Promovierendenkonvent

Blog of the Doctoral Candidates’ Representatives at the FAU Erlangen-Nürnberg

Inhalt

Hochschulwahl 2018 // Elections 2018

# English version below

Sommersemester ist Hochschulwahlsemester. Die Vertretung der Promovierenden wird ab Mitte Mai bis zum 20. Juni gewählt. Hierfür eröffnet nächste Woche die Einreichung der Wahlvorschläge und wir ermutigen Alle sich für die Provierenden an unserer FAU zu engagieren und sich aktiv zur Wahl zu stellen. Alle Infos sind auf der Homepage des Wahlamts (dies ist ein klickbarer Link) zu finden. Die wichtigsten Termine sind:

  • 16. bis 27. April: Einreichung der Wahlvorschläge
  • Ab 16. Mai: Versand der Briefwahlunterlagen
  • 20. Juni: Rücksendefrist für Wahlbriefe
  • 21. Juni: Bekanntgabe der Wahlergebnisse
  • 1. Oktober: Beginn der neuen Amtszeit

Fragen beantworten wir, die Amtierenden, sehr gerne. Am einfachsten sind wir per Mail (promovierendenkonvent(at)fau.de) oder beim kommenden Kneipenabend (voraussichtlich am 18. April) zu erreichen.

Um Verwirrungen vorzubeugen: Dieses Jahr ist nur eine „kleine“ Hochschulwahl der Promovierenden und der Studierenden. Die Mitglieder der Fakultätsräte und des Senats werden alle zwei Jahre gewählt und daher erst 2019 wieder.

# English version:

This year’s election of the doctoral representatives takes place between mid of May and the 20th of June. Next week, the nomination of candidates opens and we encourage everyone to stand up for the interests of the doctoral candidates at our FAU and have themselves nominated for the elections. All important information can be found on this notice (link). The most important dates are:

  • 16th until 27th of April: Submission of nominations
  • 16th of Mai: Postal vote opens
  • 20th of June: Deadline for return of voting letters
  • 21th of June: Announcement of results of elections
  • 1st of October: Mandate of new doctoral representatives

We, the current doctoral representatives, will be happy to answer your questions by mail (promovierendenkonvent(at)fau.de) or at our next get together event (probably on the 18th of April).

Brown-Bag-Break – Monday, 29th January 2018, 6 p.m.

The FAU would like to invite you to the next so-called Brown-Bag-Break!

A great opportunity for networking beyond your current research project, to get in touch with young researchers from other disciplines and to share ideas.

This time it is once more up to the Faculty of Sciences to host the event. The main part will be a presentation by Prof. Dr. Wolfgang Kießling (Chair for Palaeobiology) on „How to write a successful grant proposal“. In addition, Referat F3 will quickly introduce us to the new call of FAU’s Emerging Talents Initiative (ETI). All presentations will be given in English.

When: Monday, 29th January 2018, 6 p.m. (18 Uhr)

Where: H3, Egerlandstraße 3, 91058 Erlangen

All further information can be found here:
https://www.fau.eu/alumni/research-alumni/brown-bag-break/

Emerging Talents Initiative: Bis 4. März bewerben!

Das Nachwuchsprogramm Emerging Talents Initiative (ETI) startet in eine neue Ausschreibungsrunde – die Bewerbungsfrist endet am 4. März. Bewerben können sich alle Nachwuchswissenschaftler/-innen der FAU bis zu sechs Jahre nach der Promotion, die weder habilitiert sind noch die Zwischenevaluierung auf dem Weg zur Juniorprofessur durchlaufen haben.

Mit dem Programm soll der wissenschaftliche Nachwuchs der FAU gezielt unterstützt werden, um innerhalb der Förderlaufzeit (12 Monate) einen Antrag bei einem externen Fördergeber einreichen zu können (z. B. Deutsche Forschungsgemeinschaft oder European Research Council). Die maximale Fördersumme beträgt 15.000 Euro. In diesem Rahmen dürfen individuell und flexibel alle Maßnahmen beantragt werden, die zur Vorbereitung des geplanten Drittmittelantrags nützlich sind (z. B. Personalmittel, Verbrauchsmaterial, Reisemittel). Geförderte bekommen außerdem ein begleitendes Zusatzangebot (z. B. Kurse zur Antragstellung, Mentoring, Nachwuchsnetzwerk). Besondere Berücksichtigung finden Förderanträge von Frauen und Erstantragstellenden. Nicht teilnahmeberechtigt sind Nachwuchswissenschaftler/-innen der Medizinischen Fakultät. Diese werden alternativ durch das Nachwuchsprogramm ELAN im Rahmen des Interdisziplinären Zentrums für Klinische Forschung (IZKF) gefördert.

Alle Informationen und erforderlichen Unterlagen zur Bewerbung finden Sie auf der ETI-Webseite: www.eti.fau.de. Für weitere Fragen steht Ihnen das Referat F3 gerne zur Verfügung (Frau Dr. Buhmann, 85-26344 und Jeanette Hefele, 85-23269).

Large Attendance at Kick-Off 2017

Robert explained at the Kick-Off what we, the Doctoral Candidates’ Representatives, do.

More than 100 new doctoral candidates and interested students followed the invitation of the Graduate Centre for the Kick-Off 2017. Vice-President Prof. Paulsen and the head of the Graduate Centre Dr. Herberger welcomed the new doctoral candidates and explained the doctoral process at the FAU. As our speaker, Robert presented our work as elected Doctoral Candidates’ Representatives at the FAU. We wish all new doctoral candidates a wonderful and productive time at the FAU and if any questions come up, feel free to contact us at any time!

And don’t forget our Get Togeheter at Kanapee (Neue Straße 50, 91054 Erlangen) next week at Thursday the 7th of December, from 19:00 on.

Too Few Seminars for Graduate Students

Probably you have also experienced that the program of seminars offered by our Graduate Centre was already fully booked after the first couple of minutes. On the one hand this implies that the courses are very popular and useful, but on the other hand there are obviously too few of them. Therefore, we are currently trying to increase the number of courses. We hope that our university is willing to invest more in the education of their graduate students.

Treffen mit neuem Promovierendenkonvent

Inmitten der Semesterferien haben wir die Gelegenheit genutzt, den zukünftigen Promovierendenkonvent zu einem unserer Treffen einzuladen und kennenzulernen. Spätestens da waren wir davon überzeugt, dass ihr auch im kommenden Jahr eine gleichermaßen engagierte wie kompetente Vertretung haben werdet.

Ihr dürft auf Weiteres gespannt sein!

 

Euer Promovierendenkonvent