Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

Deadline 16.01.2013: Stipendien für Nachwuchswissenschaftlerinnen an der Phil. Fak.

Das Stipendienprogramm zur Förderung besonders begabter Nachwuchswissenschaftlerinnen der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie wird wieder ausgeschrieben.

Die Bewerbung und Förderung ist für Nachwuchswissenschaftlerinnen aller Departments sowie des Fachbereichs Theologie möglich.

Folgende Sätze werden ausgezahlt:

  • Doktorandinnen        (1.200 € im Monat)
  • Postdoktorandinnen  (2.000 €)
  • Habilitandinnen        (2.200 €)

Teilzeitstipendien sind aus familiären Gründen möglich.

Bewerbungsfrist:       16. Januar 2013
Förderbeginn:            01. April 2013

weitere Informationen

Ansprechpartnerin: Anna Gstöttner M.A.
Büro für Gender und Diversity
Am Weichselgarten 9, 91058 Erlangen
Tel: +49 9131 / 85 20947, Fax: +49 9131 / 85 25433
E-Mail: anna.gstoettner@ze.uni-erlangen.de


Deadline 24.07.2012: Stipendien für ausländische Doktorand/innen in der Abschlussphase

— Please scroll down for the English version. —

Im Rahmen des DAAD-STIBET-Programms – Betreuungsmaßnahmen für ausländische Doktoranden – schreibt die Universität Erlangen-Nürnberg Stipendien zum Abschluss der Promotion aus. Die DAAD-STIBET-Vollstipendien sind mit monatlich 700 € dotiert und können während der Abschlussphase der Dissertation für maximal 6 Monate beantragt werden.

Die Doktorand/innen müssen Bildungsausländer sein, also ihre Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) im Ausland erworben haben und ausländischer Nationalität sein.

Die Bewerber/innen müssen von den betreuenden Lehrstühlen vorgeschlagen werden, sie sollen sich in der Abschlussphase der Promotion befinden und bislang gute Leistungen gezeigt haben. Es können nur Doktorand/innen gefördert werden, die den Doktorgrad von der Universität Erlangen-Nürnberg erhalten werden und für die Promotion immatrikuliert sind. Ausgeschlossen sind Kandidaten, die bereits eine Finanzierung für ihre Promotion aus anderen Quellen erhalten.

Die Bewerbungsunterlagen müssen folgendes umfassen:

– Lebenslauf
– Kurzdarstellung des Promotionsvorhabens (1 Seite)
– kurzes Anschreiben
– Gutachten des Doktorvaters/der Doktormutter zum Stand der Promotion
– Hinweis zur bisherigen Finanzierung
– Aussage über die beabsichtigte Bezugsdauer des Stipendiums

Die Anträge müssen bis 24.07.2012 im Referat für Internationale Angelegenheiten (Welcome Centre) bei Frau Kerstin Sommer, B.A., eingereicht werden.  Frau Sommer steht auch unter 09131 – 85 24884 für weitere Auskunft zur Verfügung.

—–

The FAU Erlangen-Nürnberg awards DAAD-STIBET-scholarships for international doctoral students who are going to complete their theses at FAU in the near future. Doctoral candidates can be funded with 700 Euros per month, up to 6 months in the final stage of their projects. Candidates must not have obtained their General Secondary Education Certificate (Abitur) in Germany and they need to have a foreign citizenship.

The application shall be submitted by the supervisor to the Central Office for Foreign Affairs (Welcome Center) to Ms Kerstin Sommer, B.A., Schlossplatz 4, 91054 Erlangen. Deadline is 24 July 2012.

Obligatory parts of the application file are:
– CV
– short description of the project (1 page)
– personal statement (Motivationsschreiben)
– letter of recommendation by the supervisor
– statement about the current financing
– statement about the desired length of the scholarship funding

For more information, please refer to Ms Kerstin Sommer, 09131 – 85 24884.

Deadline 25.06.12: Promotionsstipendien im neuen Promotionskolleg „Bildung als Landschaft“

An der FAU gibt es ein neues Promotionskolleg: Unter dem Titel „Bildung als Landschaft“ sollen Promovierende  Lernprozesse aus der Perspektive von Kindern und Jugendlichen erforschen. An dem kooperativen Promotionskolleg sind außer der FAU die Evangelische Hochschule Nürnberg und die Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg beteiligt,  finanziert wird das Programm von der Hans-Böckler-Stiftung.

