Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

8-Tage Trainingskurs & Camp; 3-monatiges CAS Forschungsprogramm in Konfliktmanagement und Mediation

Das Institut für Frieden und Dialog (IPD) ist eine der führenden Organisationen in der Schweiz und bietet jährlich verschiedene Internationale Kurse und Forschungsprogramme in Mediation, Konfliktmanagement und weitere Kurse in zusammenhängenden Themen (z.B. Advocacy; Decision Making etc.) an.

Vor Ort sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen, weltweit bekannten, privaten wie öffentlichen Institutionen und Organisationen (z.B. GIZ, UNICEF, UNESCO, UNWOMAN, IOM, Europäische Kommission, European Investment Bank etc.) mit diversen kulturellen Hintergründen, sowie von verschiedensten Positionen, angefangen von Diplomaten/innen, Staatsvertretern/innen, bis hin zu Studenten/innen, präsent. Diese Vielfalt bietet die Möglichkeit zu einem spannenden Austausch an unterschiedlichen Perspektiven, die über das eigene Blickfeld hinaus gehen. Die anwesenden Expertinnen und Experten tragen weiterhin mit ihrer mehrjährigen Erfahrung in ihrem Fachbereich und ihren spezifischen Netzwerken bei.

Auch im Jahr 2018 finden erneut das 8-tägige Internationale Trainingsprogramm sowie das 3-monatige CAS Forschungsprogramm in Mediation und Konfliktmanagement statt. Weiterlesen

Call for Application – BIGSSS-LIVES Winter School on Life Course 2018

The National Centres of Competence in Research (NCCR) LIVES – Overcoming Vulnerability: life course perspectives –  and the Bremen International Graduate School in Social Sciences (BIGSSS) are pleased to announce the opportunity for Ph.D. students and young researchers to participate in the LIVES Winter School on Life Course. The course will take place in Bremen from 12 to 18 March 2018.

The LIVES Course Winter School is a one-week intensive program on life course research. Two interdisciplinary workshops (drawing from sociology, social psychology, life-span psychology, social demography, social policy) will take place in small groups of 6 to 8 students. Three to four experts will lead each two different research workshops, with the aim of preparing collaborative articles through a process of learning by doing. The 2018 workshops are:

  1. Social networks, social participation and life transitions: a life course perspective with Eric Widmer (Geneva University), Karin Wall (University of Lisbon), Rita Gouveia (University of Lisbon) and Marie Baeriswyl (Geneva University)
  2. How do values and political orientations develop across the life-span? with Klaus Boehnke (Jacobs University), Regina Arant (Jacobs University), Maria Pavlova (University of Vechta)  and Clemens Lechner (GESIS, Mannheim)

Application deadline: 29th December 2017.

More information on the LIVES Winter school, the program of the workshops, and the application process, can be found on the BIGSSS website and in the BIGSSS Winter School flyer.

„Young Leaders in Science“ – Führungskräftetraining für Wissenschaftler

Im April 2018 startet laut idw das Führungskräftetraining „Young Leaders in Science“, das die Schering Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. in Speyer entwickelt hat. Bewerben können sich exzellente junge Lebenswissenschaftler, die eine Arbeitsgruppe leiten oder vor der Übernahme von Personalverantwortung und Leitungsaufgaben stehen. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem Methodenkompetenzen und Netzwerk-Aufbau. Kleingruppenarbeiten, Fallstudien, Vorträge, Diskussionen sowie Best- und Worst-Practice-Beispiele prägen den Kursverlauf.

Die Bewerbungen müssen bis zum 31.01.2018 per E-Mail bei der Schering Stiftung eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der idw-Webseite und dem Internetauftritt der Schering Stiftung.

Workshop an der FAU: „Internationales Forschungsmarketing – aus Franken in die Welt“

vom 5. bis 6. Dezember 2017 wird im Rahmen des BMBF-Aktionsbündnisses Forschungsmarketing der Regional-Workshop „Internationales Forschungsmarketing – aus Franken in die Welt“ stattfinden. Der Workshop wird in Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und dem Zentralinstitut für Medizintechnik (ZiMT) durchgeführt.

