Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

DAAD PRIME Ausschreibung 2018

Nach vier Auswahlrunden mit einer Kofinanzierung aus BMBF- und EU-Mitteln setzt der DAAD das Förderprinzip „Stellen statt Stipendien“ mit der PRIME Ausschreibung 2018 aus nationalen Mitteln des BMBF fort.

Zeitplan der aktuellen Ausschreibung:
  • Bewerbungsfrist:                      31. August 2018
  • Auswahlergebnis:                     Februar 2019
  • frühester Förderbeginn:         1. April 2019
  • spätester Förderbeginn:         1. August 2019

Im Gegensatz zu den Vorjahren verzichtet das PRIME-Programm fortan auf einen Nachweis für Englisch-Sprachkenntnisse. Die bisherigen Erfahrungen mit dem Programm haben erwiesen, dass bei Postdoktorandinnen und Postdoktoranden mit einer realistischen Förderperspektive die sprachliche Befähigung in aller Regel außer Zweifel steht. Dementsprechend sind die Einladungsschreiben der gastgebenden Institute als Nachweis, dass die Gastgeber die Bewerberinnen und Bewerber inhaltlich und sprachlich für befähigt halten, das vorgeschlagene Forschungsprojekt durchzuführen, ausreichend. Forschungsvorhaben für welche weitere Sprachkenntnisse erforderlich sind (Fremdsprachen bzw. auch Deutsch-Kenntnisse bei ausl. Bewerbern) benötigen weiterhin einen Nachweis der Sprachkenntnisse.

Die vollständige Ausschreibung sowie ein FAQ-Bereich für häufige Fragen und Antworten finden Sie auf der DAAD Webseite unter www.daad.de/prime. Fragen in Einzelfällen auch weiterhin gerne via prime@daad.de direkt an uns richten.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind * markiert

Sie können die folgenden HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>