Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Promotionsstipendium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Die DBU – Deutsche Bundesstiftung Umwelt (www.dbu.de) – ist Europas größte Umweltstiftung mit einem Stiftungskapital von 2,1 Mrd. € und vergibt u.a. Stipendien für Promotionen im Umweltbereich. Seit 1992 haben wir über 1.300 Stipendien vergeben, die größtenteils sehr erfolgreich waren. Über 80% unserer StipendiatInnen schließen ihre Promotion ab und davon werden über 80% mit summa oder magna cum laude promoviert.

Wir fördern

  • überdurchschnittliche AbsolventInnen aller Fachrichtungen
  • Forschungsthemen mit hoher Umweltrelevanz
  • anspruchsvolle lösungsorientierte Promotionsvorhaben
  • an deutschen Hochschulen.

Weitere Informationen z.B. zu der finanziellen Ausstattung unserer Stipendien sowie unserem Seminarprogramm etc. finden Sie unter https://www.dbu.de/stipendien_promotion.

Fulbright-Doktorandenstipendium

Die Frist für die aktuelle Ausschreibung des Doktorandenstipendiums der Fulbright-Kommission endet am 15. September 2018.

Das Stipendium unterstützt deutsche Doktorandinnen und Doktoranden, die zu Beginn ihrer Promotion ab April/Mai 2019 ein vier- bis sechsmonatiges Forschungsprojekt an einer U.S.-Hochschule planen.

Die Stipendienleistungen beinhalten die Finanzierung der Lebenshaltungskosten in Höhe von 1.600 Euro/Monat, der Reisekosten, einer Unkostenpauschale (300 Euro), die Kranken- und Unfallversicherung, die kostenfreie Beantragung des Fulbright J-1 Visums und die Aufnahme in das internationale Fulbright-Netzwerk. Mehr Informationen zum Stpiendium gibt es hier.