Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

akademika Augsburg 2019 – Die Job-Messe

Am 19. und 20. November findet dieses Jahr wieder die Job-Messe akademika in Augsburg statt. Zahlreiche Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen bieten dort eine Vielzahl an interessanten Arbeitsangeboten, Praktika oder Abschlussarbeiten für Hochschulabsolventen und Young Professionals an.

Die akademika ist eine der größten und wichtigsten Job-Messen Süddeutschlands und gilt bei Ausstellern wie Besuchern als eine der beliebtesten Personalmessen Deutschlands. Traditionelle Schwerpunkte der akademika sind die Fachrichtungen Ingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften und Informatik. Sie stellt eine ausgezeichnete Plattform zum ersten Kontakt zwischen Arbeitgeber und -nehmer dar.

Aus Erlangen fährt ein kostenfreier Shuttle-Bus die Besucher direkt zur Messe und wieder zurück.

Weitere Informationen zur akademika gibt es unter www.akademika.de.

07.11.19 Karriere-Treff Mathematiker/innen und Physiker/innen (IT-Branche)

Gemeinsam mit dem Career Service der FAU veranstaltet das Alumni-Management der FAU den Karriere-Treff „Mathematiker/innen und Physiker/innen in der IT-Branche“.

Die Karriere-Treffs bieten Promovierenden/Studierenden und Ehemaligen das optimale Forum für einen lebendigen Austausch zum Thema „Beruf“: Unter dem Motto „Promovierende/Studierende fragen, Alumni antworten“ berichten erfahrene Ehemalige von ihren Karrierewegen, geben Einblicke in ihren Arbeitsalltag und beantworten in lockerer Gesprächsrunde alles, was die Teilnehmer/innen rund um ihre berufliche Zukunft bewegt.

Termin: 07.11.19 von 18.15 – 19.45 Uhr

Veranstaltungsort: Seminarraum Biologie (U1.850), Staudtstr. 5, 91058 Erlangen

Anmeldungen sind unter folgendem Link über StudOn möglich: https://www.studon.fau.de/crs2693198.html

 

Call for applications: BIGSSS CSS Summer School on Social Cohesion (Application Deadline: 03.11.2019)

You are cordially invited to apply for participation as an expert and project leader in the computational
social science (CSS) summer school on data-driven modeling of social cohesion to take place in
Groningen (Netherlands), hosted by the Department of Sociology / ICS at the University of
Groningen from July 6 to 17, 2020. Female experts are particularly encouraged to apply.

The summer school will serve as a research incubator aimed at fostering the use of computational
methods in the social sciences and developing a topical contributions to the definition, measurement,
as well as causes and consequences of social cohesion broadly conceived. Possible topics relating to
social cohesion concern, for example, adherence to and compliance with prosocial norms, opinion
polarization, social segregation, or trust and cooperation. Eight teams of five people will be working on
specific research projects. Each team will consist of three junior researchers (MA/Ph.D./early Postdoc)
and two senior experts as project leaders, ideally one with strong methodological expertise in CSS and
the other with strong topical expertise. The goal is to train the 24 participating junior researchers in
CSS methods and to give them hands-on expertise in a cutting-edge research project on social
cohesion using CSS methods. Each team will work through the whole research process with the aim
to prepare a manuscript for scientific publication. The resulting output may be published in an edited
volume or a special issue of a peer-reviewed journal.

Weiterlesen

Endspurt zur Langen Nacht der Wissenschaften 2019

Verblüffende Experimente, Führungen, Vorträge und vieles mehr – das bietet die Lange Nacht der Wissenschaften. Über 350 Institutionen in Nürnberg, Fürth und Erlangen öffnen alle zwei Jahre ihre Tore und präsentieren von 18 bis 1 Uhr neuste Forschungstrends und Technologien der Zukunft. Mit dabei sind neben den Hochschulen der Region zahlreiche Forschungseinrichtungen und Unternehmen und bieten exklusive Einblicke in die Arbeit, die sonst hinter verschlossenen Türen stattfindet.

Wissenschaft zum Anfassen und Staunen erwartet Nachwuchswissenschaftler im Kinderprogramm von 14 bis 17 Uhr. Mit zahlreichen Workshops und Mitmach-Experimenten wird die Lange Nacht der Wissenschaften so zum Erlebnis für die ganze Familie.

