Probleme nach WordPress-Update auf CMS-Instanz

Die Probleme mit den Artikelbildern auf den Portalseiten konnten inzwischen behoben werden.

Das Update auf WordPress 4.8 in Kombination mit einem benötigten Theme-Update führte bei den FAU-Themes zu unerwarteten Problemen. Unter anderem kann die Anzeige der Artikelbilder bei Portalseiten nicht mehr angeschalten werden.

Außerdem wird an manchen Stellen die Sidebar zu breit dargestellt, so dass der Inhaltsbereich weniger Platz zur Verfügung hat.

Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und werden Sie hier informieren, wenn das Problem behoben ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Update Theme FAU-Einrichtungen / Ankündigung neuer Fakultätsthemes

Nach der ausführlichen Testphase zum Theme FAU-Einrichtungen wurden in den letzten Tagen die gefundenen Probleme angegangen und gelöst.

Neben den in der letzten Meldung beschriebenen Updates, wurden in der neuen Version folgende Funktionen ergänzt bzw. repariert:

  • Für das Logo wurde der Offset um 5 Pixel erhöht; Das Logo wird um 5 Pixel nach unten verschoben gegenüber der Schrift. Bei einer Ausrichtung auf der „Baseline“ zur Schrift kommt es zu einer optischen Täuschung, die den Betrachter denken lässt, das Logo ist zu hoch angesetzt. Dies wird hierdurch behoben.
  • Werden auf der Startseite oder auf anderen Seiten in einem Widget Termine angezeigt, konnte es für den Fall, dass ein Termin keine Textbeschreibung hat dazu kommen, dass die Datumsboxen von zwei aufeinander folgenden Terminen (der erste Termin davon ohne Beschreibung) ohne Trennung aufeinander liegen. Dies wurde durch den Einbau einer Mindesthöhe für den Terminbereich korrigiert.
  • Bei der Darstellung von Accordions und anderen Shortcodes mit mehrzeiligen Erstreckungsbereichen kam es zu einem Problem mit der automatischen Textformatierung von WordPress. Diese Probleme wurden behoben.
  • Es war in der Vorversion möglich, Untertitel für Seiten und Beiträge einzugeben. Gleichwohl wurden diese bei Beiträgen nie angezeigt. Grund hierfür war eigentlich, dass bei dem zu Grunde liegenden FAU Theme ursprünglich und Ausnahmsweise Untertitel gesetzt wurden. Diese sollten dann Schritt für Schritt abgeschafft werden, da man die Untertitel ja auch ganz normal im Textbereich als Überschrift eintragen kann. Um die bestehenden Untertitel jedoch noch kopieren zu können, war es notwendig, die Texteingabebox der Untertitel weiter vorzuhalten…
    Gleichzeitig war dies nur sichtbar, wenn man eine entsprechende Option einschaltete. Leider wurde trotz des nicht funktionieren dieser Funktion das Eingabefeld für Untertitel verschiedentlich doch genutzt. Daher haben wir die Funktion neu eingebaut.
    Allerdings gilt: Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr, sie ist optional und wir empfehlen die Nutzung nicht.
    Denn: Die Untertitel sind kein Teil des originären Contentbereiches und werden daher auch nicht in Feeds oder bei der Exportierung der Beiträge angegeben.
  • Die Ausgabe der Suche war bislang nicht im Fokus der genauen Betrachtung. Daher wurde nun neu folgendes gemacht:
    • Die Sortierung von Suchergebnissen erfolgt nach dem Änderungsdatum der gefundenen Objekte.
    • Die Suche findet per default folgende Seitentypen: Seiten, Beträge, Medien. Wenn das Personen-Plugin installiert ist, werden auch Kontakte gefunden.
    • Die Suche lässt sich nunmehr einschränken auf Seitentypen, sofern der Adminstrator der Seite dies nicht abschaltete. Bei der Ausgabe der Ergebnisse wird diese entsprechend des Inhaltstyps formatiert.
    • Wird die Suchmaske im Widget (rechte Sidebar) bei einer Artikelansicht verwendet, wird nur nach Beiträgen gesucht.
  • Es kam zu weiteren Optimierungen bei der Darstellung der Website auf kleinen Bildschirmauflösungen. Insbesondere im Bereich der Suchmasken.

 

Ankündigung für Updates der Fakultätsthemes

Das Theme FAU-Einrichtungen ist die Basis für die Fakultätsthemes. Mit der heutigen Bereitstellung des neuen Einrichtungsthemes wird nochmals bis kommende Woche geprüft ob es Probleme gibt. Danach wird die Version als Basis für die Fakultätsthemes verwendet.

Sofern keine weiteren Probleme oder andere zeitliche Verzögerungen auftreten, wird es daher am kommenden Freitag, den 1. April zu einer Aktualisierung  der Fakultätsthemes kommen.

 

 

SSL-Only für Websites der FAU

Wir  planen alle Webauftritte die von uns gehostet werden auf „SSL-Only“ zu stellen.

„SSL-Only“ bedeutet, daß Webauftritte nur noch über verschlüsselte Verbindungen aufgerufen und ausgeliefert werden.  Klartextverbindungen werden nicht mehr verwendet.  Somit ist es Dritten, welche den Internetverkehr zwischen einen Besucher einer Website und unseren Server überwachen oder belauschen könnten, nicht mehr möglich zu erkennen, welche Inhalte übertragen werden.

Eine der ersten prominenten Websites wo wir dies aktiviert haben, ist die offizielle Website der Universität Erlangen-Nürnberg: www.fau.de . Alle Zugriffe auf diesem Webauftritt werden, auch wenn sie zunächst unverschlüsselt angefordert wurden, auf die gesicherte Verbindung umgeleitet.
So wird auf Aufruf der URL http://fau.de auf die URL https://www.fau.de geleitet und dann verschlüsselt ausgeliefert.

