Allgemeines

Suche


30. Januar 2015

Deadline 30.04.2015: Semesterstipendien für Polen und Tschechien

Nadja Hahn, 16:06 Uhr in Allgemeines, Infoveranstaltung, International, Mobilitaet, Stipendium

Die Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS e.V.) vergibt für das Wintersemester 2015/2016 Stipendien für:

1.) Semestersprachkurse in Polen,
2.) Forschungs-/Studienaufenthalte in Polen sowie
3.) Forschungs-/Studienaufenthalte in Tschechien.

Bewerben können sich unter anderem Promovierende aller Fachrichtungen.

Bewerbungsschluss ist der 30. April 2015.

Weitere Informationen zum Stipendium, zu den Auswahlkriterien und dem Bewerbungsverfahren unter: www.gfps.org/stipendien.

26. Januar 2015

Deadline 15.03.15: Bewerbung für den Ingrid zu Solms Preis

Marcel Hanisch, 11:01 Uhr in Allgemeines, Graduiertenschule, Karriere, Postdocs, Preise

Dieser Preis ist ausgeschrieben von der Ingrid zu Solms-Stiftung, Frankfurt am Main, für eine herausragende Promotion mit zukunftsorientierter Forschungsrichtung im Bereich der Physik, der Biologie, der Chemie, der Mathematik, der Informatik oder der Ingenieurswissenschaften auch mit fachübergreifender Ausrichtung. Der Preis ist verbunden mit einer Dotation von 5 000,- €.

Anträge sind bis zum 15. März bei der Ingrid zu Solms-Stiftung auf elektronischem Wege einzureichen.

Antragsberechtigt sind alle Frauen, die eine entsprechende Promotion an einer Hochschule im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) abgeschlossen haben.

Weitergehende Informationen zu den Zielsetzungen der Ingrid zu Solms-Stiftung, zu dem Preis und zu Form und Inhalt von Anträgen sowie zu deren Einreichung auf elektronischem Wege sind im Internet zugänglich über: http://www.ingrid-zu-solms-stiftung.de/

21. Januar 2015

PLÄTZE FREI bei Kursen der Graduiertenschule

Kerstin Puls, 13:14 Uhr in Allgemeines, Graduiertenschule, Karriere, Postdocs, Weiterbildung

Für Promovierende und Postdocs – bei folgenden Kursen der Graduiertenschule der FAU sind noch Plätze frei:

06.02.15: Publish or Perish – Wiss. Publikationen und ihre Qualitätsbewertung
Wissenschaftliches Wissen ist publiziertes Wissen. Aber nicht mit jeder Publikation gewinnen Autoren auch zugleich an Reputation. Wissenschaft und Wissenschaftsmanagement greifen jüngst verstärkt auf bibliometrische Messverfahren zurück, um die Qualität von Forschungsleistungen zu bewerten. Detaillierte Informationen hier.

18.02.15: Forschungsergebnisse schützen und verwerten
Wer im Rahmen der eigenen Forschung Ideen für z.B. neue Produkte oder Verfahren erfindet, sollte vor einer Veröffentlichung prüfen, ob dieses Wissen schutzrechtlich abgesichert werden kann, um es später wirtschaftlich verwerten zu können. Darüber hinaus gewinnen Themen wie Patente und Ausgründungen bei der Evaluation von Forschungsleistungen zunehmend an Bedeutung. Detaillierte Informationen hier.

18.02.15: Wissenschaftliches Arbeiten mit Word
Formatieren Sie in umfangreichen Texten jede Überschrift von Hand? Tippen Sie Inhaltsverzeichnisse? Bringen Sie Fußnoten zum Verzweifeln? Das können Sie sich sparen! In diesem Kurs erhalten Sie das Werkzeug, um lange Texte bzw. wissenschaftliche Arbeiten effizient zu erstellen. Detaillierte Informationen hier.