Ziel der Veranstaltung ist, Vertreterinnen und Vertreter von Forschungseinrichtungen, Hochschulen, kleinen und mittleren Unternehmen sowie Clustern aus der Region im internationalen Forschungsmarketing zu unterstützen: Informieren Sie sich über Beteiligungs- und Förderangebote auf Landes- und Bundesebene, erweitern Sie Ihr Netzwerk und vertiefen Sie Ihr Marketingwissen in zielgruppenorientierten Workshops. Weitere Details können Sie dem Programmentwurf_Regionalworkshop_Erlangen_171012 entnehmen.

Hinweise zur Registrierung:
Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung hier an. Die Anmeldefrist endet – am 14. November 2017!

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt ist.
Bei weiteren Fragen zu dieser Veranstaltung steht Ihnen Frau Stefani vom DLR Projektträger gern zur Verfügung.

Anmeldung für den Ferienintensivkurs Deutsch (FIT-Kurs) im März 2018

Die Anmeldefrist des aktuellen Ferienintensivkurs Deutsch (FIT-Kurs) läuft vom 6.11.2017 bis zum 26.02.2018. Der Kurs beginnt am 13.03.2018 und endet am 29.03.2018.

Kurszeiten: 13.-29.03.2018, wochentags von 10-13.15 Uhr und von 14-15.30 Uhr (außer freitags).
Kursgebühr: 315 Euro.

Die Einstufungstests werden am 7. und 8. März 2018 vormittags stattfinden; die konkreten Termine erhalten Sie nach Anmeldeschluss per E-Mail. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden bis spätestens 12.03.18 per E-Mail über ihre Kursstufe und den Kursort informiert werden. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Kurs sowie das Anmeldeformular finden Sie in deutscher als auch in englischer Sprache auf der Webseite des Sprachenzentrums der FAU. Bitte schicken Sie sämtliche benötigten Dokumente (z.B. Sprachzertifikate, Zulassungsschreiben etc.) an: sz-daf-fitkurs@fau.de.

GATE-Germany Webinare „Hochschulmärkte weltweit“ und „Marketingwissen weltweit“

Webinare zu Libanon, Indonesien und Iran

Im letzten Quartal 2017 präsentiert Ihnen die Webinarserie „Hochschulmärkte weltweit“ drei aufstrebende, hochinteressante Hochschulstandorte, deren Rekrutierungschancen und Kooperationsmöglichkeiten.

Webinare zur Websitegestaltung: Markt definieren, Zielgruppen analysieren

Im Rahmen der Webinarreihe „Marketingwissen weltweit“ widmen sich drei modulare Webinare der zielgruppengerechten Websitegestaltung unter Berücksichtigung relevanter Marktsegmente.

Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenfrei. Nähere Informationen und Details zu den jeweiligen Veranstaltungen finden Sie unter http://www.gate-germany.de/seminare-webinare/webinare.html.

Internationale Studienprogramme in Deutschland 2018

Die Neuauflagen der „International Programmes in Germany“ und „Sprach- und Fachkurse in Deutschland“ sind erschienen. Mit über 1.400 internationalen Bachelor-, Master- und Promotionsstudiengängen, 380 Sprach- und Fachkursen und studienvorbereitenden Kursen sowie 60 E-Learning Elementen verzeichnet die Datenbank ca. 95.000 Seitenzugriffe pro Tag.

Das vollständige Kursangebot finden Sie unter: https://www.daad.de/deutschland/studienangebote/international-programmes/en/.

Neues Seminarprogramm des Graduiertenzentrums FAU im WS 17/18

Please scroll down for the English version

********

Das aktuelle Seminarprogramm des Graduiertenzentrums ist online. Alle Veranstaltungen sehen Sie hier: www.fau.de/graduiertenzentrum/kurse-und-veranstaltungen.

Anmeldestart ist Mittwoch, 27. September 2017 um 9 Uhr. Die Anmeldung erfolgt direkt in den einzelnen Seminarbeschreibungen über den Link „Anmeldeformular“.