Bewerbungen um eines der acht ab dem 1.1.2013 zu vergebenden Promotionsstipendien können bis 25. Juni 2012 eingereicht werden. Die Ausschreibung richtet sich vor allem an Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Soziale Arbeit, Religionspädagogik, Elementarpädagogik oder Erwachsenenbildung sowie Personen, die das erste Staatsexamen für das Lehramt an Grund-, Haupt- oder Realschule abgeschlossen haben.

Weiterführende Informationen

Deadline 30.04.2012: Internationales Parlaments-Stipendium des Deutschen Bundestags – Programm Arabische Staaten

Der Deutsche Bundestag lädt mit dem Internationalen Parlaments-Stipendium Personen aus dem arabischen Raum im Herbst 2012 für 4 Wochen nach Berlin ein. Das Programm richtet sich an hochqualifizierte und politisch interessierte Frauen und Männer aus dem arabischen Raum , die den Willen haben, die demokratische Zukunft ihres Heimatlandes aktiv und verantwortlich mit zu gestalten.
Der Deutsche Bundestag, das deutsche Parlament, gibt den Stipendiat/innen die Gelegenheit, das deutsche parlamentarische System und politische Entscheidungsprozesse kennen zu lernen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein monatliches Stipendium in Höhe von 450 Euro. Das Stipendium beinhaltet ferner freie Unterkunft, die Übernahme der Reisekosten nach und von Berlin sowie die Übernahme der Kosten für eine Krankenversicherung und eine Unfall- und Haftpflichtversicherung.

Voraussetzungen:

  • Staatsangehörigkeit eines der folgenden Länder: Ägypten, Jemen, Jordanien, Katar, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Tunesien, Vereinigte Arabische Emirate oder Bewerber/innen aus den Palästinensischen Gebieten
  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Interesse an politischen Zusammenhängen sowie gesellschaftliches und politisches Engagement

Bewerbungsschluss: 30. April 2012

Bitte senden Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Deutscher Bundestag, Referat WI 4
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Weitere Informationen bei den Deutschen Botschaften in Ihrem Heimatland oder im Internet unter: www.bundestag.de/ips

Plakat

Deadline 20.04.2012: Stipendium für Türkei-Exkursion (9.-17. Juli 12)

Die Türkische Regierung vergibt Stipendien für eine Studienexkursion in der Türkei vom 9.-17. Juli 2012. Bewerben können sich interessierte Master-Studierende und Promovierende, die an der späten ottomanischen und der zeitgenössischen türkischen Geschichte interessiert sind, sofern sie in einem der folgenden Fächer studieren bzw. forschen: Turkologie, Geschichte, Internationale Beziehungen, Politikwissenschaft, Journalismus, Jura oder Verwaltungswissenschaften.

Da die Bewerber/innen von der Universtitätsleitung vorgeschlagen werden sollen, bitten wir um Bewerbungen bis 20.04.2012 an die Graduiertenschule der FAU. Näheres zum Bewerbungsverfahren und das vorläufige Exkursionsprogramm finden Sie hier.

Deadline 22.04.2012: Mobilitätsbeihilfen für Mittelosteuropa

Mit dem Förderprogramm des Bayerischen Hochschulzentrums für Mittel-, Ost- und Südosteuropa (BAYHOST) werden Mobilitätsbeihilfen für Aufenthalte im Ausland zur Verfügung gestellt.

Fortgeschrittene Studierende und Doktorand/innen können diese Fördermittel beantragen, wenn sie im Rahmen ihrer Abschlussarbeit oder eines Praktikums einen Auslandsaufenthalt in den entsprechenden Regionen anstreben.  Eine rückwirkende Förderung von Praktika im Wintersemester 2011/2012 ist ebenfalls möglich!

Die Frist für die Antragstellung endet am 22.04.2012 (bzw. 31.05.2012 für Praktikumsförderungen).

Weitere Informationen erhalten Sie hier.