Young Academics at FAU

Blog des Graduiertenzentrums

Inhalt

07.-09. Oktober 2013: Jahrestagung des Zentralinstitutes für Lehr-Lernfoschung (ZiLL)

Vom 07.-09. Oktober 2013 findet die diesjährige Jahrestagung des Zentralinstituts für Lehr-Lernforschung (ZiLL) der FAU statt.

Dort stellen die Forscherinnen und Forscher des ZiLL sowie externe Gäste laufende und abgeschlossene Forschungsarbeiten vor und diskutieren diese. Ein Schwerpunkt liegt hier auf der Darstellung der am ZiLL angesiedelten empirischen Forschungsprojekte.

Die Jahrestagung findet dieses Jahr in Kombination mit der Tagung des Geographiedidaktischen Promotionsprogramms Bayern statt.

Ein detailliertes Programm der Jahrestagung mit Informationen zur Beitragseinreichung finden Sie in Kürze auf der Website des ZiLL.

Interessentinnen und Interessenten sind hierzu herzlich eingeladen!

Deadline 10.02.12: ZiLL Spring School Lehr-Lernforschung (27.02.-07.03.12)

Das Zentralinstitut für Lehr-Lernforschung der Universität Erlangen-Nürnberg lädt in diesem Semester erneut zur ZiLL Spring School zu Methoden der empirischen Lehr-Lernforschung (27.02. – 07.03.2012) ein.

Die – auch einzeln belegbaren – Workshops decken verschiedene Aspekte quantitativer und qualitativer empirischer Forschungsmethoden ab.
Die Themen sind:
– Einführung zur Datenanalyse mit MPlus
– Einführung in hierarchische lineare Modelle mit HLM
– Quantitativ-empirische Datenanalyse in der Lehr-Lernforschung – Eine Einführung
– Durchführung und Auswertung von Interviews
– Inhaltsanalyse mit MAXQDA

Workshop-Programm

Bitte geben Sie bereits in Ihrer Anmeldemail die gewünschten Kurse an.

Für Studierende und Mitarbeiter/innen der FAU ist die Teilnahme an der Spring School kostenfrei.

Die Teilnahmegebühren für externe Teilnehmer/innen betragen für die einzelnen Workshops 50 Euro bzw. 100 Euro für die gesamte Spring School. Sie sind vorab per Überweisung zu entrichten. Nähere Informationen zu den Zahlungsmodalitäten erhalten Sie in der Eingangsbestätigung zu Ihrer Anmeldung.

Anmeldungen bis 10.02.2012 an zill@ewf.uni-erlangen.de

Programm-Flyer

Inhaltliche Rückfragen bitte an:
Prof. Dr. Stephan Kröner
Geschäftsstelle des Zentralinstituts für Lehr-Lernforschung
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Regensburger Str. 160, 90478 Nürnberg
Fon: +49 911 5502-167
Fax: +49 911 5502-117
E-Mail: stephan.kroener@ewf.uni-erlangen.de
http://www.zill.uni-erlangen.de

Forschungskolloquium des Zentralinstituts für Lehr-Lernforschung WS 2011/12

Das Zentralinstitut für Lehr-Lernforschung (ZiLL) veranstaltet auch in diesem Semester ein Forschungskolloquium mit einer Reihe von Gastvorträgen, zu denen interessierte Doktorandinnen und Doktoranden herzlich eingeladen sind. Mitglieder des ZiLL und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kolleginnen und Kollegen aus anderen Forschungseinrichtungen berichten über laufende und abgeschlossene Forschungsstudien im Bereich der Lehr-Lernforschung.

Die Termine finden jeweils donnerstags,  15:45 – 17:15 Uhr, am Campus Regensburger Str. 160 in Nürnberg in Raum 0.031 (Sitzungssaal) statt.

Bitte beachten Sie, dass der Termin am27.10. krankheitsbedingt entfällt.

Näheres zum Semesterprogramm finden Sie in der Übersicht.

Sept./Okt. 2011: Summer School und Forschungstag am ZiLL

Das Zentralinstitut für Lehr-Lernforschung (ZiLL) an der FAU lädt auch dieses Jahr in der vorlesungsfreien Zeit zur  ZiLL-Summer School vom 29.09.-11.10.11 und zum 4. ZiLL-Forschungstag am 12. Oktober 2011 ein.

Die Sommerschule widmet sich in – auch einzeln belegbaren – Workshops verschiedenen Aspekten quantitativer und qualitativer empirischer Forschungsmethoden. Die Themen sind:

  • Durchführung und Auswertung von Interviews
  • Inhaltsanalyse mit MAXQDA
  • Quantitativ-empirische Datenanalyse in der Lehr-Lernforschung – eine Einführung
  • Einführung in die Datenanalyse mit MPlus
  • Einführung in die Item-Response-Theorie mit MPlus

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Für den am Mittwoch, dem 12. Oktober, von 10- 18 Uhr stattfindenden Forschungstag (s. separaten Flyer) können ab sofort Abstracts eingereicht werden (max. 150 Worte plus Titel und Autoren). Bitte senden Sie diese bis zum 1. August 2011 an zill@ewf.uni-erlangen.de.

Forschungskolloquium des ZiLL

Das Zentralinstitut für Lehr-Lernforschung (ZiLL) lädt ein zum Forschungskolloquium im Sommersemester 2011.  In fünf Veranstaltungen werden laufende und abgeschlossene Forschungsstudien im Bereich der Lehr-Lernforschung vorgestellt und diskutiert. Es berichten sowohl Mitglieder des ZiLL und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch Kolleginnen und Kollegen aus anderen Forschungseinrichtungen über ihre Arbeit.
Herzlich eingeladen sind alle Kolleginnen und Kollegen sowie interessierte Studierende. Die Kolloquiumsvorträge finden, sofern nicht anders gekennzeichnet, donnerstags zwischen 15:45 und 17:15 Uhr auf dem Campus Regensburger Str. 160 in Nürnberg in Raum 0.031 statt.

Programm