Wir möchten Sie fit machen für eine Karriere in und außerhalb der Wissenschaft. Unser Veranstaltungsprogramm ist daher gewohnt umfangreich und vielfältig mit etablierten und neu konzipierten Seminaren. Spannende Themen sind z.B. Small Talk at Conferences, Kompetenzenbilanz, Posterdesign und German Academia.

Ein weiterer Fokus liegt auf den Seminaren für Postdocs, Nachwuchsgruppenleitungen, Habilitierende und Juniorprofessuren mit den Themen CV`s in der Wissenschaft, Drittmittelförderung, Projektmanagement in der Wissenschaft, Berufungsverfahren und Wissenschaftskommunikation.

Eine separate Übersicht finden Sie hier: www.fau.de/graduiertenzentrum/postdochabilitation/weiterqualifizierung-seminare.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ihr Team des Graduiertenzentrums

********

The new seminar programme of the FAU Graduate Centre is online and registration is available from Wednesday, 27th September 2017 at 9 am.

You can find all relevant information here: www.fau.de/graduiertenzentrum/kurse-und-veranstaltungen.

Registration for the events is done directly in the individual descriptions, please click ‘Anmeldeformular/Registration’.

Browsing our diverse programme, you will find both, well-established and brand new seminars. Some of our exciting topics cover Small Talk at Conferences, Competency Balance, Poster Design, and German Academia.

Especially interesting for young academics on more advanced career levels are our workshops on CVs for Science Careers, Third Party Funding, Project Management and Science Communication.

You can find them here: www.fau.de/graduiertenzentrum/postdochabilitation/weiterqualifizierung-seminare.

We look forward to your participation!

Your FAU Graduate Centre Team

Tag der Lehre 2017 – „Diversität als kreatives Potenzial!“

Am Donnerstag, den 12. Oktober 2017, findet von 09:00 – 15:30 Uhr der dritte Tag der Lehre der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg in der Mensa Insel Schütt, Andreij-Sacharow-Platz 1 in Nürnberg, statt.

In Vorträgen und interaktiven Workshops können Sie neue Ideen und Inputs für Ihre Lehre gewinnen und mit Kolleginnen und Kollegen in fachlichen Austausch treten. Zudem werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt und Lösungsansätze geboten. Die Veranstaltung findet im Kontext des Projektes Qualität in Studium und Lehre (QuiS) statt und wird gemeinsam vom Institut für Lern-Innovation (ILI) und dem Fortbildungszentrum für Hochschullehre (FBZHL) organisiert. Partnerorganisationen sind das Büro für Gender und Diversity sowie das Referat für Qualitätsmanagement und Evaluation (L8) der FAU.

Der Tag der Lehre richtet sich an Lehrende, Studierende sowie Lehr-Interessierte. Die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis 08. Oktober erforderlich.

Das Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite zum Tag der Lehre 2017.

 

Save the Date: Eröffnungsveranstaltung Verbundkolleg Sozialer Wandel am 6. Juli 2017, 18 Uhr

Das dem Bayerischen Wissenschaftsforum zugehörige Verbundkolleg „Sozialer Wandel“, dessen Trägerhochschulen die Otto-Friedrich-Universität Bamberg, die Hochschule Landshut und die Katholische Stiftungsfachhochschule München sind, hat im Januar 2017 nach der Verabschiedung einer gemeinsamen Geschäftsordnung seine Arbeit aufgenommen. Ende März lief die Bewerbungsphase für Studierende, die im Rahmen dieses Verbundkollegs eine Promotion anfertigen möchte, aus. Das Verbundkolleg ist auf reges Interesse gestoßen. Inzwischen wurden sieben Studierende aufgenommen. Eine zweite Ausschreibung wird zum Frühherbst dieses Jahres erfolgen.

Die feierliche Eröffnungsveranstaltung des Verbundkollegs, findet am 6. Juli 2017 um 18 Uhr an der Universität in Bamberg statt. Wenngleich in Zukunft noch eine gesonderte Einladung zu diesem Anlass ausgehen wird: hier die Möglichkeit, sich schon heute diesen Termin vorzumerken. Als Keynote-Speaker konnte Herr Prof. Dr. Gerhard Schulze gewonnen werden. Er wird zu den Herausforderungen des Sozialen Wandels sprechen.