Sie besteht aus vielen Einzelveranstaltungen an mehr als 130 Veranstaltungsorten. Das detaillierte Programm für die nächste Lange Nacht der Wissenschaften am 19. Oktober 2019 finden Sie hier.

Jetzt anmelden! Internationale Hochschul- und Karrieremessen

Ab sofort können Sie sich für eine Teilnahme an internationalen Hochschul- und Karrieremessen der Kampagnen „Study in Germany“ und „Research in Germany“ anmelden, die in der ersten Jahreshälfte 2020 stattfinden.

Internationale Hochschulmessen
Sie möchten mit potentiellen Studierenden, Promovierenden und Kooperationspartner/-innen in Ihren Zielländern direkt und persönlich in Kontakt treten? Ausgewählte internationale Messen (face to face & virtuell) sowie Study in Europe-Messen stehen Ihnen zur Teilnahme offen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Internationale Karrieremessen (Forschungsmarketing)
Gewinnen Sie gezielt internationale (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler, lernen Sie neue Zielmärkte kennen und knüpfen Sie neue Kontakte: Bewerben Sie sich jetzt für eine Teilnahme an den internationalen Karrieremessen von „Research in Germany“! Weitere Informationen finden Sie hier.

Forschungsmarketing Know-How: Wissenschaftliche Mobilität gezielt fördern

Dank neuer Studien können deutsche Hochschulen ihr internationales Forschungsmarketing noch stärker zielgruppenorientiert ausrichten.

„Es gibt die empirische Evidenz, dass Kooperationen die wissenschaftliche Performanz erhöhen“, sagt Dr. Rainer Frietsch, Leiter des Competence Center Innovations- und Wissensökonomie am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI. Er führt aus: „Kooperationen werden auch dadurch stimuliert, dass Wissenschaftler mobil sind.“

Wie vielfältig der Nutzen dieser Mobilität sein kann, zeigte die Session „Die Globalisierung der Wissenschaft – Wandel von internationalen Mobilitätsströmen und Mobilitätserträge“ des GATE-Germany-Marketingkongresses 2019 mit Vorträgen von Frietsch und Dr. Kristina Hauschildt vom Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW).

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Falling Walls Lab Erlangen-Nürnberg

An der FAU Erlangen-Nürnberg veranstaltet die FAU Digital Tech Academy dieses Jahr am Freitag, den 27. September von 14  -17 Uhr das Falling Walls Lab Erlangen-Nuremberg im d.hip (Digital Health Innovation Platform, Henkestraße 127) in Erlangen.

Auf dem Falling Walls Lab, das Teil der Falling Walls Initiative ist, präsentieren – auf Englisch – Nachwuchswissenschaftler/innen, Studierende und Entrepreneure ihre  exzellente Forschungsarbeit, Ihr innovatives Projekt oder Geschäftsmodell in einer dreiminütigen Kurzpräsentation vor einer hochkarätigen Jury aus Expert/innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit und den übrigen Lab-Teilnehmenden. Ziel ist es, außergewöhnliche Ideen zu fördern und vielversprechende Wissenschaftler/innen und Unternehmer/innen aus allen Bereichen weltweit zu vernetzen.

Die Expertenjury kürt die Siegerpräsentation. Die Siegerin/der Sieger fährt zum Falling Walls Finale in Berlin und auf die anschließende Falling Walls Conference. Das Falling Walls Lab Erlangen-Nuremberg ist eines von nur 3 stattfindenden Labs in Deutschland. Weltweit finden rund 80 Labs in allen Ländern der Welt statt.

Beim diesjährigen Falling Walls Lab Erlangen-Nuremberg wird auch der Gewinner des letztjährigen Falling Walls Lab Erlangen-Nuremberg, Fadli Fadli, seine gewinnbringende Idee sowie die Erfahrungen auf der Falling Walls Conference 2018 teilen.

Zum Falling Walls Lab sind Sie herzlich eingeladen!

Bitte melden Sie sich in diesem Doodle als Besucher/in an: https://buff.ly/2NkzS3Q

*****

Next Friday,  September 27th, 2019 the FAU Digital Tech Acaedmy will host the Falling Walls Lab Erlangen-Nuremberg, where outstanding innovators and creative thinkers will promote their exceptional ideas to a high-calibre jury made up of experts from academia and business, and the general public – in 3 minutes each.

