.

Wir möchten nochmals für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung bitten und Ihnen versichern, dass wir nichts unversucht gelassen haben, das Problem zu ergründen.

Neben der Erhöhung der Anzahl der Applikationsserver, zur Performance-Steigerung, haben wir uns die Notenspiegel-Funktion genauer angesehen, mit dem Ziel die Ladezeiten zu verringern. Diese Funktion wird als Kernfunktion von mein campus natürlich besonders häufig verwendet und ist vergleichsweise ressourcenhungrig. Tatsächlich konnten wir an einigen Stellen Optimierungen vornehmen. Im Entwicklungssystem haben wir danach eine Verkürzung der Ladezeit um ca. 40 bis 50% gemessen. Die Optimierungen laufen mittlerweile auch auf dem Produktivsystem. Das heißt zwar nicht, dass die Notenspiegel-Funktion für die Probleme der zurückliegenden Tage verantwortlich war. So hatte die Störung aber zumindest einen positiven Nebeneffekt, der es wert ist, erwähnt zu werden.

Störungsmeldung: mein campus nur eingeschränkt erreichbar [Update]

Seit Montagvormittag war mein campus zeitweilig nicht bzw. nur eingeschränkt erreichbar.

Wir haben zwischenzeitlich Maßnahmen ergriffen, welche die Situation verbessert haben sollten. Aktuell müssen Sie jedoch noch mit längeren Antwortzeiten beim ersten Aufruf der Startseite von mein campus rechnen. Nach erfolgreichem Login sollte jedoch eine störungsfreie Nutzung möglich sein.

Wir arbeiten mit Hochdruck an der vollständigen Behebung des Problems und bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald es Neuigkeiten gibt!

Erster Zwischenstand

www.campo.fau.de ist nun seit einer Woche im Produktivbetrieb – Zeit für einen ersten Zwischenstand.

Bisher haben 1.111 Bewerber/-innen die Selbstregistrierung durchgeführt und eine Benutzerkennung für das System erhalten. 996 Bewerber/-innen haben bereits einen Antrag mit ihrem Wunsch-Studiengang erfasst. Derzeit hat erst etwas mehr die Hälfte dieser Bewerber-/innen den Schritt Online-Immatrikulation vollständig abgeschlossen, welcher Voraussetzung für die Immatrikulation vor Ort ist. Es ist anzunehmen, dass die andere Hälfte beabsichtigt ein Studium an der FAU aufzunehmen, zum jetzigen Zeitpunkt aber noch in den Abiturprüfungen steckt und deshalb die Abitur-Note noch nicht kennt, die im Rahmen der Online-Immatrikulation anzugeben ist. Das dürfte sich am 28. Juni ändern, wenn in Bayern die Abiturzeugnisse ausgegeben werden.

In diesem Zusammenhang wünschen wir viel Erfolg für die noch anstehenden mündlichen Abiturprüfungen und freuen uns über das Interesse der Bewerber/-innen an einem Studium an der FAU!