Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

„Kurswechsel“ Karrierekonferenz für Doktorandinnen und Postdocs am 19. Oktober 2018 – Anmeldeschluss 17. Oktober 2018

Die Karrierekonferenz KURSWECHSEL 2018 bietet (Post)Doktorandinnen eine Plattform, auf der sie sich über interessante Alternativen zur Hochschullaufbahn informieren können. Im Austausch mit Vertreter*innen aus Wirtschaft, Industrie und anderen außeruniversitären Organisationen kann eine eventuelle berufliche Umorientierung zum spannenden KURSWECHSEL auf dem Karriereweg werden. Die diesjährige Karrierekonferenz findet am 19. Oktober 2018 auf dem Campus Westend der Goethe-Universität, Frankfurt am Main statt.

Auf der Konferenz wird Ihnen im Rahmen verschiedener Formate eine breite Auswahl an Berufsmöglichkeiten in Wirtschaft und Industrie, außeruniversitärer Forschung und weiteren alternativen Feldern vorgestellt:

  • Expertinnenpanel: Wissenschaftlerinnen berichten von ihrem erfolgreichen Wechsel in die Wirtschaft.
  • Kurzpräsentationen: UnternehmensvertreterInnen stellen in 15 Min. ihr Unternehmen vor und berichten über Einstiegsmöglichkeiten für (Post-)Doktorandinnen.
  • Vorträge – Unternehmen/Organisationen: MitarbeiterInnen der jeweiligen Unternehmen und Organisationen berichten über Bewerbungsverfahren, Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, sowie Berufsalltag.
  • Workshops: zu den Themen Berufsperspektiven, Bewerbungen und Karriere

„Kurswechsel“  ist eine Kooperation der Goethe-Universität und Mentoring Hessen in Kooperation mit dem Koordinationsbüro  „Frauen mit Format“, GRADE -Goethe Research Academy for Early Career Researchers-, dem Exzellenzcluster „Normative Orders“ und dem Gleichstellungsbüro der Goethe-Universität.

Nähere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungs-Website: www.kurswechsel-konferenz.de
Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bis spätestens 17. Oktober 2018 erforderlich.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind * markiert

Sie können die folgenden HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>