26.02.15: Vielfältige Teams entwickeln und führen – Diversity Management
Globalisierung, Internationalisierung und demografischer Wandel führen zu mehr Diversität in Gesellschaften, Organisationen und Arbeitsgruppen. Gender, Alter, Internationalität und Migration, Beeinträchtigung, sexuelle Orientierung, soziale Herkunft und Bildungshintergrund oder auch Elternschaft erweisen sich als zunehmend relevant für die Organisations- und Personalentwicklung. Detaillierte Informationen hier.

03.03.15: Wie schreibe ich einen Antrag für ein Forschungsprojekt (Phil, für Postdocs)
Sie wollen Drittmittel für ein Forschungsprojekt einwerben und stehen nun vor der Herausforderung ihren ersten Forschungsantrag schreiben zu müssen? Welche Förder-möglichkeiten gibt es und was muss ich beim Schreiben eines Forschungsprojektantrags beachten? Detaillierte Informationen hier.

Anmeldung via gs-kurse@fau.de

Das gesamte Semesterprogramm sehen Sie hier.

7. Januar 2015

Deadline January 15, 2015: Branco Weiss Fellowship for Postdocs

Nadja Hahn, 17:49 Uhr in Allgemeines, International, Postdocs, Stipendium

Society in Science – The Branco Weiss Fellowship is a postdoc program that aims to support research at the frontiers between science and society. It was founded in 2002 and belongs to the ETH Zurich since 2009. Nevertheless, the fellowship does not imply any obligation for the fellow to stay at ETH or to collaborate with the university.

The five year fellowship is designed for postdocs at home in sciences, engineering and social sciences who are willing to engage in a dialogue on relevant social, cultural, political or economic issues across the frontiers of their particular discipline. The program aims at awarding up to ten fellowships each year.

Applications for the 2015 fellowship close on January 15, 2015.

More informations and application materials

5. Dezember 2014

Bewerbungsschluss 30.01.2015: Ausschreibung für das Bibliotheksreferendariat an der FAU

Marcel Hanisch, 15:55 Uhr in Allgemeines, Karriere, Weiterbildung

Zur Ausbildung für die vierte Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Bildung und
Wissenschaft, künftiger fachlicher Schwerpunkt Bibliothekswesen werden zum 1. Oktober 2015 für den Kurs Q4 2015/17 voraussichtlich vier Bibliotheksreferendarinnen/-referendare eingestellt.

Weitere Infos erhalten Sie unter: http://blogs.fau.de/aktuelles/2014/11/25/ausschreibung-referendariat-fachlaufbahn-bibliothekswesen/

Bewerbungsschluss ist der 30.01.2015.

 

 

Deadline 20.03.2015: Summer School on Intellectual Property in Bonn

Nadja Hahn, 15:46 Uhr in Allgemeines, International, Karriere, Postdocs

The University of Bonn invites graduate and postgraduate students as well as young professionals from any field of study or discipline to a Summer School on Intellectual Property in Bonn.
The Summer School will take place from July 20 to July 31, 2015.

The Summer School introduces students to the main areas of Intellectual Property and examines important Intellectual Property issues. The students will be able to discuss Intellectual Property issues with professionals from Intellectual Property organizations, innovative companies, research facilities, law offices, and the University of Bonn.

The application period will be ending on March 20, 2015.

For further information and the application process please have a look at the website of the Summer School on Intellectual Property.

31. Oktober 2014

18.-19.11.2014: Job-Messe “akademika” in Augsburg

Marcel Hanisch, 11:44 Uhr in Allgemeines, Infoveranstaltung, Karriere, Netzwerk, Postdocs

Am 18. und 19. November findet die vierte  “akademika” im Augsburger Messezentrum statt!
Interessante Arbeitgeber wie MAN, IG Metall, Aldi und Microsoft informieren über Einstiegs- und Karrierechancen und stellen konkrete Stellenangebote für Akademiker vor.

Der Besuch der akademika ist mit der Eintrittskarte für Absolventen und Young Professionals kostenfrei und bietet, neben dem Messegeschehen, das ebenfalls kostenfreie Rundum-Sorglos-Paket zum Thema Bewerbung.

