Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Demenz – neue Ansätze in der Versorgungsforschung (digiDEM Bayern)

Der Familienservice der FAU und des Universitätsklinikums Erlangen lädt Sie herzlich zu einem Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung „Angehörigenbetreuung“ ein.

Hierfür konnte Herr Prof. Elmar Gräßel, Leiter des Zentrums für Medizinische Versorgungsforschung, Psychiatrische Universitätsklinik Erlangen, gewonnen werden, der zu folgendem Thema sprechen wird:

„Demenz – neue Ansätze in der Versorgungsforschung; Das Digitale Demenzregister Bayern (digiDEM Bayern)“

Die Veranstaltung findet statt am 03.07.2019 um 18 Uhr s.t. in der Bismarckstraße 1, kleiner Hörsaal, 91054 Erlangen.

Bitte melden Sie sich bis zum 26.06.2019 bei Frau Labanauskas (marija.labanauskas@fau.de) an.  Bei entsprechender Anfrage können dadurch im Bedarfsfall räumliche Ausweichmöglichkeiten organisiert und kommuniziert werden. Familienangehörige von Ihnen sind wie immer herzlich willkommen.

Save-the-Date: Zentrale Promotionsfeier der FAU 2019

Promovierte aufgepasst!

Haben Sie zwischen dem 01. April 2018 und 15. Juli 2019 an der FAU Ihre Promotion abgeschlossen? Dann lassen Sie sich feiern! Mit einer zentralen Promotionsfeier am Samstag, den 12. Oktober 2019 würdigt die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Ihre Leistung auf besondere Weise und nimmt Sie feierlich in den Kreis der Ehemaligen auf.

Neben den diesjährig Promovierten werden zu diesem Ereignis auch Jubilare, die vor 50, 25 beziehungsweise 15 Jahren promoviert wurden, eingeladen. Nach der festlichen Zeremonie bietet ein Sektempfang Ihnen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und die Feierlichkeiten gemeinsam ausklingen zu lassen.

Weitere Informationen zur Feier finden Sie hier.

Hinweis: Eine persönliche Einladung erhalten Sie im Laufe der nächsten Wochen.

Call for Proposals: Novel antiviral approaches (GRK2504)

The research training grant GRK2504 at the Friedrich-Alexander-Universität (FAU) was approved by the committees of the Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) in May 2019. Accordingly, the training and research programme will begin in October 2019. The recruitment of doctoral candidates in sciences  that will pursue their research projects in Erlangen, starts now!

In autumn 2019, recruitment procedures will be continued for doctoral candidates in medicine , for clinician scientists , for associated training members , and for young researchers that were trained at FAU and wish to perform their research projects with one of our collaboration partners at the Ragon Institute of MGH, MIT and Harvard .

The training programme  in Erlangen offers structured curricula for doctorates in science and medicine and for clinician scientists pursuing an academic career. All measures intend to support profound scientific training and to familiarise with translational research.

The research programme aims to explore novel approaches for antiviral chemotherapy and immune intervention that build upon recent developments in molecular virology and immunology. The individual research projects  address antiviral small molecules (area A), immune cell-mediated antiviral effects (area B), and antibody-based approaches (area C). Altogether, the programme envisions multimodal antiviral strategies that combine antiviral chemotherapy with immune-based interventions as the most promising path towards the control of persistent viruses.

For further information please consult their website: http://www.virologie.uk-erlangen.de/en/GRK2504/

You can find the programme flyer here.