Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Informationsveranstaltung zum Consolidator Grant des „European Research Council“ (ERC) am 23.10.2018 – Anmeldeschluss 15. Oktober 2018

Am Dienstag, den 23.10.2018 findet eine Informationsveranstaltung zum ERC Consolidator Grant statt. In der Veranstaltung erhalten Sie Informationen zur Förderlinie und Tipps zur Antragstellung, sowie Informationen zur Antragsunterstützung an der FAU und Erfahrungsberichte von erfolgreichen Antragsteller/innen und ERC Panelmitgliedern.

Mit den Grants des European Research Council (ERC) fördert die Europäische Union exzellente Forschung aus allen Wissenschaftsbereichen. Die Projektthemen können frei gewählt werden.

  • Termin:                         Dienstag, den 23.10.2018, 16.00-18.00 Uhr
  • Veranstaltungsort:     Halbmondstr. 6-8, Seminarraum 2.048
  • Zielgruppe:                  Wissenschaftler/innen 7-12 Jahre nach der Promotion
  • Förderung:                   Max. 2 Mio. Euro über max. 5 Jahre

Die Anmeldung ist bis zum 15. Oktober 2018 unter der folgenden E-Mail-Adresse möglich: julia.kinzler@fau.de.

„Kurswechsel“ Karrierekonferenz für Doktorandinnen und Postdocs am 19. Oktober 2018 – Anmeldeschluss 17. Oktober 2018

Die Karrierekonferenz KURSWECHSEL 2018 bietet (Post)Doktorandinnen eine Plattform, auf der sie sich über interessante Alternativen zur Hochschullaufbahn informieren können. Im Austausch mit Vertreter*innen aus Wirtschaft, Industrie und anderen außeruniversitären Organisationen kann eine eventuelle berufliche Umorientierung zum spannenden KURSWECHSEL auf dem Karriereweg werden. Die diesjährige Karrierekonferenz findet am 19. Oktober 2018 auf dem Campus Westend der Goethe-Universität, Frankfurt am Main statt.

Auf der Konferenz wird Ihnen im Rahmen verschiedener Formate eine breite Auswahl an Berufsmöglichkeiten in Wirtschaft und Industrie, außeruniversitärer Forschung und weiteren alternativen Feldern vorgestellt:

  • Expertinnenpanel: Wissenschaftlerinnen berichten von ihrem erfolgreichen Wechsel in die Wirtschaft.
  • Kurzpräsentationen: UnternehmensvertreterInnen stellen in 15 Min. ihr Unternehmen vor und berichten über Einstiegsmöglichkeiten für (Post-)Doktorandinnen.
  • Vorträge – Unternehmen/Organisationen: MitarbeiterInnen der jeweiligen Unternehmen und Organisationen berichten über Bewerbungsverfahren, Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, sowie Berufsalltag.
  • Workshops: zu den Themen Berufsperspektiven, Bewerbungen und Karriere

„Kurswechsel“  ist eine Kooperation der Goethe-Universität und Mentoring Hessen in Kooperation mit dem Koordinationsbüro  „Frauen mit Format“, GRADE -Goethe Research Academy for Early Career Researchers-, dem Exzellenzcluster „Normative Orders“ und dem Gleichstellungsbüro der Goethe-Universität.

Nähere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungs-Website: www.kurswechsel-konferenz.de
Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bis spätestens 17. Oktober 2018 erforderlich.

Klaus Tschira Boost Fund – Bewerbungsschluss 18. November 2018

Der „Klaus Tschira Boost Fund“ unterstützt exzellente WissenschaftlerInnen der Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik mit unabhängigen Mitteln um eine flexiblere Gestaltung von Forschung und Karrierewegen zu ermöglichen. Dies umfasst:

  • die Vergabe unabhängiger Fördergelder zur Schaffung von Freiräumen für eigene, riskantere sowie interdisziplinäre Projekte,
  • die Unterstützung beim Aufbau von (internationalen) Kooperationen und Netzwerken,
  • eine gezielte Begleitung und Beratung zur professionellen und persönlichen Weiter­ent­wicklung.

Das Programm richtet sich an WissenschaftlerInnen zu Beginn und in der Mitte ihrer Karriere (Postdoc, Nachwuchs- und Forschungsgruppenleitung, Juniorprofessur, Tenure-Track u.ä.). Gefördert werden WissenschaftlerInnen der Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik an deutschen Hochschulen (Universitäten und Fachhochschulen) und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

Nähere Informationen sowie Antragsunterlagen finden Sie auf der Webseite der German Scholars Organization e. V. Bewerbungsschluss ist der 18. November 2018.