Aus Erlangen fährt ein Shuttle-Bus kostenlos direkt zur Messe und zurück!
Weitere Informationen zur akademika gibt es unter www.akademika.de.

24. Oktober 2014

14.11.2014: Welcome Event for international researchers and graduates

Marcel Hanisch, 15:54 Uhr in Allgemeines, Infoveranstaltung, International, Netzwerk, Postdocs

**Please scroll down for the Englisch version***

Das Welcome Centre und das zentrale Alumni Management der FAU laden Sie herzlich zur Willkommensveranstaltung für internationale Forschende und Promovierende am 14. November 2014 von 17 – 19 Uhr in den Wassersaal der Orangerie im Erlanger Schlossgarten ein.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich jedoch per Email bis zum 11. November 2014 im Welcome Centre an, Xenia Mercier, xenia.mercier@fau.de, Tel.: 09131 85 65160

***English version***

The Welcome Centre and the Alumni Management of FAU would like to cordially invite you to the Welcome Event for international researchers and graduates in the lovely “Wassersaal” of the Orangery in the Schloßgarten on November 14th, 5 to 7 p.m.

The event is free of charge. RSVP by email before November 11th to the FAU Welcome Centre, Ms Xenia Mercier, xenia.mercier@fau.de, 09131- 85-65160

22. Oktober 2014

Deadline 1. März 2015: Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung

Marcel Hanisch, 10:18 Uhr in Allgemeines, Karriere, Postdocs, Preise

Sie haben Ihre Promotion mit einem exzellenten Ergebnis abgeschlossen? Sie glauben daran, dass Wissenschaft die Welt verändern kann? Sie sind in der Lage, uns die gesellschaftliche Bedeutung Ihres Dissertationsprojekts in einem kurzen Text überzeugend darzulegen?

Dann bewerben Sie sich beim Deutschen Studienpreis!
Für Beiträge junger Forschung von herausragender gesellschaftlicher Bedeutung vergibt die Körber-Stiftung jährlich Preise im Gesamtwert von über 100.000 Euro, darunter drei Spitzenpreise à 25.000 Euro.

Die Ausschreibung richtet sich an Promovierte aller wissenschaftlichen Disziplinen, die mit magna oder summa cum laude promoviert haben. Es gibt keine Altersbeschränkung. Einzureichen ist ein Text von maximal 40.000 Zeichen, in dem Sie die zentralen Forschungsergebnisse Ihrer Dissertation und deren gesellschaftliche Bedeutung spannend und verständlich darstellen.

Der Deutsche Studienpreis wird jährlich ausgeschrieben und richtet sich jeweils an alle Promovierte eines Jahrgangs. Einsendeschluss ist immer der 1. März des Folgejahres. Alle, die im Jahr 2014 mit einem exzellenten Ergebnis promovieren, können sich folglich bis zum 1. März 2015 für den Deutschen Studienpreis bewerben.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen lesen Sie bitte hier nach.

17. Oktober 2014

Erinnerung: “Nacht der Unternehmen” am 22.10.2014 in Erlangen

Marcel Hanisch, 17:27 Uhr in Allgemeines, Infoveranstaltung, Karriere, Netzwerk, Postdocs

Reminder: Kommenden Mittwoch (22.10.2014) findet, wie bereits angekündigt ab 14:00 Uhr die 2. Nacht der Unternehmen in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen statt.

32 Unternehmen bieten “Top-Jobs” in der Metropolregion und laden Absolventen, Young Professionals und Abiturienten ein ihren Traumjob in der Region zu finden. Dabei gibt es die Möglichkeit erste Bewerbungsgespräche zu führen, sowie einen Einblick in den Arbeitsalltag der umliegenden Unternehmen zu bekommen, die an diesem Tag “Tür und Tor” öffnen und von Shuttlebussen angefahren werden.

Die „Nacht der Unternehmen“ ist kostenlos, eine Anmeldung für die Bustour und die Workshops ist erwünscht.

Ausführliche Informationen sowie eine Übersicht über die teilnehmenden Unternehmen finden Sie auf der Homepage der “Nacht der Unternehmen”.

Nach oben