Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

FAU-Lehrpreis für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler

An der FAU wurde zu Beginn des Jahre 2016 unter der Verantwortung der Vizepräsidentin für Lehre ein neues universitätsinternes Förderinstrument eingeführt, mit dem die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Entwicklung des akademischen Nachwuchses gewürdigt wird: der FAU-Lehrpreis für Nachwuchswissenschaftler/innen.

Zielsetzung
Mit dem FAU-Lehrpreis soll eine universitätsinterne Würdigung besonderen Engagements und hoher Qualität in der Lehre vorgenommen und zugleich demonstriert werden, dass Lehre für Wissenschaftlerinnen und -wissenschaftler eine gleichberechtigte Aufgabe neben der Forschung darstellt. Mit der Auszeichnung werden Beispiele guter Lehre hervorgehoben und damit Anreize für Innovation und Verbesserung der Lehre geschaffen.

Preisgeld und Turnus
Für den universitätsinternen Lehrpreis kann jede Fakultät pro Jahr eine Kandidatin oder einen Kandidaten benennen, deren erbrachte exzellente Lehrleistung durch den FAU-Lehrpreis in Höhe von je 3.000,- Euro gewürdigt werden soll. Pro Jahr werden insgesamt fünf Preise vergeben.

Zielgruppe
Mit Nachwuchswissenschaftlerin oder Nachwuchswissenschaftler sind Lehrende gemeint, die sich in der Qualifizierungsphase befinden, also sowohl Doktorandin oder Doktorand und Habilitandin oder Hablitand als auch Juniorprofessorin oder Juniorprofessor.

Verfahren
Vorschlagsberechtigt sind die Studiendekane, die sich Empfehlungen aus ihrer Fakultät und von den Studierenden einholen. Entsprechend dem „Preis für gute Lehre“ des bayerischen Wissenschaftsministeriums entscheiden die Fakultäten selbst über das fakultätsinterne Abstimmungsverfahren.
Die endgültige Entscheidung liegt bei der Universitätsleitung. Es ist geplant, dass die Preisträgerinnen und Preisträger am Dies academicus von der Vizepräsidentin für Lehre ausgezeichnet werden. Die Administration des FAU-Lehrpreises liegt bei der Referentin der Vizepräsidentin.

Fristen
Die Vorschläge aus den Fakultäten sollen bis 31.07.2016 über die Studiendekane abgegeben werden. Den Vorschlägen sind die Empfehlungen aus der Fakultät und von den Studierenden beizulegen.

Kontakt
Die Vorschläge werden an die Referentin der Vizepräsidentin für Lehre adressiert und der Universitätsleitung über VP-L zur Entscheidung vorgelegt.
Für Rückfragen steht Frau Paulmann gerne zur Verfügung:
esther.paulmann@fau.de – Tel: 09131-85-61112 oder -25821

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind * markiert

Sie können die folgenden HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>