2. Netzwerkveranstaltung des BayWISS-Verbundkolleg Mobilität & Verkehr am 08. November 2018

Das Verbundkolleg „Mobilität und Verkehr“, das unter dem Dach des Bayerischen Wissenschaftsforums – BayWISS eingerichtet worden ist, lädt zu seiner 2. Netzwerkveranstaltung ein. Die Veranstaltung wird am 08. November 2018 zwischen 11:00-13:30 Uhr im Exzellenzzentrum der Technischen Universität München in Garching stattfinden und richtet sich an alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Themenbereich Mobilität und Verkehr.

Im Rahmen des kommeneden Netzwerktreffens möchte das Verbundkolleg Mobilität & Verkehr sein Themenspektrum um die folgenden Bereiche erweitern:

  • Luft- und Raumfahrt,
  • Mobilitäts- und Verkehrskonzepte, Raumentwicklung und Tourismus,
  • Verkehrstechnik, Infrastruktur- und Fahrzeugtechnik,
  • Logistik (insbesondere im Bereich autonomes Fahren).

Neben fachlichen Workshops steht der gemeinsame Austausch im Mittelpunkt der Veranstaltung. Nähere Informationen bezüglich Veranstaltungs-Programm und Anmeldemodalitäten folgen.

Zuwahl 2019: Die Junge Akademie sucht 10 – Bewerbungsschluss 30. November 2018

Die Junge Akademie bietet einen attraktiven Ort, um künstlerisch und interdisziplinär an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft, Gesellschaft und Politik tätig zu werden, mit jungen WissenschaftlerInnen und KünstlerInnen zu interagieren und gemeinsame Projekte voranzutreiben und gut sichtbar zu präsentieren.

2019 werden im Rahmen dessen zehn neue Mitglieder aufgenommen werden. Gesucht werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Disziplinen, sowie Künstlerinnen und Künstler, die Interesse an interdisziplinärer Arbeit haben. Dabei sollte die Promotion geeigneter Kandidaten und Kandidatinnen nicht länger als sieben Jahre zurück liegen. BewerberInnen sollten außerdem über fundierte Deutschkenntnisse verfügen.

BAYHOST Jahresstipendienprogramm des Freistaates Bayern für Graduierte aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa – Bewerbungsschluss 1. Dezember 2018

Der Freistaat Bayern vergibt voraussichtlich im Studienjahr 2019/20 erneut Jahresstipendien an Graduierte aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Tschechien, Ukraine und Ungarn. Das Stipendium dient der Finanzierung eines Aufbaustudiums (z.B. Master), eines Forschungsaufenthaltes oder einer Promotion an einer staatlichen bzw. staatlich geförderten Universität oder Hochschule in Bayern. Es wird zunächst für ein Jahr gewährt und kann auf Antrag i.d.R. maximal zweimal (auf insgesamt drei Jahre) verlängert werden. Das in zwölf Raten ausgezahlte Stipendium beträgt jährlich 8.820,-€ (monatlich 735,-€). Geförderte mit mindestens einem Kind können einen Beitrag von 10.740,-€ (monatlich 895,-€) erhalten.

Ziel des Jahresstipendienprogramms ist die Förderung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit und des studentischen Austauschs zwischen Bayern und dem östlichen Europa.

  • Vollständige Bewerbungsunterlagen für einen Erstantrag müssen fristgerecht bis zum 1. Dezember 2018 per Post an BAYHOST gesendet werden.
  • Nähere Informationen zum Jahresstipendienprogramm und wichtige Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf der BAYHOST Webseite.

Wissenschaftspreis 2019 – Bewerbungsschluss 30. September 2018

Mit dem Wissenschaftspreis werden Nachwuchswissenschaftler wie auch Lehrstühle für Ihre exzellenten wissenschaftlichen Arbeiten und Kooperationsprojekte ausgezeichnet, die eine hochgradige Relevanz für die Handelsbranche bzw. für die Kooperationspartner entlang der Wertschöpfungskette haben. EHI Stiftung und GS1 Germany stiften die Preisgelder, um den akademischen Nachwuchs und etablierte Lehrstühle zu ermutigen, praxisrelevante Themen für die Handelsbranche wissenschaftlich zu untersuchen und das Thema Kooperationen zwischen Hochschulen, Handel und Industrie zu fördern. Der Wissenschaftspreis ist mit insgesamt 38.000 Euro dotiert.

Auch dieses Jahr können wieder bis zum 30. September 2018 innovative, handelsrelevante Abschlussarbeiten und Kooperationsprojekte nominiert werden.