Where: d.hip, Henkestraße 127, 91052 Erlangen

When: September 27 th, 2019 from 2 – 5pm

Sign up as a visitor: https://buff.ly/2NkzS3Q

JSPS Rundschreiben und Neues vom Club Nr. 02/2019, Ausgabe 109 und 75

Die Ausgabe 66-67 des JSPS Quarterly ist erschienen. Das JSPS Quarterly wird zentral von der JSPS in Tokyo veröffentlicht und steht unter http://www.jsps.go.jp/english/e-quart/index.html bereit.

Das JSPS Rundschreiben Nr. 02/2019 sowie die Mitteilungen des JSPS-Clubs erhalten Sie hier oder online im Internet unter www.jsps-bonn.de bzw. www.jsps-club.de.

Bitte beachten Sie ebenfalls die folgenden, aktuellen Förderprogramme:

  • JSPS Postdoctoral Fellowship short-term, Bewerbungsschluss: 31.07.2019. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link beim DAAD
  • JSPS Postdoctoral Fellowship standard. Informationen finden Sie unter diesem Link bei der AvH
  • JSPS Invitational Fellowship (short-term). Bewerbungsschluss: 06.09.2019. Informationen finden Sie unter diesem Link bei JSPS
  • JSPS Invitational Fellowship (long-term). Bewerbungsschluss: 06.09.2019. Informationen finden Sie unter diesem Link bei JSPS
  • DAAD-JSPS Joint Research Program (PPP Japan). Bewerbungsschluss: 05.09.2019. Informationen finden Sie unter diesem Link beim DAAD

FAU Digital Tech Fellows Program – Last Chance! Application Deadline 07.07.2019

Educating Digital Changemakers – Be Part of Something Unique!

The “Digital Tech Fellows Program” is FAU’s program open to outstanding digital talents from all FAU degree programs and faculties!
This program will give you all you need to follow your heart and passion for digitization, entrepreneurship and innovation.

  • Become one of 25 handpicked talents from FAU
  • Work in interdisciplinary & international teams
  • Get in touch with international expert coaches, mentors and entrepreneurs
  • Choose either your own start-up idea or be part of somebody else´s idea
  • Develop creative solutions and your own pristine and validated business model
  • Challenge yourself with our sports track & become part of the FAU Digital Tech Fellows community
  • Get the chance to go abroad with an exclusive scholarship to one of the top universities worldwide with the FAU Global Program

Within one year, you will learn the newest state-of-the-art innovation methods, dive deep into technology and develop your digital start-up idea.

Apply here (till July 7th, 2019): http://bit.ly/dtf-apply

Detailed information on the schedule of the program can be found on their website: https://www.dta.fau.de/student-program/

For further questions, you can contact them via email (dta@fau.de).

FAU-Veranstaltungen zum Nürnberg Digital Festival vom 12. bis 22.07.2019

Die FAU lädt Sie herzlich zu den FAU-Veranstaltungen im Rahmen des Digital Festival Nürnberg (12. – 22.07.2019) ein! Soweit die Veranstaltungen in englischer stattfinden sind, ist der folgende Text in Englisch:

a) Business Design Toolbox Conference 2019

When: 18. July 2019, 08:30 – 17:00 Uhr
Where: d.hip, Henkestraße 127, 91052 Erlangen

Learn how to get started with your idea, prototype or team within minutes. Get insights into Hands-on IT tools from experts (Orange Hills, Ancud IT, Atlassian, itonics, Microsoft Azure, Google Firebase and more) all along the Business Design process. There’s no need to wait any longer until you start validating your business idea…

Further information and free of charge registration under: https://www.dta.fau.de/business-design-toolbox-conference-2019/

b) Forschungshighlights Digitale Jugendkultur

Wann: 15. Juli 2019, 17:00 – 19:30 Uhr
Wo: Kulturwerkstatt „Auf AEG“ Fürther Str. 244d, 90429 Nürnberg

Wir präsentieren und diskutieren Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt zu digital-künstlerischen Praktiken und aktuellen Fragestellungen von Jugendkultur und kultureller Bildung.

https://nuernberg.digital/festival/programm/2019/forschungshighlights-digitale-jugendkultur-479

c) Ready to Launch

When: 16. July 2019, 13:00 – 14:00 Uhr
Where: d.hip, Henkestraße 127, 91052 Erlangen

An Open Talk focusing on the importance of timing when launching a new product to market, both from the technology side as well as the market side.

https://nuernberg.digital/festival/programm/2019/ready-to-launch-595

Weiterlesen