Navigation

Plattform Industrie 4.0 stellt Positionspapier „COVID-19 und Industrie 4.0“ vor

Unter der Leitung von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier tagte das Leitungsgremium der Plattform Industrie 4.0. Die hochrangigen Mitglieder aus Industrie, Verbänden, Wissenschaft und Gewerkschaften stellten das Positionspapier „COVID-19 und Industrie 4.0“ vor. Darin wird aufgezeigt, wie Industrie 4.0-Lösungen einen Beitrag zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen von COVID-19 leisten können.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.