Vor einigen Jahren war dieses Ansinnen noch nicht umsetzbar, da es noch einige Browser gab, die nur Klartextverbindungen beherrschten. Inzwischen jedoch sind solche veralteten Browser kaum noch im Einsatz.  Die aktuelle Browserstatistik (Bild: Monatsstatistik vom 29. September 2014) belegt dies deutlich.browser-201409

In der Statistik tauchen keine Browser mit signifikanten Werten mehr auf, bei denen bekannt ist, daß Sie  SSL-Verbindungen nicht beherrschen.

Wir planen, entsprechende Umleitungen mittel- bis langfristig für alle beim RRZE gehosteten Webauftritte.  Einer sofortigen Umsetzung steht allerdings der Umstand entgegen, dass hierfür zu jedem einzelnen Webauftritt ein Zertifikat beim DFN beantragt werden muss. Der dabei verwendete Vorgang erfordert jedoch teilweise eine manuelle Handlung (Kontrolle der Daten durch einen Menschen und handschriftliche Unterschriften, sowie Ausweiskontrollen), welche im einzelnen zwar nicht sonderlich zeitaufwendig ist, in der Summe von derzeit etwa 1000 Webauftritten allerdings doch ins Gewicht fällt.
Daher wird die Umstellung schrittweise vorgenommen.  Einzelne Webauftritte bei denen die Betreiber bereits vorher eine Umstellung möchten, können sich gern beim Webteam unter webmaster@rrze.fau.de melden um vorgezogen zu werden.

 

FAU-Relaunch

Heute findet der offizielle Relaunch des Portals der FAU statt: www.fau.de erstrahlt in einem neuen Design.www.fau.de-20141006

Hinweise zu Verlinkungen und Bookmarks

Zwar heißt es so schön „Cool URLs don’t change“, jedoch ist eine Website nun mal nicht statisch. Informationen veralten und neue Informationen kommen in den Vordergrund. Viele alte Adressen sind daher auch konzeptionell nicht erhaltbar, weil sie durch neue Inhalte ersetzt werden. Es ist daher zwar ein schönes Anliegen alte und uralte Lesezeichen und Referenzen aus Publikationen zu erhalten, es erweist sich aber in der Praxis eines Webauftritts mit mehreren Tausend Seiten als furchtlos.
Die alte Website bestand aus nicht weniger als 59.604 indizierbaren Seiten und Dateien.
Nur für die wichtigstens Webseiten konnten Umleitungen eingestellt werden. Auch diese werden jedoch nach und nach wegfallen oder durch Domainalias ersetzt.

Jeder Webmaster der von seinen eigenen Domains auf Seiten der Uni verweist, ist daher gehalten, die Links zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern.

Feed-Adresse für aktuelle Meldungen

Neben den Links auf die Website wird auch die Adresse des Newsfeeds für aktuelle Meldungen geändert. Die Meldungen werden nunmehr im WordPress-CMS der FAU direkt gepflegt und nicht mehr hier im Blogsystem. Daher lautet die neue URL für Feeds ab heute:

http://www.fau.de/feed

(anstelle von https://blogs.fau.de/news/feed ).

Wir werden hierzu eine Umleitung im Blogsystem anlegen, sobald dies möglich ist (aktuell verbleiben allerdings noch die englischen News hier im Blogsystem).

Interne Dokumente und Formulare auf www.zuv.fau.de

www.uni-erlangen.de-20141005Der Bereich der internen Dokumente aus dem Verwaltungshandbuch der ZUV (z.B. Dienstreiseformulare) ist auch nach dem Relaunch noch im Zuge der Umstellung. Es ist geplant, diese Formulare in Zukunft in einem „Intranet“-Bereich bereitzustellen.

Da dies allerdings noch nicht vollzogen werden konnte, verbleiben die Dokumente dort wo sie jetzt sind. Allerdings unter der Adresse www.zuv.fau.de  anstelle von www.fau.de . Die Domain www.zuv.fau.de wird bis auf weiteres als Fallback für alle alten Dokumente des FAU-Webauftritts verwendet, welche noch nicht in den neuen relaunch integriert werden konnten.

 

Neue Designs im Blogdienst und Webbaukasten

Das Webteam des RRZE wird nun nach dem relaunch nach und nach im Blogdienst und im Webbaukasten Designs und Themes bereitstellen, die dem neuen FAU-Design nahe kommen.  Es steht den Einrichtungen dann frei (sofern das jeweils zuständige Dekanat nicht eine andere interne Regelung erläßt) diese zu nutzen.

Wir werden über die neuen Designs und Themes in diesem Blog informieren.

 

 

 

Campustreffen zu Social Media: Blogdienst der FAU

Am Donnerstag, den 28. Juni stellen wir den Blogdienst der FAU vor.

Der Blogdienst hat sich in den letzten zu dem zentralen Nachrichtenportal der Universität entwickelt. Mit über  1.7 Millionen Pageviews (bei ca. 3 Millionen Hits) pro Monat ist der Blogdienst überdies das am häufigsten verwendete Webangebot der FAU.

Bei den Vortrag werden die Funktionen des WordPress-Systems „hands on“ gezeigt und auch Beispiele für die Nutzung und Verbreitung von Artikeln zu Social Media Plattformen und eigenen Homepages gezeigt.

 

Uhrzeit: 14 Uhr c.t.

Ort:  eStudio im RRZE (2. Stock), Martensstrasse 1, Südgelände der Universität