Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Stellenausschreibung: Referenten (m/w/d) zur Unterstützung der Vizepräsidentinnen und -präsidenten

Die 1743 gegründete Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört mit rund 38.000 Studierenden, 260 Studiengängen, 6.200 Beschäftigten im wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Bereich und 500 Partnerschaften mit Universitäten in aller Welt zu den großen, forschungsstarken und international ausgerichteten Universitäten in Deutschland. Zahlreiche Spitzenplatzierungen bei nationalen und internationalen Rankings wie auch in den Förderstatistiken der DFG belegen die Leistungsfähigkeit der FAU.

Die FAU sucht Referenten (m/w/d) zur Unterstützung der Vizepräsidentinnen und -präsidenten!

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

Das Aufgabengebiet umfasst vor allem administrative, beratende und unterstützende Tätigkeiten für die Vizepräsidentinnen und -präsidenten in ihren jeweiligen Ressorts sowie im Präsidialbüro. Hierbei sind Sie für die inhaltliche Zuarbeit in strategischen Projekten und bei Verwaltungsaufgaben nebst deren Nachverfolgung verantwortlich. Dies beinhaltet die Recherche, Zusammenstellung und Bewertung relevanter Informationen, die Vorabstimmung und Unterstützung bei Terminen, sowie die Koordination von Zuarbeiten. Darüber hinaus entwickeln Sie Konzepte und bereiten strategische Entscheidungen mit vor. Die inhaltliche und organisatorische Betreuung von Sitzungen und Workshops sowie die Vorbereitung von Grußworten gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Notwendige Qualifikation:

  • abgeschlossenes Universitätsstudium,
  • sehr gute Kenntnisse in der Projektkoordination sowie Steuerung und Moderation der jeweiligen Prozesse,
  • hohes Verantwortungsbewusstsein in der Wissenschaftskoordination,
  • Fähigkeit, auch komplizierte Sachverhalte strukturiert und verständlich darzustellen,
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement sowie gute Kommunikationsfähigkeit,
  • Kenntnisse der FAU-Strukturen und der strategischen Entwicklung der FAU
  • Sehr gute Englischkenntnisse; eine weitere Fremdsprache wäre wünschenswert.

Die FAU bietet:

  • eine äußerst abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung, bei der Sie aktiv an der Weiterentwicklung der Universität mitwirken können,
  • vertiefte Einblicke in die Arbeitsweise einer Universität und ihrer Leitung,
  • eine Einstiegschance in das Wissenschaftsmanagement an der innovationsstärksten Universität Deutschlands,
  • ein umfangreiches Weiterbildungs- und Fortbildungsangebot,
  • flexible Gestaltung der Arbeitszeiten.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie vorzugsweise per E-Mail als PDF-Datei (max. 5 MB) an zuv-p5@fau.de. Bewerbungen in Papierform können Sie im Referat P 5 der Zentralen Universitätsverwaltung, Schlossplatz 4, 91054 Erlangen einreichen.

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.

Forschungsdaten-Management und Erstellung von Datenmanagement-Plänen mit dem Werkzeug RDMO (Digital Humanities Lab)

Das Digital Humanities Lab bietet für alle Interessierte eine Schulung mit praktischen Übungen zum Thema

Forschungsdaten-Management und Erstellung von Datenmanagement-Plänen mit dem Werkzeug RDMO

Zeit:  Dienstag, 25. Juni 2019, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ort: Digital Humanities Lab, Raum 0.069, Hauptbibliothek

Forschungsdaten sind ein wertvolles Produkt des Forschungsprozesses. Zur Unterstützung der sorgfältigen Planung der Erhebung neuer Daten und des Umgangs mit bestehenden Daten werden Datenmanagementpläne (DMP) genutzt. Viele Forschungsförderer (z.B. SNF, FWF, ERC oder BMBF) erwarten in einzelnen Förderlinien solche Pläne als Teil des Projektsantrags. Das Erstellen von DMP kann durch verschiedene Softwarewerkzeuge erleichtert werden.

Sehen Sie sich dieses kurze Video an, um sich einen ersten Eindruck über die Schulung und das behandelte Thema zu verschaffen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Rohrwild, +49 9131 85-28591, juergen.rohrwild@fau.de, gerne zur Verfügung.