Navigation

Ausschreibung „Stockmeyer PROMOTIONSSTIPENDIUM für Nachwuchswissenschaftler*innen“

Ein Ziel der Heinrich-Stockmeyer-Stiftung ist die Förderung junger Nachwuchswissenschaftler*innen, die praktikable Lösungsansätze und anwendungsorientierte Forschung in lebensmittelrelevanten Bereichen durchführen und damit zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit und zur Stärkung des Verbrauchervertrauens in die Qualität von Lebensmitteln beitragen.

Dazu vergibt die Stiftung ab 01. März 2021 ein Stipendium in Höhe von: 1.600,00 EURO / Monat über einen Förderzeitraum von 24 Monaten.

Die Förderung richtet sich gemäß Stiftungszweck auf wissenschaftliche Disziplinen, die der Lebensmittelforschung, der Lebensmittelsicherheit und dem Verbraucherschutz dienen. In diesem Zusammenhang können auch Arbeiten zum Thema Tierwohl von Nutztieren gefördert werden. Förderungswürdig sind nur Personen, die während der Unterstützung durch die Stiftung kein weiteres Stipendium erhalten.

Details zur Ausschreibung finden Sie auf dem Flyer und auf der Website.