Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Schwerpunktprogramm „Eigenschaftsgeregelte Umformprozesse“ (SPP 2183) – Bewerbungsschluss 12. November 2018

Die Produktionstechnik wandelt sich derzeit von automatisierten Systemen hin zu Cyber-Physischen Produktionssystemen (CPPS), die durch ihre räumliche und zeitliche Integration der Informations- und Planungssysteme eine robuste, effiziente und gleichzeitig wandlungsfähige Produktion ermöglichen sollen. Ziel des Schwerpunktprogramms „Eigenschaftsgeregelte Umformprozesse“ (SPP 2183) ist die Erforschung von wissenschaftlichen Grundlagen der prozessintegrierten Eigenschaftsregelung von Umformprozessen sowie die Erprobung und Validierung neuer Ansätze. Als Laufzeit sind sechs Jahre, bestehend aus drei je zweijährigen Förderperioden, vorgesehen. Die DFG lädt hiermit zur Antragstellung für die erste zweijährige Förderperiode ein.

  • Die Frist für die Antragstellung ist der 12. November 2018.
  • Nähere Informationen finden Sie auf dem Webauftritt der DFG.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind * markiert

Sie können die folgenden HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>